Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 20:53
KillingTime schrieb:Und nur weil er sich mit dem Götz unterhalten hat?
Der unterhält sich öfter mit dem völkisch nationalem Götz und im verlinkten Artikel geht es nicht um eine Unterhaltung sondern um die Funktion als Redner in der völkisch nationalistisch ausgerichteten Winterakademie des IfS, der Kaderschmiede der braunen Bande.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 20:53
Wer sich dafür interessiert, wer besagter Magnitz überhaupt ist, findet hier ein wenig Lesestoff. Insbesondere mit Bildern, die Gewalt gegen Andersdenkende zumindest amüsant finden, hat Magnitz demzufolge keine Probleme - Hetze ist nur das, was sich gegen die AfD und die AfDeppen richtet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 20:56
tudirnix schrieb:Hier eine wunderbare Analyse.
Den Süddeutschen Beobachter kann man wohl kaum als neutrale und objektive Quelle ansehen.
tudirnix schrieb:braunen Bande
Kannst du stichpunktartig ausführen, wo du im Parteiprogramm der AfD sozialistisches Gedankengut siehst?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:02
KillingTime schrieb:Kannst du stichpunktartig ausführen, wo du im Parteiprogramm der AfD sozialistisches Gedankengut siehst?
Immer wieder die gleiche Phrasendrescherei. Parteiprogramm bliblablubb.

Es geht um die Agitation, die Rhetorik, die Verbindungen und Verbandelungen zu Rechtsextremen und neonazistischen Kreisen.
Alles hier en Detaille bereits dokumentiert. Woche für Woche, seit dem der Thread existiert.

Und was meinst du, warum der Verfassungsschutz die AfD zum Prüffall erklärt hat und die Beobachtung droht zumindest in Teilen? Bestimmt nicht wegen der Mettbrötchen. Na was meinst du?
KillingTime schrieb:Den Süddeutschen Beobachter kann man wohl kaum als neutrale und objektive Quelle ansehen
Das musst du jetzt aber belegen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:20
tudirnix schrieb:Es geht um die Agitation, die Rhetorik
Die Frage ist ja nicht, *wie* etwas geschieht, sondern *was* da geschieht. Die Rhetorik einer Alice Weidel z.B. ist brillant. Trotzdem bleibt die AfD eine rechte, rechtskonservative und rechtsnationale Partei, die programmatisch keine Schnittmengen mit nationalsozialistischem Gedankengut hat.
tudirnix schrieb:Verbindungen und Verbandelungen zu Rechtsextremen und neonazistischen Kreisen.
Weißt du, es gibt eine Menge politischer Idioten. In Parteien, im Privaten, überall. Die meisten Menschen wissen ja nicht mal, was rechte Politik ist. Was rechte Politik tatsächlich *ist*, und nicht was die Medien die Bürger glauben lassen wollen, was "rechts" zu sein hat.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:23
KillingTime schrieb: Die meisten Menschen wissen ja nicht mal, was rechte Politik ist. Was rechte Politik tatsächlich *ist*, und nicht was die Medien die Bürger glauben lassen wollen, was "rechts" zu sein hat.
Jetzt wüsste ich aber mal gerne deine Definition von rechts.
Ich möchte wetten, sie ist extrem eng gefasst, so dass am Ende nur noch AH & BH als Rechte übrig bleiben. ^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:25
KillingTime schrieb:Was rechte Politik tatsächlich *ist*, und nicht was die Medien die Bürger glauben lassen wollen, was "rechts" zu sein hat.
Ist es die Vermengung von
KillingTime schrieb am 06.01.2019: Linke, Imperialisten und Soros-Anhänger
Diskussion: Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

Denn die ist in der Tat einzigartig!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:25
KillingTime schrieb:Weißt du, es gibt eine Menge politischer Idioten. In Parteien, im Privaten, überall. Die meisten Menschen wissen ja nicht mal, was rechte Politik ist. Was rechte Politik tatsächlich *ist*, und nicht was die Medien die Bürger glauben lassen wollen, was "rechts" zu sein hat.
@KillingTime
Aber du weißt das @KillingTime
:D
Selten so gelacht.

eben:
eckhart schrieb:KillingTime schrieb am 06.01.2019:
Linke, Imperialisten und Soros-Anhänger


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:30
Realo schrieb:deine Definition von rechts
Rechte Politik bedeutet Klassen und Stände. Gutsbesitzer, Adlige, Klerus. Ein Kaiser. Sowas ist rechts. Und du glaubst, eine Partei, die "den Kampf gegen die Klassen und Stände aufgenommen" hat (bzw. hatte), ist selber rechts?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:36
KillingTime schrieb:Und du glaubst, eine Partei, die "den Kampf gegen die Klassen und Stände aufgenommen" hat (bzw. hatte), ist selber rechts?
Gibts da eine? nsdap? Nö, da waren die Stände auch schon weg. "Gutsbesitzer, Adlige, Klerus" gibts zwar noch rudimentär, aber den Adelstitel kauft dir keiner auch nur für ein Bier ab, viele geben ihn freiwillig her und verzichten auf "von" (Ditfurth).

Parteien die gegen Klassen kämpfen? Nicht mal die Linke.

Wenn rechte Politik "Klassen" bedeutet, müssten ja alle Parteien rechts sein, auch die Linke. Also nein, hier wehst du mit einer false Flag, denn dein Begriff rechts muss viel enger sein, Da ist ja meiner schon enger als "Klassen und Stände."

Nein, das ist eine fake Fährte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:36
KillingTime schrieb:Den Süddeutschen Beobachter kann man wohl kaum als neutrale und objektive Quelle ansehen.
Oh, drückt dein Aluhut wieder?

Aber vielleicht kannst du uns ja erleuchten und uns erklären, warum die AfD nicht rechts sein soll, obwohl die rechtsextremen Tendenzen bei ihr überdeutlich sind? Du wirst doch sicher irgendwas Lustiges bei RT oder Sputnik zum Thema aufgeschnappt haben...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:36
KillingTime schrieb:Rechte Politik bedeutet Klassen und Stände. Gutsbesitzer, Adlige, Klerus. Ein Kaiser. Sowas ist rechts. Und du glaubst, eine Partei, die "den Kampf gegen die Klassen und Stände aufgenommen" hat (bzw. hatte), ist selber rechts?
Den Kampf gegen die Klassen propagierten auch die Nazis unter dem Begriff Volksgemeinschft:

Wikipedia: Volksgemeinschaft#Im_Nationalsozialismus

Und du willst jetzt nicht etwa was anderes behaupten @KillingTime


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:40
KillingTime schrieb:Kannst du stichpunktartig ausführen, wo du im Parteiprogramm der AfD sozialistisches Gedankengut siehst?
Weil die Frage noch nicht beantwortet worden ist:
Nirgends!
Nirgends ist im Parteiprogramm der AfD sozialistisches Gedankengut zu finden.
Es sei denn, nationales!
@KillingTime


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:42
eckhart schrieb:Nirgends ist im Parteiprogramm sozialistisches Gedankengut zu finden.
Es sei denn, nationales!
Demnach können die AfD'ler ja schon deshalb keine Nazis sind, weil sie nur Nationale sind und keine Sozialisten. :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:46
KillingTime schrieb:eine Partei, die "den Kampf gegen die Klassen und Stände aufgenommen" hat (bzw. hatte), ist selber rechts?
Ja, wer hat denn nun den Kampf gegen die Klassen und Stände aufgenommen?
Oder wer hatte denn nun den Kampf gegen die Klassen und Stände aufgenommen?
Ich sehe weit und breit niemanden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:54
tudirnix schrieb:Den Kampf gegen die Klassen propagierten auch die Nazis
Richtig, wir kommen der Sache näher.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:56
KillingTime schrieb:Richtig, wir kommen der Sache näher.
Ja und die waren was? @KillingTime


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 21:59
KillingTime schrieb:Richtig, wir kommen der Sache näher.
Wenns in dem Tempo weiter geht. wie lange soll denn von den Klassen bis zu den Rassen der Nazis dauern?
Und welche Rolle spielt dabei die AfD?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 22:00
@tudirnix

Du verstehst mich echt nicht?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2019 um 22:01
@KillingTime
Doch doch, ich verstehe dich schon sehr gut. Antworte doch einfach auf die Fragen, die man dir stellt, der, der sich als Experte für Rechtsextremismus hier ausgegeben hat und gleichzeitig von Sorosanhängern fabuliert. ;)

Also:
KillingTime schrieb:tudirnix schrieb:
Den Kampf gegen die Klassen propagierten auch die Nazis

Richtig, wir kommen der Sache näher.
Und ich habe dich gefragt:
Ja und die waren was? @KillingTime
Also bitte deine Antwort hierzu. @KillingTime


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt