Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

8.976 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 14:27
Zitat von SilentABT1SilentABT1 schrieb: Was mich mal interessieren würde... ich beschäftige mich wie so viele hier von beginn an mit dem Fall und finde im Grunde immer nur "Suchmaßnahmen" die auf ein "Abstürzen" hinauslaufen.
Es gibt natürlich viele andere Möglichkeiten. Nur: Wo fängt man an? Wo hört man auf? Wenn jemand 5/6 Etappen eines definierten Wegs gegangen ist, dann geht man davon aus, dass sie auch 6/6 gegangen ist. Klar wäre es auch möglich, dass sie wo hochklettert, eine alternative Route nimmt, abstürzt, aber überlebt und daher im Unterholz liegt, spontan ihre Pläne änderte, sich verlief und versuchte, das durch eine Alternativroute zu korrigieren, ... Wenn es ein Unfall war, dann wartet man nun auf den Zufall, der jemanden genau an diese Stelle lockt ...
Zitat von ThordisThordis schrieb: Ich an ihrer Stelle (allerdings ohne Videoanruf) wäre telefonierenderweise schon mal losgegangen! Solange das Netz reicht.. Also spricht doch viel dafür, dass sie auf etwas bzw jemanden wartete.
Das Netz ist streckenweise sehr schlecht und mitunter bekommt man Schweizer Signale, das Roaming dann ist sehr teuer. Telefonieren im Schwarzwald, wenn man in Bewegung ist, ist nicht immer eine Freude.
Zitat von LeMystereLeMystere schrieb:Sollte sie nach Netzverbindung und Funklöchern auf Etappe 6 gegoogelt haben, hätte sie auf den Karten eigentlich gesehen haben müssen, wie schlecht die Verbindung in dem Teil von Todtmoos ist, von dem aus sie telefoniert haben soll (Kurpark?).
Die Verbindung war vermutlich schon die ganze Zeit schlecht. Zumindest in Etappe 1+2 ist die Verbindung auch keine Freude.
Zitat von Gast99Gast99 schrieb:S. kommt für mich auf allen Bildern eher käse weiss rüber.
In solche Schwarzwaldschluchten kommt sehr wenig Licht. Beim Camino: keine Ahnung. Ist sicher auch sehr typabhängig.
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Kann sein, muß aber nicht. Wer in 6 Wochen auf dem Camino 800 km runterreißt und dann kurz zuhause ist, um dann gleich zur nächsten Wanderung aufzubrechen, den schätze ich nicht so ein, dass sie die letzten lumpigen 22 km von Todtmoos nach Wehr dann sausen ließ. Die schafft man dann auch noch.
Eigentlich macht es -v.a. aufgrund der Anreise, echt keinen Sinn, die letzten 22km nicht zu laufen und nichts deutet direkt darauf hin, dass sie ihren Plan geändert hat.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 14:27
@CorvusCorax
Ich kann leider auf dem Handy nicht zitieren.

Zur Frage Pub-Besuch am Schluchsee Bestätigung auf Seite 330 von Tilikum in diesem Thread auf die Frage von Glasengel:
Zitat von TilikumTilikum schrieb am 02.03.2021:Glasengel schrieb:
Ist es von Familienseite aus bestätigt, dass Scarlett am 07.09. im Pub beim Schluchsee war oder ist es nur ein Gerücht in der Gegend?

Das ist ein Fakt und belegt. FindetScarlett erklärt sich hierzu auf S. 327
Die Diskussion, ob die Pubbesucher einheimisch waren oder nicht, haben Sie mit Battisti um den 30.4., Seite 415 geführt. Ich habe überlesen, dass das nicht abschließend geklärt war, sorry.

FindetScarlett antwortet auf AnnCarolas Frage am 13.1. auf Seite 278:
Zitat von FindetScarlettFindetScarlett schrieb am 13.01.2021:AnnCarola schrieb:
Dann waren die drei Männer im Asia gar keine Einheimische? Oder waren es einheimische Wanderer?

Es waren ganz normale Schluchtensteigwanderer wie Scarlett auch, die sie immer mal wieder auf den Etappen getroffen hat, nichts auffälliges oder seltsames und die drei sind auch von der Polizei vernommen worden.
Damit sind die Einheimischen vom Tisch, mea culpa!


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 14:50
Zitat von ThordisThordis schrieb:Damit sind die Einheimischen vom Tisch, mea culpa!
Wen sie im Pub am Schluchsee kennengelernt hat, ist doch nicht geklärt, oder?

Aber jetzt mal im Ernst, wenn es sich um ein Verbrechen handelt, sollte es egal sein,
wo ein mögliche Täter herkommt. Auch als Einheimischer würde ich keinen Entführer o.ä.
in meiner Umgebung haben wollen. Die Aufklärung sollte dann im Interesse aller sein.

Wenn sie tatsächlich die 6. Etappe ganz "normal" ohne Abkürzung etc. angetreten hat,
dann wäre es umso wichtiger den Osteopathen aus Düsseldorf oder Bad Säckingen,
der zeitgleich mit ihr gestartet sein soll, ausfindig zu machen.

Woher kommen eigentlich die Angaben zu diesem Wanderer?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 15:15
Zitat von ThordisThordis schrieb:Damit sind die Einheimischen vom Tisch, mea culpa!
Ob Einheimische gänzlich "vom Tisch" sind kann wohl niemand mit Bestimmtheit sagen. Es können ja auch Einheimische an Nebentischen gesessen haben. Es sei denn, S. und ihre Wanderbekanntschaften waren an diesem Abend die einzigen Gäste im Asia.

Und diese Pub-Geschichten, speziell die, mit dem St. Blasier-Pub am Abend des 09.09.20, kommen wohl auch aus dem Bereich "Mythen & Sagen". Ob sie denn nun an diesem Abend des 09.09.20 doch noch in dieses St. Blasier Pub abgerauscht ist, who knows? Zwar schreibt FindetScarlett dazu, dass es überhaupt nicht stimmen kann, dass sie noch an diesem Abend nach St. Blasien ist, da sie den ganzen Abend bis zum Schlafengehen an ihrem Handy in der Kirchberghütte aktiv war. Nur, weiß heißt schon "es kann überhaupt nicht stimmen"? Das ist nur wieder eine Annahme und kein 100%iges Wissen, nach dem Motto "was nicht sein darf, kann nicht sein". Ist S. nicht ziemlich fühzeitig, gegen 18 Uhr aus dem Asia weggegangen? Wenn die Zeit nicht stimmt, dann korrigiere man sie. Und dann daddelt sie wieviele Stunden in der Kirchberghütte? 1, 2, 3 Stunden? Die Gehzeit von ca. 20 - 30 Minuten ab Asia mit eingerechnet, dann wäre sie spätestens um ca. 22 Uhr schlafengegangen. Und dann? Hat sie jemand schlafend in ihrem Bett gesehen? Bei allen wenn und aber und könnte und hätte, sie könnte genausogut um diese Zeit noch die Kirchberghütte ohne Handy verlassen haben.
Zitat von FindetScarlettFindetScarlett schrieb am 28.02.2021:Scarlett war am 09.09.2020 Abends nach dem Asiaten zu 100% wieder in ihrer Unterkunft in Todtmoos. Das Gerücht, dass sie ihr Handy nicht mitgenommen hat kann überhaupt nicht stimmen, weil sie den ganzen Abend über noch am Handy war. Nach dem Asiaten, bis sie schlafen gegangen ist. Ihr Smarthphone wird diese Aktivitäten nicht von alleine gemacht haben und die Ortung kam aufjedenfall aus ihrer Unterkunft.
Beitrag von FindetScarlett (Seite 327)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 17:13
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Woher kommen eigentlich die Angaben zu diesem Wanderer?
Von uns. Es gab ein Wanderer der sich bei uns gemeldet hat, der die 6. Etappe am 10.09 von Wehr leider nur bis Todtmoos-Au lief. Dort kam er so gegen Mittag (ca. 12:30 Uhr) an und lief dann wieder zurück. Von der Zeit hätte er Scarlett knapp verpassen können und sie wäre noch hinter ihm (wir haben das vor Ort getestet und die Zeit gestoppt). Doch wurde er dann gleich am Anfang auf dem Rückweg nach Wehr von einem weiteren Wanderer überholt der von Todtmoos kam. Eben diesen suchen wir, weil er theoretisch zeitgleich mit Scarlett von Todtmoos aus gestartet sein muss. Leider konnte er sich nur grob an das Gespräch mit ihn erinnern und hatte eben nur diese Infos mit ca. 50 Jahre alt, Arzt/Osteopathen und irgendwas mit Bad Säckingen/Düsseldorf.


4x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 17:31
Zitat von FindetScarlettFindetScarlett schrieb:50 Jahre alt, Arzt/Osteopathen und irgendwas mit Bad Säckingen/Düsseldorf.
Er kann nichts zur äußeren Erscheinung sagen (Größe, Haarfarbe, Frisur, Statur etc.)?
Das wäre doch ziemlich wichtig. Immerhin hat heute fast jeder Osteopath, Heilpraktiker o.ä. eine
Homepage mit Fotos...
Nicht, dass ihr das hier ausbreiten sollt. Aber soo viele Osteopathen sollte es in Düsseldorf und Bad Säckingen
nicht geben. Also könnte man zumindestens mit Alter und Aussehen ausfilten. Vielleicht weiß dieser Mann immer
noch nichts von der Suche? Immerhin war es die letzte Etappe, dann könnte er direkt von Wehr aus wieder nach
Hause gefahren sein ohne etwas mitzubekommen.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 17:38
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Er kann nichts zur äußeren Erscheinung sagen (Größe, Haarfarbe, Frisur, Statur etc.)?
Das wäre doch ziemlich wichtig. Immerhin hat heute fast jeder Osteopath, Heilpraktiker o.ä. eine
Homepage mit Fotos...
Nicht, dass ihr das hier ausbreiten sollt. Aber soo viele Osteopathen sollte es in Düsseldorf und Bad Säckingen
nicht geben. Also könnte man zumindestens mit Alter und Aussehen ausfilten. Vielleicht weiß dieser Mann immer
noch nichts von der Suche? Immerhin war es die letzte Etappe, dann könnte er direkt von Wehr aus wieder nach
Hause gefahren sein ohne etwas mitzubekommen.
Nein leider konnte er keine weiteren genaueren Angaben mehr machen. Es wurden auch schon unzählige Mails geschrieben und Telefonate geführt um denjenigen zu finden, aber bis heute leider nichts :(

Ja es wäre echt wichtig, dass man ihn ausfindig macht und er könnte sogar wirklich noch nichts davon mitbekommen haben.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 17:57
Zitat von FindetScarlettFindetScarlett schrieb:Es wurden auch schon unzählige Mails geschrieben und Telefonate geführt um denjenigen zu finden, aber bis heute leider nichts :(
Also habt ihr die Osteopathen aus D und BS abtelefoniert bzw. angeschrieben und gefragt, ob sie im September 2020 in Todtmoos etc. waren?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 21:43
Zitat von FindetScarlettFindetScarlett schrieb:FindetScarlett
um 17:13
xy2017 schrieb:
Woher kommen eigentlich die Angaben zu diesem Wanderer?
Von uns. Es gab ein Wanderer der sich bei uns gemeldet hat, der die 6. Etappe am 10.09 von Wehr leider nur bis Todtmoos-Au lief. Dort kam er so gegen Mittag (ca. 12:30 Uhr) an und lief dann wieder zurück. Von der Zeit hätte er Scarlett knapp verpassen können und sie wäre noch hinter ihm (wir haben das vor Ort getestet und die Zeit gestoppt). Doch wurde er dann gleich am Anfang auf dem Rückweg nach Wehr von einem weiteren Wanderer überholt der von Todtmoos kam. Eben diesen suchen wir, weil er theoretisch zeitgleich mit Scarlett von Todtmoos aus gestartet sein muss. Leider konnte er sich nur grob an das Gespräch mit ihn erinnern und hatte eben nur diese Infos mit ca. 50 Jahre alt, Arzt/Osteopathen und irgendwas mit Bad Säckingen/Düsseldorf.
Hallo
habe vor einiger Zeit mal gegoogelt und mir zuerst in Bad Säckingen die betreffende Ärztegruppe mit Fotos angesehen was vom Alter her passen könnte - relativ überschaubar , fand ich . Würde Euch dazu raten einfach nochmal in den regionalen Medien / Radio gezielt nach dem Mann zu suchen und ihn zu bitten sich dringend zu melden .
In Düsseldorf sieht die Sache anders aus war doch sehr erstaunt über die Menge an Einträgen da hilft eventuell nur ein Aufruf in den Abendnachrichten oder es gibt doch sicher Bewertungsplattformen für Ärzte zum Beispiel jameda - da mal fragen ob sie eine zeitlang den Suchaufruf von Scarlett einstellen ? Die Bewertungen interessieren die Arztpraxen sehr weiß das von meiner Hausärztin .
Drücke euch fest die Daumen das derjenige sich meldet 👍oder gefunden wird !


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

05.05.2021 um 23:48
Zitat von SimonTemplarSimonTemplar schrieb:oder es gibt doch sicher Bewertungsplattformen für Ärzte zum Beispiel jameda - da mal fragen ob sie eine zeitlang den Suchaufruf von Scarlett einstellen
Erfolgreicher wäre meiner Meinung nach eher ein Aufruf über die Bezirksärztekammer oder den Bund/Verband deutscher Heilpraktiker. Diese sind natürlich dem Datenschutz verpflichtet, könnten aber per Mail ein Rundschreiben an ihre Mitglieder im entsprechenden Bezirk versenden.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 00:09
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Aber soo viele Osteopathen sollte es in Düsseldorf und Bad Säckingen
nicht geben.
Das ist schon ein weites Feld.
Da kommen auch Physiotherapeuten, Orthopäden, Heilpraktiker etc etc. in Frage, eigentlich alles mit entsprechender „Zusatzausbildung „.
Vielleicht ein Verband von Osteopathen, wo der Mann evtl gelistet ist?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 01:12
Suchaufruf als Anzeige in Fachjournale für Osteopathen setzen...


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 01:34
Zitat von LeMystereLeMystere schrieb:Suchaufruf als Anzeige in Fachjournale für Osteopathen setzen...
Oder so.
Ich hab grade die Verbände gegoogelt.
Eigentlich bundesweit überschaubar. Aber das wird“Findet Scarlett „ schon gemacht haben .
Die könnten aber eher als die Ärztekammer ihre überschaubaren Mitglieder ansprechen .
Alles natürlich vorausgesetzt, dass die Angaben , Arzt o/ u Osteopath stimmen .
Wird ja viel geredet, wenn man sich so trifft .


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 02:04
Es waren viele Menschen an diesem Tag von Todtmoos nach Wehr oder umgekehrt unterwegs. Niemandem ist Scarlett wohl aufgefallen und daher glaub ich nicht das ein einzelner Mann Licht ins dunkel bringen kann.


3x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 02:08
Zitat von HexelchenHexelchen schrieb:Es waren viele Menschen an diesem Tag von Todtmoos nach Wehr oder umgekehrt unterwegs. Niemandem ist Scarlett wohl aufgefallen und daher glaub ich nicht das ein einzelner Mann Licht ins dunkel bringen kann.
Da geb ich dir recht.
Das hab ich mir auch schon gedacht, warum der jetzt so wichtig ist .
Vielleicht weil er sie gesehen haben könnte u damit ihr Aufenthalt o ihr Weg dort gesichert wäre?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 03:39
Zitat von StradivariStradivari schrieb:Vielleicht weil er sie gesehen haben könnte u damit ihr Aufenthalt o ihr Weg dort gesichert wäre?
Genau. Er startete offenbar auch erst nach 11 Uhr, also relativ spät, von Todtmoos auf dem Schluchtensteig Richtung Wehr, weil er gegen 12.30 Uhr in Au war. Daher besteht eine realistische Chance, dass er Scarlett überholt hätte, falls diese unmittelbar nach den Telefonaten zum Einstieg der 6.Etappe gegangen wäre.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 09:49
Zitat von HexelchenHexelchen schrieb:aher glaub ich nicht das ein einzelner Mann Licht ins dunkel bringen kann.
Das glaube ich auch nicht. Da teffen sich zwei fremde Wanderer quasi im Vorbeigehen und der eine erzählt dem anderen einfach so mal, dass er Arzt/Osteopath ist. Ok, den Wohnort verrate ich unterwegs auch desöfteren, wenn mich jemand danach fragt. Aber aus welchem Grund sollte ich meinen Beruf nennen, wenn ich dem Mann gerade mal 1-2 Min. gegenüberstehe? Wäre es länger gewesen, dann könnte er doch wenigstens grobe Angaben zur Erscheinung machen, wenigstens Größe und Statur? Vielleicht war das ja auch nur ein "Möchtegern"? Ob man die Zeit für diese aufwendige Suche nicht sinnvoller einsetzen kann?


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 10:01
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Da teffen sich zwei fremde Wanderer quasi im Vorbeigehen und der eine erzählt dem anderen einfach so mal, dass er Arzt/Osteopath ist. Ok, den Wohnort verrate ich unterwegs auch desöfteren, wenn mich jemand danach fragt
Das sehe ich auch so. Da läuft man aneinander vorbei → "Hallo, schöner Tag heute, blablabla, und ich bin übrigens Arzt/Osteopath aus Bad Säckingen/Düsseldorf". Und Bad Säckingen oder Düsseldorf lässt ja nun auch mal viel Raum.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

06.05.2021 um 10:24
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Und Bad Säckingen oder Düsseldorf lässt ja nun auch mal viel Raum.
Das würde nur Sinn machen, wenn er in Bad Säckingen ein Seminar oder eine Fortbildung hatte (deswegen auch in
dem Zusammenhang erwähnt hat, dass er eigentlich Arzt oder Heilpraktiker ist und eben einen Osteopathie Lehrgang o.ä. dort macht)
aber eigentlich aus Düsseldorf kommt und jetzt die freie Zeit nutzt, um zu wandern, wenn er schon in der Nähe ist.

Dann müsste man die Ostepathen aus Bad Säckingen zu dieser September Woche 2020 befragen, ob sie eben eine Fortbildung o.ä. mit "Seminarteilnehmern" aus Düsseldorf NRW hatten.


1x zitiertmelden