Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Schmerz, Sehnsucht, Schönheit.

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

02.07.2014 um 17:36
@waterfalletje


Ich habs probiert. Danke :)

@all...

bitte mit dem zitieren immer warten.. Hornisse muss immer erst ne Stunde verbessern :D


melden
Anzeige

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

02.07.2014 um 17:38
@Hornisse

:-) kenne ich überhaupt nicht !

Bei mir steht alles sofort richtig :-)


melden

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

02.07.2014 um 17:40
Sehnsucht habe ich nach einem Ort. Ein Ort außerhalb dieses Landes, an dem ich mich jedes Mal zu Hause fühle und gerne für immer bleiben würde. Dort finde ich nichts so fremd wie hier. Allerdings hält mich die Arbeit...


melden

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

03.07.2014 um 09:17
Interessantes Thema, finde ich.
Schön, es hier zu finden.
Schön auch das Wort Sehnsucht.
Die Sucht, sich zu sehnen...

@41026061_
Geht mir oft ähnlich. Mal mehr, mal weniger, kommt immer darauf an.
Oft sitze ich einfach nur da und wünsche mich weg, an einen anderen Ort (meistens in der Natur).
Mal passiert das, wenn ich bestimmte, anregende Musik höre, oder etwas lese, oder Bilder ansehe (Caspar David Friedrich tut hier sein übriges...) Dann wünsche ich mich genau an diese Orte.

Oft sind es Seen, Lichtungen im Wald, Einsame, verlassene Berghütten, so was in der Art. In meinen Gedanken bin ich immer alleine dort. Und mache eigentlich auch gar nichts. Ich liege entweder im Gras oder sitze irgendwo angelehnt und betrachte die Szenerie.
Was ich auch gut kann. Einfach ausharren, einfach ruhig sein, nichts denken nur umherblicken.

Ab und an komme ich zu solchen Plätzen, die ich mir wünsche. Mal per Zufall, im Urlaub zB. oder ich steuere sie direkt an, weil ich mir sicher bin, dass ich dort dieses Gefühl haben werde (was aber dennoch weniger oft vorkommt).

Ich würde sogar sagen, Sehnsucht macht mein Wesen aus. Ohne das wäre ich nicht der, der ich bin. Es treibt mich an, es inspiriert mich, es fordert mich heraus.

Und ja, es ist wohl auch eine sehr große Melancholie dabei. Die sich dann mit der Sehnsucht mischt.
Geht das eine ohne das andere vielleicht gar nicht?
Ist es jeweils Bestandteil des Anderen?


melden

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

03.07.2014 um 09:27
@41026061_
Ich kenne diesen Zustand sehr gut. Es reichen auch oft Kleinigkeiten, Voegel im Feld, Sonnenstrahlen, die durch die Wolken fallen, ein altes Haus. In solchen Momenten habe ich ein ganz merkwuerdiges Gefuehl, eine Mischung aus Melancholie, Nostalgie und dem Gefuehl, Teil eines grossen Ganzen zu sein.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

03.07.2014 um 10:25
@FlorianNoir
Caspar David Friedrich und auch Carl Spitzweg, bei mir zumindest.

Sehnsuchtsauslöser bei mir sind auch Berglandschaften oder urwüchsige Natur, manchmal vermischt sich die Sehnsucht mit einer ängstlichen Ahnung dort ohnehin nicht immer bleiben zu wollen, dennoch ist dieses Sehnsuchtsgefühl da.

Wer das übrigens schriftlich meisterhaft eingefangen hat, ist Thomas Mann im Zauberberg.
Ich meine die homoerotisch angehauchte Szene, als Hans Castorp seine Clawdia beobachtet und ihm sehnsüchtige Phantasien von einem ehemaligen Mitschüler in den Sinn kommen, dem er mal einen Stift geliehen hatte oder umgekehrt, weiß ich nicht mehr genau. Die Sehnsucht nach der früheren Zeit, nach der Zärtlichkeit und Vertrautheit... großes Kino.

Dann natürlich Musik von früher (manchmal sogar die, die ich zu der Zeit gar nicht gut fand) und natürlich Gerüche.

Was in mir auch eine Sehnsucht weckt, sind so alte Klosteranlagen, sei es das Buddhistenkloster irgendwo im Himalaya oder das Kloster in Italien oder sowas. Irgendwie die Synthese zwischen Natur, der Möglichkeit zum Rückzug und zu sich zu kommen.

Da fällt mir gerade noch was ein. Meditation ist auch so eine Art Sehnsuchtserfüllung bei mir. Als ich zum ersten mal meditierte hatte ich das Gefühl in einer Art von Heimat angekommen zu sein.


melden

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

03.07.2014 um 10:27
Hab mal Sehnsucht nach einer Person gehabt, als ich verliebt gewesen bin.

Mittlerweile habe ich aber nur die Sehnsucht, beschäftigt zu sein und nicht endlos viel Zeit für mich zu haben. Ab und zu ist das natürlich echt in Ordnung, aber auf Dauer geh ich mir selbst richtig auf den Sack. :D


melden

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

03.07.2014 um 12:37
RoseHunter schrieb:Sehnsuchtsauslöser bei mir sind auch Berglandschaften oder urwüchsige Natur, manchmal vermischt sich die Sehnsucht mit einer ängstlichen Ahnung dort ohnehin nicht immer bleiben zu wollen, dennoch ist dieses Sehnsuchtsgefühl da.
Das kenne ich auch sehr sehr gut!


melden

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

03.07.2014 um 13:20
Es gab Tage in meinen frühen Leben, an denen ich fast starb vor Schmerz.
Unendlich viel Geheimnisvolles und Schönheit gab es in meinem Leben.

Das schmerzlichste aber heute ist, dass sich weiß, diese Form der Emotion kommt nie zurück.


melden

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

03.07.2014 um 13:24
Die Jugendzeit ist eben die schönste Zeit. *Wehmut*


melden
Anzeige

Sehnsucht, ein schmerzliches Verlangen...

04.07.2014 um 10:15
@41026061_
Ich weiss warum ich nicht akzeptiert werde. Ich habe einfach andere Interessen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt