Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Depression - Selbsthilfe?

592 Beiträge, Schlüsselwörter: Depression, Heilung, Selbsthilfe

Depression - Selbsthilfe?

12.03.2017 um 23:04
ich denke selbst mit Hilfe, bist du am ende der jenige, der dich selbst von der Depression befreit.
Weil es in deinem eigenen Kopf klick machen muss, deine denkensweise muss sich ändern.
Aber wahrscheinlich meinst du wirlklich GANz alleine ohne irgendeinen anreiz und auch da denke ich, dass man sich selbst helfen kann.
Es kommt aber sicherlich darauf an, wie stark die Depression ausgeprägt ist.

Andererseits könnte es auch sein, dass man darauf keinen Einfluss hat, da das Gehirn ja anders denkt und man sein denken nicht immer beeinflussen kann.
Ich z.B war mit 12-14 stark depressiv, habe Medikamente bekommen und eine Therapie gemacht, doch es hat mir nichts gebracht. Deshalb denke ich, dass man sich immer irgendwie selbst hilft, da ich aus meinen eigenen Erfahrungen behaupten kann, dass mit die Hilfe nichts gebracht hat. Aber es gibt sicherlich Menschen, die durch Hilfe geheilt wurden, aber dennoch sind sie am Ende selbst diejenigen, die sich heilen.

Jetzt wo ich älter bin, hat sich mein denken automatisch verändert durch die pubertät und ich habe keine Therapie mehr, dennoch nehme ich immer noch Medikamente gegen die Depression und deshalb weiß ich nicht, ob das jetzt zählt, aber ich würde sagen, dass ich Zeitweise gar nicht depressiv bin und es selbst geschafft habe, indem ich die Dinge aus anderen perpektiven betrachte.
Dennoch gibt es Phasen, wo ich depressiv bin, aber es ist anders.


Außenstehende sagen mir immer ich sei depressiv...
Aber ich kenne den Unterschied zwischen starken Depressionen und leichten und sehe deshalb meine leichten Depressionen nicht als schlimm an, klar schön ist es nicht, aber ich denke es ist auch eine Heilung von starken Depressionen auf leichte Depressionen zu kommen und bin einfach froh, dass  es besser geworden ist.
Seit dem ich zu keiner Therapie mehr gehe, geht es mir übrigens besser.
Also habe ich mir selbst schon geholfen und es ist möglich, aber ich denke, dass ich die Depressionen nie komplett weg bekomme, aber ich habe gelernt, mich nicht in die Depressionen hineinzusteigern, was depressive eigentlich immer tun, da man meistens alles als schlimm ansieht, aber man kann lernen, anders zu denken.



Vielleicht bin ich immer noch Depressiv, aber es fühlt sich anders an, ich fühle mich nur noch leer und nutzlos und anders als andere, früher fühlte ich mich richtig traurig und habe nichts mehr auf die Reihe bekommen.


melden

Depression - Selbsthilfe?

31.05.2017 um 08:08
Derzeit laufe ich von Termin zu Termin, leider noch keinen festen Therapieplatz in Aussicht. Hab nur schon ne Diagnose bekommen: Generalisierte Angststörung, Soziale Phobie und emotional instabil. Letztens musste ich nen herben Rückschlag erleiden, als ich vor zwei Tagen von der Hamburger Autorenstammtischgruppe aufgrund meiner Depression ausgeschlossen wurde, weil ich angeblich nix tue... die eine Autorin hat mich als krank bezeichnet und meine ich soll sie und die anderen in Ruhe lassen während der andere Autor erstmal mich sitzen ließ bei Treffen und später sein Versprechen brach mich beim Schreiben zu unterstützen.

Ich bin jz seit dem wieder in ein tiefes Loch, ich dachte durch die Gruppe könnte ich die Zeit bis zum nächsten Termin durchstehen, aber ich hab eohl nirgends nen Platz :(


melden

Depression - Selbsthilfe?

31.05.2017 um 13:45
@NothingM
Das ist heftig und gemein. Das tut mir ehrlich leid. :(
Sowas geht gar nicht und man merkt, dass es einem nicht gerade einfach gemacht wird.
Und ja, letzten Endes packt mich da die Wut, denn sowas sind auch Faktoren für begangene Suizide bei Depressionen. Und dann wundert man sich, wie das nur passieren konnte.
Ich find's krass und kann da nur den Kopf schütteln.


melden

Depression - Selbsthilfe?

23.07.2019 um 01:50
Glaubte irgendwie nie so richtig an Depressionen usw.
Erfindung der Medizin Konzerne.
Hauptsache ein Grund um wieder Medikamente zu bekommen.

Aber seit ca 1 Jahr.
Keine Ahnung warum.
Ist mir (bis auf meine Freundin) irgendwie alles total egal.
Jeder 2. Geht mir nur noch auf die Nerven.
Schau so gut wie keine Nachrichten mehr.
Bekomme dadurch immer mehr ein Hass auf diese Welt.

Wenn ich meine Freundin nicht hätte, wäre ich sicher nicht mehr in diesem Land.
Hauptsache weit weg von allem.

So blöd es sich anhört.
Geht mir so viel im Kopf herum.
Auch Gedanken, wo ich selbst nicht mehr verstehe.

Ab und zu auch sachen, wo ich die Gedanken nicht kontrollieren kann
Alleine im Auto, Gas geben (einfach den Gurt öffnen und schauen was passiert)
Offenes Fenster, was passiert wenn...
Usw.

Keine Ahnung warum, komme aktuell irgendwie nicht klar mit mir.
Hat vielleicht jemand einen Tipp oder auch so ein Problem?


melden

Depression - Selbsthilfe?

23.07.2019 um 01:55
@Stefan1982
Rede mit irgendwem der klug genug ist dir zu helfen deine Gedanken zu ordnen. Bevor die Bombe platzt.

Am besten wär es es ist nicht die Freundin.


melden

Depression - Selbsthilfe?

23.07.2019 um 02:02
@Häresie
Danke für die Antwort.

Überlege schon seit längerem ob ich es meiner Freundin sagen soll.
Aber denke selbst, das es nicht der richtige Weg ist.


melden
kuriten Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Depression - Selbsthilfe?

27.07.2019 um 19:18
@Stefan1982
am Besten redest du mit deinem Hausarzt.
Wenn du gern in die Kirche gehst kannst du auch mit dem Pfarrer o.ä. darüber sprechen.
Hast du eventuell einen Onkel, eine Tante usw. die dir nahe steht? Jemand bei deiner Arbeit der in einer "Mentorfunktion" steht?


melden

Depression - Selbsthilfe?

27.07.2019 um 20:07
@Stefan1982

Da schließe ich mich dem TE an: red am besten mit Deinem Hausarzt darüber!

Und ich kann Dir versichern: Depressionen sind eine Krankheit, die sowohl physische als auch psychische Ursachen haben kann (oder auch eine Mischung aus beiden Gebieten). Und sollten auf alle Fälle medizinisch behandelt werden. Jedenfalls so lange, bis Du Deine Gedanken wieder im Griff hast.

Es könnte nämlich sein, dass Du irgendwann auf die Idee kommst, nicht nur Dich selbst, sondern auch andere zu schädigen. Das würde Dir in dem Moment richtig vorkommen, aber glaub mir, dass willst Du Dir nicht auf die Kappe schreiben. Ich war in der Situation, und hatte mehr Glück als Verstand, dass (außer einer Verletzung, die aber ich davongetragen habe) nichts passiert ist. Wenn ich heute an meine damaligen "Ideen" denke, rinnt es mir kalt den Buckel runter. Strange...

Daher: das Ganze nicht unterschätzen sondern sich an einen Arzt wenden. Im Idealfall zuerst mal Dein Hausarzt, der Dich ja schon eine Weile kennt. Der wird Dich dann mit etwas Glück an die richtige Stelle weiterleiten.


melden

Depression - Selbsthilfe?

21.10.2019 um 23:48
Ich hätte auch mal ein paar Fragen zum Thema Depressione:

Jemand der mal vor paar Jahren Depressionen hatte, ist dieser Anfällig auf neue?

Wie erkennt man ob jemand Depressionen hat?

Und vor allem, kann jemand mit einer Depression eine Glücklich Beziehung führen?


1x zitiertmelden

Depression - Selbsthilfe?

22.10.2019 um 01:03
Hi Beerus, versuche als Betroffener mal kurz zu antworten,
Zitat von BeerusBeerus schrieb:Jemand der mal vor paar Jahren Depressionen hatte, ist dieser Anfällig auf neue?
Ich würde sagen ja. Sowas kann chronisch werden, bei mir zum Beispiel. Es kann aber auch nur eine einmalige Erscheinung sein. Es heisst ja nach momentaner Forschung, dass etwa 15% der Bevölkerung eine entsprechende Veranlagung haben depressiv zu werden

https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/psychiatrie-psychosomatik-psychotherapie/stoerungen-erkrankungen/depressionen/ursachen/
Zitat von BeerusBeerus schrieb:Wie erkennt man ob jemand Depressionen hat?
Schwierig. Ich zum Beispiel habe mittlerweile eine sehr große Übung darin mir nichts anmerken zu lassen.
Wenn ich Symptome nennen würde ich beispielsweise sagen dass sich Depressive oft in recht kurzen, einfachen Sätzen artikulieren.
Ich weiss nicht wie ich es genau beschreiben kann, aber ich denke dass ich selbst Depressive sehr gut ausmachen kann und anhand ihrer Sprache auch den Schweregrad einigermaßen einschätzen kann.
Aber wie gesagt, ich bin selbst Betroffener, wie das Nicht-Betroffene machen sollen weiss ich auch nicht.
Zitat von BeerusBeerus schrieb:Und vor allem, kann jemand mit einer Depression eine Glücklich Beziehung führen?
kann man schon, es ist aber sehr, sehr, sehr viel Toleranz gefordert. Ich bin ja selbst Depressiv, ich mache mich jetzt vielleicht auch unbeliebt damit: Aber ich würde eine solche Beziehung nach Möglichkeit vermeiden. Es ist in etwa wie eine Co-Abhängigkeit bei Alkoholikern.
Es gibt aber auch Gegenbeispiele, in denen es funktioniert.

lanegan


melden

Depression - Selbsthilfe?

22.10.2019 um 16:54
Danke für deine Antwort. Ich habe halt stark die Vermutung das meine Partnerin an Depressionen leidet.
Sie war vor paar Jahren mal für 2 Jahre in Therapie gegen Depressionen. Seit wir zusammen sind erlebe ich sie aber als dauernd gestresste Person, die sich oft mehere Tage über kleinigkeiten aufregt (zB wenn ein Kunde unfreundlich zu ihr war). Oder aber nicht weiss was sie will. So ist es auch mit unserer Beziehung. Sie hat sie schon mal beendet, nach 2 Wochen sich entschuldigt und dieses Wochenende wieder beendet. Ich frage mich halt, wie gehe ich damit um, wenn ihr Verhalten wirklich an den Depressionen liegt?


1x zitiertmelden

Depression - Selbsthilfe?

22.10.2019 um 18:30
Hallo Beerus,
Zitat von BeerusBeerus schrieb:Sie war vor paar Jahren mal für 2 Jahre in Therapie gegen Depressionen. Seit wir zusammen sind erlebe ich sie aber als dauernd gestresste Person, die sich oft mehere Tage über kleinigkeiten aufregt (zB wenn ein Kunde unfreundlich zu ihr war). Oder aber nicht weiss was sie will. So ist es auch mit unserer Beziehung. Sie hat sie schon mal beendet, nach 2 Wochen sich entschuldigt und dieses Wochenende wieder beendet.
Also möglich ist das schon das solche Verhaltensweisen auf einer Depression beruhen.
Allerdings kann ich leider zu dem Fall Deiner Partnerin nicht allzu viel beitragen, da sich bei mir die Depression anders äußert. Aber jede Depression ist ja halt auch anders und hat bei jedem eigene Symptome in unterschiedlicher Ausprägung.
Zitat von BeerusBeerus schrieb:Ich frage mich halt, wie gehe ich damit um, wenn ihr Verhalten wirklich an den Depressionen liegt?
Schwierig, Zeit geben fiele mir da zunächst ein, aber da gibt es kein Patentrezept. Falls sie denn depressiv ist wäre noch wichtig, ihre daraus resultierenden Probleme nicht zu bagatellisieren, selbst wenn sie Dir als Gesundem lächerlich erscheinen

Zu aller erst sollte sie aber einen Arzt aufsuchen. Das muss letztlich aber von ihr selbst kommen.
Ob Du in dem Fall Druck auf sie ausüben solltest, weiss ich nicht. Da reagiert der eine Depressive so und der andere so. Es könnte der entscheidende Auslöser sein, Du könntest damit aber alles auch nur schlimmer machen.

lanegan


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Depression - Hilfe und Selbsthilfe für Angehörige von Betroffenen!
Menschen, 20 Beiträge, am 01.08.2014 von Dr.AllmyCoR3
Crusi am 04.01.2014
20
am 01.08.2014 »
Menschen: Depressionen
Menschen, 1.175 Beiträge, am 05.05.2020 von Glaziola
Palin am 18.01.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 57 58 59 60
1.175
am 05.05.2020 »
Menschen: An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?
Menschen, 95 Beiträge, am 15.11.2019 von Torbadin
Jacqueline28 am 11.11.2019, Seite: 1 2 3 4 5
95
am 15.11.2019 »
Menschen: Wege aus der Depression
Menschen, 539 Beiträge, am 22.11.2019 von Paradise90
horusfalk3 am 26.04.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
539
am 22.11.2019 »
Menschen: Arten der Heilung. Wie kann man sich selber gesund machen?
Menschen, 58 Beiträge, am 07.10.2019 von rhapsody3004
Dr.Manhattan am 04.07.2019, Seite: 1 2 3
58
am 07.10.2019 »