Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Psychologie
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 01:56
@Vayona
Vayona schrieb:Die gleiche Tat wird sicherlich von einigen als gut und von anderen als schlecht bezeichnet werden. Für mich persönlich spielt da die Intention eine wichtige Rolle. Wenn man z.B. von vornherein ganz genau weiß, dass man mit seiner Tat jemanden sehr verletzen wird, dann ist das für mich eine schlechte Tat.
Und was ist, wenn man es nicht weiß? Welche Intention hat man da? :)


melden
Anzeige

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 01:59
@Jesussah
Da ich ja an das Gute im Menschen glauben will, würde ich es erst einmal als gut gemeinte Tat sehen ;)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 02:10
@Vayona
@Jesussah
dem fallbeispiel möchte ich ein anderes entgegenstellen, welches gefühlermaßen durchaus häufiger vorkommt: jemand hat sich gar nichts weiter gedacht, aber den alltag des anderen verändert - der andere wird, sofern es eine vergünstigung für ihn darstellt, das beinah für selbstverständlich aufnehmen oder gar nicht weiter drüber nachdenken. wenn es aber eine benachteiligung darstellt oder irgendeine vielleicht auch harmlose störung, so werden die meisten von boswillen ausgehen. ich hab das schon sehr häufig beobachtet. dieses denken: der hat das bestimmt mit absicht gemacht, um micht zu ärgern. ich finde, das sagt schon ne menge darüber aus, wo uns ungefähr der schuh drückt.
dass altruismus/positives denken durchaus ansteckend sein kann, thematisierte der film "das glücksprinzip".
Spoiler


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 02:14
@Vayona


An das gute im Menschen zu glauben fördert auch das schlechte im Menschen. :)


@matraze106


Diese Gedankenbeispiele kannst du fast überall beobachten. Wer Nachteile kassiert, der geht immer vom bösen aus. Wobei derjenige/diejenige auch gar nicht mal so unrecht hat. :)


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 02:22
@matraze106
Wenn ich von einer mir wichtigen Person verletzt werde, frage ich immer, was er/sie sich dabei gedacht hat. Meistens kommt dabei heraus, dass es keine böse Absicht war, sondern wie von Dir beschrieben Gedankenlosigkeit. Das hilft mir dabei, Fremden nicht immer sofort Boshaftigkeit zu unterstellen - zum Glück, ich will nicht verbittern ;)

@Jesussah
Das empfinde ich nicht so... eher im Gegenteil. Ich sehe immer mehr Gutes oder zumindest nicht-schlecht-gemeintes, was aber nach hinten los ging ;)


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 02:28
@Vayona


Das heißt, bei jedem, bei dem du innerlich auf gutes gehofft, geglaubt hast, hat es sich auch bewahrheitet?


Wie kann ich an das Gute glauben, wenn es seine Daseinsberechtigung durch das Böse kennt? Es ist so wie in dem Beispiel von @matraze106. Wenn man das gute durch den Vorteil kennt, dann wird man dadurch auch das Böse durch den Nachteil kennenlernen. Oder warum ist es bei dir immer nach hinten losgegangen? :)


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 02:40
@Jesussah
Jesussah schrieb:Das heißt, bei jedem, bei dem du innerlich auf gutes gehofft, geglaubt hast, hat es sich auch bewahrheitet?
Eigentlich schon, ja. Ich sage "eigentlich", weil die "schlimmste" Begründung ein kindlicher Anflug von Rache war. In diesem Fall hatte ich die Person verletzt, ohne es mitzubekommen. Statt mir das zu sagen, wurde aber geschmollt und mehr oder weniger unbewusst gestichelt. Mit Erklärung kann ich über so etwas dann hinwegsehen.
Jesussah schrieb:Oder warum ist es bei dir immer nach hinten losgegangen? :)
Damit meinte ich Situationen, wo jemand etwas ohne nachzudenken getan hat oder sogar dachte, er tut jemandem damit etwas Gutes, er sich damit aber verschätzt hat.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 02:49
@Vayona
Vayona schrieb:Eigentlich schon, ja. Ich sage "eigentlich", weil die "schlimmste" Begründung ein kindlicher Anflug von Rache war. In diesem Fall hatte ich die Person verletzt, ohne es mitzubekommen. Statt mir das zu sagen, wurde aber geschmollt und mehr oder weniger unbewusst gestichelt. Mit Erklärung kann ich über so etwas dann hinwegsehen.
Wenn du dieses Beispiel nur in einem abgeschlossenem Raum behandeln willst, das sich nur zwischen zwei Personen abspielt, dann ist dieses Resultat, deinem glauben entsprechend.

Sage aber in einer Gruppe von Menschen, das der Mensch eigentlich gut ist, werden dir die beipflichten, die den Vorteil hatten, solche zu erleben und die, dir nicht beipflichten, die den Nachteil hatten, nicht solche zu erleben. :)

Der Glaube an das Gute oder auch an das Schlechte erhält damit beides und nicht nur eines. :)


Vayona schrieb:Damit meinte ich Situationen, wo jemand etwas ohne nachzudenken getan hat oder sogar dachte, er tut jemandem damit etwas Gutes, er sich damit aber verschätzt hat.
Der, der sich verschätzt hat, hat wohl geglaubt etwas gutes zu tun. :)


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 03:01
@Jesussah
Jesussah schrieb:Der, der sich verschätzt hat, hat wohl geglaubt etwas gutes zu tun. :)
Genau. Das ist es ja, was das Resultat erträglicher macht und mich an das Gute glauben lässt ;)
Jesussah schrieb:Sage aber in einer Gruppe von Menschen, das der Mensch eigentlich gut ist, werden dir die beipflichten, die den Vorteil hatten, solche zu erleben und die, dir nicht beipflichten, die den Nachteil hatten, nicht solche zu erleben. :)
Da widerspreche ich nicht. Die, die bisher nur Schlechte getroffen haben, können aber noch gute Erfahrungen machen und dadurch dann eventuell etwas mehr Hoffnung in ihre Mitmenschen setzen bzw. sehen sie dann, dass doch nicht alle so boshaft sind. Na ja, und die, die bisher meist Gutes erlebt haben, kommen über die paar Boshaften hinweg ;)


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 07:00
Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?
@Requiem2060
Naja kommt darauf was du mit weiter bezeichnest. Nehmen wir folgendes reales Beispiel mit einer Betrügerin aus unserer Firma. Sie hat an der Kasse gearbeitet und durch Falscheingaben
"Plus-Geld" erwirtschaftet. Nachdem wir starke Inventurdifferenzen bemerkten, fingen wir an die Mitarbeiter genauer unter die Lupe zu nehmen bzw. verstärkt auf die Thematik Diebstahl zu achten. Nach kurzer Zeit fiel genau die besagte Dame ins Visier. An Tagen wo sie frei hatte bzw. keine Kasse machte, waren die Zahlen top, war sie im Kassenbereich tätig, hatten wir wieder ein fettes Minus. Da man auf den Videoaufzeichnungen leider so nichts genaues feststellen konnte(meine persönliche Vermutung war, das sie das Geld quasi einfach einem Komplizen per "Wechselgeld" rausgab) machten wir Tags darauf einfach eine spontane Kassenabmeldung zu einer ganz ungewöhnlichen Zeit bei dieser Mitarbeiterin.
Sie war völlig baff, meinte sie möchte unbedingt weiterarbeiten mit ihrer Kasse, und was das alles sollte. Sie wurde völlig rot, und meinte ihr Onkel hätte ihr Geld vorbeigebracht, was sie erst mal spontan in die Kasse gelegt hätte. Nachdem wir ihre Kasse durchgerechnet hatten, verstanden wir auch ihre Panik, sie hatte ca. 100 Euro plus in der Kasse. Also hudert Euro mehr als laut Beleg hätten drin sein müssen.
Sie fing an mit einer Mitleidsnummer, Tränen und Co., sie hätte Probleme usw. und es täte ihr Leid. Wir erklärten ihr nüchtern das wir sie schon länger im Visier hätten und das das Plusgeld für uns eine klare Bestätigung war das sie uns beklaute. Wir boten ihr die Option an sofort freiwillig zu kündigen oder eben das wir die Polizei rufen. Sie schrieb sofort ihre Kündigung und verschwand. Die Polizei haben wir nicht gerufen, weil eben nicht zu sehen ist das sie Geld entnimmt. Das scheint sie ganz geschickt per Wechselgeld rausgegeben zu haben. Ohne solch eine Aufzeichnung hätte uns die Anzeige nichts gebracht, das weiß ich aus Erfahrung, da wir schon früher solche Fälle hatten.

Ganz ehrlich, für alles Geld der Welt, wäre ich nicht bereit mich so zu blamieren. Aber vielleicht ist bei solchen Betrügern das Empfinden für Scham nicht vorhanden.
Ich glaube das Betrüger und Co. ständig in Angst leben. Wann werde ich erwischt, hat es jemand gesehen? Vielleicht fahren sie ein dickes Auto, haben mehr Geld. Aber ein Leben unter ständigem Druck und Paranoia, ob das Erfolg ist? Ich denke die seelische und körperliche Belastung solcher Menschen ist enorm und unterm Strich sind sie immer die Verlierer. Hierzu das gute alte deutsche Sprichwort: "Lügen haben kurze Beine"


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 08:20
Diese Urinstinkte hat ja jeder Mensch. Die Evolution sagt das eine Ethik in unseren Genen liegt und das es in der Natur vom Menschen liegt das er in Harmonie mit anderen Menschen zusammen lebt und das "schlechte" Menschen eben ausgegrenzt werden, nur so konnte die Menschheit überleben.
Und Heute ist es ja auch bekannt das Leute die sich nicht im Zaun halten können eingesperrt werden (in dem sie natürlich etwas schlechtes tun)
Versteh ich nicht...
Wer sagt das es unsere Urinstinkte sind die uns Menschen dazu veranlassen "in Harmonie miteinander zu leben"?
Ich finde gerade je weiter man in unserer Geschichte zurück geht desto mehr sieht man Betrug, Hass, Gier.
Unser Urinstinkt ist wie bei jedem Lebewesen gleich. Überleben!
Und genau dieses "Überleben" macht uns so herrlich einfallsreich.

Geld, Macht, Liebe, Geborgenheit.
Diese Dinge sind den Menschen am Wichtigsten.
Sicherheit durch den richtigen Partner oder finanzielle Sicherheit durch genug Geld.
Wer wünscht sich nicht glücklich zu sein und so viel Geld zu haben das man nicht darüber nachdenken muss ob man nun doch lieber den kleinen oder den stärkeren VW oder was auch immer kauft?
Oder beim Einkaufen mal gerne Markenprodukte wählt.
Nicht Millionen macht die Menschen reich...
Mahatma schrieb:Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?
Jein...
Betrüger eher weniger wie ich finde.
Viele fliegen irgendwann auf... es sei den man geht so intelligent vor wie dieser Grasser oder wie der Finanzheinzi von Österreich heisst.
Lügner schon eher. Aber nicht zu verwechseln mit Notlügen...


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 08:42
Jinana schrieb:Unser Urinstinkt ist wie bei jedem Lebewesen gleich. Überleben!
Und genau dieses "Überleben" macht uns so herrlich einfallsreich.
Was jedoch unterschlägt, welche Eigenschaft den Menschen so besonders macht. Nämlich die Fähigkeit zur Sozialisation und der damit verbundenen Partizipation von der Unmittelbarkeit der Natur.


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 08:46
@paranomal
Was aber immernoch nicht mit dem Post vom TE übereinstimmt, das unsere Urinstinkte uns sagen, wir sollen mit allen in Harmonie leben.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 08:48
nicht umbedingt. A

ber die die direkt sagen was sie wollen und denken, kommen weiter im leben.


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 08:48
@Jinana
Ne, aber genausowenig ist "der Mensch dem Menschen ein Wolf". Wir haben Möglichkeiten, sowohl in die eine als auch in die andere Richtung.


melden

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 08:55
@paranomal
paranomal schrieb:Ne, aber genausowenig ist "der Mensch dem Menschen ein Wolf". Wir haben Möglichkeiten, sowohl in die eine als auch in die andere Richtung.
Selbstverständlich.
Aber wie könnten wir zwischen gut und böse unterscheiden wenn es niemanden gibt der "böse" ist ^^
Ja doofer Satz schon klar :P:

Nur...ich sag mal eigener Erfahrung habe ich gelernt das man mit "Barmherzigkeit" und sonst was nicht weit kommt. Kommt natürlich auf die eigenen Ziele an aber irgendwie werd ich immer verarscht und ausgenutzt wenn ich einen auf lieb mach. Respekt hab ich mir dadurch auch noch keinen erarbeiten können... dafür haben mich ja alle gern weil ich ja so knuffig bin. :/

Solange Betrug und ähnliches durchgeht, solange wird es sowas geben. Nicht gerade wenige kommen auch durch damit. Abschreckend sollen ja übertrieben hohen Gefängnisstrafen sein, aber naja. Es wird immer Leute geben die es versuchen. Solange es das hübsche Geld gibt solange gibt es die Gier nach Geld und den Einfallsreichtum der Menschen die dieses Geld unbedingt besitzen wollen.


melden
Anzeige

Lügner, Schummler, Betrüger kommen weiter im Leben. Klischee?

13.01.2014 um 15:53
Jinana schrieb:Nur...ich sag mal eigener Erfahrung habe ich gelernt das man mit "Barmherzigkeit" und sonst was nicht weit kommt. Kommt natürlich auf die eigenen Ziele an aber irgendwie werd ich immer verarscht und ausgenutzt wenn ich einen auf lieb mach. Respekt hab ich mir dadurch auch noch keinen erarbeiten können... dafür haben mich ja alle gern weil ich ja so knuffig bin. :/
Das liegt allerdings an den Wertemodellen die vom gesellschaftlichen Kontext impliziert werden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden