Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

82.596 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?
Nellis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:48
@Dream-lia: Ist das zufällig in der Nähe des Ortes Tauche?


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:48
@Choron61
Ja genau!!! Wir ALLE wissen nicht was wahr ist an allem was geschrieben und gesagt wird. Da bin ich ganz bei dir!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:49
Hallo zusammen!
Mal angenommen, Rs Körper läge wir oben schon jemand vermutete im Petersdorfer See: An der AB-Abfahrt Fürstenwalde-West verläuft der Petersdorfer Seegraben bis hin zum Petersdorfer See. Könnten die Hunde theoretisch durch den Seegraben an der AB-Abfahrt schon Rs Spur im See aufgenommen haben?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:49
@Sherlock666 Vielleicht hat er ihr ein neues Handy inklusive SIM-Karte gekauft? Völlig banal finde ich das nicht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:50
Mazehare schrieb:Suchmaßnahmen sind logistisch und finanziell aufwendig, Personal fällt an anderen Stellen aus, deshalb gehe ich davon aus, dass die Polizei nicht "einfach so" in einem bestimmten Gebiet sucht. Dass nichts gefunden wird, bedeutet nicht automatisch, dass dort nichts ist. Würden die Ermittler ernstzunehmenden Hinweisen nicht nachgehen, wäre das Unverständnis groß. Die Suche wird in diesem Fall u.a. durch das große Gebiet mit zahlreichen Waldstücken und stehenden sowie fließenden Gewässern u.Ä. erschwert.
Da hast du natürlich recht. Es zeigt sich aber wieder einmal (und grundsätzlich bekannt in der Kriminalistik), dass Zeugenaussagen oft wenig Glaubwürdigkeit besitzen, d.h. objektive Spuren werden natürlich immer vorgezogen. Die erste Suchmassnahme basierte auf einer Zeugenaussage, nun scheint man eine objektive Suche zu lancieren.

In der Schweiz ist man hier ein bisschen relaxter bei Suchmassnahmen, d.h. die ohnehin vorhandene Milizarmee wird eingesetzt sowie auch engagierte Private was immerhin in einem Fall von Erfolg gekrönt war (Denn für grossflächige Suchmassnahmen werden sowieso "nur" Bereitschaftspolizisten eingesetzt, d.h. keine speziell ausgebildeten Kräfte welche auf Spurensicherung spezialisert sind). So können Kosten reduziert werden.


melden
Dieullige
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:50
Ich glaube ich höre jetzt auf hier mit zu lesen. Mur wird schon ganz anders. Ich komm mit vor wie in einer Zeitspirale. Ewig die gleichen Vermutungen, Gedanken, Spekulationen, Theorien, Fragen wie auf Seite 300, 500, 1500 . Schade war zü Anfang sehr interessant und informativ hier aber nun ist es echt ausgelullert


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:51
missmary schrieb:Jain ... also, klar ist es möglich. Damit du aber absolut sicher gehst, dass keine Wildschweine etc die Leiche wieder ausgraben, brauchst du eine Tiefe von mindestens 1,20, besser 1,50. Und das bei einer Länge von 1,70m. Du kannst mit der Bodenbeschaffenheit wirklich Pech haben (Steine, Wurzeln ...). Da derzeit kein Dauerfrost ist, bekommt man das hin, auch als Einzelperson, aber nicht an einem Morgen zwischen von Party heimkommen und wieder auf die Frau treffen. Es gibt ja einige Fälle (Nelli Graf, Nicole Stindt), wo genau das das Problem für den Mörder war.

Anders sieht es aus, wenn du zufällit eine Kuhle etc. findest, die z.B. ein entwurzelter Baum hinterlassen hat und die praktisch "nur" zuschaufeln musst. Aber auch da ist eben die Frage - fällt das jemandem auf? Ich erinnere mich an einen Fall bei XY, wo ein Torso an einem Bahndamm eingegraben wurde und das auffiel - viele gingen von der Bestattung eines großen Hundes aus, aber einer ist wirklich mit Schaufel und Hacke losgezogen und hat aus Neugier da gegraben.
Interessanter Ansatz, ich würde sonst halt annehmen, da er ja auch nicht wirklich viel Zeit gehabt haben kann, er das mit dem vergraben nicht vorgezogen hat, da er bei der Bundeswehr (meine Phantasie !!) Erfahrungen gesammelt hat, die er beim verbringen genutzt haben könnte oder ihn auf andere Gedanken gebracht hat.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:51
Manchmal denke ich das einige denken,die Polizei wäre dumm, einige hier denken sie würden den Job der Polizei besser machen als sie selber...Was wir mitbekommen ist GAR NIX, die Polizei gibt fast immer das selbe an die Öffentlichkeit: " Es wird weiter nach R,bzw ihrer Leiche gesucht" und "Die Suche nach ... wurde am Abend beendet ". Die Polizei weiß was sie tut,und alle anderen auch,es geht hier um ein TÖTUNGSDELIKT,und nicht um ein verlorenes Päckchen Gummibärchen. Die machen ihre Arbeit gut,und so soll es auch sein,und nur weil einige zu neugierig sind und am liebsten gleich alles wissen würden,wird so kritisiert...denkt mal darüber nach...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:51
Nellis schrieb:@Dream-lia: Ist das zufällig in der Nähe des Ortes Tauche?
Ja! Das ist die Schafbrücke in Wendisch Rietz.

Schafbrücke, Wendisch Rietz


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:52
War bisher nur stiller Leser in diesem Forum.
So könnte ich mir den Fall erklären:
Der TV könnte wochenlang mit R (als Max) über Instagram geflirtet haben.
Als es dann zu einem Treffen kommen sollte, hat er eine Schutzbehauptung aufgestellt (z.B., dass er sich anderweitig verliebt hat).
Daher ist R unglücklich (Dear Cupid ....).
In angetrunkenem Zustand schreibt der TV am Morgen wieder R an (Nachrichten zwischen 5 und 6 Uhr).
Nachdem Frau und Kind das Haus verlassen haben, kommt es zum „Outing“ und er möchte mehr.
Die Situation eskaliert. Tod im Haus mit möglichen Spuren (Daher: R hat das Haus nicht lebend verlassen ...)
Der TV könnte dann die Leiche in der Nähe vom Wohnhaus (oder sogar im Wohnhaus) versteckt haben und sich Hilfsmittel zur Beseitigung bei Eltern/Großeltern „ausgeliehen“.
Nach der Verbringung hat er diese Hilfsmittel wieder zurückgebracht. (2 Fahrten)
Vielleicht liegen der Moko sogar ähnliche Chatprotokolle von der o.g. These vor. Diese Indizien verstärken den Verdacht natürlich noch mehr.
Es fehlt halt nur die Leiche....


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:52
Xeni schrieb:Meine Vorstellung: Der Max kam in der Nacht heimlich zu ihr. Deshalb hat sie vielleicht bei ihrer Schwester geschlafen, weil das bekommt ja keiner mit, dachte sie. Dann hat er sie überredet mit ihm mit zu gehen. Dann ist alles offen...Wer weiß wer der Max ist, der kann ja in echt älter gewesen sein als seine Bilder.
Finde ich mit 15 nicht vollkommen abwegig, und im Haus hätte sie sich sicher gefühlt. Die Tochter einer Freundin ist in dem Alter nachts sogar aus dem Badezimmerfenster geklettert, um jemanden zu treffen... Ich gehe davon aus, dass das Wohnzimmer einen Zugang zum Garten hatte? K.O. Tropfen und sie ist weg...

Aber letztendlich hatte sie doch so ein gutes Verhältnis zur Mutter, dass sie ihr doch hätte sagen können, dass sie sich mit ihm treffen will. Warum sollte sie das verheimlichen?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:53
Also ich habe jetzt auftragsgemäß gelesen, was hier zu den beiden grauen Häkchen gepostet wurde und trotzdem macht es keinen Sinn.

Um 8:00 spätestens aus wlan raus
Keine einwählen in Funkmasten

Um 8:42 zwei graue Häkchen

Kann ja nur heißen, anderes wlan, dort um 8:42 zugestellt

Anderes wlan: entweder öffentliches oder bekanntes wo das Handy schon mal drin war, denn sonst müsste Handy ja bewusst eingewählt worden sein

Hoffe ich werde nicht gleich gelöscht für diese Gedanken.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:54
Berliner72 schrieb:Meine Frage an Leute die sowas schon mal mit gemacht haben, wie lange dauert es solch eine Grube auszuheben und ist sowas auch im Wald bei den momentanen Wetterbedingungen in abgelegten Ecken möglich (Thema Bodenbeschaffenheit) ?
Hintergrundgedanke bei mir ist folgender und spekulativ, sollte FR ebenfalls solche Manöver bei der Bundeswehr (Wehrdienst) gemacht haben, dann wusste er unter Umständen, ob ein Vergraben machbar ist oder sinnlos weil es zu lange dauert oder der Boden es nicht möglich macht (Baumwurzeln) und er sich dadurch eine andere Möglichkeit, wie Wasser überlegt haben könnte.
Anderseits könnte sein damaliges Manövertraining ihm beim graben zu Gute gekommen sein...
Mein Mann hat das damals bei der BW machen müssen. Er sagt, mit nem anständigen Spaten dauert das schon ein paar Stunden...mit Klappspaten entsprechend länger. Generell sei das ein unglaublicher Kraftakt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:55
In diesem Alter ist doch alles PEINLICH vor dem "Freund" sowieso(besonders die Eltern)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:55
viperk schrieb:Mein Mann hat das damals bei der BW machen müssen. Er sagt, mit nem anständigen Spaten dauert das schon ein paar Stunden...mit Klappspaten entsprechend länger. Generell sei das ein unglaublicher Kraftakt.
Danke, dass ist doch mal eine Aussage ..


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 20:56
@Despero
Also würde Handy nicht ausgeschaltet, sondern BEWEGT.
So.
Und wie komm ich jetzt von der Erkenntnis dazu, dass R Haus nicht verlassen hat?


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt