Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Heirat nur wegen des Kindes?

60 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kind, Heiraten, Heirat ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Heirat nur wegen des Kindes?

02.09.2005 um 21:24
@Habibati: Schon gesehen...

Traue jenen die,die Wahrheit suchen und misstraue jenen die (glauben) sie gefunden zu haben


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

03.09.2005 um 01:08
@Topic

Wäre für mich keine begründung......

.....und war irgendwann weg (verständlicherweise), aber auf unverständlich harte Weise....


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

03.09.2005 um 01:32
@all
Zwang ist eine Fessel des Geistes.
Aber haben wir schon alle vergessen, das Sex nicht nur etwas mit Spaß sondern auch etwas mit Verantwortung, und vor allem, mit Liebe zu tun hat?
Warum sollen Menschen, die sich nicht lieben, nicht heiraten?
Vielleicht weil sie sich doch nicht wirklich lieben? Leben wir dann nicht in Gefängnissen, die uns zur Knechten machen?
Die Frage verläuft doch reziprok: Warum paaren sich Menschen, die sich nicht lieben?
Keine Angst, ich bin kein Heiliger und habe bestimmt schon mehr als eine Frau gehabt.
Sind wir von Bindungsängsten getrieben, oder von der Furcht, durch den "Partner" verwundbar zu werden?
Jedes Kind ist eine Chance ein Licht zu entzünden, auch wenn die eigenen Gebeine schon die Feuchte der Erde gesehen haben.

Und, Hand auf's herz, wer möchte wirklich ohne eigene kinder alt werden?

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

03.09.2005 um 01:33
@derDULoriginal

Viele ^_^
Obwohl ich nicht dazu zähle

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Ein Bettler, der schon alles hatte, lief nur noch so herum, um die Leute auf ihre Barmherzigkeit zu prüfen.
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.



melden

Heirat nur wegen des Kindes?

03.09.2005 um 01:36
Ich bin auch noch nicht so scharf drauf.......

.....und war irgendwann weg (verständlicherweise), aber auf unverständlich harte Weise....


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

03.09.2005 um 13:14
Also ich denke, dass es eher der Anlass einer ohnehin irgendwann erfolgten Heirat oft ist, wenn Menschen nach der Geburt oder Zeugung eines Kindes heiraten. Denn jemand der nicht heiraten will, lässt sich auch davon nicht beeindrucken, dass ein Kind unterwegs ist.

Im speziellen Fall von Phil ist´s wohl eher der Glaube und die damit oft verbundenen Moral-und Ehrvorstellungen.

Wenn Frauen unergründlich erscheinen, dann liegt es am fehlenden Tiefgang der Männer.


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

03.09.2005 um 13:26
ich finde das man nur wegen eines kindes nicht heiraten sollte. denn wenn das kind nicht da wäre oder es nicht kommen würde dann würde man ja auch noch nicht heiraten weil man sich bsp. noch nicht reif dafür fühlt oder so. und etwas zu tun nur wegen eines kindes finde ich falsch. stellte euch vor man will es nicht und nach einem halben jahr scheitert dann die ehe dann hat das kind da auch nichts von

Live your life!!!
freue mich immer auf einen gb eintrag



melden

Heirat nur wegen des Kindes?

03.09.2005 um 16:20
@ mr. psycho

ok, wenn zu hause nur terror ist, kann das nachteilig fürs kind sein. aber obs unbedingt nen schlechten charakter bekommt, wage ich zu bezweifeln.

ein nettes beispiel ist die familie meines mannes: hier wurde nie gestritten oder diskutiert. alle haben ihre mienung immer runtergeschluckt. und was ist das resultat? das mein mann in keinster weise diskutieren kann. er ist total überfordert, ein sachliches gespräch zu führen und mal seinen standpunkt zu vertreten.

Energie ist der Schlüssel...


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

29.09.2005 um 17:03
Nein das muss wirklich nicht sein


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

29.09.2005 um 17:19
@intensiv

genau so sehe ich es auch

Live your life!!!
freue mich immer auf einen gb eintrag



melden

Heirat nur wegen des Kindes?

29.09.2005 um 19:47
Ich habe zwei Kollegen (Ich will sie mal Sven und Martina nennen; die Namen sind natürlich geändert). Die beiden sind seit cirka einem halben Jahr ein Paar. Nun ist Martina in der sechsten Woche Schwanger. Das ist an sich ja kein Problem. Aber nun habe ich von einer anderen Kollegin die mit den beiden sehr gut befreundet ist gehört das Sven jetzt aufgrund der erwarteten Empfängnis von Martina unbedingt Heiraten will, da ein uneheliches Kind ja nicht sein darf. Man muss dazu sagen das Sven ein recht gläubiger Mensch ist. Und wie ich weiter hörte von der Kollegin die mit Sven und Martina befreundet ist kommt der heiratswunsch wohl auch zum guten teil von Sven´s Familie. Nun zu meiner Frage. Muss das denn in der heutigen Zeit noch sein das man "nur" wegen des Kindes heiratet? Ich weiß aus sicherer Quelle (Sven) das er bis vor kurzem, vor der schwangerschaft von Martina, nicht die Absicht hegte zu heiraten. Also kommt der Sinneswandel offensichtlich nur aufgrung der anstehenden Geburt. Wie steht ihr dazu? Kann das funktionieren? Warum muss das heutzutage noch sein???

die antwort :

eine heirat sollte nur aus liebe sein,ein kind kann man auch erziehen ohne eine heirat,allerdings wird die vaterschaftsanerkennung später der schwere teil(es könnte sein das man sein eigenes kind adoptieren muß).

AB/brocky
Du mußt Dein Leben selbst in die Hand nehmen.
Es ist Die Freiheit die zählt!schön das man freunde hat!



melden

Heirat nur wegen des Kindes?

29.09.2005 um 23:06
auf garkeinen fall

Für die ganze Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die ganze Welt!
Es ist einfacher eine 100x gehörte Lüge zu glauben, als eine zum erstenmal gehörte Wahrheit!



melden

Heirat nur wegen des Kindes?

30.09.2005 um 01:28
Hallo, habe nur den Eröffnungsthread gelesen.
Erstmal kann sich "unser Svennie" doch in der heutigen Zeit gar nicht sicher sein ob er, der Postbote, der Schornsteinfeger, der Arbeitskollege oder sonstwer der Erzeuger ist.
Zweitens bin ich der ehrlichen und aufrichtigen Meinung, dass das Kind ein - zumindest moralisches - Recht darauf hat, in einer GEORDNETEN Familienstruktur aufzuwachsen. Dies geht bei uns in Dtl. nur in der Ehe. Ich weise hier z. B. nur mal auf den Familiennamen hin: Haben die Eltern zum Zeitpunkt der Geburt noch nicht geheiratet, so bekommt das Kind den Nachnamen der Mutter.
Wer ein Kind herstellt hat verdammt nochmal die volle Verantwortung zu tragen. Pech, Svennie!!


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

18.12.2011 um 21:55
Ist ok. Es kommt immer auf die Kreise an, in denen man lebt. Wenn alle christlich katholisch sind, kommt es sicher nicht selten vor, dass man sich in gewisser Weise gezwungen fühlt, zu heiraten. Ob das gut oder schlecht ist hängt eh davon ab, wie gut das Paar miteinander kann und will. :)


1x zitiertmelden

Heirat nur wegen des Kindes?

18.12.2011 um 22:00
Wenn das Kind eine Heirat nur beschleunigt ist es weniger schlimm, als wenn das Kind der grund für die Heirat ist.
Zitat von MaryVetseraMaryVetsera schrieb:Ob das gut oder schlecht ist hängt eh davon ab, wie gut das Paar miteinander kann und will. :)
Nun zu einer Ehe gehört bekanntlich mehr , als nur gut miteinander zu können. Stimmt aber dass heutzutage vl zu schnell aufgegeben wird.
Früher war die Ehe vl doch noch etwas bindender, sodass man sich mit Fehlern ect arrangiert hat und eine Scheidung nur im Extremfall vollzogen wurde.
Heute aber , wo sich jeder selbst verwirklichen will und vor allem Frauen nicht mehr auf Männer angewiesen sind, sollte eine Ehe wohl mehr basieren, als auf einen "Unfall"


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

18.12.2011 um 22:04
@insideman
Ja auf jeden Fall.
Das war auch eher so gemeint, dass wenn das Paar eben wirklich ein Liebespaar ist und das Kind nicht Grund für die Hochzeit ist/bleibt, dann ist es ja nicht schlimm, weil sie vielleicht eh irgendwann geheiratet hätten, weil möglicherweise alles stimmt.


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

18.12.2011 um 22:47
Ich lese hier voll Interesse, dabei ist das ein alter Schinken .
Wr hat den ausgebuddelt ?


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

18.12.2011 um 22:48
Von 2005


melden

Heirat nur wegen des Kindes?

19.12.2011 um 09:43
Wer sieben Jahre alte Threads ausbuddelt ist ein Leichenschänder.
Die, um die es geht, sind vermutlich schon längst wieder geschieden.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Einflüsse der Erziehung auf deine Persönlichkeit
Menschen, 25 Beiträge, am 14.03.2021 von satansschuh
fullmoon9 am 08.03.2021, Seite: 1 2
25
am 14.03.2021 »
Menschen: Eltern akzeptieren mich nicht
Menschen, 106 Beiträge, am 06.01.2021 von Eintagsfliegin
Asen_ay am 02.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 06.01.2021 »
Menschen: Vor was hattet Ihr als Kind am meisten Angst?
Menschen, 902 Beiträge, am 27.01.2021 von SecretLetter
CthulhusPrison am 20.03.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 43 44 45 46
902
am 27.01.2021 »
Menschen: Glaubt ihr an Wiedergeburt? (Jim Tucker)
Menschen, 72 Beiträge, am 07.01.2020 von ekarus
hurry-up am 06.05.2015, Seite: 1 2 3 4
72
am 07.01.2020 »
von ekarus
Menschen: Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern
Menschen, 521 Beiträge, am 10.07.2020 von siennanisha
mj4 am 09.07.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
521
am 10.07.2020 »