Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aufgeklärte Spukfälle?

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Allmystery, Spuk, Poltergeist, Aufklärung

Aufgeklärte Spukfälle?

18.07.2011 um 20:20
BlackPearl schrieb am 06.05.2011:Ähm...schonmal auf dein Profil geguckt? Wenn man sich halbnackt auf nem Bild zeigt kann das schonmal für sowas sorgen *Augenverdreh*
Warum??? ich bin Baujahr 60 und finde es überhaupt nicht schlimm.....wieso halbnackt???


melden
Anzeige

Aufgeklärte Spukfälle?

18.07.2011 um 20:23
@titus1960

Das Bild ist ja ein anderes, das was sie vorher drin hatte war "schlimmer" ;)

Ausserdem ist das Offtopic und hat nichts mit dem Thread zu tun.


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

18.07.2011 um 20:26
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:Das Bild ist ja ein anderes, das was sie vorher drin hatte war "schlimmer" ;)

Ausserdem ist das Offtopic und hat nichts mit dem Thread zu tun.
na sicher ist es OT aber du fandest es doch anstößig.....ich hab nur darauf reagiert....


melden
wiccagirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufgeklärte Spukfälle?

19.07.2011 um 14:26
Ich denke auch wir sollten mit dem Thema weitermachen. Einige Leute sind eben nie zufrieden und müssen immer ihren Senf abgeben wenn es um die Angelegenheiten anderer Leute geht.. da kann
man halt nichts machen.


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

19.08.2011 um 03:52
is vllt bissl spät um auf den thread zu antworten, aber ich hab in der Kindheit auch Erfahrungen damit gemacht, mehr schlecht als recht. wenn ich aber jetzt auf die Erlebnisse zurück blicke, dann betrachte ich das ganze einwenig nüchterner, bzw. kann mich eh kaum noch an details erinnern.
seit damals bin ich auch an allem mysteriösen interessiert und schau mir gern alle Fokus, filme und Serien etc. an was mit diesem Thema zu tun hat.

ich muss aber sagen dass ich kein leichtgläubiger mensch bin und erst etwas glaube wenn ich es selber seh. somit sind für mich alle Sachen aus dem netz usw. eh Humbug, selbst wenns dokumentiert und beglaubigt wurde und im als ungeklärt gilt, da man es eh nicht beweisen kann.

was ich dir eigentlich dazu sagen will, aufgeklärte fälle wirst du eh nicht finden, bzw. wirst nicht zu 100% wissen obs n fake ist oder nicht. es bleibt dir also selbst überlassen ob du dem material etc. glauben schenkst oder nicht !!! aber aus der Erfahrung heraus ist alles gefaked was man im tv sieht, selbst so manche nachrichten ^^, was da nämlich zählt sind reine Einschaltquoten !!!

ich hab selber schon pro7 media angeschrieben und vorgeschlagen eine neue Sendung zu machen, a la "Schriest Places", jedoch mit einer Mischung aus einer festen crew mit unterschiedlichen emotionalen Eigenschaften, Profis und Amateure und bei jeder Untersuchung noch einen oder mehrere freiwillige Gäste per auslosungsverfahren um so eine breite Palette an eindrücken zu sammeln und eine höhere Authentizität zu erreichen. und so alle bekannten spukorte etc. aufzusuchen und endgültig zu klären. quasi nach dem Motto, nix gesehen und nix passiert also is da nix. bzw. wenn etwas da war was nicht zu erklären und zu beweisen ist, einfach offen stehen zu lassen und als möglichen spukort festzuhalten.

die Antwort von denen war darauf, dass es sich sehr interessant anhört, jedoch muss ich mir eine produktionsfirma suchen, die das abdreht etc. die kosten bei einer produktionsfirma müssen jedoch meist leider selbst getragen werden, bzw. von Sponsoren etc. mit anderen Worten ich habe momentan weder zeit noch geld um so ein ding durchzuziehen und danach bleibt die frage ob selbst das die Zuschauer überzeugt oder ob diese nachher dasselbe sagen wie ich, undzwar: "is doch eh alles hollywood fake".

um meine persönlich wissensbegierde jedoch zu stillen, habe ich mir vorgenommen diese orte im laufe der zeit selber zu erkunden und zu dokumentieren soweit es mir möglich ist. da ich an diese ganzen technischen Geräte zum aufspüren etc. auch nicht glaube werde ich nur meine persönlichen eindrücke schildern und nur Bilder videos etc. posten, auf denen auch tatsächlich etwas richtiges zu erkennen ist. wobei diese Materialien dennoch als fake verurteilt werden können.

um meinem roman mal ein ende zu setzen ^^ komme ich mal zu dem Punkt, der dich und eventuell andere interessieren könnte. als selbständiger webdesigner, werde ich dazu eine doku webseite aufmachen, in der ich meine Erfahrungen teilen werde, da es offensichtlich noch viele Interessenten zu dem Thema gibt :)

ich werde die website zu gegebener zeit hier posten, sobald ich mit meinem Projekt begonnen habe. die erste Besichtigung ist sogar in den nächsten Wochen geplant, und zwar im schloss hunedoara in Rumänien (besser bekannt als das schloss, in dem dracula, bzw. grab sciepesz residiert hat). im nächsten Jahr werde ich für einige Wochen/monate wieder in den usa sein und dort einige orte abklappern). somit wird die Seite in naher Zukunft geschaltet sein.

was vllt noch interessant wäre: falls es hier jemanden gibt, der vorhat in einer Gruppe einen Ort zu erkunden, wäre ich gerne dabei, sofern ich erwünscht bin ^^ so komme ich rascher an mein material und hätte wenigstens auch Gesellschaft dabei, da meine Kumpels etc. zwar solche Sachen lieben, aber n Heiden schiss haben sowas mal zu unternehmen :(

so jetzt is aber Schluss ^^

abschließende Worte zu wiccagirl, bzw. zum thread und an alle, die es interessiert, gerichtet:

"es ist immer interessant so kleine mystery Geschichten zu hören und zu lesen etc. und jedesmal gibt es Skeptiker und gläubige, was im Anschluss immer zu Diskussionen führen wird. daher wird es auch niemals geklärte fälle geben können, da es immer unterschiedliche Meinungen und Ansichten gibt. das gilt selbst bei normalen Themen wie nachrichten etc. daher bleibt euch nix anderes übrig als dran zu glauben oder nicht zu glauben. da bring es auch nix, die Leute nach Bildern etc. zu fragen, da selbst das bei Skeptikern nicht zählt !!! wenn ihr die Wahrheit wollt, müsst ihr euch einfach selbst davon überzeugen ;)"

Gruß an alle und gute n8 :)


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

19.08.2011 um 13:54
@wiccagirl
wiccagirl schrieb am 05.05.2011:Meine Frage: Habt ihr hier schonmal einen echten Spukfall gehabt, oder sogar gelöst?
Tatsächlich konnte ich hier schon einen Fakll lösen und zwar diesen hier:

http://www.allmystery.de/themen/mt75950-8

Der letzte Beitrag stammte von mir, wie man sehen kann.

Ca. zwei Wochen später meldete sich die Threaderstellerin und bedankte sich bei mir ganz herzlich! Tatsächlich lag ich mit meiner Diagnose richtig!


melden
wiccagirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufgeklärte Spukfälle?

19.08.2011 um 17:35
@DaBo61
Das klingt spannend! Bin schon sehr gespannt auf deine Website!


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

19.08.2011 um 17:38
Meiner Meinung nach ein gutes Beispiel, dass zeigt, das nicht hinter jedem angeblichen Spuk ein Geist steckt!


melden
wiccagirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufgeklärte Spukfälle?

19.08.2011 um 18:01
@Mindslaver
Da hast du recht. Selbst wenn so etwas herauskommt weiß du wenigstens woran du bist.


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufgeklärte Spukfälle?

19.08.2011 um 18:09
Diskussion: Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

Der war klasse fand ich.


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufgeklärte Spukfälle?

19.08.2011 um 18:17
Ach so allerdings nicht aufgeklärt.


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

19.09.2011 um 00:18
komisch wie dieser Thread leer bleibt ne :D

wenn man einen aufgeklärten Spukfall hätte, hätte man ja auch einen Beweis


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

19.09.2011 um 14:04
@Kaetzchen
Nun, manchmal ist es so, dass man nach der größten Wahrscheinlichkeit geht und nicht unbedingt einen sicheren Beweis liefern kann. Sichere Beweise sind außerhalb eines Labores o.ä. selten möglich. Phänomene treten ja meist spontan auf, man weiß vorher ja nicht wann und wo es passiert. Auch wenn es natürliche Phänomene sind. Infraschall und seine Auswirkungen z.B. Man ist ja nicht immer genau dann mit einem entsprechenden Messgerät vor Ort, wenn es sich ereignet und selbst wenn, wäre es noch immer kein 100%iger Beweis, dass die beobachteten Phänomene auf die gefundene wahrscheinlichste Erklärung zurückzuführen sind. Es kann noch immer Menschen geben, die sagen: "Ok, ihr habt Infraschall gemessen und es könnte die Ursache sein, aber ich weiß, dass es die weiße Frau war, die in meiner Wohnung spukt."


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

19.09.2011 um 15:06
@Moregan

Ja und wie erklärst du dir denn, dass es so viele Menschen gibt, die bestimmte feste Spukstandorte festmachen? Ich meine, du hast doch sicherlich auch schonmal von Orten gehört, an den es angeblich spuken soll und die Leute beteuern dir dies bei ihrer Seele.

Dann sollte man dort doch mit Leichtigkeit etwas aufbauen und messen können oder?


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

19.09.2011 um 18:43
@Kaetzchen
Ich bin um diese Jahreszeit fast jedes Wochenende an so einem Ort, sogar mit Meßgeräten... ;) Aber trotzdem passieren die Sachen meist genau dann, wenn man gerade kein Gerät in der Hand hält, also manchmal beim Aufbau, beim Abbau oder in der Pause. Wenn es Geister geben sollte, haben sie Humor.


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

19.09.2011 um 18:49
@Moregan

hmm, das mag ja sein, aber meinst du, dass es nicht ein einzigen Mensch unter den Milliarden geben müsste, der nur ein einziges Mal Glück hat?

Ich will das ja nicht verwerfen, im Gegenteil ich würde es toll finden, wenn es sowas geben sollte


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

20.09.2011 um 10:57
@Kaetzchen
Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:
1. es gibt keine paranormalen Phänomene, jedenfalls nicht solche, wie man sie sich gemeinhin vorstellt
2. die Parapsychologen sind im Recht und die Phänomene treten grundsätzlich nie auf, wenn man sie beobachtet (aber warum bitteschön?)
3. die Phänomene sind selten und so flüchtig, dass es schon ein großer Zufall wäre, wenn man sie genau zu dem Sekundenbruchteil messen könnte, zu dem sie entstehen

Vielleicht ist es ja von allem ein bißchen, wer weiß?

Und es gibt sicher nicht Milliarden von Leuten, die sich mit dem Thema intensiv beschäftigen. Trotz der Geisterjägerflut der letzten Jahre... ;-) Ein durchschnittlicher Bürger geht seinem normalen Alltag nach und sollte er mal tatsächlich etwas erleben, das ihm seltsam vorkommt, verdrängt er es meist sofort mit dem Gedanken, er habe sich wohl verschaut, was eingebildet etc. Die meisten Menschen denken nicht sehr oft über paranormale Phänomene nach. Da viele dies mit den Seelen von Verstorbenen in Verbindung bringen und der Tod für die meisten Menschen ein eher unangenehmer Gedanke ist, verdrängt man es gerne. Ich arbeite gerade an einer Studie über paranormale Phänomene und die Zusammenhänge in der Gesellschaft, also ob es Korrelationen zwischen Alter, Ausbildung, Beruf etc. etc. gibt.

Ach ja, wir haben übrigens manchmal Messungen, die sehr ungewöhnlich sind und nicht von uns erklärt werden können. Manchmal sogar mehrere zusammen, aber was beweist das? Es gibt schließlich keinen wissenschaftlich anerkannten Geisterdetektor und kein Wissenschaftler der Welt würde Messwerte auf Geräten, die eigentlich nicht zum Aufspüren des Übernatürlichen gebaut wurden, als Beweis gelten lassen. Videos und Fotos sind zu leicht zu fälschen, also auch kein echter Beweis.


melden

Aufgeklärte Spukfälle?

20.09.2011 um 15:43
@DaBo61
kannst du mir dann die homepage schicken? interessiert mich auch sehr


melden
Anzeige

Aufgeklärte Spukfälle?

20.09.2011 um 16:21
@Moregan

ich habe mich auch schon gefragt, wie den der Beweis ausschauen soll, weil letzendlich kann alles vom Mensch manipuliert sein oder ein technischer Defekt des Gerätes.

Man hat eben keine Maßstäbe oder Definitionen wie ein ungewöhnliches, nicht der Norm entsprechendes Ereignis ausschaut.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt