Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Wohnung, Straße, Obdachlos, Bettler, Penner, Umstände, Obdach, Mittellos
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

09.09.2012 um 18:55
Als ich damals auf der Strasse lebte, habe ich mich abends zur Altbau Vierteln geschlichen..
In Mehrfamilienhaus Keller übernachtet oder Dachboden..
Dachboden ist heute eher weniger zu finden, aufgrund Umbauten zur Wohnungen..

Egal wo und welcher Bäckerei, vor Ladenschluss ganz nett nach zwei oder drei brötchen gefragt..
Sie gaben immer.

Gewaschen habe ich mich irgendwo in Kneipencafe, irgendwann bot man mir an.. Bei Bekannten zu duschen..

Nebeneinkünfte Pfandpflaschen gesammelt, in Köln..
Zur Anfang nehmen einige Kioskbetriebe nur paar Pfandflaschen an, aber wenn Du fragst ob sie für dich extra 2 leere Kisten bereit halten können, bekommst du eine zustimmung dafür..
In übrigen, sollte man sich im Park ( aachener weiher ) in dunkel pfand sammeln,
lernst du automatisch kickboxen!

Vie Glueck..


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

09.09.2012 um 18:56
Ich brauchte nie, irgendeine Straftat zu begehen, um zu überleben!!!!


melden

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

09.09.2012 um 19:03
@cunnilinguist
Wenn ich meine Wohnung verlieren würde? Ich würde die Unterkunft im Obdachlosenheim nehmen, die man mir anbieten würden. Ich würde mich dort unauffällig verhalten, freundlich sein, wenig Alkohol. Ich würde es zumindest versuchen Ein Leben auf der Straße würde ich ablehnen. So weit ich gehört habe, wird jedem O-losen in Deutschland zumindest ein Zimmer oder ein Bett zugewiesen oder liege ich da falsch. Wir leben ja nicht in L.A. oder Rio.


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

09.09.2012 um 19:18
Obdachlosenheim kann ich wärmsten abraten..

Wie es heute von der Staffel läuft, kann ich nur vage vermuten..
Sind kaum kontrolliert, und verführen andere zur Straftaten, oder andere Ereignisse..

Man bemerkt schnell eine ganz neue Erfahrung:
-Innerlichen Kompass, fängt an zu funktionieren..
-Man hört eher innerlich intensiver auf seinem Gefühl..
-Das Auge passt sich nach und nach, der Dunkelheit an..


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

09.09.2012 um 21:40
nurdasein schrieb: Obdachlosenheim kann ich wärmsten abraten..
Habe zwar keine persönlichen Erfahrungen, aber so habe ich es im TV gesehen.
Man wird beklaut, bestenfalls...


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

10.09.2012 um 02:53
@Bernddasbrot

Ja richtig, und darfst manchmal abends live erleben..
wie die geistlosen im suffigen kopp, die köppe einhauen..
und oder nicht rechtzeitig zum Bad schaffen, wegen ihrer suff kotzereien..
Wertsachen!? selbst deren angebotene, Schränke für wertsachen, würde ich keinen vertrauen schenken!

Man muss es sich stets vor Augen halten;
Das sind Alkis oder Junkies.. Und die versuchen mit aller kraft, dein vertrauen zu gewinnen
um dich auszusaugen!!
Niemals, mit denen abgeben..!!!!

Wozu die man Prima nutzen kann, im Obdachlosenheim ist das Duschen..
und das Mittagsmahlzeit.. Kaffee..

Aber mehr nicht..
Und viele sozis die dort tätig sind, brauchen ggf. selbst einen Psychiater..


Möchte es mal kurz erläutern, warum man sich mit die Anwohner net anvertrauen sollte:
Hier wo ich wohne in den großen Siedlungen, gibt es sehr viele solche Sorten.
Gegen Abend schnorren die, und klar man gibt.
Irgendwann merkt man, dass es immer die Gleichen sind..
Ich kam mit den dauerschnorrer gelegentlich ins Gespräch..
Und die Berichteten mir, wie einfach lustig es ist.. Die Menschen auszubeuten..
Die noch keinerlei Tiefengrund Erfahrung haben...

Damals meiner Zeit als ich auf der Strasse lebte,
war ich hin und wieder irgendwo im Obdachlosenheim..
So wie ich reinkam, ging ich sofort auch wieder raus. Da ich inzwischen gelernt habe,
auf meinem Gefühl zu hören!


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

10.09.2012 um 11:48
nurdasein schrieb: Ich kam mit den dauerschnorrer gelegentlich ins Gespräch..
Und die Berichteten mir, wie einfach lustig es ist.. Die Menschen auszubeuten..
Is ja `n Ding!
Aber das hatten wir hier ja schon breit getreten. Betteln muß eigentlich niemand, weil jedem sein Hatzsatz zu steht.
cunnilinguist schrieb am 14.06.2012:Text


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

11.01.2013 um 22:45
John_Sinclair schrieb am 17.07.2012:Text
weil jedem sein Hatzsatz zu steht.
Text
Hartzsatz sollte das natürlich heißen.
Wie mag es dem Cunni mit seiner "Obdachlosigkeit" ergangen sein?

@cunnilinguist


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

12.01.2013 um 00:10
ich würd dann nicht mehr leben ..


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

12.01.2013 um 00:40
@tic
Warum nicht?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr als Obdachloser leben?

12.01.2013 um 00:42
weil mich jetzt schon so ziemlich alles "nervt" .. das würd ich nicht mitmachen @KillingTime


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Immer mehr Gewalt226 Beiträge