weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alienentführung=Gotteserscheinung

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Entführung, Alienentführung, Gotteserscheinung
Seite 1 von 1

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 16:44
Zunächst einmal, wusste ich nicht wirklich wo ich dieses Thema eröffnen soll. Man erwartet, von der Überschrift eigentlich, dass es eher entweder bei "Ufologie" oder "Religion" stehen sollte. Jedoch meine ich eher den Psychologischen Aspekt und deshalb, ist es hier genau richtig.

Also: Ich glaube Psychologisch gesehen, sind "Aliens" und Gott, das gleiche, beide geben einem ein gutes Gefühl, weil man von einem größeren,mächtigeren "beschützt" wird. Nun kenne ich mich in Gehirnforschung nicht so gut aus, meine aber zu wissen, dass es so was wie ein "Gottesarial" im Gehirn gibt, welches man für Gotteserscheinungen verantwortlich macht. Und da Gott und Aliens ja das gleiche sind, ist es nur logisch, dass dieses Arial auch für Alienentführungen verantwortich ist.
Die Ähnlichkeit der Entführungen sind damit zu erklären, dass heuzutage, sich wohl jeder ein Alien als kleines Graues Männchen vorstellt und auch ansonsten, durch Hollywood, ziemlich genaue Vorgaben hat, wie so ein UFO von innen aussieht. Bei Gott ist es so ähnlich: Jeder weiss wie Jesus aussieht: Ein weißer Mann, langes dunkel blondes Haar und einen Vollbart. Das diese Beschreibung nicht wirklich auf einen Durschnittsmann aus dem Arabischen Gebiet zu trifft, ist hier nicht von Bedeutung.

Jedenfalls, schwirt mir dieser Gedanke seit längerem durch den Kopf und nun habe ich mich entschlossen, ein Thema darüber aufzumachen, um andere Meinungen auszutauschen: Um Antwort wird Gebeten.


melden
Anzeige

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 16:46
Ich glaube weder an Gott, noch an Aliens ... hab dann wohl das Areal im Kopf nicht ... *gruebel*


melden

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 16:54
Doch du hast es. Schon allein das du daran glauben kannst das es ihn nicht gibt, ist der Beweis das du auch so eins hast.


melden

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 17:03
Naja, sagen wir es mal so: sollten irgendwann mal Gott, Jesus oder ein Alien vor mir stehen, dann werde ich dran glauben.

Aber irgendwie erinnert mich das gerade an Daeniken ... der ist ja auch der Meinung, dass die Goetter eigentlich Aliens waren ...


melden

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 17:32
Ein interessanter Gedanke ;)
Ich habe mal von einer Hirnkrankheit gehört, die Halluzinationen auslöst, meistens Alienentführungen!
Früher hat man sich vielleicht "Gottesentführungen" oder "Engelsentführungen" etc. vorgestellt ;)


melden

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 19:56
das erklaert die geschichte, wo eine gewisse maria aus b. der festen ueberzeugung war, durch gott schwanger geworden zu sein ... war aber ein einzelfall ... scheint seitdem nicht mehr vorgekommen zu sein :}

aber ist diese hirnkrankheit nachgewiesen? gibt es da quellen zu?


melden

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 20:00
Die "Krankheit" oder "Störung", kann glaub ich auch durch einen Tumor im Gehirn ausgelöst werden ist nachgewiesen, nur habe ich leider keine Quellen, das hab ich mal irgendwo gelesen(ist schon länger her)


melden

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 20:05
das kann wieder eine lange diskusion geben ;) nun ja aber was ich davon halten soll weis ich auch nicht so recht.


melden

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 20:07
Die Wahrnehmungszone für "Übernatürliches" liegt im linken Temporallappen (begriff einfach mal googlen). In Wiki steht z.B.
Bei elektrischer Reizung des IT (Versuche von Wilder Penfield 1959 bei epileptischen Patienten) kommt es zu Erlebnishalluzinationen (experiential response), die die Patienten als zusammenhängende Erinnerungen an vergangene Erlebnisse beschreiben. Diese Gedächtnisreaktionen ließen sich nur bei Reizung des Temporallappens erzeugen, sie waren eher selten (8% der Reizversuche) und ihre Entstehung und Bedeutung ist noch nicht geklärt.


melden
Anzeige

Alienentführung=Gotteserscheinung

27.11.2007 um 20:25
>>>"Gottesarial"<<<

Zum Glück hast du es in Gänsefüschen gesetzt;)
Gewiss gibt es solch Areale in denen unsere eigene Weltanschauung existiert.


>>>beide geben einem ein gutes Gefühl, weil man von einem größeren,mächtigeren "beschützt" wird<<<

Interessant und falsch!
Warum glaubt man an einen Gott?
Wenn es früher geblitzt und gedonnert hat schrieb man dies dem Gott Thor zu, dass er wieder krach macht.
Dies war ein Mysterium bzw. Religion.
Dinge welche man nicht weiß wie sie funktionieren versucht man zu erklären.
Natürlich wären Aliens auch eine Erklärung, doch haben diese mit unseren "Gotteserklärungen" nichts zu tun, da sich diese Erklärungen auf unsere Umwelt beziehen hingegen die Aliens eher von Spinnern vertreten werden.
Wenn man etwas nicht sieht, wieso sollte man es dann erklären?
Man kann überhaupt nicht eine geeignete Metapher für Auserirdische finden, da wir noch nie welchen begegnet sind.
Sollen die Kornkreise ein Argument für Aliens sein?
Sowas kann man ganz leicht machen mit extrem komplizierten Mustern.

Wenn dann glaube ich eher an Geister, da sich nur 95% aller Phänomene wissenschaftlich erklären lassen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden