Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freundlicher werden ...

53 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frage, Charakter, Wieso ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
nodoc ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:11
@RoseHunter

Danke, lieb von dir. Ich mein das auch so. :)
@Ocelot schrieb: Mein Tipp: Sperr- und Ausschlussbegründungen auf Allmy lesen, bevor man das Haus verlässt. Das kann echt die Morgenlaune verbessern :D
Da ist was dran, unbestritten. "G"


melden

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:13
@moselmorpheus


Stell dir vor, deine Mitmenschen sind alle ganz sensieble süße .. was auch immer .. Kätzchen vielleicht. Dann wird man gleich viel ruhiger und lieber.
Funktioniert auch bei anderen Dingen gut, solche Gedankengänge.


melden
Alano ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:16
Ich bin der Meinung, dass Freundlichkeit etwas mit Erziehung, Disziplin und Demut zu tun hat.

Wer alles das nicht gelernt hat, wird auch nie freundlich sein können.


melden

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:16
@nodoc

das stimmt wohl mit dem merken obs echt oder gespielt ist,ich hatte mal ne kollegin die kam immer erst kurz vor dienstbeginn während wir anderen da schon seit gefühlten stunden sßen und gefühlte 10 mal rauchen waren und die kam dann angesprungen wie pipi langstrumpf und flötete in einer lautstärke die einem preßlufthammer gleichkam jedesmal "guten morgen guten morgen guten morgen sonnenschein" und ich musste mich jedesmal zusammenreißen ihr nicht meine kaffetasse anne rübbe zu werfen schlimm sowas man geht ja nicht so früh zur arbeit weil man will...


melden
nodoc ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:40
@Alano


Huuu, das hört sich so anstrengend an. Ist Freundlichkeit nicht eher etwas das aus dem Herzen kommt? Demut, Disziplin und Erziehung alleine werden es auch nicht richten, oder?
Schätze das kommt eher aus einer inneren Zufriedenheit mit dem, was man aus seinem Leben macht.
Ich merke es sofort, ob jemand wirklich freundlich ist oder nur eine Rolle spielt, die er aus diversen Gründen an den Tag legen muss oder will.


1x zitiertmelden

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:44
Höflichkeit ist wie ein Luftkissen, es ist nichts drin.


melden
Alano ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:48
@nodoc
Zitat von nodocnodoc schrieb:Ist Freundlichkeit nicht eher etwas das aus dem Herzen kommt? Demut, Disziplin und Erziehung alleine werden es auch nicht richten, oder?
Schätze das kommt eher aus einer inneren Zufriedenheit mit dem, was man aus seinem Leben macht.
das könnt man meinen, aber ich sehe es nicht so.

Es gibt Leute, die innerlich mit sich selbst zufrieden sind, und ständig gut gelaunt, und trotzdem nicht verstehen, freundlich zu anderen zu sein.

Zusätzlich ist es auch kein Problem, wenn die Freundlichkeit gespielt ist. Denn innerlich kann jeder mal schlecht drauf sein, oder verbittert. Es kommt darauf an, sich selbst zu zügeln und andere Menschen dennoch freundlich zu behandeln. Und das geht nur, wenn man einen allgemeinen Grundrespekt vor anderen hat.


melden

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:50
Freundlichkeit kann auch als Mittel zum Zweck missbraucht werden. Entweder in der Firma, um mehr Geld zu verdienen bzw. bei den Kunden, um denen einen Bär aufzubinden.

Lieber authentische Menschen, die auch mal pöbeln, mag ich lieber.


1x zitiertmelden
Alano ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 20:55
Zitat von AetherAether schrieb:Lieber authentische Menschen, die auch mal pöbeln, mag ich lieber.
klar, ich auch. Aber dennoch sollte man grundsätzlich im realen Leben freundlich sein, soweit es das Gegenüber verdient hat. Wenn es danach ginge, nur authentisch zu sein, müsste ich am laufenden Band Amoklaufen.


melden
Alano ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 21:22
hier ein Beispiel:

Wann habt ihr das letzte Mal geschlafen? (Beitrag von Alano)


melden

Freundlicher werden ...

24.08.2014 um 21:31
Zitat von moselmorpheusmoselmorpheus schrieb am 20.02.2014:Hallo,
ich finde ich bin von Grund auf kein wirklich freundlicher Mensch… ist jetzt NICHT so, als dass ich unfreundlich wäre aber ich bin halt irgendwie nicht so freundlich wie manche Arbeitskollegen, wenn dann nur wenn ich mich anstrenge :D
Kann man das irgendwie üben? Also jetzt nicht falsch verstehen ich bin echt kein Mensch der jemanden anschnauzt oder so… nur besonders frühs am Morgen bin ich ein echter Morgenmuffel und schaff es da auch nicht wirklich nett so sein… ich brauch dann erstmal ne Stunde bis man sich normal mit mir unterhalten kann und das würde ich gerne loswerden ^^

lg
Ich würde einfach mal mitteilen, wenn du richtig wach bist, daß du morgens erstmal Zeit brauchst um zu kommunizieren.

Das ist das einfachste und ehrlichste.


melden

Freundlicher werden ...

25.08.2014 um 10:44
Ich sage auch immer, wenn ich mal früh arbeiten muss, was ist zum Glück steuern kann, dass ich diese Tageszeit als "Nacht" definiere.


melden
nodoc ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Freundlicher werden ...

25.08.2014 um 12:10
Ein Beispiel, für extrem aufgesetzte Freundlichkeit sind zum Beispiel die Stände eines recht bekannten Stromanbieters.
Dort, springen dich sehr jungen Leute in grünen Klamotten regelrecht an und machen auf " superlustig " immer gut drauf " die Welt ist eine schillernde Wolke Nr. 7 ". ÄÄÄhhh....ja?
Mache da ab und zu Rauchpause, schau mir das Spektakel an. Kostenlose B-Movie Time.

Natürlich gehört Freundlichkeit zu einem guten Miteinander unabdingbar dazu. Keine Frage. Aber sicher nicht dieses übertriebene, an den Haaren herbeigezogene, gekünstelte...Duchenne-Lächeln.

Nett sein wider Willen, ist pathogen und kann krank machen. Entsprechend, das Gegenstück der permanenten Unfreundlichkeit einsam machen kann. Eine gesunde Mischung, halte ich immer noch für besser. Vor allem, authentisch sein zu dürfen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Drogen, warum nehmen "wir" sie ein
Menschen, 116 Beiträge, am 21.07.2015 von x-ray-2
Andersich am 06.03.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6
116
am 21.07.2015 »
Menschen: Moralische Frage: Suizid verhindern, Ja oder nein?
Menschen, 633 Beiträge, am 18.01.2022 von human_being
Anchorach am 09.11.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 30 31 32 33
633
am 18.01.2022 »
Menschen: Bist du gemein, ist alles fein, bist du fein, sind alle gemein!
Menschen, 82 Beiträge, am 06.01.2022 von XAE
Kephalopyr am 06.11.2021, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 06.01.2022 »
von XAE
Menschen: Unfreundlichste Länder weltweit
Menschen, 328 Beiträge, am 10.01.2022 von Glaurung
Elephunk am 29.12.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
328
am 10.01.2022 »
Menschen: Was ist aus euren Kindern geworden?
Menschen, 290 Beiträge, am 14.01.2022 von Hatmaker
Bundeskanzleri am 07.10.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
290
am 14.01.2022 »