Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Genuss Ursache allen Übels?

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Gott, Mensch + 7 weitere

Ist der Genuss Ursache allen Übels?

30.01.2019 um 09:25
Genuss ist für mich nichts greifbares. Ich tue und genieße.

Genuß ist das Resultat eines Anblickes, Augenblickes, eines Geschmacks oder eines Liedes. Es ist das Gefühl von Vollkommenheit, das ich spüre.

Um Genuß zu erlangen sucht jeder wohl seinen Weg dahin.

Und was genau ist das Paradies? Ist das nicht der Ort, den jeder selber für sich erschafft? Um den Zustand von Vollkommenheit zu erlangen?


melden

Ist der Genuss Ursache allen Übels?

30.01.2019 um 09:58
Der Run auf Dopamin vielleicht...


melden

Ist der Genuss Ursache allen Übels?

30.01.2019 um 15:20
Genuss ist die natürliche Bio-Droge, die Menschen den Wunsch verleiht, leben zu wollen. Weshalb ja auch unsere Körper einige Glückshormone produzieren. Ohne diese wird/ist man nämlich depressiv. Depressive können nicht (mehr) genießen, und die Folgen sind bekannt - freudloses Leben, Leid und Selbstmord.

Genuss ist daher nicht die Ursache von Übel, und schon gar nicht plakativ und pauschal von allem. Ein übergroßes Bedürfnis nach Genuss, ja, macht Probleme, aber eben auch ein kaum bis nicht vorhandenes.


melden

Ist der Genuss Ursache allen Übels?

30.01.2019 um 19:43
Hallo 5okrates

Die grössten 5 Feinde der Menschheit oder die 5 Diebe wie sie auch genannt werden sind:

- Lust
- Zorn (Ärger)
- Gier (Begierde)
- Ego, (Stolz)
- Verhaftung (An Menschen, Besitztum, etc.)

Gruss emmo


melden

Ist der Genuss Ursache allen Übels?

30.01.2019 um 19:47
@emmo
Was ist an jenen dingen so schlimm. Stell dir mal ein lustloses leben vor in dem du nie zorn nie stolz fühlst ohne die begierde nach jemand oder etwas und ohne dass dir jemand oder etwas wichtig ist, fändest du das besser.

Mann sollte gefühle nicht verdammen sondern mit ihnen erwachsen umgehen.


melden

Ist der Genuss Ursache allen Übels?

05.02.2019 um 06:18
Nein, denn die Ursache allen Übels ist Unwissenheit.


melden

Ist der Genuss Ursache allen Übels?

07.02.2019 um 18:17
Ich kann zwar nicht sagen, ob es der Genuss ist, aber jede Menge Übel in der Welt begann damit, dass sich die Leute die Frage gestellt hatten, was die Ursache allen Übels sei, und sich nicht einig wurden. :D

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert, heißt es.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Philosophie: Das Ende allen Wissens
Philosophie, 82 Beiträge, am 25.02.2013 von Piorama
Dr.Manhattan am 12.02.2013, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 25.02.2013 »
Philosophie: Mal ne Theorie über Gott
Philosophie, 348 Beiträge, am 25.11.2012 von infest
tic am 11.08.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
348
am 25.11.2012 »
von infest
Philosophie: Alte vs. neue Freiheitsvorstellungen
Philosophie, 11 Beiträge, am 30.12.2017 von Warhead
Archibald am 27.12.2017
11
am 30.12.2017 »
Philosophie: Gut und Böse
Philosophie, 90 Beiträge, am 14.02.2016 von Lightwarrior
Balasi am 13.11.2015, Seite: 1 2 3 4 5
90
am 14.02.2016 »