Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lehrer vergeben Noten nach Lust und Laune

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Lehrer, Noten
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer vergeben Noten nach Lust und Laune

11.07.2012 um 13:48
Sascha2212 schrieb:also erst wurde das gesagt und jetzt wird das gesagt. Ich meine die Lehrer liegen auch nicht unbedingt falsch mit den Einschätzungen und der Notenvergabe, nur dieses Hin & Her ist ein bisschen unverständlich für mich...
Dieses Hin und Her nennt man wohl Bürokratie. An Unis teilweise noch deutlich schlimmer als an Schulen. Im diesjährigen Abiturjahrgang eines Freundes ist wohl auch einer erst zu den Prüfungen zugelassen worden, weil zum Zeitpunkt der Zulassungsentscheidung eben noch einige Noten fehlten, die dann im Nachinein dafür sorgten, dass er auf Grund seiner Leistungen nicht hätte zugelassen werden dürfen und auch nicht zugelassen wurde. Man weis doch als Schüler, ob man in einem Fach möglicherweise durchfallen könnte und da ist man dann selbst in der Pflicht. Das jetzt nur auf die Lehrer schieben zu wollen finde ich etwas grotesk.

Lehrer sind subjektiv, das ist nichts neues bzw. wie sollte es auch anders sein. Andererseits sollte man aber auch so viel Selbstständigkeit besitzen, dass man bei Lehrern nachfragt um in seine persönlichen Noten zu erfahren, um selbstständig oder mit dem Lehrer zusammen die Note nachzurechnen.
Bloße Aussagen sind nichts wert, zumal ich mir Noten nie laut habe ansagen lassen, schon aus Gründen der Diskretion, sondern direkt zum Lehrer bin, wenn ich diese Erfahren wollte.


melden
Anzeige

Lehrer vergeben Noten nach Lust und Laune

11.07.2012 um 14:04
@25h.nox

Naja, direkt darf man das nicht mit einbeziehen.

Aber sowas wie Sozial- und Arbeitsverhalten bekommt dann Bedeutung, wenn man zwischen Noten steht.

Wenn also rein von den Leistungen her meinetwegen sowohl 3 als auch 4 rauskommen könnte, der Lehrer aber eine konkrete Note geben MUSS, dann überlegt er sich zumindest unterbewusst:
,,Okay, der ist zwar in dem Fach nicht die GANZ große Leuchte, aber er arbeitet immer gut mit und hilft auch anderen, wenn er kann, geb ich ihm die 3".

Oder eben:,,Hm, er ist in dem Fach nicht so gut, außerdem ist der Schüler faul, macht nie Hausaufgaben oder schreibt immer von anderen ab, bekommt er halt die 4".


Ich denke, dass dies gar nicht immer unbedingt bewusst entschieden wird vom Lehrer.


melden

Lehrer vergeben Noten nach Lust und Laune

11.07.2012 um 15:49
Das kenne ich auch noch aus der Schulzeit.
Das das mündliche, abhängig von Fach und Schulform, bis zu 50% der Gesamtnote ausmacht fand und finde ich diskriminierend.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden