Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist die Seele verletzlich?

29 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psyche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum ist die Seele verletzlich?

20.05.2005 um 15:51
>>Also haben alle Wesen dia aus Organen bestehen auch eine Seele...<<

Nein, oder würdest du Behaupten Pflanzen haben Identität, besitzen ein Bewusstsein?...Ich glaube an die Energie, die in allem wohnt, dies ist aber keine Seele, die ist dem zueigen, das sich selbst wahrnehmen kann.

lg Kikuchi

Der Mensch hat dreierlei Wege,klug zu handeln: Erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste,und drittens durch Erfahrung,das ist das Bitterste.

[Konfuzius]



melden

Warum ist die Seele verletzlich?

20.05.2005 um 16:07
Ich weiss das ich nichts weiss :)

Ausserdem wollt ich das eigentlich so formulieren das es meine meinung wiederspiegelt. Keiner weis das! Und beweisen wird man das eh nie können. trozdem glaube ich daran.

Ausserdem kann das gegenteil auch niemand beweisen, bleibt also eine ewige streitfrage.

und in sachen >>Also haben alle Wesen dia aus Organen bestehen auch eine Seele...<< muss ich dir zustimen kiuchi, ich denk pflanzen haben lediglich einen naturgeist der sich um sie kümmert, aber spüren/empfinden können sie nicht.

Und ich sah, und siehe! in der Mitte des Throns und der vier Tiere und inmitten der Ältesten stand ein Lamm wie getötet, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, welches die in alles Land ausgesandten sieben Geister Gottes sind.


melden
jayco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum ist die Seele verletzlich?

20.05.2005 um 16:07
@prayer

Also behaupte ich, dass der Mensch gar keine Seele in dem Sinne besitzt wie wir sie uns vorstellen, das dies alles (Emotionen, Empfindungen) also nur einzig und allein von unserer Psyche gesteuert wird.

Und statt dessen gibt es wie du sagtest eine Energie die in allen Wesen zu finden ist!

Das allgegenwärtige Ordnungsprinzip der Atome/Moleküle/Zellen/Organe... eben!
– Die Energie des Glücks...

(Ich finde die Vorstellung, dass der Mensch so etwas einzigartiges wie eine Seele besitzt so wie so viel zu Egoistisch)

Spürst du es in dir... das schöne leben mit seiner Kraft!
Fühl wie es pulsiert... in dir und mir Tag und Nacht. Halt es fest in deinem Herzen... fühl die Wärme und das Licht! Und genieß die Sonne... die uns fröhlich lacht... in´s Gesicht! Spürst du es in dir... wie uns das Leben erfüllt mit Glück! Komm vertrau auf Morgen... weil es uns das Leben verspricht...

Es ist schön das Leben...



melden
jayco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum ist die Seele verletzlich?

20.05.2005 um 16:10
Unsere Psyche lässt uns nur Glauben, dass wir eine Seele (also ein höheres Ellement) besitzen, weil sie eng mit unserer vergleichsweise überlegenen Itelligenz verbunden ist.

Spürst du es in dir... das schöne leben mit seiner Kraft!
Fühl wie es pulsiert... in dir und mir Tag und Nacht. Halt es fest in deinem Herzen... fühl die Wärme und das Licht! Und genieß die Sonne... die uns fröhlich lacht... in´s Gesicht! Spürst du es in dir... wie uns das Leben erfüllt mit Glück! Komm vertrau auf Morgen... weil es uns das Leben verspricht...

Es ist schön das Leben...



melden

Warum ist die Seele verletzlich?

20.05.2005 um 16:28
Jayco, ich sage nicht das Menschen dies besitzen, sondern alle Wesen mit Bewusstsein...:)

Spinelsun, dann habe ich dich wahrlich falsch verstanden, tut mir leid, :)

Der Mensch hat dreierlei Wege,klug zu handeln: Erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste,und drittens durch Erfahrung,das ist das Bitterste.

[Konfuzius]



melden

Warum ist die Seele verletzlich?

20.05.2005 um 20:49
Für mich hat alles, was ein gehirn hat auch eine Seele, wenn es sie den überhaupt gibt. Naja, kann man sagen, dass das gehirn letztendlich die seele ist?

Angst.
Ein Gefühl,
dass alle anderen beherrscht.



melden

Warum ist die Seele verletzlich?

20.05.2005 um 23:40
Feney, letztlich ist das eine Glaubenssache, denn wer an das Leben nach dem Tod, die Wiedergeburt und ähnliches glaubt, der kann eine Seele , die vom Körper unabhängig existiert, letztlich nicht ausschließen, denn der Körper vergeht, Seele ist deshalb meiner Meinung nach nicht mit Verstand gleichzusetzen.

lg

Der Mensch hat dreierlei Wege,klug zu handeln: Erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste,und drittens durch Erfahrung,das ist das Bitterste.

[Konfuzius]



melden

Warum ist die Seele verletzlich?

21.05.2005 um 01:09
Für mich treten da nur eine Menge fragen auf:
Unterscheidet sich der Mensch nicht durch seine Seele von einem Tier?
Ist der Mensch ein Tier?
Der Mensch hat ein tierisches Wesen, der eine mehr, der andere weniger.
Seine Intelligenz ist es nicht, die ihn zu etwas anderem, als einem Tier macht.
Er wäre höchstens das wohl intelligenteste Tier, doch was wissen wir schon von der wirklichen Intelligenz der Tierwelt?
Ist die Seele überhaupt verletzlich?
Ist es nicht eher das Gesamtkunstwerk Mensch? Kein Mensch ohne Seele gleichbedeutend mit: Mensch verletzlich, Seele verletzlich?
Ein gebrochenes Herz ist irrational, wie die Seele unerklärlich.
Nicht nur der Mensch besitzt ein Herz.
Was wissen wir schon vom Liebeskummer mancher Wale?
Die Seele in der Psychologie, ist sie vereinbar mit dem Seelenbild der Inkarnationsgläubigen, oder sind hier zwei verschiedene Elemente mit gleichem Namen?
Folgt die Seele einer Logik? Oder hat sie ihre eigene Gesetzmäigkeit, ist sie doch nicht von dieser Ebene, nur eine Leihgabe.
Ich bin überzeugt, ich bin Seele.
Ich bin überzeugt, hier schreibt kein evolutionstechnisch dazu befähigtes Organisches Experiment.
Ich bin überzeugt, ich bin verletzlich.
Also bin ich überzeugt, die Seele ist verletzlich.
Warum?
Vielleicht, weil sie lebendig ist?

q.











Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wieso ist der Mensch beleidigt?
Menschen, 30 Beiträge, am 12.02.2024 von nairobi
lexa am 17.05.2003, Seite: 1 2
30
am 12.02.2024 »
Menschen: Das Leben mit psychischen Erkrankungen..seid Ihr tolerant?
Menschen, 470 Beiträge, am 17.03.2023 von Mr.Dextar
lisa1990 am 07.03.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
470
am 17.03.2023 »
Menschen: Menschliche Störungen: z.B. Doppelgängersyndrom
Menschen, 69 Beiträge, am 19.09.2023 von Saphira
altesgemäuer am 30.05.2023, Seite: 1 2 3 4
69
am 19.09.2023 »
Menschen: Wenn Lärm krank macht...
Menschen, 166 Beiträge, am 25.02.2023 von behind_eyes
fluff am 01.03.2022, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
166
am 25.02.2023 »
Menschen: Wenn einfach nur nett zu sein zum Problem wird...
Menschen, 106 Beiträge, am 25.04.2023 von Fellhase
Kephalopyr am 14.04.2023, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 25.04.2023 »