Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 16:40
Zitat von CorbanCorban schrieb:künftig Ausgaben für Tabak und Alkohol bei der Berechnung der Hartz-IV-Sätze nicht mehr zu berücksichtigen.
Das Problem bei der ache ist nur, das es nie eine einberechnung für Alkohol und Tabak gab.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 16:45
@Hamaton

Du scheinst aber mal so richtig Ahnung zu haben^^


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 16:46
@Valentini

Jupp.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 16:47
@Hamaton

Dann hättest du wissen müssen das Tabak schon immer bei den ALG2-Sätzen einberehnet war und seit 2008 wurde auch Alkohol explizit genannt in der Aufstellung


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 16:49
@DieSache
Das mit dem Mindestlohn wäre ne Chance um hier irgendetwas voranzutreiben. Nur wenn ich mich hier in Berlin umgucke besteht 50% der Arbeitswelt aus ABM, MAE Jobbern oder Praktikanten..Und diese Maßnahmen bringen für ne bessere Zukunft kaum etwas.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 16:57
@Valentini

Dir ist schon klar, seit wann es Hartz IV gibt?

Das beweise mir mal, das speziell in die Hartz IV Berechnung ein Satz für Alkohol und Taback mit drin war..
Ich lass mich gern belehren, aber Du wirst nichts finden.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 17:00
@Hamaton

Im Beitrag Beitrag von Valentini (Seite 252) hatte ich es als Anhang beigefügt


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 17:02
@Valentini

http://www.gegen-hartz.de/hartzivregelleistung.php

Falls Du diese Auflistung meinst, die besagt nicht das Taback mit einberechnet wurde, sondern nur, das Taback für das Geld was am Ende des Monats noch übrig ist, gekauft werden kann, aber wer kann schon für 132 und ein paar zerquetschte, Lebensmittel für einen Monat kaufen und dann noch was für Taback übrig haben?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 17:05
@Hamaton

Du redest Unsinn denn ich habe es dir gerade gezeigt, in welchem Beitrag ich einen Anhang beigefügt hatte, aus dem ersichtlich wird dass diese beiden Positionen eben doch vertreten sind.
Und meinst du die Verfassungsrichter sind auch blöd, denn sie bemängelten immerhin das in der dezidierten Auflistung der Regelsätze für Kinder Alkohol und Tabak nicht herausgenommen wurde und ihnen 80% von Tabak und Alkohol demgemäß zustehen würde
Alle haben Unrecht und DU alleine hast Recht und den Durchblick
Schönen Tag noch


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 17:18
@Valentini

Dann schau Dir bitte mal diesen link an und bestätige Dir selber, das es für Tasback und Alkohol im Jahre 2004 kein Gled gab, dieses wurde erst 2005 hinzugefügt... einfach nur hinzugefügt.

https://agora.free.de/sofodo/themen/erwerbslosigkeit/zusammensetzung-des-alg-2-regelsatzes/ (Archiv-Version vom 20.10.2011)

Zeig mir bitte, wo dort im Jahre 2004 ein Betrag für Alkohol und Taback steht und achte auf die Worte Regelsatz 2004.

Nächstes mal bitte vorher schlau machen.

einen schönen tag noch.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 17:22
@Hamaton

Nicht beigefügt, sondern man hat die Zuwendung des Bereiches Ernährung aufgeschlüsselter eingeteilt. Was vorher einfach nur Getränke hieß, hat man dann in alkoholische und nichtalkoholische aufgegliedert.

Dein Link funktioniert übrigens nicht und ich weiß auch nicht wieso du mit dem Regelsatz 2004 kommst, wo wir doch im Jahre 2010 leben


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 17:27
@Valentini

Doch, man hat es einfach beigefügt, war nämlich vom Macher nicht gedacht, das solche Art von Suchtmittel mit dabei sind und deswegen auch komme ich auf Regelsatz 2004. Wenn Suchtmittel nicht intergiert waren, kann man sie auch nicht wegberechnen, weil sie einfach nur beigefügt worden sind, und zwar erst im Jahre 2005.

Übrigens, Alkohol und Taback gehören nicht zu den Nahrungsmitteln, ganz speziell Taback nicht.


melden
Hansi ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 17:45
@Piorama
Zitat von PioramaPiorama schrieb:Nur wenn ich mich hier in Berlin umgucke besteht 50% der Arbeitswelt aus ABM, MAE Jobbern oder Praktikanten
Unsere liebe Hauptstadt ist schließlich für ihre links-grüne Industriefeindlichkeit bekannt.
Da wundert es nicht, dass jeder, der nicht den begehrten Beamtenstatus ergattert, in alimentierten Niedriglohnjobs landet.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 19:32
@Hamaton
@Valentini
also, wenn Tabak und Alkohol aus der Reglleistung gestrichen werden, dann heißt das auch für mich als Nichtraucherin und Nichttrinkerin, daß ich dann weniger Geld bekomme.
Wo ist denn da die Logik???

Wenn jemand nach diesen Substanzen süchtig ist, dann wird er an allem anderen sparen, aber doch nicht daran.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 19:36
@LuciaFackel

Ganz meine Meinung, wieder werden die falschen bestraft. Aber vielleicht schauen sie ob du ein Raucherbein hast oder ne kaputte Leber, wenn ja bekommste weniger Geld, wenn nein bleibt alles so:) Wie wollen die all diese Pläne verwirklichen??? Man man man........

Und ach ja, nicht jeder Harzt4 Empfänger regelt die Wärme seiner Wohnung, in dem er das Fenster aufreisst! Das sollte auch mal gesagt sein! Es gibt immer solche und solche!


melden
betav ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 20:04
hat das nicht die folger das sich der partner denkt wofür gehe ich überhaubt noch arbeiten
das hab ich mir wirklich gedacht als ich bei vw war, ich wurde mitte des monats eingestellt, dann hat sich die arge sofort die habe miete zurückgeholt zum 1. des folgenden monats konnte ich kaum die miete bezahlen mit dem lohn von einem halben monat.
Den Rest des Monats saßen wir auf null und ohne Krankenversicherung meiner Frau und Kind.

ein betrag vom lohn musste ich noch an die arge geben.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 20:05
ja so sind sie...schnell und unfair


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 20:21
Es scheint eine Erhöhung beschlossen zu sein: 5 Euro mehr.

Das sind bei 4 Millionen Empfängern 20 Mio im Monat, im jahr satte 240 Mio. also in 5 Jahren eine satte Milliarde Euronen und zwar mehr...

Gute Nacht.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 20:43
@LuciaFackel

Hartz IV basiert ja auch nicht auf Logik, es soll reichen, damit Du nicht sofort an Mangelernährung stirbst, es soll aber auch genau so wenig sein, damit Dir die Energie fehlt, auf der Strasse deine Rechte einzufordern.

Also eigentlich doch logisch^^.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.09.2010 um 20:51
Mich würde mal die Berechnung der Regelsätze für Kinder interessieren und wie die darauf kommen das diese bis zu 12€ zu hoch ausfallen.


melden