Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feuer am Himmel

37 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Feuer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Feuer am Himmel

22.04.2005 um 19:22
Wenn es Aliens gibt werden sie uns kaum fragen ob wir sie haben wollen. In dieser Position sind wir nicht. Wenn sie uns entführen wollen, werden sie es tun

Sich biegen und wiegen wie ein Blatt im Winde


melden

Feuer am Himmel

29.04.2005 um 14:13
War jetzt ne weile weg.
Tschuldigung
stelle die bilder so schnell wie möglich ins net


melden

Feuer am Himmel

29.04.2005 um 16:09
@ahg
Ich kann besser reimen als du.

Ich sehe im Himmel
ein Feuergewimmel
doch das interessiert mich so viel wie der Schimmel
an AHGs Pimmel


melden

Feuer am Himmel

29.04.2006 um 13:23
Wenn die Entführung von Travis Walton gefakt sein soll


Warum sind dieKollegen von Travis Walton zur Polizei gegangen und haben ausgesagt das er verschwundenist, mit der Gefahr wegen Entführung in den Knast zu kommen?

Warum war TravisWalton Tage verschwunden obwohl professionel nach ihn gesucht wurde?


Mankönnte ja aber auch sagen das Travis Walton von irgentwelchen Ufo Freaks entführt wurde,dann von ihnen unter Drogen gesetzt wurde, und das ihm mit Mord gedroht wurde wenn ernicht erzählt das er von Aliens entführt wurde.


melden

Feuer am Himmel

29.04.2006 um 13:58
ich kann mich noch dran erinnern... ich war noch ziemlich jung als der film im tv lief.und ich hab solche angst von den aliens bekommen als der da versucht hat abzuhauen unddie aliens hinter dem her waren. ich habe dann das zimmer verlassen weil ich es mir nichtmehr anschauen konnte.

in taff auf pro 7 habe ich schon von dem vorfall gehört.wurde ja ein lügentest gemacht. laut taff haben alle die warheit gesagt... ich glaub imfilm war das anderst. naja ist ja auch schon ne ganze weile her... aber ich kann michnoch erstaunlich gut daran erinnern.


melden

Feuer am Himmel

30.04.2006 um 17:27
will mal den film sehn kenn den net link oder so?


melden

Feuer am Himmel

01.05.2006 um 00:24
emoule und konsorten...

oder online leihen:
http://www.netleih.de/titledtl.php?id=19103&NLSESSID2=339590b6923e4122b232238b866530bf


allgemeine infos zum film:
http://www.filmdb.de/filmanzeige.php?filmid=Feuer%20am%20Himmel#sendezeiten (Archiv-Version vom 30.06.2006)


melden

Feuer am Himmel

04.05.2006 um 18:07
Anhang: The_Selling_of_the_Travis_Walton.doc (68 KB)
Hier mal einige "Bemerkungen" eines Reporters der im Gegensatz zu den vielen Buchauthorendamals direkt vor Ort war, die beteiligten Personen zur fraglichen Zeit getroffen hat undnicht unter der "MUFON Alien Glühstromlampe" lebt.
Ein längerer Artikel aber sehrlesenswert ...


melden

Feuer am Himmel

06.05.2006 um 01:42
Link: www.paranews.net (extern) (Archiv-Version vom 19.05.2006)

bei paranews steht derzeit auch wieder son bericht über sowas drin:

"WaterhenLake/Kanada - Am 29.April meldete sich ein Zeuge bei William Puckett (Ufos NorthWest) undberichtet über rote flammenartige Objekte, die er und "fast das ganze Reservat" am Abendzuvor zwischen 22.30 und 23.00 Uhr über dem Waterhen Lake, Saskatchewan (Kanada)beobachten konnten. Die Sichtung dauerte 5 Minuten; runde, flammenartige Ufos bewegtensich direkt über dem See, einige von ihnen blinkten, erloschen, leuchteten dann wiederauf. Die Objekte flogen direkt und flach auf die Zeugen zu, drehten um und verschwandenschließlich.

William Puckett hat mit einigen Zeugen gesprochen: "Dieser Fallist geheimnisvoll" sagt er, "die Ufos tauchten am 3.April über dem See auf und sind biszum 28.April von verschiedenen Zeugen immer wieder beobachtet worden." Der Waterhen Lakein Kanadas Saskatchewan gilt als ein Naturparadies. Inmitten dieser scheinbar unberührtenWälder und verzaubernden Seenlandschaften befindet sich das Indianer-Reservat.Nordamerikas Ureinwohner sind traditionell tief verwurzelt mit der Natur, man sagt ihneneine besondere Verbindung zum Ufo-Phänomen nach.

Auch in der nächsten westlichangrenzenden Provinz, Alberta, gab es am 28.April, nur wenige Minuten später, eineUfo-Begegnung. Ein Zeuge beschrieb wie er gegen 23.35 Uhr ein völlig lautloses Objektflach über Edmonton schweben sah. Das Objet hob sich deutlich vom Himmel ab, war schwarz,gleichmäßig mit Lichtern 'bestückt' und sah aus wie ein Stealth Bomber, nur 5 Mal größer.Ob beide Sichtungen irgendwie zusammenhängen, weiß Puckett nicht.

Aus Kanadagibt es beinahe täglich neue Meldungen über Ufo-Sichtungen. Besonders in der letzten Zeitwurden viele Objekte über British Columbia beobachtet."



melden
morik ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Feuer am Himmel

08.05.2006 um 13:04
@johnholmes
Danke für die Artikel, ich hatte diese schon mal gelesen. Für mich sindsie überzeugend. Ich glaube nicht im geringsten an eine Ufo-Entführung, es ist einVersuch ein "Geschäft" daraus zu machen.

___________

"Aus Kanada gibtes beinahe täglich neue Meldungen über Ufo-Sichtungen. Besonders in der letzten Zeitwurden viele Objekte über British Columbia beobachtet."

Die Quantität derSichtungen steht immer im krassen Gegensatz zur Qualität. Viele Sichtungen sindbeeinflusst von einer allgemeinen Massenhysterie "auch etwas gesehen zu haben".Schließlich erlangt man auf einem solchen Weg sehr schnell und bequem Aufmerksamkeit,nach dem viele Menschen heutzutage streben. Ebenso schnell gelangt man ja heute auch insFernsehen oder zumindest in die Klatschkolumne diverser lokaler Presse-Blätter.

Die meisten Sichtungen lassen sich ja auch sehr schnell als reine Angabe oderImponiergehabe, den Versuch, schnelles Geld zu machen oder aber im besten Falle als einnichtindentifiziertes Flugobjekt, welches von den mehr phantasie-orientierten Menschengerne schnell als ET-Vehikel klassifiziert werden, einorden und ausmachen.


melden

Feuer am Himmel

13.05.2006 um 10:09
Anhang: 0,1020,571188,00.jpg (2,81 KB)
Komet flitzt an Erde vorbei

(diepresse.com) 12.05.2006

Der Komet Schwassmann fliegt so nah an der Erde vorbei, dass sogar Laien ihn mit demFeldstecher verfolgen können. Forscher sind fasziniert: Sie erhoffen sich neueErkenntnisse, wie Kometen aufgebaut sind.





Komet "73P Schwassmann-Wachmann 3". | (c) AP


Der Komet"73P Schwassmann-Wachmann 3" zerbröselt derzeit vor den Augen bzw. Teleskopen derAstronomen und Hobbysterngucker. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind die kommenden zweiTage bzw. Nächte die letzte Chance für einen Blick auf den Schweifstern, beim nächstenUmlauf in rund fünf Jahren wird er kaum mehr existieren. Für die Beobachtung reicht einFeldstecher.


Der Komet wurde 1930 entdeckt. Er hat eineUmlaufzeit um die Sonne von 5,36 Jahren, er pendelt zwischen etwas innerhalb der Erdbahnund dem Jupiter auf einer stark elliptischen Bahn hin und her. Bei seiner Annäherung1995/96 beobachteten Astronomen einen seltsamen Helligkeitsausbruch um anschließendfestzustellen, dass er in drei Teile zerbrochen war.

MilderMeteoritenregen aus den Trümmern

In der zweiten Maihälfte kommen dieKometentrümmer der Erde am nächsten. Sie nähern sich dann bis auf das 30-fache derEntfernung Erde-Mond. "Keines der Bruchstücke stellt eine Gefahr dar", erklärte das JetPropulsion Laboratory (JPL) der Nasa im kalifornischen Pasadena. Von hier aus wird dasInfrarot-Weltraumteleskop "Spitzer" gesteuert. Allerdings bewegt sich die Erde vom 19.Mai bis zum 19. Juni durch die Spur des Kometen-Trümmerzugs. Dann rechnet die Nasa miteinem milden Meteoritenregen aus kleinsten Teilen, die "Schwassmann" unterwegs verlorenhat.

Neue Theorie über Beschaffenheit von Kometen

DerStaub- und Trümmerschweif des Kometen könnte eine neue Theorie über die Beschaffenheitvon Kometen stärken. Hier stehen sich die Auffassungen eines "icy dirtball" und die eines"dirty iceball" gegenüber: Bislang wurden Kometen oft als überdimensionierte Schneebällemit einer Kruste aus Schmutz betrachtet ("dirty iceball"). Neuerdings gehen Forscher vomGegenteil aus. Entsprechend des "icy dirtball"-Szenarios vermuten sie, dass Kometentatsächlich im Inneren aus Staub und Gestein bestehen, die nur von einer äußerenEisschicht zusammengehalten werden.

Komet live

Um demsterbenden Schweifstern gleichsam das letzte Geleit zu geben, lädt die WAA (WienerArbeitsgemeinschaft für Astronomie) am 12. und 13. Mai jeweils ab 22.00 Uhr auf derLagerwiese Sofienalpe im nördlichen Wienerwald an der Wiener Stadtgrenze zumKometenschauen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eigene Feldstecher können mitgenommenwerden, es ist aber auch der eine oder andere Blick durch professionellere Gerätemöglich. (Ag./ Red)

Linktipps:

http://www.waa.at

http://www.nasa.gov/


melden

Feuer am Himmel

13.05.2006 um 16:37
Das kommt davon, wenn man nur die Überschrift des Threads liest...:|


melden

Feuer am Himmel

18.05.2006 um 09:31
"Nordamerikas Ureinwohner sind traditionell tief verwurzelt mit der Natur, man sagt ihneneine besondere Verbindung zum Ufo-Phänomen nach."

Typisch paranews. So einSchwachsinn. Obwohl, die ganzen Alkoholiker sehen möglicherweise auch UFOs. Dann habensie dazu wirklich "eine besondere Verbindung" ;-)


melden

Feuer am Himmel

01.06.2006 um 11:11
ahoi


melden

Feuer am Himmel

28.06.2009 um 19:49
hier noch mal ein Ausschnitte des Film auf YouTube

Youtube: Alien Abduction Part 1
Alien Abduction Part 1
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


derselbe Part ein bisschen länger - Youtube: Fire In The Sky Alien Ship Sequence
Fire In The Sky Alien Ship Sequence
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.
anschauen u. beten, dass man selber nicht mal mitfliegen muss

das Ganze drumherum in dem Raumschiff ist dermaßen gut in Szene gesetzt,- die Low Gravity, das ganze Zeugs der ungezählten Entführungsopfer was dort in dem Gängen liegt
Der blanke Horror.


melden

Feuer am Himmel

09.05.2010 um 13:45
Ich habe den Film gestern Nacht gesehen und finde ihn äußerst verstörend und vor allem brutal.Die Greys in dem Film kommen mir vor wie Lumpensammler und das Raumschiff erweckt den Eindruck, als wenn die Aliens von H.R.Giger dort wohnen, aber keine hochentwickelte Spezies, evt. macht es solch einen Eindruck auf mich, wenn ich mir die blankgeleckten Raumschiffe aus Star Tek/Wars in Erinnerung rufe.

Travis wird auf üble Art und Weise fixiert, die Untersuchungsmethoden erinnern eher an Folterei, man kann als Zuschauer nicht wissen, was genau untersucht werden sollte.

Was ich interessant fand war, dass die greys im Raumschiff zwar nackt herumliefen, Travis aber im Raumschiff und vor der Begegnung mit den Aliens Raumanzüge fand, welche exakt so aussehen, wie die Grauen oft beschrieben worden, grau und glänzend, große,schwarze und mandelförmige Augen.Nackt sehen sie eher aus wie Menschen, dennoch recht unheimlich, bis hin zu abstoßend.

Der Film ist insofern sehenswert, weil der Fall eben ein Klassiker nach Betty und Barney Hill ist, Travis sagt in einem späteren Interview aber, dass die Regie des Films die Raumschiffsequenz erfunden hat, sie war etwas anders.

Ich kann den Film nur empfehlen, ist sehr spannend gemacht, ohne furioses Feuerwerk made by Hollywood.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Lichterscheinungen Algermissen
Ufologie, 30 Beiträge, am 31.03.2024 von ufosichter
Geisonik am 11.03.2014, Seite: 1 2
30
am 31.03.2024 »
Ufologie: 24. Juni: Rote Punkte am Himmel
Ufologie, 242 Beiträge, am 09.01.2022 von Nebelmädchen
cruz am 25.06.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
242
am 09.01.2022 »
Ufologie: Licht am Himmel
Ufologie, 190 Beiträge, am 22.08.2020 von Jarakot
sofamord am 11.01.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
190
am 22.08.2020 »
Ufologie: Planet oder Ufo?
Ufologie, 21 Beiträge, am 31.03.2020 von off-peak
infostream am 24.03.2020, Seite: 1 2
21
am 31.03.2020 »
Ufologie: Ist es möglich, dass UFOs die Seelen von Verstorbenen abholen?
Ufologie, 177 Beiträge, am 21.03.2018 von MorsAmandi
Sascha81 am 10.08.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
177
am 21.03.2018 »