weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwörungen und Manipulation hat das einen sinn

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Sinn, Manipulation, Verschwörungen

Verschwörungen und Manipulation hat das einen sinn

11.03.2005 um 18:12
@lesslow

Danke, daß Du mir wieder den Thread "zerrissen" hast. Macht mir immer so viel Spaß den Balken beim lesen stets hin und her ziehen zu müssen! -gg*

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
Anzeige

Verschwörungen und Manipulation hat das einen sinn

11.03.2005 um 18:13
Ahhh - Glück gehabt nu isser wieder ganz!

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

Verschwörungen und Manipulation hat das einen sinn

12.03.2005 um 21:53
@jafrael

du nimmst immer mehr die rolle eines in rätsel sprechenden orakels ein *gg*


@kikuchi

wenn die schönheit wächst,so muss unweigerlich auch das verdorbene stetig mitwachsen,denn wie sollte sonst,das gleichgewicht und die harmonie der dualitäten bestehen bleiben?


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Verschwörungen und Manipulation hat das einen sinn

12.03.2005 um 22:08
@lesslow
ja das gute und das böse....wie schöööön

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)


melden

Verschwörungen und Manipulation hat das einen sinn

13.03.2005 um 09:31
@todesengel

deine sig erinnert mich an den spruch: wer anfängt das leben zu begreifen,fängt an zu sterben. ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungen und Manipulation hat das einen sinn

13.03.2005 um 09:35
wenn die schönheit wächst,so muss unweigerlich auch das verdorbene stetig mitwachsen,denn wie sollte sonst,das gleichgewicht und die harmonie der dualitäten bestehen bleiben?


...nun, das ist nicht erforderlich. Denn es gibt nicht unbedingt ein Kosmisches Gleichgewicht.
Wenn das Gute waechst, waechst nicht unbedingt das boese.
Diese Erkenntnis ist fundamental, wir muessen selber anpacken, ansonsten entgleitet uns sprichwoertlich das Ruder, und dann ist Seppuko wohl die einzige Moeglichkeit dem zu entgehen was dann folgen mag.

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden

Verschwörungen und Manipulation hat das einen sinn

13.03.2005 um 11:03
@lesslow
aha...auch sehr schön

@kikuchi
was is seppuko?

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden