Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

39 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Allah, Gebete ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

29.05.2004 um 13:51
Ist es überhaupt notwendig zu beten?? Ist gott(sofern er existiert) nicht unseren Gedanken und weiss was wir uns sehnlichst wünschen??

@lexa

Das Gott nicht solche profanen Wünsche erfüllt,wie eine Bierkiste die nie leer wird oder ein Sechser im Lotto,ist doch kein Beweis für die Nichtexistenz Gottes.


Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

29.05.2004 um 13:57
@Obrien
Werde bitte nicht zu direkt. Lass den Menschen ihren Glauben. :)

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

29.05.2004 um 14:02
jetzt sag bloß, du hast keine bierkiste, die nie leer wird?! wie hälst du das überhaupt aus??!!

bedeutung zahlt empfänger


melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

29.05.2004 um 17:14
moin

hier, hallo, ich *fingerschnipp*
ich hab ne kiste die nie leer wird...
sowas gibt´s bei mir max. für 5 minuten, hah

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

29.05.2004 um 17:19
das totale chaos würde ausbrechen.
ist ja eh schon so alles chaotisch genug.
auch ohne erfüllung irgendwelcher wünsche oder ist es so chaotisch, weil manche einen "besseren" draht zu gott haben?


melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

29.05.2004 um 18:24
@bierbaron

Die habe ich leider nicht....aber wenn du eine hast,quartiere ich mich gerne bei dir ein:):)

@buddha

Entschuldige Tausendmal;)

@knolle

Ich denke,wenn die Existenz Gottes bewiesen wäre,wäre es das Ende der Religionen,weil sich ALLE nun über die Wahrheit einigen könnten. Somit wäre eine Ära des Friedens eingeleitet.

Aber da die Existenz Gottes nunmal nicht bewiesen werden kann,aber auch nicht widerlegt,wird es wohl ewig Streitereien geben.

Man kann nur hoffen,dass sich in Zukunft religiöse Konflikte in vom Schlachtfeld in Diskussionsforen verlagern.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

29.05.2004 um 18:27
sorry,ein "in" zuviel:)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

30.05.2004 um 02:03
Da hat jemand 'Bruce Allmächtig' gesehen :)


Nun, im Grunde ist es mir egal, was Gott macht. Wenn ich etwas falsch mache, soll er es mir mitteilen. Das ist damit kein Eingriff in meine Freiheit, sondern nur eine art Ratschlag. Danach kann ich mich dann richten oder nicht. Natürlich sollte die Botschaft verständlich sein.
Uch bete nicht, da ich es sinnlos finde. Wenn Gott überall um uns ist, warum beten? Er wird uns auch so hören wenn wir sprechen. Doch sich etwas von ihm zu wünschen? Das ist absurd. Wünsche sind egoistisch, denn sie dienen meist einem selbst. Das ist eine Sünde. Man soll schließlich für die Mitmenschen handeln und nicht für sich selbst.

Ob das nun Gott bestätigt oder nicht, ist mir Schnuppe. Mir ist nur wichtig das er mich an meinem Lebensweg begleitet. Denn er gibt Kraft, Mut und Stärke diese Welt in ihrer Unreife zu ertragen. Obwohl ich an eine Art Wesen über mir glaube, zweifle ich jedoch sehr an dem Gott, den wir so sehr lieben. Gott ist nichts höheres, denn genau das macht ihm zu besserem. Diesen Gedanken kann ich nicht ausstehen, denn wenn er zu uns sagt, jeder ist gleich, ist somit auch er mit uns gleich. Wenn dem nicht der Fall ist, was ist dann das für ein höheres Wesen? Der Mensch ist primitv wegen seinem herarchischen Denken. Doch ein höheres Wesen ist dies nicht aus willkür geworden. Somit sollte diesem Wesen klar sein, was unser größter Fehler ist.



Adiós.

PS: Wir sollten aufhören den Gott der Kirche zu verteidigen, er enstpricht nicht dem, was wir von einem Gott erwarten. Dieser Gott der Kirche hat menschliche Schwächen und genau die wollen wir doch bei einem Gott NICHT sehen.

PPS: Trotzdem bleibe ich auf dem Standpunkt, Gott ist Humbug! Nur er selbst kann mir das Gegenteil beweisen, niemand sonst.


- Wir lernen nicht für die Gegenwart, sondern für die Zukunft.
- Mord ist keine Lösung, nur eine Alternative.
- 26050920.091920.07051204.01121915.091920.080511200911.0118132120..



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

30.05.2004 um 12:42
moin

wahr gesprochen,@dragonmike

nur wird sich ein "wahrer" gott dir niemals offenbaren(leider oder zum glück?).

mal ne runde lsd einwerfen, was meint ihr wie nah dran ihr dann am göttlichen seid ;)

spassmacher

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

03.06.2004 um 02:50
Buddha (nicht Buddel):

Das ist nicht intelligent, sondern bestenfalls clever.
Intelligenz äußert sichmeines Wissens nicht allein in der Ausbeutung anderer.

Und hat schon gar nichts mit der Abhörung von Gebeten zu tun, die meistens ohnehin aus eigennützigen Quellen stammen :-DDD


Seite wird geladen...



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

03.06.2004 um 07:43
Das muss heissen "Gott erhört nur alle Gebete".

...leben heisst lieben!


melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

03.06.2004 um 09:23
Was wäre schon ein Wunsch, wenn wir einfach nur daran denken bräuchten und schwuppdiewupp schon ist er erfüllt.
Nein ich denke nicht das Gebete nur dafür da sind um zu wünschen, sondern um Gott nahe zu sein und da mag es wohl auch egal sein welche Religion man sich vor Augen führt. Wenn Gott jedem Kind all seine Wünsche erfüllen würde, dann könnten wir uns vor Spielsachen und solchen Dingen wohl nicht mehr bewegen.
Und ein Wunsch ist etwas ganz besonderes und den sollte man auch gut überdenken, es könnte ja schließlich in erfüllung gehen.
Stellen wir uns einfach mal vor genügend menschen beten für den Weltfrieden und Gott denkt sich sollen sie ihn haben. Also vernichte ich die Menschen, dann ist die Welt wieder friedlich.
Wir sollten nicht unsinnig beten und hoffen, das er manchmal nicht alles hört, sonst hätten wir uns ganz schön plamiert.

Alles Liebe

Lillith

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden
spuky ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

03.06.2004 um 10:23
@lillith

schön das von dir zu hören :-)

glaub mir gott hört jedes gebet es bleibt aber seine entscheidung ob er diesen wunsch auch erfüllt
ich finde du hast vollkommen recht das wir uns gut überlegen sollten was wir beten gott ist kein replikator der uns pommes und einen doppelcheesburger mit kola auf den tisch beamt :-)

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden
spuky ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

03.06.2004 um 10:31
@ragnaröck

erstaunlich du hast gerade die frage aller fragen geklärt

warum zeigt gott sich nicht und beweist jedem das es ihn giebt

Antwort:

Ich denke,wenn die Existenz Gottes bewiesen wäre,wäre es das Ende der Religionen,weil sich ALLE nun über die Wahrheit einigen könnten. Somit wäre eine Ära des Friedens eingeleitet.

nur denke ich nicht das es dann frieden auf erden giebt da es immer noch genug menschen geben wird die es dann immer noch nicht glauben
und es ist auch nicht sinn und zweck

wenn du eine gruppe menshcne hast und du eine party giebst aber du nicht jeden arsch rein lassen willst was machst du?

du selektierst aus wen du gerne bei dir haben möchtest und wen nicht wenn du das jetzt mit einer prüfung verbindest und den leuten nicht sagst das sie sich mit dieser prüfung für deine party qualifizieren haben wir fast das gleiche mit gott nur das es dort ums paradies geht und nicht um eine party
so und es ist sinnvol den leuten nicht zu sagen das sie sich für die party qualifizieren sonnst besteht gefahr das sich die leute verstellen und nur so tun als ob sie für dich etwas tun und das wäre ja wohl scheisse wenn später auf deiner party irgendwelche spakos rumhüpfen auf die du eigentlich keine bock hast

oder ?


der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

03.06.2004 um 10:53
DAs einzige was ich nicht verstehe ist das Gott eine große Prüfung brauch um zu wissen wer und wer nicht. Warum sieht er nicht in die Seele und entscheidet dann? Oder ist die Prüfung eher dazu gedacht die Seele zu formen?

Ich glaube gnau kann das wohl keiner sagen, aber wir können raten, und da ist es wohl am wahrscheinlichsten, das Gott seine Kinder versucht zu lehren, damit wir eines Tages wieder bessere Menschen sind.
Manchmal ist es schade, das es nicht auf alles eine Antwort gibt, aber was wäre das leben schon ohne Geheimnisse?

Also bleibt jedem selbst überlassen was er nun glaubt oder nicht. Aber wir sollten immer versuchen nett und hilfsbereit zu sein, um diese Welt etwas zu verbessern. Und es tut auch garnicht weh mal ein nette Wort jemandem zu schenken, oder jemandem einwenig zu helfen. Aber unserer Seele hilft es durchaus.

Es ist auch nicht schwer mal einen Tag lang nicht nur an sich zu denken, sondern auch mal einen Gedanken an andere zu "verschenden".

Ich denke früher oder später werden wir erfahren, ob es richtig war wie wir gelebt haben und ob unsere Gebete erhört wurden und solange bleibt halt nur der Glaube.

Alles Liebe

Lillith

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden
spuky ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

03.06.2004 um 11:15
@lillith

gott braucht eigentlich die prüfung nicht da hast du recht aber wenn du dir überlegst das deine seele später mal ohne körper existiren wird und du nur noch aus positive gefühlen bestehst ist es wichtig das deine seele vorher auch die andere seite kennen gelernt hat weil sonst würdest du das gut gar nicht zu schätzen wissen deswegen ist es schon eine prüfung mit dem effekt zu lernen und deswegen ist es manchmal auch so schwer weil auf jede prüfung muss man lernen einmal mehr einmal weniger aber wer gute noten bekommen will muss eben in den sauren apfel beisen und lernen

wie die warheit ist weis wie du schon sagtest nur gott alleine und wir werden es erfahren nur ist dann die frage ob wir alles richtig gemacht haben und wir die prüfung mit 1+ bestehen oder das wir später nur gesagt bekommen "setzten 6" :-)

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

03.06.2004 um 15:35
Die angebliche Prüfung, ein hinlängliches Bild eine Vorstellung ist eine Sache die den Betroffenen nicht aber Gott helfen soll. Es ist eine Art Möglichkeit der letzten Busse, letzte Chance sein Übel zu bereuen, und dann doch noch Einzug ins Paradies zu finden. Betrug also Selbstbetrug ist da nur dem Dümmsten zu eigen.


melden

Was wenn Gott/Alaah alle Gebete erhörte

06.06.2004 um 20:29
@Obrien

>>>Ist es überhaupt notwendig zu beten?? Ist gott(sofern er existiert) nicht unseren Gedanken und weiss was wir uns sehnlichst wünschen??<<<

-Ja, Gott kennt unsere Gedanken! Aber er möchte denoch, dass wir ihm sagen was wir wollen, was uns bedrückt. Warum? - Weil er mit uns Menschen gesprächskontakt haben will. Wenn wir nicht zu Gott beten würden, dann hätten wir doch auch keinen Kontakt zu ihm. Gott hat die Menschen aber dazu erschaffen, um jemanden zu haben, den er lieben kann, und der ihn liebt und dient. Würde er keinen Kontakt zu uns wünschen, dann hätte er uns gar nicht erst erschaffen brauchen. Sollte er vielleicht wegen des Sündenfalls, keinen Kontakt mehr zu uns wünschen? - Dann hätte er uns doch nicht seinen Sohn auf die Erde geschickt, der uns sagte, dass wir viel mit Gott reden sollen.
Wenn wir etwas von Gott wollen, dann müssen wir es ihm schon selber sagen.
Manchmal, wenn einem die Worte fehlen, Gott etwas zu sagen, dann kann man dies auch dem Heiligen Geist überlassen (den man erst in sich hat, wenn man bekehrt ist). Ein kleines beispiel: "Oh Herr, mir fehlen die Worte, du weißt was ich meine, bitte hilf mir... ."
Der heilige Geist "sagt" dann Gott, das was man ihm eigendlich sagen will, wozu einem aber die Worte fehlen, oder man vieleich gerade zu verbittert ist, um es auszusprechen.

P.S.: Steht alles in der Bibel (neues Testament) Brauchst du nur nachzulesen.

Glaube was du willst - aber wundere dich nicht wenn du erfährst, dass das, was du glaubst, falsch ist!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Ist GOTT, was andere Menschen die NATUR nennen?
Politik, 77 Beiträge, am 16.03.2006 von sainte
saint-e am 07.02.2005, Seite: 1 2 3 4
77
am 16.03.2006 »
von sainte
Politik: War/Ist die katholische Kirche schizophren?
Politik, 94 Beiträge, am 10.06.2023 von BlueBrain
nachthauch am 25.02.2021, Seite: 1 2 3 4 5
94
am 10.06.2023 »
Politik: CSU und Bayern noch christlich?
Politik, 229 Beiträge, am 19.09.2016 von maczem
Trompie am 08.09.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
229
am 19.09.2016 »
von maczem
Politik: Ist das Töten im Namen Gottes tabu?
Politik, 39 Beiträge, am 20.01.2015 von stichling
Amadeo am 16.01.2015, Seite: 1 2
39
am 20.01.2015 »
Politik: Die Kirche und Gott, eine einzige Lüge!
Politik, 143 Beiträge, am 19.12.2015 von Serpens
eltonno am 22.02.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
143
am 19.12.2015 »