Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Interessierst du dich für Archäologie?

Interessierst du dich für Archäologie?

15.06.2018 um 10:45
@Mashourah

Früher habe ich mich immer gewundert, wieso sich an archäologischen Stätten oft Freiwillige einfanden, um die Grabungsarbeiten zu unterstützten. Inzwischen finde ich den Gedanken daran nicht mehr ganz so abwegig :)


melden
Anzeige

Interessierst du dich für Archäologie?

15.06.2018 um 11:06
Klar, ich bin alt genug, um die ganze Antike noch live miterlebt zu haben.


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

15.06.2018 um 13:30
Chairon schrieb:Früher habe ich mich immer gewundert, wieso sich an archäologischen Stätten oft Freiwillige einfanden, um die Grabungsarbeiten zu unterstützten. Inzwischen finde ich den Gedanken daran nicht mehr ganz so abwegig :)
Das kann ich absolut nachvollziehen, geht mir auch so :D

Mein Bruder war eine Zeit lang in der glücklichen Lage, als Praktikant bei einer archäologischen Ausgrabung mit dabei sein zu dürfen. Im Harz wurde eine germanische Ansiedlung gefunden und die wurde vermessen und ausgegraben. Ich war richtig neidisch auf meinen Bruder :D

In Ostia Antica durfte ich Archäologen bei ihrer Arbeit zusehen... hätte am Liebsten mitgemacht :D

DSC 0579


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

15.06.2018 um 15:08
@Chairon
Ich finds auch schade, dass es über andere Völker nicht so viele Informatinen gibt. Z.B. würde ich sehr gerne mehr über die Etrusker erfahren. Aber das liegt wahrscheinlich daran, dass man zu wenig von ihnen weiß. Sogar die alten Griechen haben spekuliert, woher die Etrusker überhaupt kamen.


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

15.06.2018 um 15:30
stupidity schrieb:Z.B. würde ich sehr gerne mehr über die Etrusker erfahren.
Ich finde es gibt doch sehr viel über die Etrusker.... aber wahrscheinlich kennst Du die Dokus schon alle!?

Falls Du mal in die Toskana kommen solltest, kann ich Dir den Ort Volterra empfehlen. Nicht nur weil der Ort wunderschön und nicht ganz so überlaufen ist, sondern auch weil Du viele Spuren der Etrusker findest. Dort gibt es auch ein etruskisches Museeum.


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

16.06.2018 um 13:08
@stupidity
@Mashourah

Vor etlichen Jahren gab es mal im ZDF eine Doku mit Namen "Ich, Mario, der Etrusker". in der jemand erzählte, sich an ein früheres Leben als Etrusker vor Ort zu erinnern. Interessanterweise beschrieb er nicht nur das Alltagsleben von damals, sondern führte die Archäologen auch zu relevanten Stellen und sagte voraus, was man bei Grabungen dort finden würde.


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

16.06.2018 um 14:01
ab und zu schau ich mal ne Doku über Wissen durch Archäologie, aber oft langweilt das mich.
was nicht heißt das es nicht schon ein paar mal sehr interessant war..

oft sind die Dokus aber auch etwas sehr spekulativ finde ich, was die Interpretation der Funde betrifft..


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

16.06.2018 um 15:06
RayWonders schrieb:oft sind die Dokus aber auch etwas sehr spekulativ finde ich, was die Interpretation der Funde betrifft..
Das ist natürlich ein Problem. Als Archäologe möchte man sicherlich lieber das Grab eines Königs oder einer Priesterin gefunden haben als das eines gewöhnlichen Kriegers oder gar Bauern. Glücklicherweise wird immer mehr auch Wissen über ganz gewöhnliche Menschen vergangener Zeiten geschätzt und es ist nicht mehr ganz so enttäuschend, mal wieder deren letzte Ruhestätten zu finden.

Besonders schwierig ist ja wohl auch die Deutung mancher Gegenstände - da wird dann schon mal gerne ein "Ritualgegenstand" aus einem Artefakt, dessen Funktion nicht eindeutig zuzuordnen ist. Besonders, wenn höhere technische oder soziologische Kenntnisse für die untersuchte Kultur angenommen werden muss, als man ihr zugestehen möchte.


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

19.06.2018 um 22:57
@Chairon
Das mit dem Ritualgegenstand kann ich bezeugen,schon sehr oft gehört und gelesen.


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

19.06.2018 um 23:33
@Reanthana

Neulich schrieb jemand: "Wenn in 1.000 Jahren Archäologe ein heutiges Badezimmer entdecken und darin eine Toilettenbürste finden, erklären sie diese zu einem Weihwassersprengel und einen Badewannenstöpsel zu einer heiligen Halskette" ^^


melden

Interessierst du dich für Archäologie?

19.06.2018 um 23:57
RayWonders schrieb am 16.06.2018:oft sind die Dokus aber auch etwas sehr spekulativ finde ich, was die Interpretation der Funde betrifft..
Chairon schrieb am 16.06.2018:da wird dann schon mal gerne ein "Ritualgegenstand" aus einem Artefakt, dessen Funktion nicht eindeutig zuzuordnen ist.
Ich denke das ist ganz einfach zu erklären warum Archäologen auch mal daneben liegen oder aus einem "einfacheren" Gegenstand ein "Relikt" machen. Ich sehe auch nichts Schlimmes darin. Archäologen kämpfen um jeden Penny wenn es um ihre Arbeit bzw. um ihre Ausgrabungen geht. Ich kenne soviele Orte (z. B. Carthago) wo einfach alles brach liegt, weil keine Gelder in die Ausgrabungen und Erhaltung gesteckt wird. Es ist eigentlich sehr traurig aber wiederum verständlich.

Was würde passieren wenn ein Archäologe einen netten Fund macht ("einfacherer Gegenstand") aber nicht erklären kann was es ist? Es wäre ganz profan wenn er sagen würde "ich weiß nicht was das ist". Ich denke kein Mensch würde sich dafür so richtig interessieren. In Folge würde das bedeuten, daß man bei diesem Ausgrabungsort weiterhin um finanzielle Mittel kämpfen muß. Könnte man aber ein Fundstück als Relikt deklarieren, ist das Aufsehen viel größer und finanzielle Mittel werden eher bereit gestellt.

Da gibt es zig Beispiele. Das Beste ist gerade relativ aktuell: (jetzt nur Schnellerklärung ->) Nicholas Reeves hatte 2015 entdeckt, daß hinter der Grabkammer von Tut-Ench Amun noch zwei weitere Grabkammern liegen könnten. Man spekulierte, das es das unentdeckte Grab der Königin Nofrete ist. Sensation! Sofort war die ägyptische Altertumsbehörde hellwach. Die Sensation ging weltweit durch die Medien. Kein Wunder! Ein neues Grab mit unentdeckten Schätzen und der Mumie der Nofretete würde dem Land viel einbringen. Der Fokus wäre wieder auf Ägypten gerichtet, es gäbe wieder mehr Tourismus.

Es wurden mehrere Radarscans von verschiedenen Teams gemacht. Letztendlich kam man nach der letzten "Diagnose" (italienisches Team) zu dem Fazit: Es gibt keine weiteren Grabkammern. Das ist relativ aktuell und man hat diese Schlußerkenntnis ziemlich unter den Teppich gekehrt. Kein Wunder, ist es doch etwas peinlich und nur eine Theorie gewesen, die letztendlich nichts einbrachte.

Für jeden Ägypten-Fan wäre ein Nofretete-Grab ein Traum gewesen (me too). Ich persönlich war sehr skeptisch denn ich bin der Meinung, dass die Mumie KV35YL definitiv Nofretete ist (nur mal so am Rande).

LG Mash


melden
Anzeige

Interessierst du dich für Archäologie?

20.06.2018 um 00:12
Mashourah schrieb:Es wurden mehrere Radarscans von verschiedenen Teams gemacht. Letztendlich kam man nach der letzten "Diagnose" (italienisches Team) zu dem Fazit: Es gibt keine weiteren Grabkammern. Das ist relativ aktuell und man hat diese Schlußerkenntnis ziemlich unter den Teppich gekehrt. Kein Wunder, ist es doch etwas peinlich und nur eine Theorie gewesen, die letztendlich nichts einbrachte.
Genau wegen solcher Vorfälle braucht man sich über die Millionen von Verschwörungstheorien nicht zu wundern.
Mashourah schrieb:Für jeden Ägypten-Fan wäre ein Nofretete-Grab ein Traum gewesen (me too). Ich persönlich war sehr skeptisch denn ich bin der Meinung, dass die Mumie KV35YL definitiv Nofretete ist (nur mal so am Rande).
Dafür spricht Einiges, aber Zahi Hawass war ja immer gegen DNA-Tests. Da scheint sich ja doch die Lage zu verbesser, seit er offiziell nicht mehr so viel zu sagen hat.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt