Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kommunikation + Angst = Manipulation

Kommunikation + Angst = Manipulation

08.02.2009 um 21:41
Warum nur schreckt mich eigentlich hierzulande nichts? Und warum fühle ich mich in Zeiten einfachster Informationssuche und -finde nur so herzlich wenig unmanipuliert?


melden
Anzeige

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 04:33
@gondolfino

ich stimme dir vollkommen zu,
aber da man in dieser gesellschaft lebt, ist es auch mehr oder weniger ein teil vom leben mit diesen informationen zu leben. ob man das nun für wahr ud bedrohlich nimmt und sich den kopf darüber zerbricht hängt von jedem selbst ab.

:)

das ganze gilt eigentlich wie du so schön erwähnt hast der ablenkung vom wesentlichen...
...wie du selbst vielleicht weisst kann die angst das klare denken beeinflussen.

;)


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 09:15
Jetzt bleibt nur noch die Frage:
Was ist denn wohl das "Wesentliche"?


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 13:18
@Doors

Gerade Du, der so unmanipuliert und unerschrocken ist, müßtest doch nichts anderes als das wesentliche vor Augen haben ^^


melden
Seelenglanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 14:26
sacrum_lux schrieb: »Wenn ein Mensch den Mund aufmacht, um mit einem anderen
zu reden, hat er nur eines im Sinn: Er will ihn manipulieren«

Oder Slogans wie:

»Wir sind das Opfer der Manipulanten in den Massenmedien.«

Oder:
Ich glaube nur ein unerfahrener Mensch lässt sich verökern..
Nunja, man musst es unterscheiden, ob man jemanden nach einem Guten Rat erkundigt.
Oder ob man sich etwas einreden lässt..
Ich erlebe es auch jeden zweiten Tag wo mir Menschen irgendetwas erzählen wollen was in der Firma abgeht und was der Chefi vor hat.
Aber da ich gut angepasst bin, nick ihn den jenigen nur zu und denk mir -ach leck mich!-
deswegen verändert sich meinen turn keineswegs..

Damals vor Jharen, liess ich mir auch immer bange machen,
aber da ich -gott sei dank- viel herum kam, und sehr viel mit Menschen sämtlichen schichten Kontakt hatte. Kann man zurletzt recht gut Filtern, wenn man was glauben kann..
Klar, wenn ich den ganzen Tag nur am PC internet hocke, kann ich keine Lebenserfahrung sammeln. und muss mich über kranken gedanken halt nicht wundern !!

Heute sitzen Jugendlich Non stop am PC und statt duchrs wilde leben zu tigern, wildern die im google drauf los, und fangen an zu spekulieren. und so etwas läuft nicht, bzw kann nicht gut gehen !!
und schon sind sie manipuliert die jugendlichen.. als beispiel gesehen..

In der Schweisserwerkstatt wo sämtliche alters unterschiede zu beobachten sind.
Und in der Vergangenheit rückblickt. Sind es sehr drastische Unterschiede!
Die jüngeren von denen hört man überwiegen -haste es im internet gelesen?..und schon geht das ganze blabla los ! Und der gegenüberliegende lässt sich davon beeindrucken..



Kein wunder das sich Leute leicht manipulieren lassen !!

Es ist nun keine Kritik an irgendwelche Usern !! Sondern meine persönliche sicht..
Sicherlich gibt es da auch andere Beispiele, aber das würde den Schreibkasten überwiegend nur sprengen !!



-Sensibel-


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 15:11
@gondolfino

Wer unter uns frei von Manipulation - und sei es auch nur von Selbstmanipulation, der werfe das erste Schwein o.ä.


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 15:14
@Doors

Soll das jetzt heißen, daß Du es nicht weißt und ich es Dir erklären soll?


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 15:18
Au ja, erklär mir "das Wesentliche".
Ich sammle solche Dinge wie andere Briefmarken.


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 15:47
Wie Du willst ^^

Die Frage ist, was das wesentliche ist, von dem uns Nachrichten Ablenken können und (unterstellt) wollen.

In erster Linie muss jeder selber in der Lage sein, das Wesentliche für sich zu erkennen. Das kann bei einem Manager und einem Landwirt völlig unterschiedlich ausfallen.

Nehmen wir mal 3 Nachrichten:

Paris Hilton ohne Höschen aus Limousine gestiegen.

Export-Wachstum sinkt auf Fünf-Jahres-Tief

Katastrophale Maisernte in den USA

Als Landwirt ist die Nachricht von Paris Hilton ziemlich unwesentlich, beim Export Wachstum ist eine Kenntnissnahme nicht verkehrt aber da landwirtschaftliche Produkte in Deutschland so gut wie nicht exportiert werden, ist sie auch nicht viel mehr Wert. Die Katastrophale Maisernte hingegen ist wesentlich, sollte also bevorzugt gelesen und auch die Konsequenzen daraus gezogen werden.

Der Manager hat, solange er nicht Manager von Paris ist, kein interesse an Ihren Eskapaden. Wenn seine Firma aber auch nur indirekt mit Exportwaren handelt, ist diese Nachricht das wesentliche, sollte er vieleicht Lebensmitteltechnisch mit Mais zu tun haben, kommt auch die Nachricht über die Maisernte und deren Konsequenzen dazu.

Das nur zur Auswahl, die man treffen sollte um das "Wesentliche" nicht zu übersehen.

Hier gibt es die ganzen Trash Nachrichten, wer wann wen gevögelt hat, wie man am besten seine Frau befriedigt, wer als erster geweint hat im, Dschungelcamp, BigBrotherHaus oder sonstwo. Nachrichten, die keiner braucht, ausser jenen, die damit Bekannter werden. Diese lenken vom eigenen Leben ab, das "wirklich wesentliche". Die Leute erfreuen sich bei diesen Nachrichten daran, daß es den Reichen und Schönen auch nicht besser geht.

Dann haben wir noch die ganzen Kriegsberichte und Terrornachrichten. Hier ist es besonders schwierig wegzusehen und nicht vorschnell die Meinungen der Medien zu kopieren. Die Frage inwiefern uns diese Dinge wesentlich betreffen ist sehr vielfältig und daher mit äusserster Vorsicht zu betrachten. Bin ich zum Beispiel Soldat, oder kenne jemanden der dann dafür in den Krieg zieht, können diese Dinge über Leben und Tot entscheiden.

Das "wesentliche" lieber Doors, fürs Album, ist immer das, was Dich und Dein Umfeld betrifft. Familie, Freunde, Kinder und Deinen Arbeitsplatz. Die Reihenfolge davon bestimmt jeder selbst und man kann beliebig viele Dinge hinzufügen.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 16:27
Also ich finde es wesentlich, das es Britney Spears war die ohne Höschen aus dem Auto gestiegen ist, und nicht Paris Hilton.


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 16:30
****Wir alle möchten insgeheim zu den einigen wenigen gehören, die es verstehen,
andere auszunützen.*****

bollocks sacrum, nicht WIR alle, sondern du! es gibt genug menschen, die das nicht brauchen. also nicht von sich auf andere schliessen...kann nämlich in die hose gehen.


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 16:34
@Waldfreund

Hehe, das kann sein. Bei mir war es leider in der Reihenfolge der wesentlichen Dinge soweit hinten, daß ich dem keine Beachtung geschenkt habe ^^


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation + Angst = Manipulation

09.02.2009 um 16:41
Ich beachte so etwas eigentlich auch nicht. Ich hab das im Handelsblatt gelesen. Die Textilnachfrage ist gesunken und die Analysten haben nach der Ursache gesucht.


melden

Kommunikation + Angst = Manipulation

11.02.2009 um 17:25
@mae_thoranee
mae_thoranee schrieb:nicht WIR alle, sondern du! es gibt genug menschen, die das nicht brauchen. also nicht von sich auf andere schliessen...
wieso bevormundest du die allgemeinheit? du redest für die allgemeinheit hier, können die nicht selbst ihre meinungen äussern?

Das ist wiederum manipulation durch einen auf viele, weil du deine Ansicht versucht auch auf andere zu übertragen...

Und da haben wir wieder ein gutes beispiel, ich sage nein, du sagst ja oder umgekehrt, ist ja eigentlich auch egal, aber da du der ansicht von ja bist versuchst du mich davon zu überzeugen also in gewisser weise mich mit deiner ansicht zu manipulieren...

;)


melden
Anzeige

Kommunikation + Angst = Manipulation

14.02.2009 um 18:39
@mae_thoranee

Kannst du in der heutigen Zeit ohne die folgenden Dinge dein Leben meistern?

Geld, Politik, Religion, Medien?

Ohne diese 4 Säulen würdest du in der heutigen Welt vielleicht nur im Dschungel wenn überhaupt leben können aber nicht in einer Stadt und das Probelm an der Sache ist, diese 4 Sachen sind immer um uns herum, ob du es willst oder nicht und wir werden davon beeinflusst, jeder Zeit und jeden Tag aufs neuste.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Zeit ist reif19 Beiträge