Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlaf, Schlafstarre, Gelähmt

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

31.01.2008 um 08:19
oODr.XXOo schrieb:Gibt es eine Studie bezüglich des Vergleichs: Schlafposition und die Häufigkeit auftretender Alpträume oder motorischer Einschränkungen?
Gute Frage sollte man vielleicht mal nachgehen...

Hahahaaaa ....da fellt mir doch ein, miene Mutter sagte mir als ich noch ein Kind war, das ich nicht auf dem Rücken einschlafen soll , das ist eine Teufelseinladung...Aberglaube aber kann ja von unseren erlebnissen vielleicht zusammen hängen


melden
Anzeige

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

31.01.2008 um 08:33
Wer darunter leidet sollte sich mal ins Schlaflabor begeben.
Es gibt nämlich sowas das nennt sich Schlafapnoe.Kommt bei vielen vor die auch schnarchen...(schnarchen tut man meist in Rückenlage).Es kann dabei vorkommen das man einige Sekunden nicht atmet.Ich glaube bis zu 20 Sekunden(nagelt mich nich darauf fest).
Aber Atemaussetzer sind ganz normal im Schlaf,und wenn in dieser Zeit das Gehirn keinen Sauerstoff bekommt kann die "Dreamworld" schon mal durcheinander geraten.


melden

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

31.01.2008 um 09:44
Starfire schrieb:Es gibt nämlich sowas das nennt sich Schlafapnoe.Kommt bei vielen vor die auch schnarchen...(schnarchen tut man meist in Rückenlage).Es kann dabei vorkommen das man einige Sekunden nicht atmet.Ich glaube bis zu 20 Sekunden(nagelt mich nich darauf fest).
Aber Atemaussetzer sind ganz normal im Schlaf,und wenn in dieser Zeit das Gehirn keinen Sauerstoff bekommt kann die "Dreamworld" schon mal durcheinander geraten.
mmmmm....Shnarchen tu ich nicht, zwar behauptet meine Frau was anderes aber ...naja :-)

Diese so genannte "Dreamworld" die durch den Atemnot (Sauerstoffmangel) im Gehirn entsteht ist natürlich auch etwas Interessantes aber ein Thema für sich. Diese These hört sich logisch an !


melden

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

31.01.2008 um 09:51
Ich weiß das ich schnarche (hat jedenfalls meine Freundin immer gesagt).Dann werd ich kurz mal in die Seite gekloppt,ich dreh mich auf'n Bauch,und Ruhe is.
Wenn man aber unter Schlafstörungen leidet kann man sich auch für 24 Stunden an ein Gerät anschließen lassen was den Schlaf (und das Schnarchen) aufzeichnet.Das wird dann ausgewertet,und man wird weitersehen.Macht jeder Hausarzt.


melden

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

31.01.2008 um 15:40
Meines Erachtens ist das "Erlebte" nicht immer nur eine Folge von Sauerstoffknappheit. Jeder Mensch sollte sich doch dessen bewußt sein, dass der im Schlaf produzierte Traum, nichts weiter als die Verarbeitung erlebter Gegebenheiten und Probleme ist. Durch die Aufarbeitung können somit vielerlei differenzierte Bilder entstehen, die das Unterbewußtsein konstruiert, so abnorm sie manchmal auch sein mögen.


melden

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

02.02.2008 um 06:14
Unser Unterbewußtsein schläft bekanntlich nie.Aber das unsere Träume nur Geschichten sind um das "Erlebte" zu verarbeiten kann ich nicht unterstreichen.
Klar gibt es immer wieder Traumsequenzen die man darauf schließen kann.Aber es gibt auch genug Träume die mit dem Alltagsgeschehen rein garnichts zu tun haben können.
Und wie sieht es denn aus mit realen Situationen wo man sich "bewußt" ist das man diese Situation schon mal vor Jahren geträumt hat???
I don't know!!!!!


melden
herbstregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

02.02.2008 um 15:12
kann das nicht einfach ein raum gewesen sein?


melden

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

02.02.2008 um 16:05
Ich habe nicht damit sagen wollen, dass unsere Träume nur Geschichten sind Oo...Ich meine nur, dass das Unterbewußtsein sich des Öfteren eigenartiger Bilder bedient, um das Geschehene zu verarbeiten. Es muss nicht immer genau DAS Bild sein, was man mit einer Situation verbinden würde, sondern es gibt Bilder, die immer wieder kehren oder nichts mit dem Erlebten zu tun haben, denn Geschehnisse, sind nicht immer nur visueller Natur, sondern auch emotionaler. Und wie soll das Unterbewußtsein es schaffen Emotionalität in ein Bild zu verpacken, was zu 100% die Situation widerspiegelt...


melden
herbstregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

02.02.2008 um 16:10
das hast du toll erklärt!:)
wirklich


melden

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

02.02.2008 um 16:12
Vielen Dank :) *freu*


melden
Anzeige

Lähmung kurz vor dem Einschlafen

20.12.2010 um 20:33
Schlafparalyse.

Schau mal in Wikipedia nach.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt