Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.823 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 21:19
Eine Erklärung, warum ich erneut fragte, ob bei der Ballon-Schätzung geblieben wurde:
1) Um davon auszugehen, das es sich um einen Ballon handelt (was mehrere taten), muß man eine gewisse Größe, Geschwindigkeit und somit auch Entfernung schätzen und beim Aussehen des Objekts davon ausgehen, das es stimmig ist.
2) Genau solch eine Schätzung wurde mir vorgeworfen. Das ich auf das Aussehen des Objekts, Verhalten bzgl. der Wolke und an Hand geographischer Anhaltspunkte eine grobe (JA! UNGENAUE!) Schätzung vorgenommen habe, wurde mir aber vorgeworfen. Dabei habe ich mich wenigstens bemüht, was genaueres herauszufinden.

Ergebnis: Einige Ballongläubige waren festgefahren, nahmen selbst eine Schätzung vor, wobei sie mir die genauere Schätzung vorwarfen.

So kommt man nicht wirklich weiter.

Übrigens, der Beste Anhaltspunkt, das was irdisches zu sehen ist: Es sind keine "unglaublichen" Flugmanöver zu sehen ;)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 21:33
@Screet

Das Problem ist IMHO, dass man natürlich unbewusst immer bestrebt ist, bestimmte Muster zu erkennen und so auch für sich selbst unbewusst schätzt. Das geht auch mir nicht anders. Allerdings geht das leider ganz schnell ins Auge (hehe, das passt sogar), weil das menschliche Gehirn viele Sachen falsch interpretiert. Wenn man häufig mit langen Brennweiten fotografiert/filmt, merkt man das. Aus der Erfahrung heraus ist es leider wirklich so, dass man bei solchen Videos kaum etwas berechnen kann, wenn man bestimmte Grundlagen nicht zur Verfügung hat.

Und um mal bei dem Ballon zu bleiben: Es kann schon sein, dass der rasant unterwegs ist, denn in der Höhe gibt es unterschiedliche Winde. Und gerade wenn noch Berge ins Spiel kommen, ist da alles möglich. Die Segelflieger könnten da sicher Genaueres dazu sagen, denn die nutzen die Winde ja aus.
Zitat von ScreetScreet schrieb:Übrigens, der Beste Anhaltspunkt, das was irdisches zu sehen ist: Es sind keine "unglaublichen" Flugmanöver zu sehen
Da hast Du LGW noch nicht beim Anflug auf einen Flughafen gesehen. ;)
Wir haben uns über deren Manöver oft köstlich amüsiert. Leider kommen die nicht mehr mit ihren Dorniers hierher.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 21:38
@Screet

ach ja, bevor ich es vergesse... deine antwort steht noch aus.
zeig doch mal bitte wo ich überhaupt irgendwelche Schätzungen gemacht habe und darauf basierend behauptet habe dass es sich um einen ballon handelt.



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 21:48
ist alles nur ne Gasblase,die von der Venus angestrahlt wird..!!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 21:53
@Dorian14
OK, gerade nachgeschaut...das kam ursprünglich von Voidol (den ich eh oft mit Dir verwechsle) und Klausbaerbel, das das ein Ballon sei.

Allerdings frage ich mich, warum Du Dich über meine Herangehensweise so aufgeregt hast. Jegliche Ballon-Schätzung ist nochmals viel ungenauer als das, was ich getan habe. Eigentlich hättest Du Dich eher auf die Ballon-Sichter stürzen müssen ;)

Grob gesehen: Solange das alles >100km/h ist, kann man davon ausgehen, das man keinen Ballon sieht. Selbst für 100km/h müßte es nen gewaltigen Sturm in nicht allzu hohen Luftschichten geben. Da hätte man dann auch ggf. einen anderen Kamerawinkel erwarten können, damit der Abstand nicht zu groß ist (um näher an die Kamera bei gleichzeitig großer Höhe zu kommen - näher ran, weil der Ballon sonst sicher viel zu klein geworden wäre).


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:05
UFO verfolgt vom Russischen Radar!

Die Aufnahme wurde offenbar von einem Russischen Radar aufgenommen und zeigt ein unbekanntes Objekt, welches mit einer ungalublich Geschwindigkeit beschleunigte.
Die Demonstration der Geschwindigkeit des Obejktes betrug 9800 km/h Stundenkilometer und die Höhe belief sich auf 19.780 Metre. Es änderte sehr schnell die Richtung und sendete keine Identifizierungssingnale. Das Radar zeigte lediglich einen Sekundärgegenstand mit der Zahl 00000 an. Festgestellt wurde auch, dass das Objekt die Freqeunzen der Luftfahrt gestört hat und den Piloten und den Fluglotsen ihre Arbeit so ernorm erschwerte.

Youtube: НЛО ЗАСЕКЛИ!!!
НЛО ЗАСЕКЛИ!!!



Interessante Sichtung und Aufnahme möchte ich mal an dieser Stelle meinen!!


MFG


xpq101

:>


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:24
@xpq101

Irgendwelche "Internet Experten" haben das schon wieder als Fake deklariert also ist das auch die Wahrheit. Ob es real war werden wir deshalb nie erfahren. Wenn die Debunker nur halb soviel Zeit investieren würden um eine Sichtung zu bestätigen anstatt nur zu versuchen um sie als Hoax oder Fake zu entlarven müssten wir keine Diskussionen mehr führen.

Meiner Meinung nach ist die echt und sehr mysteriös aber was heisst das schon...


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:31
@Thruthseeker

Es ist schlichtweg nicht von dem russischen Flughafen, wie es gesagt wird. In dem Video sind unglaublich viele Fehler. Es wurde hier schon diskutiert..
Zitat von ThruthseekerThruthseeker schrieb:Wenn die Debunker nur halb soviel Zeit investieren würden um eine Sichtung zu bestätigen anstatt nur zu versuchen um sie als Hoax oder Fake zu entlarven müssten wir keine Diskussionen mehr führen.
Dann macht eine geschlossene Diskussion und bestätigt euch gegenseitig die herbeigeträumte Nichtrealität an Videos von Leuten, die euch nur verarschen wollen.


3x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:31
ist alles nur ne Gasblase,die von der Venus angestrahlt wird..!!

und wenns einer nicht glaubt...dann!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:35
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:Es ist schlichtweg nicht von dem russischen Flughafen, wie es gesagt wird.
Deswegen steht ja auch "Jakutsk" groß drauf - einmal links und einmal in der Mitte. Dann muss es doch aus Jakutsk sein, wenn man den Mitarbeitern des ATC so zeigt, dass die in Jakutsk sind … :D


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:53
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:Es ist schlichtweg nicht von dem russischen Flughafen, wie es gesagt wird. In dem Video sind unglaublich viele Fehler. Es wurde hier schon diskutiert..
Ach ehrlich?

da hätte ich dann gerne mal den Link!
Die Suchfunktion ergab keinen Treffer ;)

Soweit mir bekannt, ist das relativ frisch. ;)
Natürlich kann ich mich auch täuschen...deshalb hätte ich auch gerne mal den Link.
Und was für ungalubliche Fehler sind den dort enthalten Herr Flutlotse?


MFG


xpq101

:>


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:54
@Screet
Zitat von ScreetScreet schrieb:Allerdings frage ich mich, warum Du Dich über meine Herangehensweise so aufgeregt hast. Jegliche Ballon-Schätzung ist nochmals viel ungenauer als das, was ich getan habe. Eigentlich hättest Du Dich eher auf die Ballon-Sichter stürzen müssen
Warum?
Ich habe allgemein festgestellt dass man ohne Anhaltspunkte weder die größe des Objekts, noch die Entfernung, noch die Geschwindigkeit festlegen kann.

Und in dem Video gibt es keinen einzigen anhaltspunkt.
Zitat von ScreetScreet schrieb:Grob gesehen: Solange das alles >100km/h ist, kann man davon ausgehen, das man keinen Ballon sieht. Selbst für 100km/h müßte es nen gewaltigen Sturm in nicht allzu hohen Luftschichten geben. Da hätte man dann auch ggf. einen anderen Kamerawinkel erwarten können, damit der Abstand nicht zu groß ist (um näher an die Kamera bei gleichzeitig großer Höhe zu kommen - näher ran, weil der Ballon sonst sicher viel zu klein geworden wäre).
Du machst es ja schon wieder .....

Es gibt KEINEN Anhaltspunkt der in irgendeiner weise auf Geschwindigkeiten schließen lässt.

Ich weiß nicht was daran so schwer zu verstehen ist.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:55
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:... In dem Video sind unglaublich viele Fehler. ...
Einer der mir sofort aufgefallen ist -
Nur das (vermeintliche) UFO bewegt sich. Nicht
ein einziges Fugzeug verändert seine Position.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:57
@Thruthseeker
Zitat von ThruthseekerThruthseeker schrieb:Wenn die Debunker nur halb soviel Zeit investieren würden um eine Sichtung zu bestätigen anstatt nur zu versuchen um sie als Hoax oder Fake zu entlarven müssten wir keine Diskussionen mehr führen.
Das ist doch euer Job ...immer schön die Arbeitsteilung beachten.
Nur schade dass Gläubigenseits eben außer:
Zitat von ThruthseekerThruthseeker schrieb:Meiner Meinung nach ist die echt und sehr mysteriös aber was heisst das schon...
nie wirklich Bestätigungen für die Echtheit kommen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 22:59
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:da hätte ich dann gerne mal den Link!
Hier geht's los:
Beitrag von maxtron (Seite 533)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 23:05
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:Hier geht's los:
Ups, da hattest Du es ja schon geschrieben - das mit der Aufschrift war das, was ich mit dem vorherigen Posting meinte:
Zitat von A380A380 schrieb:Deswegen steht ja auch "Jakutsk" groß drauf - einmal links und einmal in der Mitte. Dann muss es doch aus Jakutsk sein, wenn man den Mitarbeitern des ATC so zeigt, dass die in Jakutsk sind



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2011 um 02:53
@Thruthseeker
Bei dem Video habe ich ein Problem damit, das verschiedene Videos zusammengeschnitten wurden. Ja, das zeigt durchaus, das aus unterschiedlichen Teilen der Welt ähnliche Videos kommen (oder kommen sollen - wurde das nachgeprüft?). Wenn das wirklich aus den unterschiedlichen Teilen der Welt kommt stellt sich die Frage, wieso...sind das echte Sichtungen, ist das eine Gruppe, die Fakes bringt, sind das irgendwelche Objekte, die weltweit existieren und irgendwie die Leute irritieren (Beispiel: ausgefallene Party-Deko von einem Team, das weltweit unterwegs ist, irgend ein neuer "Gag-Ballon" wie die Scheiben-UFO-Ballons, ...)? Bloß: Bei Zusammenschnitten läßt sich so etwas schlechter prüfen, die Bildqualität sinkt meist und interessantes "drumherum" fehlt dann auch.

Was die Columbia-Sache betrifft, die mit drin war: Ich persönlich glaube weniger, das ein Isolierschaumstoff die Hitzekacheln beschädigt hat, aber auch keine UFO-Theorie dazu. Bei Wikipedia widersprechen die sich derzeit:
Wikipedia: Space Shuttle Columbia disaster
>>The San Francisco Chronicle reported that an amateur astronomer had taken a five-second exposure that appeared to show "a purplish line near the shuttle" during re-entry.[40] The CAIB report concluded that image was the result of "camera vibrations during a long-exposure".[41]<<
Doch weiter oben steht:
>> * 8:53:46 (EI+597) – Signs of debris being shed were sighted by people out to watch. Speed: Mach 22.8; altitude: 230,200 feet (70.2 km; 43.6 mi).

The superheated air surrounding the Orbiter suddenly brightened, causing a streak in the Orbiter's luminescent trail that was quite noticeable in the pre-dawn skies over the West Coast. Observers witnessed another four similar events during the following 23 seconds. Dialogue on some of the amateur footage indicates the observers were aware of the abnormality of what they were filming. <<

Eine TV-Doku, die ich mal dazu gesehen habe, spricht eher für ein Naturphänomen - Beschädigung durch eine extrem starke Entladung. Passend zu dem genannten Bild, passend dazu, das entsprechende Sachen von (IIRC) Radioteleskopen zeitgleich aufgenommen wurden, passend dazu, das laut einer ursprünglichen Analyse die Chance etwa 1:100 sei, das so etwas vorkomme, aber niemand wisse, was das für Auswirkungen hätte und wie man sich schützen könne. Ganz ehrlich, wenn das so war, braucht es keine Außerirdischen Wunderwaffen und die Nasa hätte auch so grund Genug, das nicht offen zuzugeben: Sofern die daran nichts ändern können - wer würde noch das Shuttle Programm trotz eines solchen Risikos weiterführen wollen? Da bringt man lieber etwas anderes, wo man dann drauf achtet und nimmt die Betagten Shuttles schnellstmöglich aus dem Dienst und ersetzt sie durch was neueres, das hoffentlich sicherer ist. Was auch passiert ist.

Die UFO-Theorie fällt dazu für mich echt aus. Warum? Warum nicht an anderen Stellen, wo es eher Grund dazu gegeben hätte, etwas zu machen? Warum, wo die doch sonst laut allen Berichten immer probieren, Kampfhandlungen zu vermeiden? Neee, in einem Zusammenschnitt für UFO Sichtungen hat das meiner Meinung nach nichts zu suchen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2011 um 08:39
Dieses Entlarvungs(fake;))video soll das originale als Fake darstellen. :D

Und alle Beführworter des "Entlarves" müssen schnell viel schreiben damit das Video von der Leinwand verschwindet. :)

Ist es nun ein Ballon? Warum Entlarven als CGI entlarven?
Ist es ein CGI? Warum ein Ballon?
Oder beides?

Das war bestimmt jemand der das Video mit Ironie "entlarven" wollte damit man sieht was abläuft. Danke an beide Videomacher. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=EjD2NgtqVsA


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2011 um 08:48
@Primpfmümpf
irgendwie ist dein post recht wirr.

stell deine Fragen doch mal in verständlichen Sätzen bitte.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2011 um 09:40
@Dorian14

Ok, da ist der Frame im original schon zu finden.

Warum macht sich einer die Mühe und läst das Ufo ab dem Frame wo der LKW in Bild kommt zu früh verschwinden?


1x zitiertmelden