Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Geruch
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

16.02.2009 um 11:29
Oder unterhalte Dich doch mit Kollegen über's Stinken, Sauberkeit usw. (ist ja das Hauptproblem bei Euch) ohne ihn direkt anzusprechen. Vielleicht fühlt er sich ja irgendwann angesprochen, ohne direkt angesprochen zu sein.

So hat jedenfalls auch einiges bei mir funktioniert, wenn mich Kollegen erziehen wollten.


melden
Anzeige

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

16.02.2009 um 11:52
Oder unterhalte Dich doch mit Kollegen über's Stinken, Sauberkeit usw. (ist ja das Hauptproblem bei Euch) ohne ihn direkt anzusprechen

Sprich, wir sollen offensichtlich lästern so das er es mitbekommt, damit er sich insgeheim schämt. Erstens ist das noch kindischer als die Variante mit dem Raumspray, zweitens zerreißen die Kollegen bereits eh das Maul über in (logisch, oder?) und drittens kann man ihn schlecht auf sein Schamgefühl sensibilisieren, wenn er sich für seinen Geruch nicht geniert bzw. überhaupt kein Bewusstsein dafür hat.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

16.02.2009 um 12:02
Dann mach es doch schriftlich, oder treff' Dich privat mit ihm und rede darüber.

Komischerweise hat sich nie einer drüber aufgeregt, wenn so etwas mit mir gemacht wurde. Da wo ich arbeitete war das normal damals und bei mir funktionierte das mit dem schlechten Gewissen oft ziemlich gut.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

16.02.2009 um 12:13
Bei mir funktionierte es so gut, daß ich oft Selbstmordgedanken hatte und ich Magenkrämpfe hatte bei der Arbeit. Man gönnt sich ja sonst nichts.


melden

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

16.02.2009 um 12:15
Nunja Uni, ich glaube von der rechtlichen Seite her kan man da wohl nicht viel machen. Ich denke es ist auch Branchen bedingt. Ich hatte damals auch so einen Fall, nur mit dem Unterschied das auch die Kundschaft davon Wind bekam. :).

Es ist schwer, ich meine natürlich sollte das Arbeiten für jeden zumutbar sein und eine gewisse Menge an Frischluft sollte auch im Raum sein. Dagegen könnte man nämlich angehen. Klar ist das da dein Chef jetzt endlich mal handeln muss. Ein Gespräch unter sechs Augen, natürlich mit Vorsicht, man diesem Menschen auch klar macht das es nicht so weiter gehen kann... und aber auch das man ihn nicht madig machen möchte. Viele stellen sich dann absichtlich quer, gerade weil sie denken sie werden nicht gemocht.


melden

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

16.02.2009 um 15:20
Dann mach es doch schriftlich, oder treff' Dich privat mit ihm und rede darüber.

Schriftlich? Wie stellst du dir das vor, soll ich ihm einen Zettel hinlegen mit 'Hör auf zu stinken'?

Komischerweise hat sich nie einer drüber aufgeregt, wenn so etwas mit mir gemacht wurde.

Ich habe weder einen Schimmer davon was du durchlebt hast, noch was die Kollegen mit dir angestellt haben. Von daher ist mir gerade unbegreiflich was du meinst.

@Hornisse
Gott bewahre, ich will nicht mit arbeitsrechtlichen Schritten gegen ihn vorgehen, charakterlich ist er ja soweit in Ordnung, nur halt seine Sauberkeit..

Wäre es alles so einfach, würde ich keinen Rat suchen. Aber die Angelegenheit ist halt ziemlich kompliziert.


melden

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

16.02.2009 um 19:55
Bei uns am Bahnhof in der Unterführung zu den Gleisen stinkt es immer bestialisch nach Wasserstoff, als hätten sich tausend Silkonblondinen gleichzeitig die Haare nachgefärbt...*schauder*

Ich finde es auch total wiederlich, wenn es an irgendwelchen Orten richtig stinkt. Es stört und wie schon erwähnt, denke ich auch, dass manche Gerüche wirklich gesundheitsschädlich sein können.

In Cambridge gibt esauch einige Orte, an denen es unergründlciherweise nach 'Poppers' riecht [sowas...zum...schnüffeln, was einem einen kurzen sehr dummen Rausch gibt] . Wenn man dort vorbeiläuft und wiess, wie grauenhaft Poppers sind, dann kriegt man sogar manchmal die Kopfschmerzen, die man danach sonst immer bekommt...-.-


melden

Geruchsbelästigung & Verteidigungsstrategien

15.03.2015 um 12:48
Am besten ist es Gestank mit Gestank zu vereinen. Also z. Bsp Toilettengang und Rauchen!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt