Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist in hundert Jahren?

161 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Hundert Jahre ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist in hundert Jahren?

29.07.2007 um 21:24
Zwei Drittel der Menschheit sind tot...der Rest hat genügend Platz...die
Umweltverschmutzung nimmt ab...und alles beginnt von vorn..


melden

Was ist in hundert Jahren?

29.07.2007 um 21:25
und wo durch tod? atomkrieg.....hoffen wirs nicht


melden

Was ist in hundert Jahren?

29.07.2007 um 21:26
Der dritte Weltkrieg!....Der kommt aber schon etwas eher...


melden

Was ist in hundert Jahren?

29.07.2007 um 21:28
und glaub mir der vierte weltkrieg wird mit steinen geführt


melden

Was ist in hundert Jahren?

30.07.2007 um 08:29
<<<Siehe: I, robot; minority report; das fünfte element usw.<<<

eine kurze und knappe Zusammenfassung dieses Threads. Vergessen wurdenatürlich das übliche "Menscheit sich ausrottet" Gejammer.

Ein selten sinnloserThread.


melden

Was ist in hundert Jahren?

30.07.2007 um 09:06
Erdengruft?


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 13:55
Gott sei dank ist dem heron damals dieser einer versuch da net gelungen ( wie hies dernochmal)?????? Sonst hätte es auf der schon vor ca. 200 Jahren so ausgesehen wieheute..


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 13:58
vergisst dasletzte was ich geschriben habe danke


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 14:28
NIX mehr da!


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 14:38
Hundert Jahre sind eine zu kleine Zeitspanne ein Menschenleben in unserer zeit sind jaschon oft Hundertjahre.

Ich würde sagen die Nächsten 1000 Jahre wärenIntressanter.


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 14:58
Ich sag nur Fatima!


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 15:18
was ist "Fatima"?

melsmell?


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 15:30
Das weisst du nicht?:O

Wikipedia: Fátima
Man darf dieMenschen nicht nach dem beurteilen, was sie nicht wissen, sondern nach dem, was siewissen und wie sie es wissen.

Vauvenargues



melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 16:17
Warum seht ihr nur so schwarz?
Fragen wir uns doch zunächst :
Was war vor 100Jahren?
Waren die Menschen soviel dümmer als wir heute?
Ganz bestimmtnicht.
Also warum sollen in 100 Jahren die Menschen soviel gescheiter sein?
Ob nundas Öl, das Gas, die Kohle oder auch andere Rohstoffe alle sind, nun wir können davonausgehen, aber die Menschheit wird auch in diesem Jahrhundert einige schlaue Köpfe hervorbringen, die dafür eine Lösung parat haben werden.
Wir sollten lieber darübernachdenken, wie wir unseren Kindern und Kindeskindern eine vernünftige Zukunft bietenkönnen.
Mit Schwarzmalerei und düsterem Gejammer jedenfalls ist niemandemgeholfen.


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 16:29
eine neue erneuerbare Energiequelle ist erstmal das wichtigste.

Der Rest kommtschon ;) wann is doch egal Oder?


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 16:54
@Rinoa

Die neue Energieform ist schon gefunden. Wasserstoff!
Dieser istgenügend vorhanden.


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 16:57
<<Die neue Energieform ist schon gefunden. Wasserstoff!<<

oh mann,Wasserstoff ist weder eine Energieform, noch eine Energiequelle, sondern einEnergieträger. Also so wie Strom und genau wie Strom muss der Wasserstoff mittels Energieerst mal erzeugt werden.


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 17:01
Atom wäre das logischte aber wenn man das irgendwie entschärfen könnte wäre das fastperfekt!


melden

Was ist in hundert Jahren?

31.07.2007 um 21:43
Nungut was wird in 100 Jahren sein?
Wenn dann können wir sowieso nur spekulieren undselbst damit liegen wir höchstwahrscheinlich falsch. Aber es ist trotzdem ganzinteressant was einige dazu denken.
Ich habe eigentlich nur ein paar Hoffnungen fürdie Zukunft. Zum Beispiel das Audi im Sommer 2035 sowie es auf der Homepage beschriebenist (http://www.rsqaudi.com/ (Archiv-Version vom 03.05.2007)) den Audi RSQ rausbringt den man in I Robot sehn konnte.Wenn man sich den neuen Audi S6 oder S8 (weiß grad nich wie er heißt) ansieht kommt dasDesign schon langam in diese Richtung. Außerdem hoffe ich das ich mir das Ding dann auchleisten kann. ;)

Soviel zu meinen Hoffnungen.
Andererseits möchte ich euch auchnicht meine Spekulationen vorenthalten. 100 Jahre sind nicht sehr viel also kann man auchnicht allzuweit ausholen. aber es reicht für ein paar kleine veränderungen.
der dritteweltkrieg der hier so of angesprochen wird ist eine recht realistische vorstellung fürdie nächsten 100 jahre. auch afrike zur großmachtaufsteigt glaube ich eher wengier eherdas die bisher reichen länder noch reicher werden und afrika und co weiter ausbeuten.auch was das so oft bezagte platin abgeht.

der heilige krieg wird glaube ich ncihtausbrechen. der ganze terror der in unseren nachrichten schwebt kommt eher von unserennachrichtensendern die wiederum durch höhere instanzen gesteuert werden. eigentlcih sinddie irakis ganz lieb.

die besiedlung des mars in 100 jahren? nungut es gibt leutedie größenwarnsinnig sind aba sowas...
wir schaffen es noch nichteinmal unsereneigenen planeten ordentlich zu behandeln ich will garnich wissen wie das auf dem marswird. und sobald wir die tecxhnik dafür haben beanspruche ich den mars so und so fürmich. :D

eine feste mondbasis wäre denkbar aber sie hätte kau meinen nutzen.nungut die amis könnten die usa besser ausspionieren mit fest installierten kameras oderso. ein schritt mehr in richtung überwachungsstaat. und wer weiß vieleicht können sichander eländer dann ein paar cameras mieten um sich selbst zu überwchen. wer weiß dasschon...

die umwelt wird warcheinlich im gleichen grad weiter leiden wie bisher.nicht viel mehr aber auch nicht viel weniger. es liegt irgendwie im grundverständnis dermenschen alles auszubeuten was sie finden. sei es nun der nette nachbar oder der eigeneplanet. menschen sind von naturaus egoistisch und denken nur an den eigenen vorteil. aberdafür können wir ja nichts. letztendlich snd wir ja doch nur die am höchsten entwickeltetierart auf diesem planeten. aber eine tierart soviel steht fest.

die technik wirdschneller vorranschreiten als sonst. das stimmt das ist heute schon der fall. gerade imIT-bereich ist die entwicklung eher als exponenzial zu betrachten. in den anderenbereichen ist esnicht ganz so stark aber auch dort gibt es ein stetigeswachstum.

das wars erstmal. ich wil hier keienn roman schrieben.
falls nochjemand interesse an meinen skurilen zukunftsmodellen hat möge er sich melden und cihschreibe weiter.

XG_

*ich scher mich nich viel um groß/klein-schreibungalso fehler dieser art einfach nicht beachten.


melden

Was ist in hundert Jahren?

02.08.2007 um 04:18
der Mars is schon weg wie wir es kennen haben einige schon Besitzrechteverlangt.

Ps der Mond komplett ist auch schon verkauft.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Leben ohne Sonne möglich?
Wissenschaft, 223 Beiträge, am 05.07.2021 von kleinundgrün
genitalien am 07.01.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
223
am 05.07.2021 »
Wissenschaft: Mobile Atomenergie
Wissenschaft, 15 Beiträge, am 04.02.2019 von Peter0167
yellowknife am 26.01.2019
15
am 04.02.2019 »
Wissenschaft: Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?
Wissenschaft, 1.382 Beiträge, am 27.08.2018 von pure-angel
Hammelbein am 11.06.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 67 68 69 70
1.382
am 27.08.2018 »
Wissenschaft: Zeitreisen - Ein Geistesblitz, den es kritisch zu untersuchen gilt
Wissenschaft, 82 Beiträge, am 02.04.2017 von k-g-ede
vampirlord am 14.05.2010, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 02.04.2017 »
Wissenschaft: Supercomputer im Petaflop-Bereich ab 2008
Wissenschaft, 28 Beiträge, am 22.06.2016 von taren
Chepre am 01.11.2005, Seite: 1 2
28
am 22.06.2016 »
von taren