weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Schreiben

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

07.03.2007 um 21:48
jaaaha, warum schreibt man

ich zumindest, und vor allem hier, weil ich gernetwa
wissen möchte, danach fragen will, gleichzeitig andere an meinem wissen undmeinen ideen
teilhaben lassen will( sind zwar vielleicht nicht immer die wucht....).
das schreiben
als höchstes mittel um seinen geistigen frieden zu finden, oder sichihm anzunähern, sich
auszugleichen, und etwas von der seele zu, äh, schreiben...


melden
Anzeige
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

07.03.2007 um 22:01
@darkeag1e

Da kann ich dir nur zustimmen.


melden

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

07.03.2007 um 22:40
kann mir ma einer verraten, wieso die darstellung meines letzten beitrages so rottig war?
so isser nur verwirrend...
@ nornia & darkeagle
eine gewisse verarbeitung istsicherlich enthalten, aber wenn man etwas verarbeitet, entsteht doch zwangsläufig etwasneues, richtig?
oder in diesem fall, eine entlastung, außerdem gibt es menschen (ichgestehe, ich gehöre dazu) die sich mittels schreiben besser ausdrücken können, alssprechend


melden
darkeag1e
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

07.03.2007 um 22:45
eine idee niederzuschreiben ist nur das sichern einer datei deines gehirns welchenach zb ein paar tagen in den dunklen kleinst kopremierten ordnern deins gehirnslandet..

ich persöhnlich benutze ein diktiergerät für meine ideen weil icheinfach nicht so schnell schreiben kann wie ich rede spiele..singe was auch immer

schreiben bedeutet für mich die festlegung eines gedankens


melden

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

07.03.2007 um 23:05
Wenn sein mit nem Rechner vergleichen würde, dann wäre das Schreiben für uns so ne Artexterner Lagerung. Das Gehirn schafft sich also Platz zum weiterdenken. Bzw. man selbstkann seine Gedanken nochmal von einem anderen Standpunkt aus betrachten; nämlich vonaußen. Heißt ja auch: seine Gedanken ordnen.

Für mich selbst ist das Schreibenordnen, Verarbeitung, Erschaffen von neuem und hier im Forum Wissenaustausch und -durst.


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

07.03.2007 um 23:11
Ich schreibe um mich anderen mit zu teilen, um Erfahrungen auszutauschen, oder meinWissen zu erweitern, wenn ich daran denke wie ich vor 2 Jahren geschrieben habe undheute, muss ich ein enormes Wissen an mir fest stellen.

Man muss einfach nurwollen, und man kann jede Art von Wissen irgendwie lesen, von anderen, sich unterhaltenoder um einfach mal zu sagen "Hallo".


melden

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

07.03.2007 um 23:13
Naja die "Dateien" werden ja nicht aus deinem Gehirn gelöscht sondern sind nur nicht mehrim "Arbeitsspeicher".

Wobei das auch nicht allein durch das Schreiben hier ineinem Forum vonstatten geht. Da gehört noch mehr dazu als nur ein bischen was mitteilen.

Heute Abend finde ich dazu keine Worte mehr :)

Vielleicht morgen wennich ausgeschlafen bin :D


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

07.03.2007 um 23:25
Das ist Informationsaustausch in Reinform. Heute nennt man es eher nüchternDatentransfer.
Schreiben und Lesen gehören zusammen wie Ying und Yang oder Bilder undAnschauender. Es ist das Sender Empfänger Prinzip. Ohne Leser oder Zuhörer macht dasSchreiben keinen Sinn. Auch bei Tagebüchern die nur für einen geschrieben werdenresultiert das gleiche Sender Empfänger Prinzip. Beim schreiben verarbeitet man Dinge diebeim nochmaligen Lesen wiederum Emotionen durch Informationsaustausch beim Schreiberhervorrufen.
1984


melden
sniggi_pop
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

08.03.2007 um 10:52
ein dunkles Karma umgibt dich, du trägst die Sünden der Welt auf deinem Rücken,

und es ist nur der Spiegel zu der Welt,

Seelenschwester jedes Menschen,

wir werden nicht mehr gescheiter,

Mitgefühl ist die Sprache der Welt, alsomach weiter!

Ich bin zerrissen, geliebt aber gegangen

Ich bin zerrissengeliebt aber gegangen

Ich bin zerrissen, geliebt, gegangen und erfrohren

doch alles was in uns ist, wird wiedergeboren.

Ich weiss deine Seele istentstellt

Die Gedanken sind für viele unhörbar,

doch nicht für dieSeele der Welt

und das Böse kann nur Gestalt annehmen,

in Menschen dieihm eine Chance dafür geben.


für laberblubb von sniggi


melden
sniggi_pop
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

08.03.2007 um 10:53
@sniggi
erfroren ohne h!

sorry aber ein Schreiber sollte die Rechtschreibungbeachten!


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

08.03.2007 um 17:02
Also mich treibt der lehrer dazu an :((((


melden
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

08.03.2007 um 21:06
@FireSire

Also ich finde schreiben nicht unbedingt einfacher, als jemandem etwaszu erzählen und ihm dabei ins Gesicht schauen zu können...so entstehen nicht so schnellMissverständnisse.


melden

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

08.03.2007 um 21:15
Ich selbst benutze das Schreiben hier im Forum als rhetorische und journalistische Übung- vielleicht werde ich nach dem Studium sowas beruflich machen. Außerdem interessierenmich die Themen.

Man sollte sich natürlich immer vor Augen halten, das generellmehr geschrieben als gelesen wird! Die Buchverlage in Deutschland bekommen täglichaberhunderte von Manuskripten zugeschickt. Davon werden über 99% abgelehnt. Erstaunlichviele Menschen fühlen sich dazu berufen, ihre Biografie niederzuschreiben und bedenkendabei nicht, dass dies nunmal keinen Arsch interessiert.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

08.03.2007 um 21:19
Also bei der Größe meines gehirns muss der Balast für dieses Forum wahrlich gigantischsein. o_O

Aber ansonsten es kann Balast ablassen... aber in der Regel halte ichbei den wirklich interessanten sachen die fresse.^^


melden

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

09.03.2007 um 16:01
Es mag ja sein, dass man seine Erfahrungen verarbeitet, indem man sie niederschreibt.Aber wo steht geschrieben, dass ein persönlicher Verarbeitungsprozess auch veröffentlichtwerden muss?


melden

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

09.03.2007 um 17:57
@ nornia

"Perlen vor die Säue werfen"

<<Wenn man etwas Wertvollesjemandem gibt, der es nicht zu schätzen weiß, dann kommt es schnell zu Enttäuschungen.Dann sagt man schon mal: "Da habe ich wieder Perlen vor die Säue geworfen." DieseRedewendung ist uns aus der Bibel überliefert.<<


Kurz, wenn Du etwasanderen zeigst oder gibst, was sie nicht zu würdigen wissen, oder es nicht würdigenkönnen...


melden
sniggi_pop
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

09.03.2007 um 20:12
@Doors

Wieso es nicht veröffentlichen? Es kann für andere Aufschlussreichsein....
es gibt natürlich auch solche die mit ihrem Tagebuch verheiratet sind...
aber sobald es Kunst ist, soll es dann nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sein?
Oder ist das ganze nur für den Ego-Prozess?


melden
Anzeige
sniggi_pop
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiben (fallender Ballast meines Gehirns)

09.03.2007 um 20:14
Perlen vor die Säue werfen...

DCP 3961

..etwas wertvolles verschwenden...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden