Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

17.08.2014 um 17:07
Wäre alles kein Problem wenn eine Behörde unter Staatlicher aufsicht die Daten SICHER aufbewahren würde. Nur haben die Nullnummern von unseren Behörden scheinbar absolut keine Ahnung wie man irgendwas sicher aufbewahrt und deshalb werden die auch alle scheiß lang geklaut und weiterverkauft.

Außerdem habe ich keinen Bock andauernd auf Flüge im Ausland ins Hinterzimmer des Sicherheitsdienstes gezogen zu werden um dort fragen zu beantworten was ich auf dieser oder jener Webseite gemacht habe.

Und man kann alles immer so auslegen das es einen passt. Wer weiß schon wie viele in Quantanamo oder sonst wo sitzen nur weil sie einen Verdächtigten über das Internet gekannt haben.

Wer einen Vorgeschmack auf einen Polizeistaat haben will, sollte die Tage mal nach Amerika fliegen.
Pro-Tipp: Bringt viel Zeit mit!


melden
Anzeige

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

17.08.2014 um 17:18
Boenk21 schrieb:Oder verschlüssle Deine Mails.
Das darf man ja nicht, denn dann ist man ja verdächtig. Kam ja neulich in der presse. Wer was verbirgt, ist terrorist.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

17.08.2014 um 17:19
@aseria23
Wer nichts verbirgt macht sich der Konspiration verdächtig


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

17.08.2014 um 17:22
Boenk21 schrieb:Wer nichts zu verbergen hat muss ja auch keine Angst haben.
Wenn du in deinen Elaboraten und Internetblogs zufällig ein paar aus der Sicht der Behörden verdächtig erscheinende Begriffe wie ''Gentrifikation'' und ''Prekarisierung'' verwendest, dann kann es schon mal sein, dass dir die Bullen am frühen Morgen die Tür eintreten und dich in Unterwäsche in Handschellen aus deiner Wohnung schleifen und du dann unschuldig für ein ganzes Jahr in Untersuchungshaft landest. So geschehen beim Soziologen und Dozenten an der Berliner Humboldt-Universität Andrej Holm. Zuvor wurden die besagten Begriffe von der Gruppierung ''Militante Gruppe'' in ihren Bekennerschreiben benutzt, und das genügte, um einen Zusammenhang zu konstruieren. Also leitete die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren nach § 129a StGB ein und ließ Holm einknasten.
Fahnder des BKA haben im VOrfeld nach bestimmten Stichworten im Internet gesucht, so wurden sie erst auf ihn aufmerksam

Da Holm erwiesenermaßen kein Mitglied einer ''Terroristischen Vereinigung'' war, wurde er nach einem Jahr aus der Haft entlassen und bekam, wenn überhaupt, nur ein mickriges Entschädigungsgeld

Wikipedia: Andrej_Holm


melden
therepo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

17.08.2014 um 17:23
@collectivist
Und genau solche Episoden sollen nicht geschehen, was aber der Fall sein wird, wenn das durchgesetzt wird. Unzwar wohl regelmäßig.


melden

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

17.08.2014 um 17:37
Finde es gut, dass die EU mit solch Vorhaben
die Beitrittsmoeglichkeiten der Türkei erhöht


melden
therepo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

17.08.2014 um 18:11
mainstream0815 schrieb:Finde es gut, dass die EU mit solch Vorhaben
die Beitrittsmoeglichkeiten der Türkei erhöht
Wie meinst du das? Verstehe gerade deine Aussage nicht wirklich.


melden

Systematische Internetkontrolle - Wie gravierend wird es wirklich?

17.08.2014 um 21:04
@collectivist
Da Holm erwiesenermaßen kein Mitglied einer ''Terroristischen Vereinigung'' war, wurde er nach einem Jahr aus der Haft entlassen und bekam, wenn überhaupt, nur ein mickriges Entschädigungsgeld
Wikipedia: Andrej_Holm
Wikipedia, worauf du dich berufst, schreibt, dass es keine terroristische, jedoch eine kriminelle Vereinigung war.

Die Verhaftung erfolgte am 22. Juli 2007, die Haftaussetzung am 22. August 2007. Das ist jetzt nicht ganz ein Jahr ;)

Möglich, dass du noch andere Quellen hierzu hast.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden