Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

48.602 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:09
Flopo81 schrieb:https://dogaktuell.de/leichenspuerhund/
Da steht bis zu 2 Meter. Gut. Nun weiß ich, wie tief ich graben muss, sollte ich mal eine Leiche zu entsorgen haben.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:11
summerdreem schrieb:Bei diesem Identitätsmangel des Tv nehme ich schon eine Nachnamenübername an, da R. Alles einzeln nicht schlimm, aber im Gesamtbild?
Er soll einen anderen Namen mit R. tragen als die Fam. R..... wurde mehrfach so behauptet.... aber ich gebe Dir Recht.... bei Fam. R haben Sie fast alle irgendwelche Accounts... nur er nicht.... keine Spuren... zu mindest scheint es so


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:13
Vielleicht würde es schon thematisiert jedoch kommt mir etwas merkwürdig vor die Familie hat eine logische Erklärung warum Haare von R im Kofferraum gefunden worden sind, angeblich habe sie dort mit der kleinen gespielt, soweit ist das ja plausibel warum ich aber Zweifel dran habe weshalb sind keine Haare von der kleinen im Auto gefunden worden?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:14
KK33 schrieb:Er soll einen anderen Namen mit R. tragen als die Fam. R..... wurde mehrfach so behauptet.... aber ich gebe Dir Recht.... bei Fam. R haben Sie fast alle irgendwelche Accounts... nur er nicht.... keine Spuren... zu mindest scheint es so
Das hat ja erstmal nichts zu sagen, ich hab auch keine Social Media Accounts, weil ich nämlich weiß welchen Zweck dieser Müll dient.
Ich hab schon ein Problem mit Sartphones. Kann ja sein das FR das ähnlich sieht?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:14
Wobei 2 Meter im Wald zu graben fast ein Ding der Unmöglichkeit ist. Das ganze Wurzelwerk usw.
Und der Februar ist auch nicht gerade ideal hierfür.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:14
sasch1988 schrieb:sasch1988heute um 21:13
anwesend
Vielleicht würde es schon thematisiert jedoch kommt mir etwas merkwürdig vor die Familie hat eine logische Erklärung warum Haare von R im Kofferraum gefunden worden sind, angeblich habe sie dort mit der kleinen gespielt, soweit ist das ja plausibel warum ich aber Zweifel dran habe weshalb sind keine Haare von der kleinen im Auto gefunden worden?
Sagt wer, das keine gefunden wurden. Akten gelesen?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:15
wenn ich mir das hier angucke mit hunderten Bilder/Video frag ich mich was die für ein Bild für die Suche veröffentlicht/ausgesucht haben.

https://www.instagram.com/explore/tags/findbecci/?hl=de


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:15
@queenmichelle
@DerAndale

ich habe nur nüchtern festgestellt, daß die Polizei nicht nach einer vermissten, mutmaßlich lebendigen Person sucht.

Ohne Anhaltspunkt für einen möglichen Aufenthaltsort kann man ohnehin keine vernünftige Suche organisieren, eine 15jährige gesunde Teenagerin gilt im allgemeinen auch nicht als hilflose Person, die möglicherweise orientierungslos umherirrt und unverzüglich gefunden werden muß.

Zu den anderen genannten Fällen kann ich nichts sagen, diese habe ich nicht verfolgt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:15
HenneM schrieb:Da steht bis zu 2 Meter. Gut. Nun weiß ich, wie tief ich graben muss, sollte ich mal eine Leiche zu entsorgen haben.
Müsste keine Rolle spielen, denn selbst wenn du die Leiche zum bewegen anfässt, hast du Moleküle an deinen Klamotten die sich auf die Erde wo du gegraben hast absetzen, oder eben da wo du die Leiche vorm Graben daneben hin gelegt hast


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:16
@Löwensempf
Löwensempf schrieb:Von sich aus darf die Anwältin nichts offenlegen. Wenn die RÄ den Mittäter kennt, weil der Täter ihn ihr genannt hat, der Täter aber nicht will, dass er öffentlich genannt wird, darf sie das nicht. Will der Täter einen Mittäter beschuldigen, kann er das auch alleine tun, dafür braucht er ja die Anwältin nicht.
Dann habe ich das komplett missverstanden.
Bzw. Ich hätte vermutet, dass sie -sofern sie den wahren Täter kennt- diesen auch nennen muss. Egal, ob der TV das möchte oder nicht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:16
Biernot schrieb:Das hat ja erstmal nichts zu sagen, ich hab auch keine Social Media Accounts, weil ich nämlich weiß welchen Zweck dieser Müll dient.
Ich hab schon ein Problem mit Sartphones. Kann ja sein das FR das ähnlich sieht?
Na klar ist das möglich... ich kenne sogar Menschen die kein Handy haben...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:16
HenneM schrieb:Wo ist Rebecca Reusch?
heute um 20:45
Ich will noch mal was sagen zu den Worten, die der TV angeblich gesagt hat, und zwar (sinngemäß): "Ohne Leiche könnt ihr mir nichts anhaben".

Was glaubst du, wer hat diese angebliche Aussage ausgeplaudert. Die viel gescholtene Familie sicher nicht. Die Ermittler? Die Staatsanwaltschaft? Eher nein. Und jetzt frage ich dich warum sollten wir eine solche Aussage glauben.

Um so eine Aussage zu tätigen, muss man da nicht entweder total abgezockt oder saudumm sein? Vielleicht hat es ja seinen Grund, dass die Anwältin ihm einen Maulkorb verpasst hat.

Wenn man eine Leiche 2 Meter tief im Wald vergräbt und sich hinterher Mühe gibt, die Stelle wieder Grünzeug zu bedecken, dann kann glaube ich auch eine Hundertschaft die Stelle nicht finden. Jedefalls nicht, ohne den Wald um zu graben. Oder können Hunde durch die Erde hindurch riechen? Keine Ahnung.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:18
Powertower schrieb:Ich dachte, es geht um Rebecca und ihr unbekanntes trauriges Schicksal? Und darum, es aufzuklären.
Was verstehst du nicht daran, dass jemand einer Straftat verdächtigt wird? Was verstehst du nicht daran, dass es üble Konsequenzen geben kann, wenn du redest und nicht weißt, wie was gewertet wird und gewertet werden kann?
Powertower schrieb:kein Anwalt brächte mich dazu, hier stumm wie ein Fisch zu sein und damit aus einer Kathastrophe eine Existenzvernichtung zu machen.
Ich glaube, das sind nur lahme Worte. Wenn du wirklich eines Mordes verdächtigt wirst und die Ermittler glauben fest daran, dass du es warst und bringen ein paar Indizien mit, geht dein Arsch ziemlich schnell auf Grundeis. Wenn du erst mal begreifst, in was für einer Lage du dich überhaupt befindest und was dir drohen kann, sollte auch nur ein falsches Wort aus deinem Mund kommen.
Powertower schrieb:Wenn nicht die Justiz, die ausgleichende Gerechtigkeit des Lebens kriegt jeden. Irgendwann! Und das heißt dann meist: lebenslänglich(e) (Qual). Darauf sollte man nicht warten. Aber auch hier kann das jeder für sich entscheiden und die Konsequenzen darüber tragen. Nicht juristisch, sondern menschlich betrachtet
Jaja, Karma und so. Der Glaube des Menschen an eine Gerechtigkeit.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:19
KK33 schrieb:bei Fam. R haben Sie fast alle irgendwelche Accounts... nur er nicht.... keine Spuren... zu mindest scheint es so
Es gibt genug Leute, die mit Social Media nix am Hut haben.
Ich brauch so etwas auch nicht und will damit nichts zu tun haben.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:20
SOAD schrieb:Wobei 2 Meter im Wald zu graben fast ein Ding der Unmöglichkeit ist. Das ganze Wurzelwerk usw.
Und der Februar ist auch nicht gerade ideal hierfür.
Ich habe einmal eine Katze in einem Garten vergraben müssen, wo rings herum Bäume standen. Das war wegen der Wurzeln fast nicht zu bewerkstelligen, hat ewig gedauert, und am Ende war ich schweißgebadet und körperlich erledigt. Ich habe auch schon tote Katzen im Garten vergraben, und da war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, wie tief man kommt. Übrigens können Steine beim Graben auch ein riesen Problem sein. Aber das kommt einfach zu sehr auf den Ort an. Ingesamt gebe ich dir aber Recht: Die Wahrscheinlichkeit, im Wald auf Anhieb eine gute Stelle zu finden, ist vermutlich eher gering.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

15.03.2019 um 21:21
HenneM schrieb:Wenn man eine Leiche 2 Meter tief im Wald vergräbt und sich hinterher Mühe gibt, die Stelle wieder Grünzeug zu bedecken, dann kann glaube ich auch eine Hundertschaft die Stelle nicht finden. Jedefalls nicht, ohne den Wald um zu graben. Oder können Hunde durch die Erde hindurch riechen? Keine Ahnung.
Leichenspürhunde können sogar Tote aufspüren, die in einem See liegen! Wenn vermutet wird, dass eine Leiche unter Wasser liegt, werden diese Hunde in ein Boot gesetzt und nehmen mit der Nase am Wasser die Fährte auf.
Ein Hund hat 220 Mio Riechzellen, das ist 10x mehr als ein Mensch und kann bis zu 1 Mio Gerüche unterscheiden. Die Hundenase ist ein "Hochleistungswerkzeug" und schon gar, wenn sie darauf geschult ist.

Die angebliche Drogengeschichte des TV (so er sie denn überhaupt erzählt hat), würde sich auch ganz leicht beweisen lassen. Er hätte entweder auf dem Hin- oder auf dem Rückweg Drogen im Auto gehabt und ein Hund hätte angeschlagen.


melden
600 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt