weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Satanismus
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

24.09.2013 um 12:30
@lernender
lernender schrieb:Das kann man so sehen, aber ich mache Fehler nicht bewußt, also gibt es etwas in mir, das sie "für" mich macht.
Lerne einfach zu akzeptieren, dass du menschlich bist, nicht perfekt.
Dann brauchst du auch keinen Sündenbock um klarzukommen.


melden
Anzeige
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

24.09.2013 um 14:32
Ja gibt es, ich :D

@Saphira92


melden

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

24.09.2013 um 16:03
lernender schrieb:Das kann man so sehen, aber ich mache Fehler nicht bewußt, also gibt es etwas in mir, das sie "für" mich macht.
du machst fehler weil du nicht alles wissen kannst, um so jünger eine person ist um so mehr fehler wird sie machen.

fehler sollen/können und müssen wir begehen damit wir daraus lernen - darauf passiert weiterentwicklung!

unsere aufgabe ist es die begangenen fehler nicht zu verfluchen, sie anderen personen, den teufel, dämonen oder sonstigen fantasiegestalten in die schuhe zu schieben bzw. zu erfinden sondern ein bewusstsein dafür zu entwickeln dass wir selbstverantwortlich sind für alles was uns widerfährt.

da gibt es niemanden der in dir ist - du musst nur die geistig reife und den WILLEN erlangen um an dir und deiner persönlichkeit zu arbeiten - persönliche weiterentwicklung und selbstverantwortliches handeln ist der schlüssel zur erkentnissen - dies wird dich vor fehler bewahren!


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

24.09.2013 um 16:09
@-Therion-
Ich versuche mir nur den Mechanismus zu erklären, warum man immer die gleichen Fehler macht, obwohl man etwas gelernt hat.
Man kann das - wie das viele machen - einfach so hinnehmen oder drüber nachdenken.


melden

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

24.09.2013 um 16:36
lernender schrieb:Ich versuche mir nur den Mechanismus zu erklären, warum man immer die gleichen Fehler macht, obwohl man etwas gelernt hat.
wenn du immer wieder die gleichen fehler machst dann kannst du aus deinem vorangegangenen fehlern nichts gelernt haben. - das ist ein ding der unmöglichkeit denn sonst würdest du ja nicht wieder die selben fehler begehen.

schlussfolgernd daraus erkennst du vielleicht deine fehler willst/kannst sie dir aber nicht eingestehen oder schiebst sie anderen personen zu denn nur dann ist es möglich die selben fehler wieder zu machen. es ist oft nicht leicht fehler zuzugeben/einzusehen aber genau darin liegt die herausforderung der wir uns alle stellen müssen sonst passiert keine weiterentwicklung.
lernender schrieb:Man kann das - wie das viele machen - einfach so hinnehmen oder drüber nachdenken.
nachdenken ist ein guter ansatz - hinterfrage warum dir immer wieder die selben fehler passieren und was du verändern musst an deinem verhalten, denken oder an deiner persönlichkeit damit du nicht wieder die selben fehler begehst.

hinterfrage dich selbstkritisch und setze die richtigen handlungen indem du VORHER über mögliche konsequenzen nachdenkst denn nur so wird es dir möglich sein fehler zu vermeiden.


melden

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

24.09.2013 um 16:55
Saphira92 schrieb: Achso, heißt das, das du gott anerkennen würdest wenn du ein wahrhaftes indiz für seine Existenz sehen würdest?
Ich würde sagen eher Beweis anstatt Indiz, aber dies ist auch nicht die korrekte Bezeichnung von Agnostizismus, denn bei einem eindeutigen Gottesbeweis würden auch Atheisten gläubig werden.
Der Unterschied zu Atheisten liegt daran, das Agnostiker Gott auch ohne Beweis nicht vollkommen ausschließen, weil es eben keinen Beweis gegen Gott gibt.
Bin übrigens auch Agnostiker.
snafu schrieb: E könnte sein, dass Satan möglicherweise gar nicht jener "Bösewicht" ist, wie er vom Christentum dargestellt wird.
....Satan ist der "Elektrozaun" des Christentums, um um das Licht zu verbergen, und Unwissenheit zu bewahren.
Ich würde sagen, vielleicht meintest du dies, Gott ist der Elektrozaun der uns Menschen in Unwissenheit lässt und Satan womöglich versucht diesen Zaun aufzureißen, nach kirchlicher Sicht uns verführt.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

24.09.2013 um 19:43
@Saphira92


Um an einen Teufel glauben zu können, muss man ihn kennen. Ich kann nicht an einen Menschen glauben, ohne ihn zu kennen. Und die meisten Menschen (er)kennen den Teufel nicht, sie hören oder lesen nur von ihm. Würden sie ihn kennen, dann würden viele nicht mehr das tun, was sie denken tun zu müssen. :)


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gibt es hier welche die an den bösewicht des christentums (teufel) gl?

26.09.2013 um 19:30
@emanon
@-Therion-
Ich teile den Menschen in Unbewußtes und Bewußtsein auf, ähnlich wie das Freud tat oder wie das die Bibel tut (Herz=Unbewußtes und Seele=Bewußtsein) .
Dabei ist uns ein Teil des Unbewußten ja sehr nützlich, ein anderer Teil davon scheint uns schaden zu wollen.

Scheinbar kennt ihr das berühmte "etwas Übersehen" nicht, oder die gewöhnlichen Schreibfehler, die man immer wieder selbst korrigieren muss. Das sind die Fehler, die ich meine - wenn man später hinsieht, findet man sie oft problemlos selbst. Oder man bekleckert sich ... Und dann gibt es da noch Handlungen im Affekt - trotz besserem Wissen.
Und die macht der "Geist" im Unbewußten, nicht das Bewußtsein.

Fehler aus fehlender Erfahrung oder fehlendem Wissen sind damit aber nicht gemeint.
Und manche Dinge kann man im Leben weder völlig richtig noch völlig falsch machen - aber das ist Leben.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allah als Formgeber64 Beiträge
Anzeigen ausblenden