weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Zigaretten, Tabak, Nikotin, Vergiftung, Boden, Butt, Cigarette, Litter

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 21:35
@Wolfsrocker

Gibt doch schon diese Dinger, die nur glühen, wenn man dran zieht ... aber wer weiß, was die Umweltfreaks daran wieder auszusetzen haben/hätten.


melden
Anzeige
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 21:46
@Thalassa

Ja, aber dadurch steigt der Weltweite Gasverbrauch ins unermässliche. Jedesmal, wenn die Zigarette aus ist, muss man sie wieder anzünden. ;-)


melden
arthedains
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 21:50
@Thalassa
Habe noch nicht von diesen Glühzigaretten gehört. Hast du auch Daten/Fakten bzw Quelle?
Nein wenn es besser ist, was sollte man dann dagegen haben?

@Wolfsrocker
Naja zumindest zukünftige Raucher hätten demnach einen niedrigeren Zigarettenverbrauch.
Es geht mir auch nicht um das Rauchen um sich. Was ihr euch reinzieht ist eure Sache.

Mich stört eher wie das umgesetzt wird. Wo sind die Grenzen für die Rücksicht auf andere? Wo für Tiere? Ich sage nicht, dass es 5 vor 12 ist. Schön dann haben wir überall auf der Welt mit den aufgelösten Filtern und sonst auch wie beim Great Pacific Garbage Patch Plastikteile liegen. Ab in die Nahrungskette damit. Wohl bekomms!

Doch nur weil es noch nicht so schlimm ist, darf man doch etwas dagegen haben?


melden

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 21:57
@arthedains
arthedains schrieb:Hast du auch Daten/Fakten bzw Quelle?
Nöööööööö, ich hab das nur mal im Fernsehen gesehen und mir da auch nichts groß gemerkt...

Ich finde aber ehrlich, es gibt wirklich schlimmere Umweltprobleme als weggeschmissene Zigarettenkippen - nun mal ehrlich, und die elende Diskutiererei um den Nichtraucherschutz hängt mir jetzt wirklich langsam zum Halse raus.


melden
arthedains
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 22:07
@Thalassa
Aber weggeworfene Zigarettenkippen fangen beim kleinen Mann an. Was kann der einfache Russe für radioaktiv verseuchte Gebiete in Russland? Gar nichts!

Bei PET-Flaschen gibts zwar auch grosse Probleme doch sonst gehts ja sonst auch irgendwie.
Und der Nichtraucherschutz hat geholfen. Seit dem Inkrafttreten auffallend weniger Fälle in Krankenhäuser oder Friedhöfen.

Wofür soll denn das Wegwerfen gut sein? Schon aus Rücksicht würde ich sowas nicht tun wollen.
Und wenn ich "affig" bin und ein "Umweltfreak" was bist denn du?


melden
arthedains
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 22:07
@Thalassa
Aber weggeworfene Zigarettenkippen fangen beim kleinen Mann an. Was kann der einfache Russe für radioaktiv verseuchte Gebiete in Russland? Gar nichts!

Bei PET-Flaschen gibts zwar auch grosse Probleme doch sonst gehts ja sonst auch irgendwie.
Und der Nichtraucherschutz hat geholfen. Seit dem Inkrafttreten auffallend weniger Fälle in Krankenhäuser oder Friedhöfen.

Wofür soll denn das Wegwerfen gut sein? Schon aus Rücksicht würde ich sowas nicht tun wollen.
Und wenn ich "affig" bin und ein "Umweltfreak" was bist denn du?


melden

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 22:12
@arthedains
arthedains schrieb:was bist denn du?
Ein stino-Raucher, der logischer Weise seine Kippen wegschmeißen muß und keinerlei Einfluß auf irgendwelche Supergaus in Atomkraftwerken, noch auf diverse Ölpesten hat.


melden

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 22:15
lateral schrieb:Ich soll Volvic kaufen, damit die Regenwälder geschützt werden
das ist so schizophren ^^
Grade diese Gesundheitsfanatiker die den ganzen Tag Volvic irgendso ein anderes Wässerchen aus diesen tollen 1,5L Flaschen konsumieren, müsste man mal aufklären...
Denn diese Einwegflaschen sind eines der umweltschädlichsten Produkte überhaupt...
Die werden einmal benutzt und anschließend nur noch zerkleinert und verbrannt, der geringste Teil von den Dingern wandert in eine "Recycling-Maßnahme", nach Fernost, wohin sie erstmal transportiert werden müssn und anschließend wieder zurück in die westliche Welt, verbraucht alles Sprit, bzw. Energie...

nur so als Beispiel, das ich mir jetzt rausgesucht habe...

Natürlich isses nicht gut seine Kippen auf den Boden zu schmeißen, was macht man aber wenn kein Ash-Tray in der Nähe ist?
1. Keine Rauchen
oder
2. Solange nach nem Eimer suchen bis man einen gefunden hat, und die Kippe einem schon die Fingerkuppen versengt hat,
oder
3. das Ding einfach auf den Boden schmeißen, schließlich löst es sich ja auf... irgendwann...

Ich bin auch Raucher und es ist wirklich schwer einfach mal so damit aufzuhören, wenn man mal angefangen hat, aber ich gebe jedem Recht, wenn er/sie/es sagt, das es schlecht ist, die Dinger einfach auf den Boden zu werfen und nicht in dafür vorgesehene Behälter...
Ich such mich immer dumm und dämlich wenn ich grade mal fertig geraucht habe und dann keinen Aschenbecher/ Mülleimer finde in dem ich meine Kippe versenken kann...

Aber es gibt meiner subjektiven Meinung nach leider zu wenige, aber gut, dann muss ich halt nomma n paar Meter bis zum nächsten laufen, meine Umwelt soll nicht wegen meiner Sucht leiden, genauso respektier ich auch die ganzen Rauchverbote die auferlegt wurden, das einzige was ich persönlich jedoch nicht so toll finde, sind diese halbwegs unsinnigen Raucherbereiche an Bahnhöfen, die sind einfach nur sinnfrei, wenn man damit verhindern will, das Raucher ihren Qualm den Nichtrauchern entgegenpusten, Ziel verfehlt, wenn man die Raucher jedoch nur dort Rauchen lässt, wo sich eben Aschenbecher befinden, dann sorgt man nämlich auch dafür, das weitaus mehr Raucher als sonst ihre Kippe dort auch hineinwerfen ^^

Respektlos mit anderen umgehen ist die falsche Herangehensweise, jeder kann so viel rauchen wie er lustig ist, solange er damit den anderen nicht schadet, dann muss man ehrlich mit sich sein und eben mal "Verzicht" üben, zumindest solange, bis man keinen mehr stört...


melden
arthedains
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 22:27
@Jay-Jay
Du bist der rücksichtsvolle Raucher. Mein absoluter Lieblingsraucher. :)

@Topic

Dann fassen wir zusammen. Das Thema ist so kleinwertig, dass es nicht genug wichtig ist und wichtige Dinge, kann man eh nicht ändern. ^^

Kann geschlossen werden...


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

13.12.2010 um 23:07
Es braucht einfach nur mehr öffentliche Aschenbecher.
Wenn ich durch die Innenstadt laufe, dann gibt es an einer Straßenkreuzung 8 Mülleimer aber die müssen für einen Umkreis von 1km auch reichen - sind schließlich 8 auf einmal - im Schnitt sind also genug da.
Um Mülleimer/Aschenbecher macht sich aber keiner Gedanken, weil die Stadt eh kein Geld hätte - dafür lieber noch ein paar gut erhaltene DDR-Bauten abreißen.

Mangelndes Geld...
Das erinnert mich immer wieder daran, wie gern ich zu den Menschen in Bussen und Bahnen gehen würde, deren Kopfhörer mich mithören lassen, um ihnen 20 Euro in die Hand drücken, damit sie sich mal ein anständiges Paar kaufen.

Störfaktoren gibt es zu Hauf, aber unser paradoxes Toleranzverhalten lässt uns doch so viele Dinge über uns ergehen.
Am Ende sterben sicher auch so einige, weil sie durch das Gepoche im Ohr nichts mehr hören, das Feuerzeug vor lauter Wind nicht angeht und sie dann vor lauter Wahrnehmungsstörungen das rote Fußgängerampellicht nicht sehen.


melden

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 01:38
es gibt e zigaretten, die nur mit nikotin und wasserdampf(+geschmackssorte..) auskommen.
ist auf jedenfall sauberer und gesünder^^


melden

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 09:01
Als sich um 1600 das Tabakrauchen auszubreiten begann, reagierten einige Herrscher in den Despotien des Ostens zunächst mit drakonischen Körperstrafen, so wurde Rauchern in der Türkei beispielsweise die Nase abgeschnitten. Im deutschen Herzogtum Lüneburg stand auf Rauchen bis 1692 theoretisch sogar die Todesstrafe.

(Wiki, überarbeitet)

Aber auch heute kann man noch von den Türken lernen:

Am 3. Januar 2008 beschloss die Große Nationalversammlung der Türkei ein im europäischen Vergleich strenges Rauchverbot. Seit dem 19. Mai 2008 ist Rauchen an öffentlich zugänglichen Orten ohne nennenswerte Ausnahmen untersagt, seit dem 19. Juli 2009 auch in Cafés, Bars und Restaurants. Raucherräume sind nicht gestattet, und für Bierzelte sowie Wasserpfeifen-Cafés gibt es keine Sonderregelungen. Zudem darf im Fernsehen nicht mehr geraucht werden.

Das Verbot in der Türkei umfasst das Rauchen, Kauen und in die Nase einsaugen jeglicher Art von Tabakprodukten. Das Rauchen ist verboten in allen öffentlichen Ämtern, weiter in allen Bildungs-, Gesundheits-, Produktions-, Handels-, Kultur-, Sozial-, Sport- und Unterhaltungseinrichtungen, in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, auch in Taxis, zudem in Cafés, Bars und Restaurants. Mietwohnungen sind vom Verbot ausgeschlossen. Personen unter 18 Jahren ist es untersagt, Tabakprodukte zu kaufen und zu konsumieren.

Tabakkonzernen ist jegliche Art der Werbung mit ihrem Namen oder Logo untersagt. Das Verschenken von jeglicher Art von Tabakprodukten als Firmengeschenke etc. ist solchen Unternehmen und Unternehmen, die mit Tabakprodukten handeln, untersagt. Die Produktion von Gegenständen, die aussehen wie Tabakprodukte (z. B. Kaugummizigaretten), ist untersagt. Alle staatlichen und privaten Fernseh-, und Radioanstalten müssen mindestens 90 Minuten pro Monat Sendungen, Spots etc. ausstrahlen, die vor den Schäden des Tabakkonsums warnen und deren Auswirkungen aufzeigen. 30 Minuten dieser Ausstrahlungen müssen zwischen 17 und 22 Uhr erfolgen, der Rest zwischen 8 und 17 Uhr.

(Wiki)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 09:09
haaaa siktir! wer soll das alles lesen? und wen intressierts? :D
spaß beiseite, bin "lustig" drauf, sry :D

ayo bin selber raucher, ich rauche extra nicht wenn leute die nichtrauchen nah an mir sind, rauche nicht vor kleinen kindern weil dies cool finden könnten, usw.
werf meine kippe weg und trete sie auch schön aus, werf sie in nen aschenbecher wenn einer in der nähe ist, reicht das nicht?


melden

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 10:54
@arthedains
arthedains schrieb:Oder was mich auch interessieren würde. Warum gehen Raucher nicht gegen die Tabakkonzerne vor. Ihr könntet ja verlangen, dass nur das Notwendigste beigemischt wird. Ohne die vielen Toxine, die man gar nicht bräuchte...
Sag' mal, hast du nicht eingangs gesagt, du wolltest hier keine Moral-Diskussion über das Rauchen führen?

Wenn ich mir deine weiteren Posts durchlese, bewegst du dich aber genau immer in diesen Moral-Untiefen, die dann natürlich auch zu solchen Kommentaren führen.
arthedains schrieb:Aber weggeworfene Zigarettenkippen fangen beim kleinen Mann an. Was kann der einfache Russe für radioaktiv verseuchte Gebiete in Russland? Gar nichts!

Bei PET-Flaschen gibts zwar auch grosse Probleme doch sonst gehts ja sonst auch irgendwie.
Und der Nichtraucherschutz hat geholfen. Seit dem Inkrafttreten auffallend weniger Fälle in Krankenhäuser oder Friedhöfen.

Wofür soll denn das Wegwerfen gut sein? Schon aus Rücksicht würde ich sowas nicht tun wollen.
Und wenn ich "affig" bin und ein "Umweltfreak" was bist denn du?
Das ist eindeutig moralisierend, anklagend, vorwerfend... auch wenn vielleicht der vorhergegangene Post dich provoziert haben mag... wenn du schon eine wert- und anklagefreie Diskussion über das Rauchen haben willst, dann musst du da auch auf deine Antworten achten...

Ich persönlich glaube nicht, dass man eine solche Diskussion führen kann ohne dass sie in gegenseitigen Vorwüfen, Rechtfertigungen und ähnlichem mündet bzw. endet.

Dasselbe passiert regelmäßig mit den ab und an immer mal wieder auftauchenden "Vegetarier vs. Fleischesser" Threads! Nach ungefähr zehn Seiten greift sich jeder gegenseitig an und die Mods müssen den Thread irgendwann schließen, weil nur noch gekeift und gehauen wird.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 10:57
Zigaretten waren unter anderem einer der Hauptgründe für bösartige Buschbrände. Deshalb gibts mittlerweile selbstlöschende Filter. Aber bei unsren Kippen halt nicht..


melden

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 11:16
Da wir in der Schweiz seit neustem für Littering hart gebüsst werden (ich glaube 40 Fr.) und man in Restaurants und Bars nicht mehr Rauchen darf, gab’s zu Zigaretten eine Zeit lang einen tragbaren Aschenbecher.
http://www.derbund.ch/zeitungen/bernseite/Tragbarer-Aschenbecher/story/26716449

ich hab immer einen dabei, da ich ja selber rauche. Aufhören wollte ich auch schon, das hat sich aber mittlerweile in Rauch aufgelöst :D


melden

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 11:23
Also falls es euch beruhigt, ich dreh den tabak immer aus der kippe so das er gänzlich vor sich hin glimmt auf der straße und den rest schmeiß ich in öffentliche mülltonnen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 11:26
1. kp, juckt mich nicht
2. siehe 1.
3. ja, erstmal just4fun und jetz immer wegen der sucht, vorallem gegen stress
4. nein, warum sollte man aufhören? o_O
5. nein, wieso? was is damit? :D
6. ja klar, was soll ich sonst damit machen?


melden
arthedains
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 12:46
@moric
Ja. Hast Recht. Da ist es mit mir durchgegangen. Es stimmt dass viele Fragen moralisch verfärbt sind. Wurde auch ein wenig provoziert. (Verschwörung? :D)

Aber die Frage mit dem Tabakkonzernen darf doch erlaubt sein? Oder wie man den Tabakbauern helfen könnte? Und nein. Ich spiele darauf nicht auf Spenden an. @ doKtore

Wie im Eingangspost beschrieben verurteile ich nicht Raucher durch sich (höchstens die Ignoranten) sondern sehe es als Paradebeispiel wie Menschen funktionieren. Was macht denn schon mein Müll aus? Die meisten denken doch ihr Müll spielt keine Rolle. Tut es auch nicht. Doch es ist die Anzahl, die so denkt. Und da schweife ich wieder in die Moralecke ab...

@belphega
Sollte man unbedingt einführen. :)


melden
Anzeige

Cigarette butt litter, Tabak, Teer und Umwelt

14.12.2010 um 12:59
Ja, die RaucherInnen.

Für ihre Gegner sind die teuflischen Raucher Schuld an Krieg, Umweltzerstörung, Siechtum und Tod - und die RaucherInnen sehen sich verfolgt und diskriminiert, als wären sie behinderte lesbische Jüdinnen mit türkischem Pass und schwarzer Hautfarbe.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Weinende Männer...294 Beiträge
Anzeigen ausblenden