Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Leid

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

06.11.2012 um 19:38
@Grymnir

das ding ist, jeder mensch empfindet anders und hat eine andere toleranzgrenze. darum kann man die erlebnisse von "püppi" mit denen vom "typ" nicht vergleichen. banalität und scheiße liegen immer im auge des betrachters und der eine wird nie wissen wie es sich anfühlt in der haut des andern zu stecken.


melden
Anzeige

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

06.11.2012 um 19:41
@intro
Und gerade deshalb wir Püppi nie für die kleinen Dinge im Leben dankbar sein.

Ist ja an sich nicht schlimm. Mich amüsieren nur immer solche Leute, die wegen jeder kleinen Unzulänglichkeit gleich ausflippen.


melden

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

06.11.2012 um 19:48
@Grymnir
püppi denkt halt in anderen größenordnungen. ;) aber ich weiß was du meinst. wie oft denkt man sich: dem gehts doch viel zu gut, wenn jemand sich wegen lappalien aufspult. man vergisst dass diese lappalien für denjenigen keine sind.


melden
Sile-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

06.11.2012 um 20:18
Um persönliche Entwicklung durchzumachen muss die Komfortzone verlassen werden, dies ist eine große Herausforderung. Um eine körperliche Entwicklung durchzumachen muss eine schwierige Situation angetroffen werden in der die gegenwärtigen Fähigkeiten nicht ausreichen. Und damit allgemeine Entwicklung stattfindet müssen Probleme entstehen auf die sich eingehen lässt. Richtig, aber ein körperliches Leid ist das nicht.

Liebe gibt es sowieso nicht, es ist ein von Menschen geschaffenes Konzept welches unsere dreckigen Gedanken verbergen soll welche ebenso von Menschen als dreckig etabliert wurden.


melden
Janunnaki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

08.11.2012 um 04:24
Liebe ist allgegenwärtig und
Äußert sich in verschiedenen Arten und Weisen.
Also auch wenn man Leid enpfindet,
Ist dies nur eine Seite der Liebe, die eben
Nicht angenehme.

Liebe gibt es in so vielen Formen:
Musik, wenn eine Melodie dein Herz erfüllt.
Worte, wenn sie erreichen und ermutigen.
Die Natur und ihre einmalige, stets vorhandene
Schönheit, die so selbstverständlich und doch
So besonders ist...
Menschen die für dich da sind und
Dir bei Seite stehen..
Tiere, so unschuldig und liebenswürdig..
Sowas gibt mir jedenfalls
Das Gefühl von Liebe zu Dingen.

Und dann gibt es die Liebe in Form von
Enttäuschung , Leid, Verzweiflung...
Diese Emotionen basieren aber auf die
Liebe.

Davon abgesehen, lernen einem doch gerade
Die Erfahrungen mit der traurigen Seite der Liebe,
Stark zu sein und die schöne Liebe umso mehr
Genießen zu können.

Und immer daran denken, umso mehr Liebe
Man von sich gibt, desto mehr bekommt man zurück.

Und wenn es nur ein Lächeln zwischen einer
Fremden Person und dir ist,
Oder ein paar freundliche Worte, eine gute Tat
Die vom Herzen kommt.


melden
steppenwolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

08.11.2012 um 11:45
OHNE LIEBE IST (alles) NICHTS!

und

Ein Problem lässt sich nie auf derselben Ebene lösen, auf der es entstand.


melden

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

08.11.2012 um 16:14
Liebe MUSS existieren weil es sonst keine Definition für Leid geben würde,bzw. du würdest dieses wohl nicht wahrnehmen wenn es den Kontrast nicht gäbe.
MfG


melden

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

08.11.2012 um 16:28
@Citral
Citral schrieb:Grausam kann man es nennen, würden wir dies aber wertschätzen wenn es keine Grausamkeit gäbe ? Wie würde die Welt dann aussehen ? Friede, Freude, Eierkuchen... würden wir noch Freude bzw. Glück fühlen, wenn wir nur das Gute kennen?
Aber das ist ja eine ungeheuerlich naive Argumentation.... da fehlen mir echt die Worte.
Deiner Meinung nach werden wir nur glücklich, wenn wir als Kz-Häftling verhungern, oder vergast werden, wenn wir, oder unsere Kinder, missbraucht und getötet werden, wenn wir in Kriegen verstümmelt, gefoltert und hingerichtet werden? Du kannst nur glücklich sein, in einer Welt deren Prinzip Fressen und Gefressenwerden ist ( man halte sich nur mal vor Augen wieviele Abermilliarden Wesen in Abermillionen Jahren ausgestattet mit Gefühlen diesem grausamen Prinzip zum Opfer gefallen sind!!), wenn wir auf den Tod zurasen, während unser Körper langsam altert und verfällt???
Grymnir schrieb:Ist ja an sich nicht schlimm. Mich amüsieren nur immer solche Leute, die wegen jeder kleinen Unzulänglichkeit gleich ausflippen.
Darum geht es auch nicht, es geht darum einen realistischen Gesamtblick auf die Welt zu haben und seine Schlüsse daraus zu ziehen.... selbst wenn du das perfekte Leben führst, ändert das doch noch lange nichts an dem Elend der Welt.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

08.11.2012 um 16:40
Scheint ein gefährlicher Thread zu sein. Lauter ausgeschlossene User....


melden

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

08.11.2012 um 20:42
Peisithanatos schrieb: einen realistischen Gesamtblick auf die Welt zu haben
Und genau der fehlt den Leuten,
Grymnir schrieb:die wegen jeder kleinen Unzulänglichkeit gleich ausflippen.
Man müßte als normaler Mensch, der nicht mit schweren Krankheiten geplagt ist, viel demütiger an das Leben herangehen. Gesundheit ist das einzig wirklich wichtige, was man hat. Alle materiellen Güter, alle zwischenmenschlichen Beziehungen stehen darunter, weil sie dir auch nichts nützen, wenn du "kaputt" bist.
Lieber gesunde Beine als goldene Krücken!


melden

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

08.11.2012 um 21:03
@jayjaypg

Ganz schön auffällig *nick*...

Ich las einst, dass Liebe ihren Ursprung immer nur in der Selbstliebe finden kann, beziehungsweise nur aus dieser zu entspringen vermag...hätte ich gerne ausgetestet.
Wer also Selbstliebe empfindet möge mir die Antwort zukommen lassen.^^


melden
Anzeige

Es gibt keine Liebe - es gibt nur Leid

08.11.2012 um 21:13
@Mrs.Mikaelson
Dem muß ich energisch widersprechen, da ich es in eigener Erfahrung anders erlebte: Ich habe mich früher ziemlich selbst verachtet, aber war mehrmals (unglücklich) verliebt.
Heißt ich habe, obwohl ich mich selbst nicht liebte (ok, mach ich immernoch nicht^^) habe ich Liebe empfunden. Sogar ziemlich starke...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

822 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens876 Beiträge