Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist Rebecca Reusch?

110.032 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden + 2 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:18
Zitat von hajohhhajohh schrieb:Für die Berechnung von Fristen und für die Bestimmung von Terminen gelten die §§ 187 bis 193 des Bürgerlichen Gesetzbuchs
Wir sind hier weder im Zivilrecht (BGB) bzw. im Arbeitsrecht, sondern im Strafrecht. Für die Berechnung von Fristen in Strafverfahren gilt für Tagesfristen 42 StPO und für Wochen/Monatsfristen 43 StPO. Frist für Haftbeschwerde gem.306 Abs 2 StPO 3 Tage, also gilt 42 StPO = keine "Werktage", Samstag egal, da keine Wochenfrist. Lies dir bitte Mal die entsprechenden Vorschriften durch und erkläre, warum sie nicht gelten sollen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:18
Zitat von KopernicusKopernicus schrieb:Wie die Ermittler schon sagten, wird das Ergebnis der häuslichen Spurenanalyse aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitgeteilt. Wieso sollten sie dann eben auf so ein Detail eingehen?
Da hast du mich falsch verstanden. Ich bezog mich in meinem Beitrag nicht auf Ergebnisse der Analyse, sondern nur auf die Tatsache,ob es welche gab.Fasern und Haare im Kofferraum sind da halt für mich viel eher Internas als das bloße erwähnen von Spuren einer Gewalttat.


1x zitiertmelden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:20
Für die Berechnung von Fristen in Strafverfahren gilt für Tagesfristen 42 StPO und für Wochen/Monatsfristen 43 StPO. Frist für Haftbeschwerde gem.306 Abs 2 StPO 3 Tage, also gilt 42 StPO = keine "Werktage", Samstag egal, da keine Wochenfrist. Lies dir bitte Mal die entsprechenden Vorschriften durch und erkläre, warum sie nicht gelt[/quote]

Dann ist er jetzt also raus oder die Beschwerde wurde zurückgewiesen.


1x zitiertmelden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:21
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Maira schrieb:
Mehr ist uns an Fakten nicht bekannt, alles andere stammt aus der Presse und wurde nie bestätigt. Erstaunlich ist jedoch, dass die Presse - allen voran eine bestimmt Zeitung - nichts über seine Vergangenheit ans Licht zerrt. Das verwundert mich mehr als alle angeblichen Delikt-Gerüchte über ihn zusammen.

Da gibt es wahrscheinlich auch nichts Aufreißerisches zu berichten. Das Einzigste war die Geldstrafe. Keine negativen Aussagen von Nachbarn, Kollegen, etc. Daher kann er mM nach nicht der eiskalte Mörder sein. Vielleicht eine Affekttat. Ich bin noch hin- und hergerissen. Hoffe, das R. lebend gefunden wird.
Es geht aber nicht nur um Aufreißerisches, was auch immer das sein soll. Und es kann sehr wohl erstaunen, dass da generell sehr wenig ist an biografischer Hintergrundinfo zum TV, noch weniger gesichert, bzw. nahezu nichts. So ziemlich zu Beginn stand irgendwo mal, wortwörtlich, er sei "in Deutschland geboren". Was ist das bitte für eine Angabe? Stammt er aus Berlin? Brandenburg? Bayern? Wo aufgewachsen? Was ist mit seiner Familie, hat er Geschwister, nur die Mutter, Scheidungskind? Wo ist er zur Schule gegangen (ja noch nicht so lang her), hat er'n Abschluss? Schon mal was anderes gearbeitet? Wie groß ist sein Freundeskreis und mit was für Leuten verkehrt er? Was hat er für Hobbys? Über seinen digitalen Trail oder Social-Media-Aktivitäten ist gleich null bekannt?! Ein 27-Jähriger, aus Beriln, kaum zu glauben.

Mal davon ab, dass er jedenfalls online vieles unter Pseudonym machen könnte (machen ja viele), nehme ich an, die Presse hat sich da schon bemüht, aber eine Erklärung kann sein, dass seinerseits gut vorgearbeitet wurde. Gewarnt war er schließlich, auch früh. Vulgo gelöscht, anonymisiert, oder auf privat gestellt. Das sind so Sachen, die man spätestens hätte in die Wege leiten können, als man kurz wieder frei war, wenn nicht selbst, dann im Auftrag, Freunde, Familie, etc. Auch ein Rechtsanwalt kann sich um sowas kümmern. So und wenn dazu sein Umfeld dann noch still hält, oder es vielleicht auch gar keinen so riesigen Bekanntenkreis gibt, ja dann bleibt halt wenig. Ich würde ohnehin zu bedenken geben und so auch mein Eindruck, dass Florian R. ne vergleichsweise kleine Nummer ist. Da hat sich jemand eingerichtet in ein kleinbürgerliches Leben als junger Familienvater, bisschen vielleicht auch zurückgezogen, ja, paar Saufabende mit Kollegen, das Übliche, aber dass der junge Mann nicht eben stadtbekannt ist, dürfte spätestens nach Veröffentlichung der Fotos klar sein. Den kennt keine Sau. Einer wie jeder. Umso fraglicher, was hier mit Aufreißerisches gemeint sein wollte.

Bemerkenswert bleibt es dennoch, dass da so wenig ist und zumindest seine (eigene) Familie kann so groß oder eng wohl nicht sein, ich glaub bisher war immer nur von der Mutter die Rede (Oma könnte bereits eine Allmy-Fantasie sein). Zeitweise gab's Gerüchte über ne Vergangenheit bei der Bundeswehr - wo er theoretisch sogar seinen Beruf gelernt haben könnte - ist aber eben auch nur das. Gerücht.


Mal was anderes: Ich könnte schwören, dass ich vor'n paar Wochen in einem Zeitungsartikel (online) gelesen habe, dass bei der Hausdurchsuchung seitens Spusi/LKA bereits Fehler gemacht worden seien, u.U. stand da sogar "geschlampt". Etwas pikant an der Sache war, dass es sich um den O-Ton eines direkt involvierten Kripobeamten handelte. Es ging dann direkt weiter mit dem bekannten Lament von wegen Personalengpässe, Finanznöte, etc. Hat das noch jemand gelesen, ich finde diesen Artikel nicht mehr! Glaube fast das haben die zurückgezogen, vielleicht wurde auch nur der Passus gestrichen. Aber ich hab sowas 100%ig gesehen und hätte es gern noch mal gesehen. Natürlich lieber noch gewusst, was genau vorgefallen sein soll.


2x zitiertmelden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:21
Zitat von JBDesignJBDesign schrieb:Und: in dem guten Beitrag steht auch folgendes drin zum Thema Aussage während der Untersuchungshaft. Das wurde ja auch schon oft hier diskutiert, warum F. schweigt und dass jemand, der nichts zu verbergen hat, nicht schweigen würde:
Ein Strafverteidiger wird dir aufzeigen, was juristisch der beste Weg für dich ist, nicht moralisch. Das interessiert ihn eher weniger. Frag dich doch einfach mal selber, wie du reagieren würdest.

Ich habe eine kleinere Schwester. Wenn die vermisst werden würde und ich hätte genügend kriminelle Energie gehabt, noch am selben Tag und auch am darauffolgenden Tag anderen illegalen Geschäften nachzugehen und wandere in Untersuchungshaft, weiß aber, das ich unschuldig am Verschwinden meiner Schwester wäre...

Was würde ich wohl tun? Lieber Gott, ich würde jeden verdammten Tag reden. Ich würde, wenn ich mitbekomme, dass die Polizei ihre Ermittlungsarbeiten auf mich konzentriert daran mitwirken, dass sie mir glauben, dass ich tatsächlich diese anderen illegalen Tätigkeiten gemacht hätte. Erstens würde mich das wohl vom Tatvorwurf entlasten, zweitens - und wenn es noch so ein kleiner Strohhalm wäre - würde es helfen, meine Schwester zu finden, denn ich weiß ja das ich Unschuldig daran bin und ich weiß dann auch, dass die Polizei in die falsche Richtung ermittelt.

Schweigen ist eben nicht in jedem Fall immer der richtige Weg.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:23
https://www.focus.de/panorama/welt/vermisste-15-jaehrige-mutter-und-schwester-machen-unterschiedliche-angaben-zu-rebecca...
Rebeccas Schwester Jessica durfte ihren Mann bisher nicht in Haft besuchen. Vivien sagte der Zeitung: „Sie hat einen Besuchsantrag für die nächste Woche gestellt. Bisher konnte sie ihm nur Geld schicken.“
Die Ehefrau Jessica hat einen Besuchsantrag gestellt.
Bis jetzt konnte sie ihn nicht besuchen.

Vielleicht kann man daraus ableiten, dass von Seiten der Anwältin signalisiert wurde, dass der TV erstmal nicht aus der Untersuchungshaft entlassen wird.


1x zitiertmelden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:23
Zitat von majorcrimemajorcrime schrieb:Fasern und Haare im Kofferraum sind da halt für mich viel eher Internas als das bloße erwähnen von Spuren einer Gewalttat
Kommt darauf an, wie sich so ein Spurenbild darstellen würde. Wenn es beide Richtung offen lässt, z. B. Spuren von einer großen Menge Blut vor einer Treppe, wird bewusst nicht darauf eingegangen. Könnte dann ja theoretisch sein, dass sie unverschuldet gestürzt ist und nicht durch Fremdeinwirkung. Wie gesagt, dies nur rein theoretisch, um dir mögliche Gründe für ein Zurückhalten einer solchen Information aufzuzählen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:23
Zitat von SherlockeSherlocke schrieb:Dann ist er jetzt also raus oder die Beschwerde wurde zurückgewiesen.
@Sherlocke
Nochmal: der Staatsanwaltschaft ist eine solche Beschwerde NICHT BEKANNT:

Bleibt der Schwager in Untersuchungshaft?

Das entscheidet ein Ermittlungsrichter, wenn seine Anwältin einen Haftprüfungsantrag stellt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft geschah das bisher nicht.

Quelle: https://www.welt.de/vermischtes/article190390963/Vermisste-Rebecca-15-Polizei-beendet-Suche-vorerst-Hunde-brauchen-Pause...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:23
Zitat von ThaumatropeThaumatrope schrieb:Mal was anderes: Ich könnte schwören, dass ich vor'n paar Wochen in einem Zeitungsartikel (online) gelesen habe, dass bei der Hausdurchsuchung seitens Spusi/LKA bereits Fehler gemacht worden seien, u.U. stand da sogar "geschlampt". Etwas pikant an der Sache war, dass es sich um den O-Ton eines direkt involvierten Kripobeamten handelte. Es ging dann direkt weiter mit dem bekannten Lament von wegen Personalengpässe, Finanznöte, etc. Hat das noch jemand gelesen, ich finde diesen Artikel nicht mehr!
Wenn es diesen Artikel gab, dann wurde er hier im Faden 100% erwähnt. Einfach die Suchfunktion nutzen. Wurde er hier nicht diskutiert, dann hast du da vielleicht etwas falsch in Erinnerung! Jedenfalls bringt es wenig, über irgendwas zu diskutieren, was du eventuell gelesen hast, aber dir nicht mehr sicher bist. Kann übrigens auch ein Fehler einer Redaktion gewesen sein, wenn ein Artikel abgeändert wurde ;-)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:25
Zitat von JBDesignJBDesign schrieb:Und: in dem guten Beitrag steht auch folgendes drin zum Thema Aussage während der Untersuchungshaft. Das wurde ja auch schon oft hier diskutiert, warum F. schweigt und dass jemand, der nichts zu verbergen hat, nicht schweigen würde:
Meiner Meinung nach braucht ein Unschuldiger nicht zu schweigen.
Erst recht, wenn der TV ein angeheirateter Familienangehöriger ist.
Drogengeschäfte hin oder her, er könnte die Polizei unterstützen, in dem er seine genaue Fahrtroute benennt. ohne Drogenverkaufer oder Kunden zu nennen. Wo er angehalten hat etc., wenn das alles nichts mit dem Verschwinden von R. zu tun hat. Tut er aber nicht. Glaube nicht, dass Anwälte einen unschuldigen TV zum Schweigen auffordern.

Zur Polizei und Familie möchte ich bemerken, dass die Polizei anfänglich bei den NSU Morden auch in Richtung Familie ermittelt hat und sich die Angehörigen nicht ernst genommen fühlten.

Ein 15 jähriges Mädchen kann natürlich ihre Geheimnisse haben. Ich habe mit 16 auch durchaus Verwandtenbesuche für heimliche Diskobesuche in der Nacht genutzt, weil es mir verboten war.
Aber es scheinen ja Beweise vorzuliegen, dass sie eben nicht ausgegangen ist.
Leider kommt es nicht selten vor, dass Schwager sich an jüngere Familiemiglieder sexuell annähern. Ist mir auch schon in dem Alter passiert, als ich bei Verwandten übernachtet habe.
Wenn ich bedenke, dass F.R. nachts von einer Party kam, noch jung ist und seit 8 Jahren mit der selben Frau zusammen, dann kann ich mir vorstellen, dass er was versucht hat. Zumal sie ja auch schon älter wirkte.

Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass er durchgedreht ist an diesem Morgen.
Das Schweigen spricht m.M.n. Bände.


3x zitiertmelden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:25
Zitat von DieulligeDieullige schrieb:Bei welcher Variante wäre die Möglichkeit dass der TV doch noch redet grösser?
a ) die Familie hält felsenfest zu ihm
b ) die Familie kündigt den Rückhalt zu ihm
Ich sage, bei Variante a) kommt die Wahrheit heraus. Meine Begründung und Argumente habe ich (Quelle: hier) schon mal ausführlich dargelegt.

Ich bin ja mal auf Montag und Dienstag gespannt (Ergebnis der Haftbeschwerde (Quelle: RTL). Sollte der TV womöglich wirklich freikommen, dann werden wir schon bald sehen, was meine These wert ist.

Mein Bauchgefühl sagt mir, es dauert nicht mehr lange, bis der Fall aufgeklärt ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:27
Zitat von hajohhhajohh schrieb:Antragsfrist
(1) 1Eine Tat, die nur auf Antrag verfolgbar ist, wird nicht verfolgt, wenn der Antragsberechtigte es unterläßt, den Antrag bis zum Ablauf einer Frist von drei Monaten zu stellen. 2Fällt das Ende der Frist auf einen Sonntag, einen allgemeinen Feiertag oder einen Sonnabend, so endet die Frist mit Ablauf des nächsten Werktag
dies sind allgemeine fristen
Das ist keine allgemeine Frist, sondern eine konkrete Frist für einen Strafantrag im StGB, was mit der hier behandelten Frage einer Haftbeschwerde überhaupt nichts zu tun hat. Strafverfahrensrecht ist StPO, hier 306 Abs.2.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:29
Zitat von marisa2marisa2 schrieb:Das Schweigen spricht m.M.n. Bände.
Ja. Dass es anscheinend eine Anwältin gibt, die unbeleckt vom pseudomoralischen vermeintlich gesunden Menschenverstand, der vor allem hier im Forum seltsame Stilblüten treibt, einfach ihren Job macht und die Interessen ihres Mandanten vertritt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:32
Zitat von ThaumatropeThaumatrope schrieb:Mal was anderes: Ich könnte schwören, dass ich vor'n paar Wochen in einem Zeitungsartikel (online) gelesen habe, dass bei der Hausdurchsuchung seitens Spusi/LKA bereits Fehler gemacht worden seien, u.U. stand da sogar "geschlampt". Etwas pikant an der Sache war, dass es sich um den O-Ton eines direkt involvierten Kripobeamten handelte. Es ging dann direkt weiter mit dem bekannten Lament von wegen Personalengpässe, Finanznöte, etc. Hat das noch jemand gelesen, ich finde diesen Artikel nicht mehr! Glaube fast das haben die zurückgezogen, vielleicht wurde auch nur der Passus gestrichen. Aber ich hab sowas 100%ig gesehen und hätte es gern noch mal gesehen. Natürlich lieber noch gewusst, was genau vorgefallen sein soll.
Ich denke, du meinst einen Kommentar von Axel Petermann.
In einem seiner vielen Statements wies er darauf hin, dass seiner Meinung nach die Hausdurchsuchung viel zu spät statt fand.
Dies sei seiner Meinung nach ein Fehler gewesen.


1x zitiertmelden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:33
Hallo, ich bin seit dem ersten Beitrag 'stille' Leserin, heute habe ich mich dazu entschlossen - mich anzumelden, um auch etwas schreiben zu können. Der Vermissten Fall RR beschäftigt mich doch sehr, da ich selbst ein Kind habe, und es war aufgrund der Presse kaum möglich nichts vom Fall RR mit zu bekommen.

Das schon fast berühmte Lolita Foto von RR, seit der ersten Veröffentlichung habe ich mich persönlich gefragt, was das soll! Zu der Zeit wo die Suche nach RR begonnen hat, waren gewisse Profile noch Öffentlich, da gab es X Fotos wo RR besser gezeigt haben, als das Lolita Bild. Die Aussage (vom Vater) es gäbe nur bearbeitete Fotos von RR sind fragwürdig & traurig, den die Fotos im www... und auf gewissen Profilen zeigten anderes. Die Aussage der Polizei, es würden die Fotos benutzt, welche von den Angehörigen zu Verfügung gestellt werden, empfinde ich seltsam. Ich habe selbst schon mal jemanden als Vermisst melden müssen, da wurde ich in aller Deutlichkeit darauf hingewiesen, was für Fotos benötigt werden!

Ich persönlich finde das RR auf vielen Fotos wie viele verschiedene Menschen aussieht, bedeutet, selbst wenn RR direkt vor mir gestanden hätte, ich hätte Sie vermutlich nicht erkannt.

Irgendwo hatte ich gelesen, glaube auf dem Profil der Schwester, das Sie sich ärgert das die Polizei blondes Haar angegeben hat, anstatt braunes. Allerdings hat die Schwester in ihrer geposteten Suche selbst blondes Haar angegeben, als aktuelle Haarfarbe. Sehr widersprüchlich !

Thema BOB es ist nicht die Rede vom klassischen Bob sondern von einem Long Bob, auch das gibt VR an.

Ganz am Anfang gab es eine veröffentlichte Whatsapp von RR an einen Unbekannten, im Hintergrund sieht man wie jemand auf einem Karussell (?) sitzt. Hier Frage ich mich, ob es sich bei dieser Veröffentlichung um einen Screen handelt, den RR zB ihrer Freundin geschickt hat, demnach muss es ja auch einen Namen zum Unbekannten geben, und ich liebe dich, schreibt man auch nicht jedem.

Die Polizei hat Zugriff über eine zweite Sim Karte auf Whatsapp erhalten, das würde bedeuten das IPhone sei nicht aufgetaucht, mit dieser zweiten Sim Karte zeigt es auf einem anderen Handy jedoch nicht alte Verläufe an, selbe Situation auch schon erlebt.

Oder...

Die Polizei hat das IPhone jedoch fehlte die Sim Karte, Whatsapp speichert nachts ja alles, aber zB kann man auch dies abschalten.

Ich gehe davon aus, das man das IPhone hat, dieses jedoch wie in einem and Vermissten Fall zertrümmert ist, oder eben die Sim Karte fehlt. In diesem besagten anderen Vermissten Fall, (geklärt), wurde das Handy auch ein IPhone nie gesucht, und es konnte nur heraus gefunden werden an wen die letzte Whatsapp gerichtet war, und der letzte Log, dann kam es zum sog. Crash, all dies kam jedoch erst in die Öffentlichkeit als der Täter ergriffen war.

Seltsam finde ich das die Tasche, Geldbeutel, Camera nur bei XY gezeigt wurde, in einer Suche nie.

Die Öffentlichkeitsarbeit finde ich persönlich unter aller Sau, in unserem Land gilt immer noch die Unschuldsvermutung, und es gab schon TV wo am Ende sich doch die Unschuld heraus stellte. Für FR wäre jedoch ein normales Leben vorbei, auch für Ihn und seine Frau. Ich möchte den TV nicht in Schutz nehmen, jedoch hat wohl niemand den TV gesehen, sondern nur das besagte Auto, wo aufgezeichnet wurde, das Kennzeichen jedoch nicht der oder diejenige wo das Auto fuhr. Zumal es ein baugleiches Fahrzeug mit dieser auffälligen Farbe im gleichen Raum noch einmal gibt.

Der ganze Fall stinkt zum Himmel meiner Meinung nach, das fragewürdige Auftreten der Familie, usw


2x zitiertmelden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:33
Zitat von hajohhhajohh schrieb:Für die Berechnung von Fristen und für die Bestimmung von Terminen gelten die §§ 187 bis 193 des Bürgerlichen Gesetzbuchs
Diese Vorschriften haben mit dem vorliegenden Sachverhalt überhaupt nichts zu tun. Es geht dabei eher um Verjährungsfristen für Ansprüche usw. . Wir befinden uns aber nicht im Zivilrecht.

Ich gehe davon aus , dass entweder keine Haftbeschwerde eingereicht oder dieser nicht abgeholfen wurde.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:34
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Die Ehefrau Jessica hat einen Besuchsantrag gestellt.
Bis jetzt konnte sie ihn nicht besuchen.
Mit der Verweigerung der Besuchserlaubnis will die Strafverfolgungsbehörde verhindern, dass im Rahmen von Besuchen in der JVA Absprachen getroffen werden.
http://www.gaertner-slania.de/wissenswertes/b/besuchserlaubnis.html


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:34
Zitat von marisa2marisa2 schrieb:Leider kommt es nicht selten vor, dass Schwager sich an jüngere Familiemiglieder sexuell annähern. Ist mir auch schon in dem Alter passiert, als ich bei Verwandten übernachtet habe.
Wenn ich bedenke, dass F.R. nachts von einer Party kam, noch jung ist und seit 8 Jahren mit der selben Frau zusammen, dann kann ich mir vorstellen, dass er was versucht hat
Oder wenn man an den Fall Mandy Schmidt denkt, bei dem ja zumindest der Missbrauch gestanden wurde. Es gibt wohl leider nichts, was es nicht gibt. Denke, dass die Polizei da viel objektiver ist, als die Angehörigen, die emotional involviert sind. Die Polizei sieht einfach, was denkbar wäre und wofür es Inidzien gibt, die Familie möchte sich das sicher gar nicht erst vorstellen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:36
Nur mal eine Frage an Fachleute :-). könnten sich 15-jährige bei Datingplattformen anmelden und als volljährig ausgeben? Halte die Idee zwar eher für unwahrscheinlich, aber wer weiß


2x zitiertmelden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 13:36
@Steppi
Über den Besuchsantrag wurde doch wohl noch gar nicht entschieden.
Der scheint ja ganz neu zu sein.
Wir wissen nicht, ob er abgelehnt wird.


melden