Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Überlichtgeschwindigkeit nein, schwarze Löcher ja?

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit, Schwarzes Loch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Überlichtgeschwindigkeit nein, schwarze Löcher ja?

30.11.2011 um 18:57
@ireland
Masse verschwindet doch nicht im schwarzen Loch xD
Und bitte unterscheide zwischen Ruhemasse und bewegter-Masse.;
beide Behauptungen stimmen ja garnicht o_O


melden

Überlichtgeschwindigkeit nein, schwarze Löcher ja?

30.11.2011 um 19:04
@Marina1984
Albert Einstein hatte eben 'n immens gutes Vorstellungsvermögen und solche verrückten Gedankenexperimente haben ihn halt am meisten beschäftigt. Da es ihn auch nicht mehr losgelassen hat, bis er endlich des Rätsels Lösung hatte, ist er die Sache eben auch mathematisch angegangen. Ich hoffe die Anrwort ist für dich zufriedenstellend!


melden

Überlichtgeschwindigkeit nein, schwarze Löcher ja?

30.11.2011 um 20:15
Zitat von Marina1984Marina1984 schrieb:Um die Theorie "wie" Einstein zu den ganzen Thesen kam mit den schwarzen Löchern.
Wie schon auf der ersten seite zu lesen war. Einstein war weit entfernt davon schwarze Löcher vorherzusagen.
Mit der Geschichte kenne ich mich auch nicht so aus, aber soweit ich gelesen habe, soll er selbst ja gar nicht Glücklich darüber gewesen sein das seine Gleichung in eine Singularität läuft. U.a. deswegen hat er ja wohl die Kosmologische Konstante Postuliert. Die vorstellung eines Statischen Universums passte wohl besser zu seinen "vorstellungen".

Alle angaben ohne gewähr.

Robert Oppenheimer hatte die historische Chance. Aber selbst er hat nicht direkt von einem SL gesprochen.

"1939 veröffentlichte er auch Arbeiten zur Astrophysik, u. a. eine frühe Untersuchung über Neutronensterne[2] und eine Untersuchung über den gravitativen Kollaps schwerer Sterne zu Schwarzen Löchern (der Name „Schwarzes Loch“ kam allerdings erst in den 1960er Jahren auf)."

Wikipedia: Robert Oppenheimer


melden

Überlichtgeschwindigkeit nein, schwarze Löcher ja?

30.11.2011 um 20:28
@Buddah
Zitat von BuddahBuddah schrieb:JO, und auch ersmal abwarten bevor man sagt Überlichtgeschwindigkeit ist in diesem Zusammenhang nicht möglich.
Hab ich nicht behauptet. Zwischen unwahrscheinlich und unmöglich besteht ein himmelweiter Unterschied.


melden

Überlichtgeschwindigkeit nein, schwarze Löcher ja?

30.11.2011 um 22:51
@littlebuddha69
@fritzchen1

Jetzt hab ich die Antwort die ich wissen wollte. Genau darauf wollte ich hinaus. Danke für die Aufklärung. :)


melden

Überlichtgeschwindigkeit nein, schwarze Löcher ja?

01.12.2011 um 00:49
@Marina1984

Nichts zu danken, gern geschehen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Das Märchen vom Urknall - die Urknalllüge
Wissenschaft, 399 Beiträge, am 16.10.2020 von zalesi
Hydrodendron am 01.09.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
399
am 16.10.2020 »
von zalesi
Wissenschaft: Ein weiterer Grund warum es unmöglich ist, Lichtgeschwindigkeit zu erreichen
Wissenschaft, 42 Beiträge, am 31.05.2011 von zodiac68
dont.waver am 28.05.2011, Seite: 1 2 3
42
am 31.05.2011 »
Wissenschaft: Schwarze Löcher
Wissenschaft, 1.536 Beiträge, am 04.02.2021 von Sonnenenergie
moses am 09.09.2002, Seite: 1 2 3 4 ... 76 77 78 79
1.536
am 04.02.2021 »
Wissenschaft: Absolute Minimum Geschwindigkeit
Wissenschaft, 196 Beiträge, am 08.04.2021 von mastermind2020
noname am 03.08.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
196
am 08.04.2021 »
Wissenschaft: Lichtgeschwindigkeit 100% eine Konstante?
Wissenschaft, 112 Beiträge, am 20.04.2021 von andy2
gcwolle am 13.12.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6
112
am 20.04.2021 »
von andy2