weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Evolution?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Evolution, 3 Dimesional
Seite 1 von 1
wolverine
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

05.05.2003 um 13:50
hab gerade x-Men 2 gesehen, gefiel mir sehr gut!
möchte aber nicht über Sci-Fi reden, sondern über "Realität". Die Menschen nutzen mehr und mehr ihr Gehirn, das zeugt davon, dass der Mensch im Begriff ist, sich geistig weiter zu entwickeln. Früher (viel früher) konnten Menschen (und Vormenschen) z.B. nur 2-dimensional denken, heute die meisten 3-dimensional und einige(Einstein, Hawking) sogar weiter...

Könnte es sein, dass der Mensch sich evolutionät weiterentwicket, dabei Fahihkeiten entwicket die alle für Sci-Fi halten, z.B. Telepathie und Telekinese???


melden
Anzeige
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

05.05.2003 um 14:02
naja, soweit ich weiß nutzen wir ja unser gehirn nur zu 20% oder so. wer weiß schon was mit den restlichen 80% möglich ist. ich glaub kaum dass die restlichen 80% allein fürs speichern von informationen nützlich sein werden. außerdem glaube ich, sind die meisten energieformen uns gar nicht bekannt. wir kennen nur die offensichtlichen. die energien, die ein eindeutigen effekt hervorrufen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

05.05.2003 um 14:35
das mit den 20% ist Quatsch
neueste Ergebnisse der Wissenschaft (nachzulesen zum Beispiel im Bild der Wissenschaft) haben ergeben, dass das gesamte Gehirn genutzt wird (bei manchen mehr oder weniger ;) ).

Trotzdem glaube ich an sowas wie Telepathie und Konsorten, irgendwas hat die Wissenschaft bestimmt übersehen!!

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

05.05.2003 um 14:42
bist du dir sicher dass das gesamte gehirn genutzt wird? also ich will hier nicht wie ein klugscheißer daherreden, nur gibt es da z.B. menschen denen ein sehr großer teil vom gehirn entfernt wurde, und sie leben fast ohne einschränkungen weiter. also ich hab immer nur gehört dass der mensch nur sehr wenig von seinem gehirn nutzt. wär aber cool wenn du mich "belehren" könntest. das interessiert mich...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

05.05.2003 um 14:51
wenn wichtige teile vom Gehirn herausgeschnitten werden, übernehmen andere Teile des Gehirn deren Aufgaben (sonst einmal auf das Atemzentrum des Gehirns schlagen, und das Opfer erstickt)

warum das bei sauerstoffmangel etc. manchmal nicht so ist, weiß ich nicht, muss ich mal nachgucken.

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

05.05.2003 um 14:59
meinst du damit dass die teile des gehirns, die unbenutzt sind (und die gibt es, sonst könnte man ja keine rausschneiden), nur zur reserve da ist, falls mal ein paar teile ausfallen?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

05.05.2003 um 15:02
1. gehirnteile sterben ab oder ähnliches (sonst ja keine operation)
2. information in diesen Teilen wird in andere Teile gequetscht (unwichtigere sachen werden vergessen oder komprimiert)
3. fertich!

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

06.05.2003 um 01:22
---------------------------------------------------------------------------------
zitat Wolverine:

Könnte es sein, dass der Mensch sich evolutionät weiterentwicket, dabei Fahihkeiten entwicket die alle für Sci-Fi halten, z.B. Telepathie und Telekinese???
--------------------------------------------------------------------------------


nicht vorwärts, rückwärts entwickeln!!

was du als sci-fi ansiehst, sind elementare fähigkeiten des menschlichen hirns, die heute noch von einigen "urvölkern" selbstverständlich praktiziert und von manchem zivilisationsgeschädigtem, aber genügend empfänglichem menschen wiederentdeckt werden.

es ist nicht wichtig wieviel prozent unseres hirnes wir benutzen, sondern wie wir es tun!!!!!!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

06.05.2003 um 01:37
hab auch den film gesehen.Aber ich kann mis das nicht vorstellen , weil sieh nur wie langsam der Entwicklungsproßess dauert.....bzw. dauern würde?!
Ich galube das wir zwar noch lange brauchen bis wir unseren Entwicklungsstand vervollständigt haben, jedoch fliegende Mutanten oder sonstwie in der Richtung das würde mich traurig stimmen...weil es den Menschen gänzlich verändern würde.Dafür gibt es doch Fledermäuse und alle anderen komischen Vögel.Wir sollten unsere Entwicklung mehr auf unser Tun und lassen beschräncken und das Äußere nicht so hoch bewerten, das wäre der erste Schritt .

Das Leben ist ein ewiges Werden.Sich für gewordenes halten heißt sich töten.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

06.05.2003 um 01:59
hm... dieser evolutionssprung aus X-men ist mehr als lächerlich!
Storm, die über das Wetter herrschen kann...
Nightcrawler, der sich teleportieren kann...
Cyclops der Energiestrahlen aus den Augen hervorschießt...
Iceman, der Eis entstehen lässt...
Und dann ganz plötzlich, das ist doch unsinn.
Aber in den 60ern hat man sich DARÜBER recht wenig Gedanken gemacht...

Vielleicht entwickelt der Mensch ja thelepathieähnliche(!) fähigkeiten (Thelepathie an sich ist ja Humbug und wäre so, als ob man einen Joystick nicht annen PC einstekcen würde und sich dann wundert, warums nicht funktioniert. hier bräuchte man was zusätzliches, was die daten umwandeln kann, z.B. ein Infrarotmodul. Beim Menschen könnte man sich ja z.B. Radiowellen vorstellen o.ä.)

Und zum Gehirn:
Ich kenne ja die Story von dem Jungen, dem eine ganze Hirnhälfte weggeschossen wurde (sieht echt heftig aus) und er machte immer noch einen sehr guten Schulabschluss.
Das Hirn ist ja in mehrere Bereiche aufgeteilt, aber diese Grenzen sind bei weitem nicht so scharf, wie wir das in Schulbüchern sehen können. Das sind höchstens Ballungszentren, deren Aufgabe im Notfall auch ein anderer Teil übernehmen kann. Man könnte sagen, unwichteres wird stärker ausgeblendet und das Gehirn insgesamt mehr beansprucht.

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
wolverine
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

06.05.2003 um 10:22
lieber anoymer Gast,

danke für deinen Beitrag,wie kommst du drauf, das sich Menschen zurück entwickeln...? Ich denke, dass sich heute viel mehr Menschen (in %) an Wissenschaft, Forschung, Kunst, etc. beteiligen, als es in Vorzeiten der Fall war... In vorzeiten ging es wohl bei den meisten ums blosse Überleben, die hatten für andere "Dinge" keinerlei Zeit!

Heute wachsen viele 2 und 3 sprachig auf, wir haben einen viel größeren Wortschatz als Menschen früher, jeder Abiturient lernt differenzieren und integrieren...

Warum sollten wir dümmer werden?

Und Florian, du hast natürlich recht, X-Mrn ist realistisch gesehen alles Blödsinn, aber einfache Fähigkeiten, die über den menschlichen Verstand hinaus gehen, sollten doch möglich sein...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

07.05.2003 um 17:21
Betreffs der Evolution. Ihr solltet mal "The future is wild" anschauen. Gibt es schon auf DVD. Zu Bestellen auf der ZDF Site.

Es geht darum das sich Forscher vorstellen wie es in 5, 100 und 200 Millionen Jahren auf der Welt aussieht. Absolut sehenswert.

P.S. Es gibt auch eine Homepage dazu

http://www.thefutureiswild.com


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

09.05.2003 um 16:52
Ich glaube, dass der Mensch schon längst so weit ist, dass er die ganzen PSI Eigenschaften besitzt. Sie sind bei dem Menschen halt nur verkümmert (was weis ich warum, vielleicht weil wir sie nicht nutzten).

In unserem Zeitalter stoßen wir auf so unglaublich unerkärliche Sachen, dass sich unsere Fähigkeiten immer weiter ausprägen. Das heißt, dass der Mensch die PSI Eigenschaften nicht noch etwickeln, sondern einfach durch diese Fragen der Raumzeit betreffend wieder zum Vorschein kommen, weil der Mensch in ganz anderen Dimensionen denken muss, um das Universum zu verstehen.

Gruß von Gom


Wir sind alle nur elektrische Impulse im Gehirn eines Autors.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

10.05.2003 um 10:46
Ich glaube nicht, dass man Telepathie und Telekinese, oder sonst etwas erlernen. Es wäre aber voll stark. Dann muss man nimmer mehr mit dem Bus fahren, oder aufstehen um die Fernbedienung zu holen.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution?

10.05.2003 um 11:21
Mal zum Thema "Nutzung des Gehirns" etwas. Ich glaube auch, daß wir sämtliche Regionen unseres Gehirnes nutzen ... was nicht heißt, daß wir alle latent vorhandenen Fähigkeiten nutzen. Interessant ist meines erachtens in diesem Zusammenhang das sogenannte "Bindungsproblem" ... wo genau entsteht "Geist/Denken/Bewußtsein" ... Einige neue Theorien sagen doch, daß eben jendes durch "Felder" entsteht, das Gehirn transferiert diese immaterielen Felder lediglich in die materielle Welt ... quasi als Verbindung.

Und wo ich grad dabei bin ... Thema "Matrix" ... alles was wir wahrnehmen ist in der Matrix ... unser Gehirn stellt doch insoweit auf jeden Fall ein Netzwerk, sprich eine Matrix, dar.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden