weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Onlinedurchsuchung

312 Beiträge, Schlüsselwörter: Überwachung, Datenschutz, Big Brother, Schäuble, Onlinedurchsuchungen
sailor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Onlinedurchsuchung

09.10.2007 um 11:58
Ich bin zwar gegen diese Online-Spionage, aber wenn es nicht im Innland gemacht werden darf, dann macht man es aus dem Ausland heraus, wo die Gesetze es erlauben... Von daher findet sie so oder so statt...


melden
Anzeige

Onlinedurchsuchung

09.10.2007 um 12:52
Wenn Leute, im Auftrag der Regierung vom Ausland aus die Bevölkerung ausspionieren, dann ist das Betrug am Volk.
Mord findet auch so oder so statt, aber wir wollen ihn ja deswegen nicht legalisieren...oda?


melden
sailor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Onlinedurchsuchung

10.10.2007 um 13:18
Nein, wollen wir auch nicht ! Ich sagte ja nur, findet so oder so statt, das heißt nicht, dass ich das in Ordnung finde. Nur, was will man etwa dagegen machen können, wenn die Spionage aus dem Ausland erfolgt und da aufgrund der Gesetzgebung sogar legal? Deswegen darf sie im Innland erst recht nicht stattfinden, jedenfalls nicht legal sein, man muss es so schwer wie irgend möglich machen.


melden

Onlinedurchsuchung

28.10.2007 um 10:10
Link: forum.numbnet.de (extern)

"Wir sind Schäuble!

Diese auffällige Inkompetenz und Hilflosigkeit mit der das Thema „Online-Durchsuchung“ gehandhabt wird, zieht einem ja die Schuhe aus. Aus diesem Grund kann auf die Unterstützung durch die nutzlose Bevölkerung nicht länger verzichtet werden.

Also… Lesen sie auch aufmerksam mit???

Liebe Terroristen und Generalverdächtige,

lassen Sie doch bitte nicht länger Herrn Schäuble und sonstige Spionagetreibende die ganze Arbeit allein machen. Wo sich diese Herrschaften doch soviel Mühe mit der Schnüffelsoftware und mannigfaltigen Grundgesetzänderungen geben, können diese doch gewiss ein Entgegenkommen Ihrerseits erwarten. "

weiterlesen:
siehe Dateianhang

kleine Anregungen. *g

gg35163,1193562612,ordneranlegen01qb8


melden

Onlinedurchsuchung

28.10.2007 um 11:18
Die Onlinedurchsuchung ist nichts weiter als ein weiterer Schritt zum Glasmenschen.
"Terroristen" wird dieses nicht aufhalten, geschweige denn abschrecken. Obwohl dieses ja jenen gewidmet worden ist.

Aber das gemeine Volk, dem trifft diese Schmach mitten ins Herz.


melden

Onlinedurchsuchung

28.10.2007 um 11:36
Tja, wirklich potentielle Terroristen werden sich dann wohl wieder im Cafe oder Park treffen.
Tja, nur an "Drohnen", die durch die Gegend fliegen und bestimmte Viertel überwachen wird ja auch bereits gearbeitet...


melden

Onlinedurchsuchung

18.11.2007 um 15:23
Link: de.internet.com (extern)

Schäuble lässt Bundestrojaner trotz Verbot aus Karlsruhe programmieren
"Remote Forensic Software" in Entwicklung, Personal eingestellt

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) treibt sein Lieblingsprojekt, die umstrittene Online-Durchsuchung, gegen alle Widerstände weiter voran. Das berichtet das Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' (kommende Ausgabe). Per Erlass erlaubte er am Dienstag dem Bundeskriminalamt (BKA), die Arbeit an einer entsprechenden Software wieder aufzunehmen und neues Personal einzustellen.

Nachdem der Bundesgerichtshof im Februar festgestellt hatte, für die heimliche Ermittlungsmaßnahme fehle jede Rechtsgrundlage, hatte Schäuble nicht nur deren Anwendung untersagt, sondern auch die Entwicklung der Technik gestoppt. Bereits bewilligte Mittel in Höhe von mehreren hunderttausend Euro für die Arbeit an der "Remote Forensic Software" wurden daraufhin eingefroren, zwei dafür vorgesehene Personalstellen nicht besetzt. Diesen Entwicklungsstopp nahm Schäuble mit einem neuen "Aufhebungserlass" jetzt zurück.

http://de.internet.com/index.php?id=2053045&section=Topstories


melden

Onlinedurchsuchung

16.06.2008 um 18:44
gg35163,1213634656,schaeuble
:D das passt doch ;)


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Onlinedurchsuchung

16.06.2008 um 18:56
Früher oder später wird auch der Budestrojaner von Computerfreaks entlarvt...


melden

Onlinedurchsuchung

08.03.2009 um 18:26
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,612047,00.html

Die Regierung sprach von einpaar Online Durchsuchungen ...
der BND hat jetzt ca. 2500 Rechner durchsucht. (alles sicherlich Terroristen ...:()


melden

Onlinedurchsuchung

08.03.2009 um 19:39
Das Erschaffen einer rechtlichen Grundlage für die Schnüffelei ist vorerst wohl erst mal gestoppt worden.

http://www.heise.de/newsticker/Bundesrat-will-geplante-Ueberwachungsbefugnisse-fuers-BSI-begrenzen--/meldung/134123

Nur, wir haben dieses Jahr Bundestagswahl und ich seh da persönlich so ziemlich "schwarz".


melden
Anzeige
gnojko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Onlinedurchsuchung

08.03.2009 um 21:31
der apparat hat sich verselbständigt. er ist sich selber zweck geworden und die menschen sein medium, das er für sein eigenleben zurichtet. schritt für schritt vollzieht sich die wandlung, und der ursprüngliche sinn verkehrt sich ins gegenteil. der diener spielt sich zum herren auf. dazu fällt mir nur eine zeile ein:
...ist die regierung scharfäugig, so ist das volk arglistig...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden