Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

256 Beiträge, Schlüsselwörter: Stadt, Sichtungen, Begegnungen, Wildtiere

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

31.07.2018 um 23:21
cassiopeia1977 schrieb:und die sind schnell, seeehr schnell *grusel*
aber mein hund ist schneller, und das wird denen meistens zum verhängnis ;)


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

01.08.2018 um 16:59
cassiopeia1977 schrieb:jaaa, diese netten tierchen hab ich auch, besonders im herbst, sehr oft im haus. die kommen dann vom keller rauf. und die sind schnell, seeehr schnell *grusel*
Wenn sie ausgewachsen sind, kann man sie sogar auf der Tapete krabbeln hören.

Im Keller sind besonders schöne Exemplare.

Da fühlt man sich nicht so alleine, wenn man im Keller schläft.

Nur reden können sie nicht. Auch blöd.
Naja, wenns Weibliche sind bekommt man dann ja auch kein Auge zu.


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

01.08.2018 um 17:01
@bennamucki
*grusel* ich hab zum glück viele zitterspinnen, die halten die dicken fetten winkelspinnen im rahmen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

01.08.2018 um 17:07
@cassiopeia1977

Wie rahmen die die denn ein?

Die Zitterspinnen hocken doch in ihren Ecken und die Winkelspinnen sausen auf dem Boden herum, oder die Wand hoch.

Ich saß mal Abends vorm TV und trank Bier.

Da sah ich etwas über den Boden huschen.
Erst dachte ich es sei Einbildung.
Dann huschte es wieder.
Da dachte ich, jetzt isses soweit. Ich seh Mäuse.
Licht an und nachgesehen.
Es war eine sehr Große Winkelspinne.
Da war ich aber erleichtert.


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

01.08.2018 um 18:06
@bennamucki
jaaaa, das kommt bei uns im herbst vor. gemütliches couching, auf einmal husch husch...drum sag ich ja, die sind total schnell.
irgendwo hier hab ich eh ein bild eingestellt zitterspinne mit winkelspinne im netz. zitterspinnen sind der größte feind der winkelspinne. frag mich aber nicht, wie die das machen.

hier...die arme winkelspinne möchte fliehen, kann aber nicht :(
Youtube: Zitterspinne fängt Winkelspinne


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

06.08.2018 um 14:47
ich hab gerade vorhin einen kleinen mini-marder im garten gesehn. erst wuietschte ein huhn (warnschrei), dann brauste eins der kaninchen davon. ich ging nachsehn, das zweite kaninchen saß in komischer "wer bist denn du?"-stellung mit vorgeklappten ohren im garteneck, davor was dunkelbraunes. ich nähere mich, auf einmal blickt mich ein unhlaublich süßes dunkles gesichtchen an. :lv:
er ist dann sehr langsam durch den zaun zum nachbarn. war vl. 20 cm lang der kleine....
er hatte sicher durst...


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

06.08.2018 um 15:36
cassiopeia1977 schrieb:ich hab gerade vorhin einen kleinen mini-marder im garten gesehn. erst wuietschte ein huhn (warnschrei), dann brauste eins der kaninchen davon. ich ging nachsehn, das zweite kaninchen saß in komischer "wer bist denn du?"-stellung mit vorgeklappten ohren im garteneck, davor was dunkelbraunes. ich nähere mich, auf einmal blickt mich ein unhlaublich süßes dunkles gesichtchen an. :lv:er ist dann sehr langsam durch den zaun zum nachbarn. war vl. 20 cm lang der kleine....er hatte sicher durst...
Klingt nach nem Hermelin, wenn du mich fragst :)

Normalerweise sind Hühner zu groß für die, du solltest aber trotzdem aufpassen, instinktiv könnten die trotzdem deine Tiere angreifen und ggf. auch schwer verletzen oder sogar töten :|

Ist aber eher unwahrscheinlich. Trotzdem ist Vorsicht da besser als Nachsicht.


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

06.08.2018 um 21:06
@blackout
nein, das war ein junger marder, ich schätze grad entwöhnt, wirklich noch klein.

wir haben einige marder nachts hier, schon öfter mit der wildkamera eingefangen, aber so ein jungtier war noch nie mit drauf. und am tag hab ich generell noch keinen gesehn.


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

12.08.2018 um 07:09
hier ist er wieder der kleine, mitten aus der hühnerschar aufgetaucht o.O


IMG 20180812 064757 01

IMG 20180812 070406Original anzeigen (5,4 MB)


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

12.08.2018 um 07:23
cassiopeia1977 schrieb:hier ist er wieder der kleine
Ein süsser Fratz :D Die Bilder sind dir wirklich gelungen ^^


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

12.08.2018 um 07:36
@Cyclocosmia
der ist wirklich sehr süß und noch klein. ich hoffe nur, wenn er größer wird, ist er nicht mehr tagsüber hier, das wird sonst gefährlich für die hühner.
heute haben ihn die hühner verraten, er stand zwischen ihnen unterm busch, sie tuckten nur rum, machten aber keine anstalten ihm aus dem weg zu gehen, eher im gegenteil. o.O

hier noch bewegte bilder
Youtube: kleiner iltis im garten
Youtube: kleiner iltis hat hunger


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

12.08.2018 um 07:55
ist wohl wirklich kein marder, sondern ein iltis.


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

12.08.2018 um 11:10
@cassiopeia1977

Schöne Fiömaufnahmen :)
Vielleicht wird dein kleiner Iltis ein YouTube Star :D


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

14.08.2018 um 00:18
@cassiopeia1977

Danke, wirklich schöne Aufnahmen. Und nett, wie der Kleine mitten durchs Futter latscht. Bisher dachte ich, nur Igel machen sowas..... .


melden

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

18.08.2018 um 20:25
mein kleiner iltis ist opfer eines autos geworden, befürchte ich. 500 m von mir zuhause liegt ein überfahrener kleiner iltis. auf einer wenig befahrenen bauernstraße. das ist so gemein. :(


melden
Anzeige

Wildtiere im Wohngebiet, bei euch auch? Erzählt mal ...

19.08.2018 um 00:30
Oh wie schade um den Kleinen! Ich finde es jedesmal traurig, wenn da ein totes Tier auf der Straße oder am Straßenrand liegt, und jedesmal habe ich die Frage, ob das nötig war, ob der Autofahrer nicht hätte ausweichen, langsamer fahren können oder was weiß ich. Ist natürlich sinnlos, sich das zu fragen.....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

387 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt