Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

68.980 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 09:01
Edelstoff schrieb:Zur Erinnerung: Die Ermittler haben sich zuerst gegen die Familie gestellt, nicht umgekehrt. Die Familie reagiert in einem Kampf um die Deutungshoheit und die Hoffnung, ihre Tochter mit Unterstüzung der ihnen gebotenen Öffentlichkeit wiederzufinden. Die Familie sind in diesem Fall die Getriebenen.
Woraus lässt sich diese Annahme schließen?
Weil die Polizei von einem Verbrechen ausgeht, die Familie jedoch von einer Entführung?
Laut Interview soll Rebecca ja nicht von sich aus weggelaufen sein.
Kann die Familie ausschließen, dass R. getötet wurde?
Wenn ja, dann erkläre mir bitte woran sie das festmachen?

Ich kann mir vorstellen, dass es der Familie nicht passt, das jemand aus deren Reihen in den Fokus der Ermittler geraten ist, aber das ist schon alles!

Natürlich haben die Medien sich auf die Familie eingeschossen aber der größte Tenor war immer : Florian sei unschuldig.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 09:05
Anwältin schrieb:Das glaube ich nicht, denn dann entweder dringende tatverdacht nicht abgelehnt worden, klar könnte es eine dritte Person gewesen sein, aber für das Gericht hätte die Indizien Kette FR und RR allein im Haus, R R verschwunden, FR mit Auto unterwegs ohne Erklärung ausgereicht um den dringenden tatverdacht zu begründen. Gerade weil es an Indizien für eine gewalttat fehlt, reichte es eben nicht aus.
Es sind mehr TV auf freiem Fuß mit detaillierter Indizienlage als du denkst...
An keiner Stelle könnte man sagen FR muss es gewesen sein. Aber:'Eben weil es heißt im Zweifel für den Angeklagten. Ohne Leiche,Tatwerkzeug oder kontaminierte Kleidung sind es nur Indizien und keine Beweise. Nur weil er allein mit ihr im Haus war, heißt das eben NICHT, dass er der Täter gewesen sein MUSS. Und darauf kann sich seine Anwältin auch immer berufen. Sie müssen FR schon nachweisen, dass er xyz getan hat und das wird ohne Tatwerkzeug, Leiche und kontaminierte Kleidung schwierig.

Das würfeln hier alle immer schön durcheinander.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 09:18
Das einzige was man in diesem Thread tun sollte, ist die uns tatsächlich vorliegenden Fakten und Indizien zu bewerten und entsprechende Thesen aufzustellen. Hier wird meist das Gegenteil gemacht nämlich man nutzt die Tatsachen um das eigene Szenario untermauern zu können.
Diese Vorgehensweise sollte man nicht nur hier, sondern auch im alltäglichen Leben vermeiden!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 09:29
Er wurde ja nicht der TV weil er nur der letzte war , sondern weil der ganze Ablauf auch gelogen war!
Nach draußen hätte es ausschauen sollen, Rebecca hat eine Decke mitgenommen und ist raus , viele haben ja auch es wegen der Decke angesprochen vielleicht wollte sie sich mit jemanden treffen !

Es passiert etwas schlimmes in der Familie und von einer Person stimmen die Angaben von vorne bis hinten nicht!
Die Polizei ist nicht gekommen und hat die Familie beschuldigt, innerhalb der Familie wurde der Polizei nicht geholfen.
Die Polizei macht seine Arbeit, da geht es nicht um persönliche Einstellung .

Aber verarschen lassen sie sich sicher auch nicht, weil es nicht um ein Autoradio geht das weg ist!
Es ist ein Menschenleben, und im Gegensatz zur Familie sind alle bemüht das Schicksal aufzuklären !
Die Familie wird Rebecca allleine nicht finden können also müssen alle kooperieren ! Damit etwas weiter geht !

Ich sage nicht dass die Familie schuldig ist, die sind die ärmsten in dieser Sache !!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 09:40
Choron61 schrieb:Als jemand, der nicht an eine Schuld des TV glaubt, hat man nicht die geringste Chance das Verschwinden Rebeccas mal von einer anderen Seite zu beleuchten. Ich finde das sehr schade. Ich kann und will nicht ausschließen, das es ein Verbrechen gegeben hat, allerdings bin ich nicht davon überzeugt, das der TV dafür verantwortlich ist, ich bin nicht mal davon überzeugt, daß es zunächst überhaupt ein Verbrechen im häuslichen Umfeld gab. Kein einziges noch vorhandenes Indiz ist für mich dafür schlüssig. Ich werde mir aber auch nicht mehr die Mühe machen andere Szenarien darzulegen, werde nur noch kurz querlesen und ansonsten verfolgen, was von offizieller Seite zu dem Fall kommt.
Dem ist eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen.

Der rote Balken ist wichtig, das bestreitet wohl niemand. Leider verhindert er aber auch Spekulationen die NICHT FR als Täter brandmarken sondern andere Szenarien sehr wohl für möglich halten.

Nun ist es halt mal so, dass, wenn man FR nicht für das verschwinden Rebeccas verantwortlich hält Andere in den Fokus eines Verdachtes geraten oder man auch ganz banal an ein weglaufen von RR denken könnte. Um dies zu begründen müsste man jedoch Ideen niederschreiben die mit dem roten Balken nicht vereinbar sind und man somit an die Grenzen dieses Forums stösst.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass sämtlich Kommentare sich im Kreis drehen und immer wieder alles neu beleuchtet wird. Stets darauf bedacht, im gesteckten Rahmen zu bleiben. Wer FR für schuldig hält kommt mit den uralten Argumenten und wer von seiner Schuld nicht überzeugt ist hat im Grunde keine Chance etwas dagegenzusetzen da man dazu etwas niederschreiben müsste was nicht erlaubt ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 09:50
Maira schrieb:Nun ist es halt mal so, dass, wenn man FR nicht für das verschwinden Rebeccas verantwortlich hält Andere in den Fokus eines Verdachtes geraten oder man auch ganz banal an ein weglaufen von RR denken könnte. Um dies zu begründen müsste man jedoch Ideen niederschreiben die mit dem roten Balken nicht vereinbar sind und man somit an die Grenzen dieses Forums stösst.
Richtig, und wir müssten alles wissen was der Polizei vorliegt.
Ich wage zu bezweifeln, dass die Familie alle Erkenntnisse zum Fall von der Polizei erhalten hat, was aber normal ist, denn immerhin nehmen sie an, dass im Haus der Familienangehörigen ein Verbrechen geschehen ist und anders als wir ( roter Balken) werden die Ermittler alle möglichen Wege durchdacht haben .
Dazu zählt der gesamte innere Kreis .

Beide Parteien (Polizei und Familie)müssten einmal in die entgegengesetzte Richtung blicken , vielleicht tut sich dann etwas, vielleicht kommen wir dann endlich dazu das Schicksal des Mädchens aufzuklären!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:09
Isoldd schrieb:Bezüglich des veröffentlichten Bildes von R habe ich mich immer gefragt, wieso dieses Barbie Bild genommen wurde
Mir kann niemand weismachen, dass es kein aktuelles und dem wirklichen Aussehens von R gab
Korrekt. Die gab es und gibt es. Werden durch ihres Schwester Vivien über Social Media Kanäle verbreitet. Zuletzt gestern. Auf den Bildern ist ein anderer Mensch. (Überspitzt)
Warum die Familie es für besser hielt, der Polizei bis zur Unkenntlichkeit bearbeitete Fotos zur Verfügung zu stellen und sagen es gäbe keine anderen, bleibt wohl deren Geheimnis.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:09
Nabelschnur schrieb:Woraus lässt sich diese Annahme schließen?
Weil die Polizei von einem Verbrechen ausgeht, die Familie jedoch von einer Entführung?
Laut Interview soll Rebecca ja nicht von sich aus weggelaufen sein.
Kann die Familie ausschließen, dass R. getötet wurde?
Wenn ja, dann erkläre mir bitte woran sie das festmachen?
Die Familie muß sich für die Überzeugungen, Schlußfolgerungen, Hoffnungen und Vermutungen nicht rechtfertigen. Sie dürfen irrational handeln und sind weder an professionelle Verhaltensrichtlinien noch an dienstrechtliche Vorschriften gebunden.

Ironischerweise gibt ihnen die derzeitige Entwicklung, des Falls sogar noch Recht. Kein dringender Tatverdacht, der Schwager ist frei und wird nach derzeitigem Stand weder angeklagt noch verurteilt werden, da der Tatverdacht nicht hinreichend untermauert ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:13
Edelstoff schrieb:Ironischerweise gibt ihnen die derzeitige Entwicklung, des Falls sogar noch Recht. Kein dringender Tatverdacht, der Schwager ist frei und wird nach derzeitigem Stand weder angeklagt noch verurteilt werden, da der Tatverdacht nicht hinreichend untermauert ist.
Hab ich was verpasst? FR ist weiterhin Tatverdächtiger. Bzw Beschuldigter. Und somit steht einer Anklage erst mal nichts im Weg.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:14
Nabelschnur schrieb:Richtig, und wir müssten alles wissen was der Polizei vorliegt.
Ich wage zu bezweifeln, dass die Familie alle Erkenntnisse zum Fall von der Polizei erhalten hat, was aber normal ist, denn immerhin nehmen sie an, dass im Haus der Familienangehörigen ein Verbrechen geschehen ist und anders als wir ( roter Balken) werden die Ermittler alle möglichen Wege durchdacht haben .
Dazu zählt der gesamte innere Kreis .

Beide Parteien (Polizei und Familie)müssten einmal in die entgegengesetzte Richtung blicken , vielleicht tut sich dann etwas, vielleicht kommen wir dann endlich dazu das Schicksal des Mädchens aufzuklären!
Die Erkenntnisse zum Fall sind weitgehend bekannt, zwar nicht in allen Details, es jedenfalls bekannt, welche Indizien gegen den Schwager vorliegen und daß den Ermittlern keine Hinweise auf andere Erklärungen für Rebeccas verschwinden vorliegen. Beide Infos stammen direkt von der STaatsanwaltschaft, ich habe das gestern 22:03 einmal umfassend dargestellt.

Die Familie ist grundsätzlich frei in ihrem Handeln oder Unterlassen, sie müssen Ihre Medienpräsenz nicht nach der Strafprozessordnung oder dienstrechtlichen Vorschriften ausrichten. Die Arbeit der Ermittler hat sich jedoch an bestimmten Vorschriften auszurichten, und daher ermitteln sie auch in alle Richtungen, immer ohne Garantie daß sie in irgendeiner Richtung Spuren finden.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:16
V8Turbo schrieb:Hab ich was verpasst? FR ist weiterhin Tatverdächtiger. Bzw Beschuldigter. Und somit steht einer Anklage erst mal nichts im Weg.
Es gibt da ein kleines Detail, was einer Anklage im Wege steht, zwar nicht formal, aber praktisch. Würde der Schwager in einem anschließenden Prozess freigesprochen werdem (wovon nach derzeitiger Sachlage nahezu sicher auszugehen ist) könnte er bei einem späterem Zufallsfund der Leiche, die möglicherweise Spuren trägt, die ihn belasten, nicht erneut angeklagt werden. Das wird kein Staatsanwalt riskieren wollen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:27
Edelstoff schrieb:Die Familie muß sich für die Überzeugungen, Schlußfolgerungen, Hoffnungen und Vermutungen nicht rechtfertigen. Sie dürfen irrational handeln und sind weder an professionelle Verhaltensrichtlinien noch an dienstrechtliche Vorschriften gebunden.
Die Familie hat das Recht, sich öffentlich zu äußern, wie jeder. Zu viel Präsenz und Herausgabe von Informationen behindert jedoch die Ermittlungen, was die StA klar gesagt hat. Nicht zu vergessen, dass die Familie auch bereits selbst "ermittelt" hat mit RTL zusammen.
Edelstoff schrieb:Ironischerweise gibt ihnen die derzeitige Entwicklung, des Falls sogar noch Recht. Kein dringender Tatverdacht, der Schwager ist frei und wird nach derzeitigem Stand weder angeklagt noch verurteilt werden, da der Tatverdacht nicht hinreichend untermauert ist.
Was soll daran ironisch sein? Die derzeitige Entwicklung gibt eher der StA recht, denn sie rechnete damit, dass der Schwager ohne (schnelle) neue Ermittlungsergebnisse durch die Öffentlichkeitsfahndung (speziell den Fund von Rebecca) wieder freigelassen werden musste.

Dennoch besteht zureichender Tatverdacht gegen den Schwager und ich gehe davon aus, dass die Ermittlungen noch locker n halbes Jahr andauern. Der Schwager konnte sich mit seiner Geschichte zu den A12-Fahrten also nicht entlasten, sie war nicht glaubhaft, somit gibt die Entwicklung der Familie derzeit eher nicht recht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:36
Die Suche wurde wieder am Herzberger See aufgenommen.

"Seit 10 Uhr durchkämmen 35 Beamte der Polizei erneut ein Waldgebiet. Der Einsatz wird aller Voraussicht nach bis zum Sonnenuntergang dauern."

Quelle: https://mobil.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/wieder-am-herzberger-see-polizei-sucht-mit-hunden-und-hubschrauber-nach-rebecca-32384796


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:44
Ghuron schrieb:Die Suche wurde wieder am Herzberger See aufgenommen.

"Seit 10 Uhr durchkämmen 35 Beamte der Polizei erneut ein Waldgebiet. Der Einsatz wird aller Voraussicht nach bis zum Sonnenuntergang dauern."
ich hoffe so sehr, dass sie bald mal "erfolgreich" sind und den ganzen Spuk beenden.
Wenn die da wieder 35 Mann hinschicken, müssen sie doch konkrete Hinweise haben. Es kann doch nicht sein, dass die wochenlang zig Beamten hinschicken auf "Verdacht" dass sie sich da befinden "könnte" ?

Vor allem, wenn sie jetzt wieder um den gleichen See herum suchen, der schon öfters auf ihrem Tagesplan stand.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:44
Interessanter Satz:
Die Mordkommission habe auch noch weitere Indizien gesammelt, hört man aus Polizeikreisen. Aus laufenden Ermittlungen könne der Öffentlichkeit aber nicht mehr mitgeteilt werden.
Sehr viele Leute auf der Suche an einem Ort - Sollten sie Rebecca finden, egal welcher Zustand, gibt es wieder eine Verhaftung
https://www.bz-berlin.de/berlin/zwei-mordkommissionen-wollen-das-raetsel-um-rebecca-15-loesen


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:45
Kann mir jemand nochmal sagen warum man davon ausgeht, dass er sie nach Brandenburg gebracht hat?
Er könnte sie doch auch in Berlin versteckt haben und ist dann einfach richtung Brandenburg/Polen gefahren..


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:47
...."Die Mordermittler hatten sich wie berichtet auf die Gegend rund um den Ort Beeskow konzentriert. Die Beamten vermuten, dass der Verdächtige Florian R. die Autobahn 12 in diesem Bereich verlassen hat. Der Schwager der 15-Jährigen soll sich in der Gegend rund um Beeskow gut auskennen, heißt es aus Polizeikreisen. Seine Großeltern wohnen in der Region....."

https://mobil.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/wieder-am-herzberger-see-polizei-sucht-mit-hunden-und-hubschr...

Finde es gut, daß heute weiter gesucht wird.

Sollte er tatsächlich R. dorthin verbracht haben, ist das allerdings auch sehr optimistisch von ihm. Sollte sie in einer Gegend gefunden werden, die er sehr gut kennt durch seine Großeltern, dann wäre das doch auf jeden Fall auffällig, auch wenn er kein Tatverdächtiger wäre.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:47
SilbiB schrieb:Er könnte sie doch auch in Berlin versteckt haben und ist dann einfach richtung Brandenburg/Polen gefahren..
dann hätte er ja einen anderen Grund gehabt da hin zu fahren und daraus resultierend auch ein mögliches Alibi.
Wenn die Fahrten Richtung Brandenburg einen anderen Grund gehabt hätten, hätte er dies bestimmt der Polizei mitgeteilt, da ihn das etwas aus der Schusslinie geholt hätte.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

16.04.2019 um 10:49
Soviel leute waren auch am Wolziger See und woanders, für mich nichts von Bedeutung.
Die wollen nur sicher gehen denke ich mir nichts übersehen zu haben.

Warum denkt ihr immer gleich, dass sie da Rebecca finden könnten?
Nur weil da jetzt genauso ein aufwendiges suchen ergibt, wie woanders.
Ich glaube wenn er sie getötet habe, dann hat er sie bestimmt nicht dort irgendwo hin gebracht.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.616 Beiträge