Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

zukunft vorhersehen

6 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Vorhersehen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
cyrix Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

zukunft vorhersehen

05.08.2003 um 00:09
Wenn man die genaue Position und den genauen Impuls eines Teilchens ermitteln könnte, was ja durch die Unschärfe nicht möglich ist, könnte man theoretisch unsere Welt simulieren und somit in die Zukunft sehen.
Wenn wir zu jedem Teilchen im Universum die beiden Zustände Ort und Impuls bestimmen könnten hätte man theoretisch die Möglichkeit alles in eine Simulation zu übertragen und somit die Zukunft vorherzusehen. Dazu müsste man aber diese beiden Zustände messen können ohne sie zu beeinflussen. Das ist uns noch(?) nicht möglich. Aber was wäre wenn es uns Menschen möglich ist diese zustände doch zu erkennen, wir aber noch nicht davon wissen. Wenn Menschen wie Nostradamus die Möglichkeiten erkannt hätten. Wir wissen nicht zu was unser gehirn alles in der lage ist, vieleicht steckt es in uns.
Auch wenn dies nicht der fall sein sollte, irgendwann werden wir die Möglichkeiten haben den Ort eines Teilchens zu bestimmen ohne seinen Impuls/Geschwindigkeit zu ändern. Dies alles in einer Simulation würde uns die Möglichkeit geben diverse Einflüsse aud unsere zukunft zu "testen".

Jedoch lässt es unser verstand (jedenfalls meiner ;>) nicht zu soetwas zu glauben. In dem moment in dem wir die Zukunft schaffen wie sie wirklich sein wird würden wir theoretisch durch die Zeit reisen. Wir holen die Zukunft zu uns, wir müssen nicht zu ihr kommen.


melden

zukunft vorhersehen

05.08.2003 um 00:30
schroeders katze waehre dir sicherlich dankbar.
Wie auch immer, es ist eines, den fluss der materie vorauszusagen, aber es ist
was anderes das handeln eines menschen vorauszusagen. Ok, wenn
irgendwann eine kausalitaet zwischen dem menschlichen handeln und dem
fluss der materie erkannt wird, ist es moeglich, wenn kein zusammenhang
zwischen materie und menschlichem handlen besteht, dann ist deine these
nicht haltbar. Denn, was bringt es uns, wenn wir wissen, dass der Mount
everest in 2 millionen jahren vom wind voellig abgetragen und somit nicht
mehr existent ist?

Some people tell me that I need help.
Some people can fuck off and go to hell



melden
cyrix Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

zukunft vorhersehen

05.08.2003 um 00:38
Ich bin der Auffassung das es sowas wie einen freien willen nicht gibt. Unser gehirn reagiert nur so auf äussere Einflüsse. Wie es reagiert ist von der zusammensetzung abhängig.
Es muss ja nicht nur materie sein. Ich denke eher an elementarteilchen, egal ob Materie oder Strahlung


melden

zukunft vorhersehen

05.08.2003 um 00:46
@cytix
genau dieser meinung bin ich eigentlich auch. Jeder mensch handelt immer
nach einem gewissen muster, sogar wir, die uns "freidenker" nennen. Bis jetzt
wurde das ganze aber erst von Freud so richtig angeschaut, bis wir das ganze
durchschauen, muessen noch tonnen von weed konsumiert und hundert von
stunden philosophiert werden. Doch dann, wenn wir es geschaft haben, wird
denen, welche es zuerst durchschauen die ganze welt, mit all ihren
moeglichkeiten offen stehen.

Some people tell me that I need help.
Some people can fuck off and go to hell



melden
cyrix Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

zukunft vorhersehen

05.08.2003 um 00:52
hehe, genaus das denke ich auch. Erst wenn wir selbst verstehen WIE wir denken werden wir den nächsten Schritt machen. Und dann geht alles wieder von vorne los. Daher kommt auch das verlangen nach wissen. Es scheint wie eine Aufgabe zu sein die uns gestellt wird, oder die wir uns selber stellen


melden

zukunft vorhersehen

05.08.2003 um 01:06
Leider ist auch dies nur ein verhaltensmuster. Jedoch weicht dieses von dir und
mir erhelbich vom "normalen" ab. Das bewusst sein ueber diese prozesse
laesst uns doch eine gewisse kontrolle. Wir koennen unsere eigenen
schwaechen und staerken nicht nur an seinen auswirkungen beurteilen,
sondern auch an seinen wurzeln.
Wir werden unsere selbst bewusst, aber auch dessen, das wir es nicht
aendern koennen.
aber eben, tonnen von weed, saerge voller geld, helfen uns zu vergessen.

Some people tell me that I need help.
Some people can fuck off and go to hell



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Eine Smartphone Nachricht spüren
Wissenschaft, 55 Beiträge, am 25.01.2019 von Marauder
Barkly am 04.04.2018, Seite: 1 2 3
55
am 25.01.2019 »
Wissenschaft: Mobile Atomenergie
Wissenschaft, 15 Beiträge, am 04.02.2019 von Peter0167
yellowknife am 26.01.2019
15
am 04.02.2019 »
Wissenschaft: Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?
Wissenschaft, 1.382 Beiträge, am 27.08.2018 von pure-angel
Hammelbein am 11.06.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 67 68 69 70
1.382
am 27.08.2018 »
Wissenschaft: Zeitreisen - Ein Geistesblitz, den es kritisch zu untersuchen gilt
Wissenschaft, 82 Beiträge, am 02.04.2017 von k-g-ede
vampirlord am 14.05.2010, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 02.04.2017 »
Wissenschaft: Leben ohne Sonne möglich?
Wissenschaft, 198 Beiträge, am 30.07.2016 von BioGenEthiker
genitalien am 07.01.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
198
am 30.07.2016 »