Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

1.133 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien, Physik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

28.01.2012 um 19:13
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:Ob in absehbarer Zeit eine Änderung des momentanen Standes des Wissens stattfindet, spielt im JETZT gar keine Rolle.
Zumal alles Science-fiction ist.
Schön anzuschauen,aber leider nicht zwingend!
Wenn man bedenkt wie viele Fehlvorhersagen getätigt wurden....


1x zitiertmelden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

11.04.2016 um 18:22
:X


melden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

12.04.2016 um 13:11
Der Fantasie der UFO-Fangemeinde sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.
Die Schwierigkeiten der interstellaren Raumfahrt und die Überwindung der Naturgesetze werden in solchen Debatten meist einfach mit herbeigewünschten Antigravitations- bzw. diversen Warpantrieben zurecht gebogen denen den (hypothetischen) E.T.`s an diesen Stellen ja schon fast Mantraartig angedichtet werden.
Letztlich dreht man sich bei solchen Diskussionen meist ohnehin nur noch im Kreis weil es dann im Grunde nur noch um die Verteidigung und Aufrechterhaltung kruder Glaubenskonstrukte gegen die böse "Skeptikerfraktion" geht.


2x zitiertmelden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

12.04.2016 um 14:57
@Libertin

du hast recht.
könnte von mir sein.

:-)


melden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

12.04.2016 um 21:50
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Letztlich dreht man sich bei solchen Diskussionen meist ohnehin nur noch im Kreis weil es dann im Grunde nur noch um die Verteidigung und Aufrechterhaltung kruder Glaubenskonstrukte gegen die böse "Skeptikerfraktion" geht.
Wie sollte sich unter Annahme der Tatsache, dass ein Phänomen entweder für real oder nicht real gehalten wird (und das ist nunmal Ansichtssache) auf etwas anderes berufen werden als auf die Gedankenkonstrukte von weitaus fähigeren Intellektuellen als sie hier zu finden wären? Der Widerspruch zu diesen Theorien stammt doch ebenso von anderen geistigen Höhen und wird mantraartig wie aus dem Lehrbuch nachgestottert.

Wenn man die Möglichkeit der Existenz ins Auge fasst und darüber spekuliert, ob Außerirdische die Erde besuchen oder nicht, dann reden wir über Ebenen der Physik die sich der Kenntnis des Menschen schlichtweg aus dem Grund entziehen, weil wir es sonst wären die sie besuchen.

Es bleibt also schlussendlich immer eine Glaubensfrage und der Glaube ist egal wie minderbemittelt er wirken mag wohl etwas, dass jedem Menschen zusteht, denke ich jedenfalls und der kann aussehen wie er will, solange damit niemandem geschadet wird.


2x zitiertmelden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

14.04.2016 um 13:36
Zitat von legatlegat schrieb:Der Widerspruch zu diesen Theorien stammt doch ebenso von anderen geistigen Höhen und wird mantraartig wie aus dem Lehrbuch nachgestottert.
Es sind ja nicht mal Theorien sondern Spekulation.
Mit Widerspruch meinst du jetzt unsere Naturgesetze und die technischen Herausforderungen für bemanntes interstellares Reisen?
Dies nachstottern muss nur der welcher die Problematiken dahinter nicht versteht welche im Grunde aber logisch (auch für Laien) nachvollziehbar sind.
Zitat von legatlegat schrieb:Es bleibt also schlussendlich immer eine Glaubensfrage und der Glaube ist egal wie minderbemittelt er wirken mag wohl etwas, dass jedem Menschen zusteht, denke ich jedenfalls und der kann aussehen wie er will, solange damit niemandem geschadet wird.
Ich denke hier gibt es auch niemanden der den Leuten ihre Fantasien und Glaubensbilder nicht zugesteht. Den Eindruck wollte ich auch nicht erwecken.
Mit Hinweisen und Widerworten muss aber nun mal jeder rechnen welcher sich mit seiner Meinung auf einer öffentlichen Diskussionsplattform begibt.


1x zitiertmelden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

14.04.2016 um 16:44
Zitat von legatlegat schrieb:Es bleibt also schlussendlich immer eine Glaubensfrage und der Glaube ist egal wie minderbemittelt er wirken mag wohl etwas, dass jedem Menschen zusteht, denke ich jedenfalls und der kann aussehen wie er will, solange damit niemandem geschadet wird.
So sehe ich das auch... es wird nur dann schwierig, wenn jemand versucht, es als WISSEN darzustellen... also behauptet, wir wären längst besucht worden und, was gerne dann geschrieben wird, man müsse nur die Augen aufmachen und die vielen Beweise, die es schon auf der Erde gäbe, mal anschauen.

Ich selber glaube an außerirdisches Leben, in welcher Form auch immer... ich gehe auch so weit, dass ich daran glaube, dass irgendwo im Universum es auch noch hochentwickelte Zivilisationen wie wir sie sind gibt... vielleicht in einem weit fortgeschrittenen Stadium wie wir. Nichts davon kann ich belegen, das ist mir aber auch in diesem Fall egal, weil ich einfach daran glaube.

Ich könnte mir sogar gut vorstellen, dass es Sonnensysteme gibt, in der es mehr als ein Planet zu Leben (vielleicht sogar gleichzeitig) gebracht hat und es dort irgendwann so etwas wie ein Handel bzw. eine rege Kommunikation der Planeten untereinander gibt.

Das alles bewegt sich nur innerhalb meiner Vorstellungskraft...

-----------

Aber sagt mal, ist der "Bumper" von @-peTze-, den Thread von 2012 wieder hoch zu holen, nicht mit der Dreiste in der Allmy-Historie? Ich meine, er hat nur ein Smiley als Post benutzt.


1x zitiertmelden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

14.04.2016 um 22:31
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Es sind ja nicht mal Theorien sondern Spekulation.
Nunja die Theorie von Alcubierre und van den Broeck zb hat hinsichtlich der negativen Energie mehr Löcher als der Dirac-See, ja aber ist mathematisch nachvollziehbar.
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Mit Widerspruch meinst du jetzt unsere Naturgesetze und die technischen Herausforderungen für bemanntes interstellares Reisen?
Die Naturgesetze hat der Mensch wohl schon recht gut verstanden und daran kann man auch nicht beliebig herumbiegen aber es gibt sicherlich noch eine Menge, gerade in der Quantenphysik in der es noch einiges zu verstehen gilt.
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Ich denke hier gibt es auch niemanden der den Leuten ihre Fantasien und Glaubensbilder nicht zugesteht.
Das mag vllt auf dich zutreffen aber das Wort des Believers ist nicht von ungefähr ein Ausdruck von Intoleranz.
Zitat von moricmoric schrieb:Aber sagt mal, ist der "Bumper" von @-peTze-, den Thread von 2012 wieder hoch zu holen, nicht mit der Dreiste in der Allmy-Historie? Ich meine, er hat nur ein Smiley als Post benutzt.
Ich glaube der Junge hat sich nur im Thread geirrt :troll:


2x zitiertmelden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

15.04.2016 um 00:56
Zitat von legatlegat schrieb: Nunja die Theorie von Alcubierre und van den Broeck zb hat hinsichtlich der negativen Energie mehr Löcher als der Dirac-See, ja aber ist mathematisch nachvollziehbar.
Ist mir bekannt und mag sicherlich auch schon die Fantasie so mancher beflügeln. Ist und bleibt hinsichtlich technologischer Innovationen aber bis dato trotzdem erstmal nur Sci-Fi.


melden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

15.04.2016 um 10:15
Zitat von legatlegat schrieb:Das mag vllt auf dich zutreffen aber das Wort des Believers ist nicht von ungefähr ein Ausdruck von Intoleranz.
Das hat sich sogar wieder gebessert.

Ich bin ein Skeptiker in einem gemäßigtem Zustand und was manchmal hier abging, wenn neue User ihre Ideen anbrachten (auch wenn sie nicht sooo toll waren) und wie sich dann drauf gestürzt wurde, hat mich dann irgendwann davon abgehalten, überhaupt noch in diese Rubrik zu schauen.

Da haben sich sogar in einem Fall die Mods eingeschaltet, weil regelrechte Hetzjagden auf Neu-User mit "freiem Denken" veranstaltet wurden... aber das gehört der Vergangenheit an.

Mittlerweile finde ich den Umgangston hier wieder freundlich und alles ist gut.


melden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

15.04.2016 um 11:11
@Libertin
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Der Fantasie der UFO-Fangemeinde sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.
Auf der Erde haben sich die Menschen immer Grenzen gesetzt.
Z.B. Im Indianerreservat ist z.B. ein sehr hohes Aufkommen von UFO´s.
Weil es da entsprechende Energie Felder gibt die die UFO´s als Sprungbrett nehmen.
Was ich letztens ganz interessant fand.
In ein Museum hatte sich eine Gruppe von Leuten getroffen, weil es da auch ein entsprechendes Energie fällt aus älterer Zeit gibt.
Was natürlich abgesperrt war.
Natürlich haben sie die Absperrung übertreten und sich in einen Kreis aufgestellt. Kurze Zeit später wurden sie aus denn Museum geschmissen.
Ein Besucher hatte noch beobachtet wie ein dunkel gekleideter Mann auftauchte und entsprechende Formeln im Kreis sprach, wie die Gruppe aus dem Museum geführt wurde.
Noch ein toller Spruch: alles was man sich vorstellen kann in diesem Universum ist auch machbar. Weil sonst könntest du es dir nicht vorstellen.


2x zitiertmelden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

15.04.2016 um 13:23
Zitat von KontinuumKontinuum schrieb:Z.B. Im Indianerreservat
Dass sich dieser Inbegriff der kolonialen Unterjochung mit Akzeptanz ins kollektive Gedächtnis unserer Bildungssysteme gebrannt hat, halte ich für weitaus gefährlicher als esoterische Gutenachtgeschichten.


melden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

15.04.2016 um 14:36
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb am 28.01.2012:Wenn man bedenkt wie viele Fehlvorhersagen getätigt wurden....
Nenne mal 3 Fehlvorhersagen die auf Wissenschaftlicher Arbeit beruhen.


melden

Jetzt aber mal Butter bei die Fische

15.04.2016 um 14:36
@Kontinuum

auch du solltest deine Fantasie belegen, oder als eben dies kenntlich Machen.

Fantasie.
Zitat von KontinuumKontinuum schrieb:entsprechendes Energie fällt
Das sprich ja schon Bände.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion
Ufologie, 194 Beiträge, am 05.08.2021 von Fedaykin
smokingun am 11.08.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
194
am 05.08.2021 »
Ufologie: Was ist los mit Alien.de
Ufologie, 283 Beiträge, am 15.11.2021 von uhura
assassinfan am 29.02.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
283
am 15.11.2021 »
von uhura
Ufologie: Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?
Ufologie, 48 Beiträge, am 28.08.2021 von Nemon
groomlake am 04.11.2005, Seite: 1 2 3
48
am 28.08.2021 »
von Nemon
Ufologie: Solid light?
Ufologie, 20 Beiträge, am 29.08.2021 von J-Man
Blicklight am 17.08.2021
20
am 29.08.2021 »
von J-Man
Ufologie: Warum es noch keinen offiziellen Kontakt zu Außerirdischen gab
Ufologie, 260 Beiträge, am 30.10.2020 von perttivalkonen
C4ISR am 10.06.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
260
am 30.10.2020 »