Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Psyche, Verdrängung
Seite 1 von 1

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

11.06.2015 um 14:50
Halloo :)

Eine Frage - ich hab ab und an Albträume und höre von meinem Umfeld ständig, ich würde wahrscheinlich Sachen verdrängen. Dabei weiß ich nicht einmal, wie ich "Verdrängung" eigentlich definieren sollte *g*

Daher - Was ist Verdrängung genau für euch? Was sind eurer Meinung nach die Folgen davon und insesondere, findet sich vielleicht eine schöne Definition für diesesn Begriff? Und welche Arten von Verdrängung gibt es denn?

Schon mal danke :)


melden
Anzeige

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

11.06.2015 um 15:00
Wikipedia: Verdrängung_(Psychoanalyse)

Damit dürfte Deine Frage umfänglich beantwortet sein - sollte sie überhaupt ernst gemeint gewesen sein.


melden

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

11.06.2015 um 15:22
Nun, für mich als Küstenbewohner und ollen Hafenlöwen bedeutet Verdrängung natürlich ganz etwas anderes als für @kleinundgrün :

Verdrängung

Der Begriff „Verdrängung“ (auch Wasserverdrängung oder Deplacement; frz. déplacement, engl. displacement) leitet sich aus dem archimedischen Prinzip her und illustriert, dass ein Schiff schwimmt (bzw. ein Unterseeboot schwebt), wenn die Masse des verdrängten Wassers der Masse des Schiffes entspricht. Schiffbautechnisch werden die Begriffe Deplacement und Wasserverdrängung (Bezeichnungen: D oder P) mit der Masse des Schiffes gleichgesetzt. Ein Schiff mit einem Deplacement von 10.000 Tonnen verdrängt 10.000 metrische Tonnen Wasser. Dies entspricht etwa 10.000 m³ Süßwasser bei 3,98 °C (siehe alte Definition des Kilogramms). Da sich die Verdrängung in Abhängigkeit von Salzgehalt und Temperatur und damit der Dichte des Wassers ändert, ändert sich auch der Tiefgang des Schiffes. In der zur Schiffsvermessung notwendigen Werftrechnung oder beispielsweise bei der Berechnung von Ladefällen unterscheidet man aufgrund der notwendigen Anpassung an verschiedene Wasserdichten zwischen dem Kubischen Deplacement (auch Kubische Verdrängung), das in Kubikmetern angegeben wird, und dem Gewichtsdeplacement in metrischen Tonnen bzw. tn. l (long tons oder britische Tonnen) à 1.016 kg.

Je nach Zuladung (etwa von Ladung oder Treibstoff) und Ausrüstung unterscheidet man zwischen Konstruktionsverdrängung, Maximal- oder Einsatzverdrängung und (insbesondere bei Marineschiffen) Standardverdrängung.

In der deutschen Marinegeschichte war die Konstruktionsverdrängung lange Zeit maßgebend für Kriegsschiffe. Diese Masse errechnete sich aus dem leeren Schiff, der Besatzung, dem vollen Vorrat an Munition, Trink- und Waschwasser, Proviant und anderen Verbrauchsstoffen sowie dem halben Vorrat an Kesselspeisewasser, Schmieröl und Brennstoff.

Im Zuge des Washingtoner Flottenabkommens im Jahr 1922 wurde für Kriegsschiffe die Standardverdrängung eingeführt. Sie galt für die Unterzeichnerstaaten als verbindliche offizielle Angabe, um einen einheitlichen Vergleichswert zu haben, wurde aber mit der Zeit von vielen weiteren Marinen übernommen. Die Standardverdrängung beinhaltet die Wasserverdrängung des betriebsklaren Kriegsschiffes abzüglich der Brennstoff- und Kesselspeisewasservorräte.

(Wikipedia)


melden

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

11.06.2015 um 15:23
@Miiia

Dass man nun Alpträume hat, weil man etwas "verdrängt" hätte, wage ich dann doch zu bezweifeln. Für mich sind Träume so eine Art sinnentleerter Bildschirmschoner des Gehirns, wenn wir schlafen.


melden

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

11.06.2015 um 15:38
@Miiia
Miiia schrieb: ich hab ab und an Albträume
Sind das immer die gleichen Träume oder so was? Weil wegen Albträumen, die "ab und an" auftreten, verdrängt man meiner Meinung nach nichts - und es ist auch nicht nötig, deswegen hier gleich einen Thread zu erstellen.

Zu deiner Frage: Verdrängen bedeutet einfach, dass man bestimmte Sachen (bewusst oder unbewusst), ignoriert, bei denen man es nicht sollte - mal einfach erklärt. Deshalb müssen aber noch lange keine Albträume auftreten.

@Doors
Doors schrieb:sinnentleerter Bildschirmschoner des Gehirns
:D


melden

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

11.06.2015 um 16:29
Das ich 250€ in BTC verloren habe und trotzdem lächle


melden

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

11.06.2015 um 16:43
@Miiia

Vielleicht plagen Dich irgendwelche Sorgen, Probleme, Ängste u. versuchst, das in Deinen Träumen zu verarbeiten.
Wenn dem so sein sollte, vielleicht oder wahrscheinlich sind zwischen Deinen Problemen u. Träumen irgendwelche Parallelen.

Wenn Du keine Probleme hast, geschieht das Gleiche, irgendwas, was Du gelesen, gehört hast oder so. Auch das kann so beschäftigen, das Du davon träumst u. versuchst, das zu verarbeiten im Traum.


melden

Was versteht ihr unter "Verdrängen"?

11.06.2015 um 18:04
@Miiia
Verdrängung in Bezug auf deine Schilderungen bedeutet, dass du unbewußt Dinge nicht ausreichend verarbeitest. Wenn du dann schläfst und Alpträume hast, bedeutet das in der Regel, dass dein Unterbewusstsein nun versucht diese Dinge zu verarbeiten. Oftmals schafft es das Unterbewußtsein aber nicht alleine und man muss eine Gesprächstherapie machen, damit man bewußt und aktiv an die Dinge ran kann und sie verarbeiten kann. Dieses ist immer der Fall wenn einen diese Träume wirklich richtig heftig zu schaffen machen würd ich sagen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kraft zur Reife49 Beiträge