weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Demokratie, Parlament
Seite 1 von 1
Dr.Thrax
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

18.11.2013 um 20:20
Mir ist schon vor einer ganzen Weile aufgefallen, welch enormer Unterschied zwischen Debatten des Deutschen Bundestages und denjenigen, wie sie im britischen House of Commons praktiziert werden. Denn während hierzulande die Politiker mehr oder weniger jeder für sich spricht, und meistens eine ganze Reihe von Politikern hintereinander Ansprachen hält, wo dann jeder auf die Punkte eingehen kann, die er für richtig hält, und dann relativ einfach auch die Möglichkeit hat auszuweichen, indem man bestimmte Fragen, die oft durchaus gestellt werden, auf seine Art und Weise beantwortet, und dann davon profitiert, dass derjenige, der diese kritische Frage gestellt hat, nun nicht mehr das Rederecht hat, sind die Debatten im HoC von einem oft sehr athmosphärischen Dialog zwischen den beiden Wortführern einer Debatte vorfindet. So werden gerade die Debatten um wichtige und medial aufreibende Themen zu wahnsinnig hitzigen Debatten.

Um mal ein Beispiel zu zeigen, hier die Debatte des HoC, in der es um die Libyen-Krise geht. Wortführer sind Ed Miliband und David Cameron:



Meine Frage ist nun, ob diese Art der Demokratie unseren Bundestagsdebatten gut täten oder ob die furchtbare Unordnung, die dort gelegentlich herrscht, für deutsche Verhältnisse nicht zu tolerieren wäre?


melden
Anzeige

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

18.11.2013 um 20:25
Die britische Demokratie halte ich eher für mangelhaft (FPTP-System, im Prinzip haben die nur das Äquivalent was bei uns die Erststimme ist, dadurch haben kleine Parteien kaum eine Chance).

Nichtsdestotrotz sind die Debatten sehr unterhaltsam, da ist sicherlich etwas dran.


melden
Dr.Thrax
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

18.11.2013 um 20:30
chen schrieb:Die britische Demokratie halte ich eher für mangelhaft (FPTP-System, im Prinzip haben die nur das Äquivalent was bei uns die Erststimme ist, dadurch haben kleine Parteien kaum eine Chance).
Das mag auch daran liegen dass die britische Demokratie eine organisch herangewachsene ist, und nicht wie die Deutsche eine auferlegte. Unser Demokratieverständnis ist doch eigentlich eher eines, das uns mehr oder weniger aufgezwungen wurde.


melden

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

18.11.2013 um 20:33
Dr.Thrax schrieb:Das mag auch daran liegen dass die britische Demokratie eine organisch herangewachsene ist, und nicht wie die Deutsche eine auferlegte. Unser Demokratieverständnis ist doch eigentlich eher eines, das uns mehr oder weniger aufgezwungen wurde.
wenn du damit auf die alleierte politik und verwaltung nach dem 2WK anspielen willst:

weimarer republik? kannteste?
es gab bereits vor hitler demokratie in deutschland.
er hat sie nur kurzzeitig abgeschafft.


melden

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

18.11.2013 um 20:34
Wenn man sich mal so anschaut in welcher Umgebung die Briten ihre Debatten austragen, dann ist es kein Wunder wenn die mal hitzig werden. Dagegen haben es unsere Politiker mit eigenem Drehsessel und 2 Meter Eierschaukelplatz ja geradezu luxuriös. Da kann man halt mal einschlafen^^


melden
Dr.Thrax
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

18.11.2013 um 20:37
wenn du damit auf die alleierte politik und verwaltung nach dem 2WK anspielen willst:

weimarer republik? kanteste?
es gab bereits vor hitler demokratie in deutschland.
er hat sie nur kurzzeitig abgeschafft.
In der Weimarer Republik ist alles andere als ein nachhaltiges Demokratieverständnis in Deutschland herangewachsen. Zwar war die Grundidee sehr demokratisch, dennoch war es genau der Geist jener Zeit, der es den Nationalsozialisten ermöglichte die Zügel in die Hand zu nehmen. Und die NSDAP war weiß Gott keine demokratische Musterpartei. :troll:

Also ich gebe dir Recht: Demokratie ja. Aber Demokratisches Bewusstsein... eher nein.


melden

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

18.11.2013 um 21:33
merkel 27.06. dapd


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

24.11.2013 um 21:00
@chen die stellung der abgeordneten in gb ist deutlich besser, deswegen sind die debatten offener und von der partei abweichende positionen werden öfter vertretten.
das wahlsystem an sich ist allerdings dem deutschen deutlich unterlegen.


melden

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

24.11.2013 um 21:17
@25h.nox
ist das institutionel oder Gesellschaftlich bedingt?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

25.11.2013 um 15:48
@Dr.Thrax
Englisches Parlamentsgehabe,laaaangweilig...Politik verlangt den leidenschaftlichen Einsatz von mehr als nur einer durchsetzungsstarken Stimme,leidenschaftliche Politik muss hinlangen können



http://www.youtube.com/watch?v=96ZulEt2h5c

http://www.youtube.com/watch?v=c1OnxUkhE2o



in der Ukraine sind Schlägereien an der Tagesordnung,Vitali mal aussen vor

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


mal mitten drin

http://www.youtube.com/watch?v=CQ3wFhMiYIY

Neulich bei Maischberger in Jordanien

http://www.youtube.com/watch?v=-rcyZmuuVV0


melden
DoctorThrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

29.05.2016 um 16:41
So, mir ist mal wieder ein massiver Unterschied aufgefallen, der das britische House of Common vom Bundestag ganz massiv unterscheidet.



Das ist Berlin.

Und im Gegensatz dazu die britische Art und Weise mit handyspielenden Abgeordneten und Vertretern öffentlicher Institutionen umzugehen (John Bercow mal wieder at his best :D)

https://youtu.be/yLIIipEvDGU?t=40s

Etwa ab sekunde 40...


melden

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

29.05.2016 um 16:47
Wow die Totale Youtubeversität.


melden
DoctorThrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

29.05.2016 um 16:55
@Fedaykin
Ja schau es dir doch mal an was unsere Politiker für Clowns sind. Und der größte Witz ist doch der letzte Satz im ZDF Beitrag, der doch wieder mal stark das unterstützt was die AfD anprangert. Nämlich dass unsere öffentlich rechtlichen Medien Regierungsfernsehen machen. "Und mal ehrlich: ein paar Denksport-Aufgaben zwischendurch können doch so viel nicht schaden". In dem Beitrag wird etwas was in würdevollen, lange-etablierten Demokratien wie Großbritannien als vollkommen unmöglich und intolerabel behandelt wird, als vollkommen gleichgültig dargestellt.

Das mag vielleicht nur die absolute Spitze des Eisbergs sein, aber ich finde symbolisch gibt das ausgezeichnet den Zustand unserer Politik-Elite wieder. Dass die Politiker ihre Aufgaben und Pflichten nicht ernst nehmen hat man - sofern man sich in Politischen Kreisen bewegt - schon lange feststellen können und nicht erst jetzt wo die Machthaber über unsere Bananenrepublik offensichtlicher als jemals zuvor willkürliche Politik gegen das eigene Volk machen.


melden
Anzeige

Vergleich - Demokratie in Großbritannien und Deutschland

29.05.2016 um 19:43
Nö.

reine persönliche Sichtweise. Die Deutschen klagen mal wieder bemerkenswert hohem Niveau.

Und die Briten begehen vielleicht die Dummheit aus kurzfristiger Emotionalität den Brexit.

Schon mal da gesehen was für Polemik die sich um die Ohren Werfen?

Klar hat UK eine längere Parlamentskultur, Kunststück, aber wenn ich mich so umsehe im Rest von Europa stehen die Deutschen noch recht gut, keine Prügeleien, Keine Wahnsinnigen wie Shirinowski etc.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden