Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Charakter, Persönlichkeit + 1 weitere

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

03.06.2008 um 21:56
...aber gerne doch.
( allerding, was ich hier von dir gelesen habe, könnte das schwer werden, ausdiskutierbare Meinungsverschiedenheiten zu finden)

Namaste


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

03.06.2008 um 22:40
sind erworbene Eigenschaften einer Person,
wie Selbstbeherrschung, Disziplin,Weltbild


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

03.06.2008 um 22:47
@OneLove2

Was kommt aber dabei heraus, wenn wir uns von dem Anhaften zu erlösen versuchen, wenn es das permanente selbsr nicht gibt?

etwas äusserst unspektakulär gewöhnliches. ^^

was willst du da groß versuchen? das wird nicht funktionieren. da ist kein selbst, dass sich vom selbst befreien könnte.
das ist ja grade der witz an der sache.


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

04.06.2008 um 22:25
@alpha_omega,

glaube es nun einigermaßen zu verstehen, allerdings denke ich, daß dieser Zustand (oder wie men es nennen mag) des nicht-selbstes sich nicht vor dem Tod des Körpers dauerhaft erleben lässt.
Allerdings, wenn in tiefer Meditation mein selbst verschwunden ist, habe "ich" dennoch das Empfinden zu Sein. Und dieses Gewahrsein des Seins ist das, was ich als permanentes selbst bezeichnen würde, und das lässt sich auch im Körper, bei alltäglichen Handlungen Erleben. Ohne Persönlichkeit, die sich gedanken über "sich selbst" macht und daraus Urteile fällt.

Namaste


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

04.06.2008 um 23:53
@thread:
Die Persönlichkeit ist die Gesamtheit aller Charaktereigenschaften, Vorlieben, Wünsche einer Person, inklusive ihrer Persönlichkeitsstörungen.


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

08.06.2008 um 01:34
Persönlichkeit beschreibt Verhaltensdispositionen (-tendenzen), der eine Person über verschiedene Situationen und einen längeren Zeitraum hinweg folgt. (situations- und zeitstabil) Im Klartext: Die Persönlichkeit eines Menschen beeinflusst die Wahrscheinlichkeit in welcher Art und Weise ein Mensch in einer bestimmten Situation reagiert. Da verschiedene Menschen in der selben Situation (die gibt es wohl nur theoretisch) unterschiedlich reagieren, wird ihnen eine unterschiedliche Persönlichkeit zugesprochen.


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

08.06.2008 um 11:06
persönlickeit ist für mich , schwächen, stärken, gefühle, begabung, eben alles was andere und mich ausmacht.


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

08.06.2008 um 15:10
meint ihr nicht, dass unsere persönlichkeit irgendwie aus mehreren teilen besteht?
also sozusagen aus mehreren speziellen arcccccccccccccccccccccccccccchetypen oder so ähnlich. manchmal, wenn man etwas bestimmtest macht, könnte man doch das gefühl haben eine andere persönlichkeit zu sein, also zu gewissen situationen oder bei speziellen tätigkeiten.
um mal ein banales beispiel aus dem alltag zu nennen: mit einigen leuten muss man ja speziell umgehen wie zB in der schule oder auf der arbeit während man mit freunden oder fremden wieder ganz anders umgeht..
die gesamtheit all dieser verschiedenen ausrichtungen würde ich persönlichkeit nennen.
hier passt dann auch ein alter spruch von robert anton wilson:
niemand wird jemals irgendjemaden kennen
(kennen in seiner wahrsten bedeutung und nicht bloß die, dass man ein gewisses bild eines menschen im kopf hat- das hat ja nichts mit dem eigentlichen, notwendingerweise fast vollkommenden, "kennen" zu tun. nur durch wirkliches kennen "versteht" man menschen auch.)
schizophrenie z.B. währe der extremfall, in dem gewisse einzelteile der persönlichkeit an "größe" gewinnen und schliesslich unabhängig von andere "typen" in erscheinung treten.


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

08.06.2008 um 15:10
oh mein c is etwas beschädigt^^


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

09.06.2008 um 09:34
"nur wer sich selbst bereits kennt, vermag andere zu kennen." ;)


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

09.06.2008 um 10:22
Zur Persönlichkeit gehören vor allem auch die verschiedenen Temperamente und die GEREIFTE Persönlichkeit erkennt man an einem gewissen Gleichgewicht aller vereinigten Komponenten. Wer kennt das nicht? Eine Kleinigkeit genügt und der eine geht in die Luft, während ein andrer selbst bei Kanonendonner gähnt!
Persönlichkeit entwickelt sich, aber heute bleibt ein Großteil auf der Stufe von maximal 25- jährigen, duch Kosmetik und Fitness erhofft man es, auch äußerlich stehen. Die Diskrepanz von Maskerade und aufgesetzter Persönlichkeit, welche ihre Inhalte aus Modeerscheinungen und Statussymbolen allein bezieht, nimmt noch weiter zu, im Gegensatz zu, vor allem innerer menschlicher Reife, die leider ja auch heute oft falsch dargestellt, zum Wohltätigkeitszirkus mißbraucht, verkommt. Der einzelne Mensch verflacht sozusagen und gibt sich dadurch selbst einer gewissen Oberflächlichkeit hin. Täte er dies aber gar nicht, wäre er kein Zeitgenosse! Dies ist übrigens meine rein persönliche Ansicht! :)


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

09.06.2008 um 10:48
Um es mal mit den Worten von William Faulkner,US Schriftsteller & Nobel Preisträger (Literatur 1947), zu sagen:

Wer keine üblen Gewohnheiten hat, hat wahrscheinlich auch keine Persönlichkeit.


Und meine Meinung dazu:

Eine Pesönlichkeit ist/hat man seit Geburt an, aber im Laufe des Lebens wird sie immer stärker durch Erfahrungen geprägt, in die eine oder andere Richtung. :)


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

10.06.2008 um 17:14
@ Sigismundo: Die Idee mit den Archetypen hatte auch schon Jung. Nur waren es göttliche Erscheinungen in Träumen und Symbolen, welche eine Persönlichkeit formen können.
Was die Schizophrenie betrifft, meinst du wohl eher eine gespaltene Persönlichkeit. Das ist insofern ein Unterschied, als das der Schizophrene, wenn er Stimmen hört, diese als fremd und befehlend erlebt, wärend jemand mit einer gespaltenen Persönlichkeit, vollständige Persönlichkeiten annehmen kann.

Vielleicht ist es ja eine Illusion, dass man die eigene Person als integriertes Ganzes wahrnimmt. Wenn man bedenkt, dass so viele Prozesse unterhalb der Bewusstseinsschwelle ablaufen. Und damit meine ich nicht nur Reflexe wie das Augenzwinkern, sondern auch Motive, Bedürfnisse, Triebe etc....


melden

Was genau ist eigentlich eine "Persönlichkeit"

11.07.2008 um 01:23
keine ahnung ich habe keine


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Guter Mensch, schlechter Mensch
Menschen, 128 Beiträge, am 31.01.2016 von KAALAEL
gustus am 14.05.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
128
am 31.01.2016 »
Menschen: Kann sich ein Mensch verändern?
Menschen, 73 Beiträge, am 07.05.2015 von Alfio
pike am 04.04.2015, Seite: 1 2 3 4
73
am 07.05.2015 »
von Alfio
Menschen: Wölfe im Schafspelz....
Menschen, 79 Beiträge, am 28.09.2014 von Stonechen
univerzal am 27.07.2005, Seite: 1 2 3 4
79
am 28.09.2014 »
Menschen: Persönlichkeit schon angeboren?
Menschen, 48 Beiträge, am 11.12.2014 von z3001x
spiritus am 14.05.2003, Seite: 1 2 3
48
am 11.12.2014 »
von z3001x
Menschen: Ambivalenz als Krankheit?
Menschen, 49 Beiträge, am 27.08.2013 von Doors
Wintren am 25.08.2013, Seite: 1 2
49
am 27.08.2013 »
von Doors