Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ed & Lorraine Warren

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Mystery, Paranormales ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ed & Lorraine Warren

07.12.2018 um 17:32
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Das ist eben Interpretationssache
Richtig, für die Interpretation ist der Empfänger verantwortlich, nicht der Sender. Und der Sender hat geschrieben, dass die Wissenschaft noch nicht alles erklären kann und den Satz im Kontext dazu gepackt. Der Rest wäre dann dein Bier, hat aber mit der Aussage des Senders nicht mehr viel zu tun.


melden

Ed & Lorraine Warren

08.12.2018 um 20:46
@Alphabetnkunst
Ganz so simpel ist. Wer Erfahrungen mit diversen Floskeln hat, weiß sei auch, richtig zu interpretieren. Zumal, wenn solche Sätze dann in einem bestimmtem Kontext stehen.

Und auch der Sender ist für den Inhalt und die damit gelieferten Interpretationsmöglichkeiten seiner Aussagen verantwortlich.


1x zitiertmelden

Ed & Lorraine Warren

14.12.2018 um 22:51
Zitat von off-peakoff-peak schrieb am 08.12.2018:Ganz so simpel ist. Wer Erfahrungen mit diversen Floskeln hat, weiß sei auch, richtig zu interpretieren. Zumal, wenn solche Sätze dann in einem bestimmtem Kontext stehen.
Schwierig, das in einem Forum zu sagen, in denen man die Leute nicht kennt und nicht mehr antworten können.
Denn praktisch stimmt dieser Satz. Es kann etwas da sein, was man selbst nicht sieht.
Dann braucht man Kontext. Der war in meinen Augen definitiv vorhanden.
Und die Aussage war, dass heute Dinge als Fakt bestehen, die früher nicht belegt werden konnten, aber dennoch da waren.
Was dieser Satz nicht bedeutete, war, dass etwas wirklich existieren muss, was man nicht sieht, aber dass eine Möglichkeit besteht, dass etwas da sein kann, man es aber nur nicht sehen kann.
Das ist eine Erkenntnis, die wir selbst durch die Wissenschaft erlangt haben.
Und der User/die Userin hat mit diesem Satz keine Behauptung aufgestellt.


melden

Ed & Lorraine Warren

14.12.2018 um 23:35
@Alphabetnkunst
Und der User/die Userin hat mit diesem Satz keine Behauptung aufgestellt.
Ich erlaube mir auch weiterhin, das anders zu sehen.


1x zitiertmelden

Ed & Lorraine Warren

15.12.2018 um 00:05
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ich erlaube mir auch weiterhin, das anders zu sehen.
Das sei dir gestattet. Immerhin kannst du machen, was du möchtest. Nur Behauptungen, die müssen belegt werden.


melden

Ed & Lorraine Warren

23.01.2019 um 17:17
@Alphabetnkunst
Nur Behauptungen, die müssen belegt werden.
Also, der Satz von Dir kann doch nur Satire sein.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Die Perron Familie
Mystery, 15 Beiträge, am 15.02.2020 von mrdesaster
matthis3d am 13.02.2020
15
am 15.02.2020 »
Mystery: Weiße/Schwarze Gestalten & Berührungen von Geistern
Mystery, 23 Beiträge, am 13.05.2016 von Einzelgänger
CoolAzn am 09.05.2016, Seite: 1 2
23
am 13.05.2016 »
Mystery: Spiegel dreht sich und Bilder fallen
Mystery, 105 Beiträge, am 23.02.2022 von azog
Uniqueglam71 am 20.01.2022, Seite: 1 2 3 4 5 6
105
am 23.02.2022 »
von azog
Mystery: Meinungen über die Existenz von Geistern
Mystery, 73 Beiträge, am 07.06.2022 von Lepus
Toni_ am 13.05.2022, Seite: 1 2 3 4
73
am 07.06.2022 »
von Lepus
Mystery: Könnt ihr paranormale Phänomene aus eigener Erfahrung bestätigen?
Mystery, 492 Beiträge, am 21.07.2022 von univerzal
trovumin am 02.07.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
492
am 21.07.2022 »