Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Mann auf der Straße

24 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mann, Straße, Obdachlos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ein Mann auf der Straße

30.09.2018 um 02:08
Ich kann die Sorge nachempfinden.

Doch auf der Straße muss eigentlich keiner leben.
Gibt doch genug Hilfsangebote, die jeder in Anspruch nehmen kann.
Ob die jedoch immer sofort greifen, ist fraglich.

Ich denke noch oft an Ghassan, der aus Syrien kam. Er sprach Deutsche an, um sich Sprachkenntnisse zu erwerben u. erzählte meiner Tochter seine traurige Geschichte.

Er hat keine Aufenthaltserlaubnis bekommen u. musste wieder zurück... unverständlich.
Ich hoffe, es geht ihm gut.


melden

Ein Mann auf der Straße

30.09.2018 um 21:27
Man darf und soll nicht wegsehen, das tun schon so viele.
Individuelle Hilfen von Privat sind meist besser und effektiver. Wenn viele so handeln würden, bräuchte es keine Hilfe von Behörden.

Die so genannten Schlafstellen in Einrichtungen sind keine Lösung, vor allem nicht im Winter. Meist ist es verboten die Hunde mit ins Haus zu nehmen, Obdachlose überlassen ihre Tiere aber nicht sich selbst wenn's kalt ist. Das wäre schäbig ihrem Hund gegenüber, und verbringen die Nächte dann lieber draußen mit ihnen. Und ja, ein Hund ist überlebenswichtig für Obdachlose, und sie sorgen gut für sie.
Zwei Isomatten (eine für Mensch, eine für Hund) kosten nicht viel, und kann man mal spendieren. :)
Hundefutter ebenso. ;)


melden

Ein Mann auf der Straße

30.09.2018 um 21:30
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Genau, wir gucken alle weg und lassen andere alles machen - die ja total versagen und nichts machen!

Einer, der etwas tut, ist besser als keiner.
Aber nein, wir raten lieber anderen Menschen, nichts zu tun, denn es gibt ja viele Fälle.
Anstatt, dass jeder, der was tun möchte, darin bekräftigt wird und als gutes Beispiel voran geht und andere mitziehen kann, raten wir lieber dazu, nichts zu tun, damit auch gar nichts passiert...
Nein, das habe ich nirgends so gesagt.
Wir sollten zwar helfen, aber dennoch aufpassen, dass uns das alles nicht zu sehr mitnimmt. Ja selbst Rettungskräften wird das beigebracht, weil sie sonst nach einigen Einsätzen mit dem Leben nicht mehr klarkommen.

Manche Menschen verrennen sich schnell in solche Hilfsaktionen. Sie nehmen Menschen bei sich zu Hause auf, obwohl sie nicht die Mittel und den Platz dazu haben.


melden

Ein Mann auf der Straße

01.10.2018 um 09:08
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-10/deutschland-studie-obdachlosigkeit

Je nachdem auf welche Quelle man sich bezieht, leben im "reichen" Deutschland momentan über 300.000 bis über 500.000 Menschen auf der Straße. Das Recht auf Schlafplätze in Obdachlosenunterkünften ist weitgehend kommunal geregelt; einen Anspruch gibt es in der Regel nur wenn die Kapazitäten da sind und nur für wenige Tage. Über sowas sollte man sich gerne mal Gedanken machen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wie würdet ihr als Obdachloser leben?
Menschen, 211 Beiträge, am 12.01.2013 von tic
cunnilinguist am 12.06.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
211
am 12.01.2013 »
von tic
Menschen: Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?
Menschen, 83 Beiträge, am 30.05.2021 von Foxy.Vapiano
Joey_ZaZa90 am 05.04.2021, Seite: 1 2 3 4 5
83
am 30.05.2021 »
Menschen: Obdachlos in Deutschland
Menschen, 190 Beiträge, am 17.02.2021 von sacredheart
Hasenhirn am 07.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
190
am 17.02.2021 »
Menschen: Gender-Theorie
Menschen, 2.098 Beiträge, am 27.03.2021 von Negev
Mephi am 12.02.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 104 105 106 107
2.098
am 27.03.2021 »
von Negev
Menschen: Pansexualität und Geschlechtsidentität als Spektrum
Menschen, 32 Beiträge, am 02.08.2020 von Yooo
cRAwler23 am 28.09.2012, Seite: 1 2
32
am 02.08.2020 »
von Yooo