weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Internet, Datenschutz

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

20.10.2013 um 22:42
Spirit2015 schrieb:Seit ich letzte Woche von einem Mann in den USA gehört habe, der für Tod erklärt wurde und sich vergeblich gerichtlich dagegen gewehrt hat, glaub ich alles ;-)
Net nur in den USA, diese Frau hatte es schwarz auf weiß, man glaubte ihr net, daß sie diese Person ist, wie kann man nur beweisen, daß man es tatsächlich ist und sich vergebens wehrt... omg

Btw: Man erkannte es schließlich an und die Beweise hatte sie ja, aber war ein mühseliger Amtsweg.. -.-


melden
Anzeige

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

20.10.2013 um 22:42
Halbuvor 4 Stunden
Ich würde bei Allmystery einen Thread eröffnen.
Lol


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

20.10.2013 um 22:46
@ackey is ja übel.... kann man nur hoffen das es einem selber nicht mal so geht.
Was ich dabei nicht verstehe, es giebt doch diesen angeblich unumstößlichen DNA Beweis, das wär doch in so einem Fall das naheliegenste...


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

20.10.2013 um 22:50
@Schrotty

Er war als vermisst gemeldet und nach 8 Jahren hat ihn seine Frau für Tot erklären lassen. Das wurde rechtskräftig und diese Entscheidung kann man nicht mehr anfechten. Das Recht in den USA machts möglich. Da hat man ja ab Geburt eine Sozialversicherungsnummer und wenn es die nicht mehr gibt, gibt es dich nicht mehr.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

20.10.2013 um 22:54
@Spirit2015 Übel... sorry den Einzeiler, aber dazu fällt mir einfach nicht mehr ein...


melden

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

20.10.2013 um 22:55
vb1000 schrieb:Wie würdet ihr in diesem Fall reagieren:

Ihr googelt nach einer bestimmten Person von der ihr nur den Namen kennt im Internet um etwas über sie herauszufinden.

Ihr findet dort, auf 123people, ein deutliches Foto (das ganze Gesicht ist komplett eindeutig zu sehen), dass der Person zugeordnet wird.

Daneben findet ihr eine Traueranzeige mit dem Namen der Person aus der zu entnehmen ist,
das sie verstorben ist...

einige Tage später begenet ihr einem Menschen der euch nach der Uhrzeit fragt...

Ihr kennt das Photo: es ist ohne Zweifel die Person auf dem Photo !
Warum Googelst Du nach Jemanden wo Du Nicht Kennst? Woher Kennst du den Namen?
Kleiner Stalker?


melden

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

20.10.2013 um 23:01
@Schrotty
Schrotty schrieb:Was ich dabei nicht verstehe, es giebt doch diesen angeblich unumstößlichen DNA Beweis, das wär doch in so einem Fall das naheliegenste...
Ja wäre es, man machte es halt net...^^
Spirit2015 schrieb: Das Recht in den USA machts möglich. Da hat man ja ab Geburt eine Sozialversicherungsnummer und wenn es die nicht mehr gibt, gibt es dich nicht mehr.
Ja stimmt, die "Rechte" in den USA sind da anders...^^ du bekommst Recht über irgendeinen Nonsens, wenn du clever bist, aber wenn es um Gerechtigkeit geht, nun ja, da scheiden sich die Geister... aber ist net nur dort so.

Da kannste klagen über alles (un)mögliche und bekommst Recht und anders gesehen, biste einfach weg, wie
Spirit2015 schrieb:wenn es die nicht mehr gibt, gibt es dich nicht mehr.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

20.10.2013 um 23:21
@rockandroll
Ich weiß aus verlässlicher Quelle, dass navigato nicht mehr am Leben ist. Wenn ihr ihm auf der Strasse begegnet, dann redet nicht mit ihm. Und sagt ihm auf keinen Fall wie spät es ist :P: :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 09:20
@Helenus
ey, du stalkst mich doch nicht etwa :D


melden

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 09:49
@vb1000
Ich wäre sehr verwundert. :D Würde ihm leicht sekptisch schauend die Uhrzeit sagen und ihn dann weiterziehen lassen. Mich darüber wundernd. Anschließend nochmal nachschauen und nachdenken. Und denken, ich wäre bei der "Versteckten Kamera", was ich aber gleich wieder verwerfen würde, da die ja eigentlich nicht wissen könnten, dass ich sein Bild gesehen habe. :)

Und allgemein würde ich erstmal darauf vertrauen, dass die Gerichtsmediziner wirklich den Tod festgestellt haben und die Person nicht bei Nacht und Nebel im Leichenkeller aus dem Sack gehüpft und dem Gerichtsmediziner wie eine Katze zwischen den Beinen durchgeschlüpft ist, als der den Raum betrat, um jetzt ein Leben als ein Gedächtnisloser in der Großstadt zu führen.


melden

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 10:19
Spirit2015 schrieb:Seit ich letzte Woche von einem Mann in den USA gehört habe, der für Tod erklärt wurde und sich vergeblich gerichtlich dagegen gewehrt hat, glaub ich alles ;-)
... sowas ist hier bei uns auch schon etliche male passiert. Die Rennereien, um sich wieder überall anzumelden, hatten dann die betreffenden Personen :( .
Unsere Ämter arbeiten in so einem Fall verblüffend schnell, wenn es geht, angeblich verstorbene Leute überall abzumelden, vom Einwohnermeldeamt, über Krankenkasse bis hin zur Rentenstelle :D .
Ulkiger Weise werden dann auch alle Zahlungen sofort eingestellt :D .

https://www.google.de/#q=versehentlich+für+tot+erklärte+personen


melden

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 10:45
Wer ändert eigentlich den Beziehungsstatus auf facebook auf tot wenn der account-besitzer stirbt?
Solange nicht bei facebook steht, dass man tot ist, lebt man noch.
123people zählt nicht, oder hat da schonmal irgendjemand was nützliches gefunden?


melden

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 11:03
@Froschkönig
Froschkönig schrieb:Wer ändert eigentlich den Beziehungsstatus auf facebook auf tot wenn der account-besitzer stirbt?
... das geht automatisch, wenn 24 Stunden kein neues Bild hochgeladen wurde ... ;)


melden

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 11:15
@Spirit2015
Da würde mich dann mal interessieren wie es weiter geht. Bekommt der dann alles neu und ist quasi "ein anderer"?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 12:44
vb1000 schrieb:einige Tage später begenet ihr einem Menschen der euch nach der Uhrzeit fragt...

Ihr kennt das Photo: es ist ohne Zweifel die Person auf dem Photo !
Ich würde denken: Mist, schon wieder mein schlechtes Personengedächtnis, ich weiß genau, dass ich diesen Menschen schon mal gesehen habe, aber wo? Offensichtlich hat dieser Mensch das gleiche Problem, er erkennt mich auch nicht. Glück gehabt. :D

Da ich nie eine Uhr trage, weiß ich auch nie wie spät es ist


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 12:47
Ich würde da nicht viel drauf geben. Solche Seiten, besonders 123People sind meiner Erfahrung nach entweder fehlerhaft oder man findet so gut wie gar nichts über bestimmte Personen raus. :D


melden
Anzeige

Toter Mann im Internet lebt in Wirklichkeit ?

21.10.2013 um 13:25
Ciela schrieb:Das habe ich mich auch gefragt. Es besteht doch nur Namensgleichheit. Und wenn Verwandte oder Freunde dort eine Todesanzeige schalten, dann nehmen sie wohl nicht das Bild von deinem Opa.
Ja, aber die Bildersuchen in diesen Personensuchmaschinen funktionieren doch über die Bilderdaten, und wenn da nun in dem Foto und in der Anzeige im Namen und/oder den Metadaten jeweils "Otto Müller" vorkommt, dann weiß das Internet ja nicht, dass es sich nicht um die gleicher Person handelt... ;)

Daher wäre ich auch nicht verwundert, wenn mir die gegooglete Person begegnet, sondern ich würde von einer Namensgleichheit ausgehen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden