Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

377 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hilfe, Menschlichkeit, Obdachlose ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

11.11.2009 um 13:14
nicht weil ich jeden für fake halte sondern weil ich nicht erkennen kann wers brauch und wer betrügt.
@lesmona


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

11.11.2009 um 17:13
Mal ein Beispiel dazu aus meiner Zeit in den USA:

Als vor ein paar Jahren die Psychiatrische Klinik in Oklahoma City geschlossen wurde, weil kein Geld fuer Renovierungsarbeiten da war und die Klinikleitung unter diesen Umstaenden keine Klinik mehr betreiben wollte, wurden die Patienten kurzerhand in Obdachlosenheime gebracht. Dort wurden sie misshandelt und bestohlen und zogen es vor, das Heim zu verlassen. Nun schlagen sie sich mit "Food-Stamps" (Lebensmittelmarken) durchs Leben, schlafen unter den grossen Highway-Bruecken und stehlen hier und da mal ein paar Klamotten auf einem Flohmarkt oder ergattern ein kostenloses Essen bei der kirchlichen Obdachlosenspeisung. Niemand fuehlt sich wirklich fuer sie verantwortlich - sie wuerden sich aber auch nicht helfen lassen. Sie haben teilweise Angst - fuer psychiatrische Patienten keine Seltenheit.

Seit etwa einem Jahr gibt es nun vor der Stadt eine Zeltstadt, die von einer Organisation unterstuetzt wird. (http://www.homelessalliance.org/)
Die Freiwilligen Helfer bringen Konserven, Trinkwasser und gespendete Zelte zu den Obdachlosen. Der Winter in Oklahoma ist eher mild, nur waehrend Eisstuermen wird es draussen gefaehrlich - bei Tornados hingegen hat ein Zelt keine Chance ...

Ich habe damals beim Sammeln von gespendeten Konserven geholfen, dabei lernte ich einen Mann kennen, der dort in der Zeltstadt gerade in ein Zelt einzog, dessen vorheriger Besitzer darin gestorben war. Das fand ich so schrecklich, dass ich mit meinen Freunden zusammengelegt habe und fuer ihn ein neues Zelt samt Schlafsack und Iso-Matten und Camping-Kocher gekauft habe.


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

12.11.2009 um 20:26
Ich habe mir schon länger Gedanken darüber gemacht, wie ich helfen kann...
Ich finde es nicht schlimm, wenn Leute erst im Herbst/ Winter anfangen an Obdachlose zu denken...ist besser als wenn man nie damit anfängt, oder?!

Man könnte bei der Bahnhofsmission und in den Suppenküchen fragen was sie brauchen und wie man helfen kann. Ich denke, man könnte zum Beispiel auch daheim im Kleiderschrank schauen, was man an Winterklamotten, dicken Jacken, Wolldecken ect nicht mehr braucht und hinbringen. Jede Kleinigkeit hilft.

Ich würde mir wünschen, dass sich speziell Leute Gedanken machen, die Immobilien zur Verfügung stellen könnten... Man müsste auf jeden Fall mehr Unterkünfte haben.
Das mit dem Zimmer finde ich riskant, ehrlich.


1x zitiertmelden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

12.11.2009 um 20:28
Obdachlose in den USA haben wirklich ein riesen Problem...mehr als hier.
Die Leute hier hätten, wenns drauf ankommt Hilfe.
Bitte belehrt mich eines Besseren, falls es so nicht stimmt, aber ich denke, in Dtl muss jeder irgendwie Hilfe bekommen, oder nicht?
In den USA gibts nicht so eine Absicherung wie hier...dort ist man wirklich alleine, wenn man obdachlos ist. Habe davon eine Reportage gesehen...die hat mich lange voll runtergezogen... Würde auch gern für dort spenden.
Am liebsten aktiv mithelfen.
Hier gibt es auch Ärzte, die die Patienten auf der Strasse ohne Versicherung behandeln, hat jemand von euch Ahnung wohin man dafür spenden kann und wie das heisst??


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

12.11.2009 um 20:35
Hier gibt es auch Ärzte, die die Patienten auf der Strasse ohne Versicherung behandeln, hat jemand von euch Ahnung wohin man dafür spenden kann und wie das heisst??


http://www.delatorre-stiftung.de/delatorre-stiftung.php/cat/23/title/Direkt_Helfen (Archiv-Version vom 09.12.2009)


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

12.11.2009 um 22:09
@martialis
Danke dir...gibts da auch was deutschlandweites??


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

13.11.2009 um 10:41
Danke dir...gibts da auch was deutschlandweites??

Gibt es bestimmt. Versuch es doch mal über Google


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

14.11.2009 um 12:47
Zitat von Some1inTdarkSome1inTdark schrieb:Ich finde es nicht schlimm, wenn Leute erst im Herbst/ Winter anfangen an Obdachlose zu denken...ist besser als wenn man nie damit anfängt, oder?!
nö ich auch nicht.

http://www.gemeinsam-gegen-kaelte.de/

Deutschlandweit und Ganzjährig ;)


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

14.11.2009 um 14:10
da kam doch gestern auf prosieben auch eine familie die in einen fabrik gebäude gehaust haben ohne heizung und warmes wasser im winter

und die waren doch tatsächlich freiwillig dadrin :D und wollten nicht raus


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

14.11.2009 um 14:18
Tja wenn die da freiwillig sind.
Freiwillig im Sinne von " Wenn ich mir doch ne Wohnung leisten könnte" ?

Egal warum jemand auf der Gasse übernachtet. Sollte man nicht trotzdem versuchen zu helfen.


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

14.11.2009 um 14:21
@ayashi
ja eben eben, die von prosieben haben die wohl dann bei den behörden angeschwärzt


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

14.11.2009 um 15:00
Ich habe neulich einen Bericht über einen obdachlosen Polen gesehen, der am Stadtrand von Berlin ein Zeltlager aufgebaut hatte, mit Feuerstelle, einem Zelt zum lagern etc.Sah ziemlich vollständig und solide aus.der Pole hatte beschlossen,a usserhalb des Systems zu leben, aber es dauerte nicht lange, da haben ihn Ordnungsamtidioten vertrieben, obwohl weit und breit nichts und niemand war, den er hätte stören können.


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

14.11.2009 um 15:03
Ordnungsämt ...Oo
Jaja..hier herscht zucht und Ordnung. Kann ja nicht sein das da einer nicht mitmachen will ;)


melden

-10° C . Hilfe für Obdachlose !

14.11.2009 um 15:13
Einfach nur abartig diese penible Bürokratie, der Mensch da hat nun wirklich niemanden gestört.Aber egal, wo man sich auf der Welt befindet, irgendwem gehört immer das Land, auf dem man steht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Mama gestorben...
Menschen, 191 Beiträge, am 30.01.2021 von nairobi
Shiiva am 28.05.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
191
am 30.01.2021 »
Menschen: Wege aus der Depression
Menschen, 571 Beiträge, am 26.05.2021 von Vomü62
horusfalk3 am 26.04.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 26 27 28 29
571
am 26.05.2021 »
Menschen: Menschen vor einem großen Fehler bewahren?
Menschen, 17 Beiträge, am 28.01.2020 von Ashes2Ashes
ItsPoppy am 25.01.2020
17
am 28.01.2020 »
Menschen: Gaslighting, eine Manipulationstechnik der Narzissten
Menschen, 33 Beiträge, am 01.11.2020 von Avic.A3
sarevok am 27.10.2020, Seite: 1 2
33
am 01.11.2020 »
Menschen: Wie geht ihr mit Psychopathen um?
Menschen, 172 Beiträge, am 27.04.2020 von Miles1701
Dr.Manhattan am 13.12.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
172
am 27.04.2020 »