weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eigenes Blairwitchproject

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Fake, Hype, Nachstellung, Blairwitch Project, Allmy Project

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 17:10
@Rhaenys

Klar könntest du so ein Hype erzeugen. Nur wenn die Story nicht stimmt ist der einzige Hype der "zerreißt den Regisseur"!


melden
Anzeige

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 17:10
@BlackFlame
BlackFlame schrieb:Ich denke im Fantasy/Mystery Bereich ist es schwer noch eine wirklich gute Story verkaufen zu können, die nicht schon nach 5 Minuten lächerlich wirkt.
Bestes Beispiel Chemtrails. Totaler Humbug aber riesige "Fangemeinde".


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 17:12
@Amri
Weltuntergangsbücher verkaufen sich auch in gläzenden Stückzahlen.
Dann trotzdem viel Erfolg zum richtigen Zeitpunkt irgendeine Marktlücke zu treffen.


melden

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 17:18
@BlackFlame

Allmy ist hierfür sagenhaft.

Im Rahmen eines Geburtstagsgeschenkes hab ich mich mal hingesetzt und angefangen eine Geschichte zu schreiben. Habe mich dafür von unzähligen Spukwald-Threads hier inspirieren lassen. Das war im März.Im Moment schreibe ich immer noch weiter. 5 Kapitel sind fertig, viele findens gut =). Naja..irgendwie is das jetzt ne Mischung aus The Stand und Trainspotting. lol.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 17:22
@Amri
Wenn ihr gute Vorlagen wollt dann kann ich nur folgendes Buch empfehlen:
"Unglaublich aber wahr - 290 kurze Geschichten vom Zufall" - Brian King, Martin Plimmer
Ein kleines Beispiel:
Für den Amateur-Astronomen Peter Anderson war die Astrologie bisher nichts als Unsinn gewesen. Eines Tages fand er eine Zeitung auf seinem Schreibtisch vor, die zufällig bei den Horoskopen aufgeschlagen war. Also warf er trotz seiner hatnäckigen Skepsis einen kurzen Blick auf die Prognosen für sein Sternbild - Steinbock. Dort hieß esm ihm würden in der nächsten Woche zwei Jobs angeboten werden. Er lachte herzlich darüber. Am nächsten Tag bot man ihm zwei Jobs an...
Mir kam ehrlich gesagt auch schon die Idee, dass man die vielen tollen Geschichten der Mystery-Sektion sammeln und als Kurzgeschichten-Taschenbücher vermarkten könnte - ähnlich wie oben genanntes Buch.
Blos da müsste ich mir erst einmal einen Rechtsanwalt mieten, falls jemand im Nachinein auf die Idee kommt mir Diebstahl geistigen Eigentums vorzuwerfen bzw. bräuchte ich erst einmal Beratung in Sachen Internetrecht und Urheberrecht. ;)


melden

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 17:32
@BlackFlame

Ich kenne da noch "Die Spinne in der Yuccapalme" .

Bei Urban Legends und Urheberrechten weiss ich es jetzt auch nicht so genau. Aber falls dann jemand mitn Anwalt anrauscht wäre das viel Arbeitsersparnis in diversen threads hier. :)


melden

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 19:20
Es gab mal einen Thread, keine Ahnung wo der gestartet wurde (GTA Forum?), hieß "last day I found a camera in the woods" oder so ähnlich. Der hat damals (puh, 2005/2006) auch gut die Runde gemacht, da gab es hübsche Bilder vom Wald wo so einiges reingeshoppt wurde.
Wurde aber nach einiger Zeit vom Ersteller aufgelöst, war echt super gemacht, da nur die Bilder gepostet wurden und die User da nach und nach die Gestalten entdeckt haben.
Denke aber da war die Aufruhr noch zu gering, dennoch genial durchgezogen ^^

Ich denke also wenn es gut aufgezogen wird wird es gut die Runde machen, auch in Nichtparaforen.


melden

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 19:30
Hab noch einen Thread mit Bildern gefunden:
http://community.codemasters.com/forum/second-sight-general-discussion-207/42825-i-found-digital-camera-woods-lots-pics....

Hoffe ich hab das Thema nicht zu sehr verfehlt, aber mir laufen immer noch wohlige Schauer über den Rücken wenn ich dran denk, damals, mit dem Rücken zu einem zugewachsenen Fenster zu sitzen, den Thread zu lesen, durch die Kommentare die Viecher zu entdecken... hach ;-)


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 19:31
@Schnick
Man muss vor allem den Nerv der Zeit treffen.
Mit beispielsweise Vampiren oder Werwölfen braucht man momentan kaum noch anzukommen, das Thema ist momentan einfach überstrapaziert.
Aber was zur Zeit wirklich neuartig und massenkompatibel wäre ist schwer abzuschätzen.
Durch Harry Potter scheint mir das Genre der Hexen und Zauberei vielleicht noch zu bedient zu sein.


melden
Anzeige

Eigenes Blairwitchproject

03.08.2011 um 19:41
Ich glaube wenn was laufen würde. Dann müsste man etwas relativ unbekanntes finden. Die US Standartgespenster funktionieren da nicht mehr. Aber ich bezweifle, dass ein deutsches Publikum hinterm Ofen vorkriecht für irgend einen Mysterykram.
Ich meine wir haben eine ganze Reihe 1A Psychokiller zu bieten aber die paar Filmchen darüber sind ja auch in der Senke verschwunden. In den USA macht man aus Chainsaw und Schweigen der Lämmer schon Fortsetzungen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden