weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Kirche, Manipulation, Weltmacht

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

29.10.2013 um 21:03
Also ich hätte Face to Face dasselbe gesagt...
Dass das meiste aus dem Anfangsbeitrag logisch ist und ich hätte genauso Quellen oder Begründungen gefordert (die ich übrigens nicht bekommen habe, nur "Das ist hat so, hab ich beobachtet!". Sowas finde ich ziemlich ärgerlich, wenn jemand einen Meinungsaustausch fordert aber selber sagt "Das ist so. Punkt.")

Aber der TE ist ja, nachdem andere, wenn auch etwas sehr.... direkt, eine eetwas andere Meinung geäußert haben offline gegangen.
Würde gerne sehen was er noch sagen würde. Aber naja.


melden
Anzeige

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

29.10.2013 um 22:33
Wenn hier weiter vorsätzlich gespamt wird, um einen Thread zu zerschießen, haben alle Beteiligten für eine Woche Allmy-Pause!

Dies ist nicht UH! Wenn Ihr nichts zum Thema schreiben könnt oder wollt, dann schreibt woanders!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

29.10.2013 um 23:11
@Samiel
Samiel schrieb:... Wer kann beweisen das Adam und Eva extistierten, ...
Aus biologischer Sicht kann man behaupten, das es SO niemals statt-
gefunden haben KANN. Damalige Menschen waren halt noch nicht so
weit, das sie sagen konnten, daß alles Leben auf der Erde sich aus
Einzellern entwickelte. So haben sie einfach einen Mann und eine
Frau an den Anfang der Menschheitsgeschichte gesetzt. Sie wußten
es halt nicht besser.
... Die Dinge, wie, er teilte das Meer, und die Juden liefen hindurch, während die Ägypter von der Flut verschlungen wurden.
Wer kann das beweisen ? Genau niemand . ...
DOCH. Es wurde bereits nachgestellt. Wenn zu einer bestimmten Jah-
reszeit in dieser Region der Wind aus einer bestimmten Richtung kommt,
so wird das Wasser in die Bucht gedrückt und man kann über eine Sand-
bank, die normalerweise unter der Wasseroberfläche liegt, nun trockenen
Fußes das gegenüberliegende Ufer erreichen.
Läßt der Wind nach, so fließt das Wasser wieder zurück und überspült die
Sandbank wieder.
(Übrigens, Moses hat das Meer geteilt, nicht Jesus.)
Samiel schrieb:... Die Ganze werbung , sie manipuliert uns , bringt uns dazu in die Bundeswehr zu gehen obwohl wir es nicht wollten. Oder geben uns getränke vor die bestimmte stoffe beinhalten.
All das ist eine Manipulation , die die meisten nicht merken, aber wieso das alles? ...
Ich habe die Fernbedienung schon in der Hand, wenn es heißt:"Sehen Sie
gleich". NIEMAND ist/wird gezwungen, sich Werbung anzusehen. Folg-
lich hat es Jeder selbst in der Hand, sich "manipulieren" zu lassen.

Dann mag vielleicht die Frage aufkommen:"Wieso drehen 'Die' dann solch
manipulative Werbung...?" Ich entgegne dann immer:"Wieso schaut man
sich ÜBERHAUPT Werbung an...?" Ich ernte dann entweder Achselzucken,
oder "...weil ich über neue Produkte informiert werden möchte..."
und das, wo doch jeder weiß, daß die Werbung "das Blaue" vom Himmel
herunterlügen. So stellt man sich Produktinfo vor...?

Bei aller Liebe. Neue Produkte findet man im SB-Markt, probiert sie selbst
aus und fällt sein Urteil über gut oder schlecht und läßt sich nicht von der
Werbung verschaukeln, denn die gibt doch (logischerweise) nur positive
Urteile über ihr Produkt.
Samiel schrieb:... An dem tag als mikel Jacksen starb , starben gleichzeitig 3 weiter Menschen doch keiner nahm es wahr weil dieser mann die ganze welt bewegte,.. ein zufall? ...
NEIN, kein Zufall, denn an diesem Tag starben weltweit ca. 43.200 Menschen,
so, wie an jedem anderen Tag, so auch heute, nämlich ca. alle 2 Sek.
Und DAS nimmt keiner wahr.


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 09:25
Der Ferengi ,
vielen dank .

Ja ich habe Jesus und Moses verwechselt und das eher unabsichtlich ^^ ,
natürlich weis ich das Moses das mehr teilte und das Juden folg durch die wüste führte.

Mit den Hormonen meinte ich folgendes,
ich meine seht ihr nicht wie sich die Menschen über Jahrhunderte verändert haben und wie die Menschen heute aussehen. Es ist nur eine Meinung keine tatsache , ich kann es nicht beweisen , aber ich glaube das nun mal .

Gut das es das Naturphänomen gibt wusste ich nicht, mann kann nun mal nicht alles wissen aber ich lerne gerne dazu.

Und zu guter letzt Michael Jackson , ja ich weis das mehrere Menschen in der gleichen sekunde sterben aber ich rede von berühmten leuten von mächtigen leuten.


und ich danke an alle die hier mit machen die es ernst meinen


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 09:30
Samiel schrieb:ich meine seht ihr nicht wie sich die Menschen über Jahrhunderte verändert haben und wie die Menschen heute aussehen. Es ist nur eine Meinung keine tatsache , ich kann es nicht beweisen , aber ich glaube das nun mal .
Früher wurden die Menschen nicht so alt wie heute. Das lag an der mangelnden medizinischen Versorgung


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 09:47
@Pallas
Pallas schrieb:Das lag an der mangelnden medizinischen Versorgung ...
... und an mangelnder Hygiene. Denn Seuchen (wie Pest, Kolera, etc.)
sind "Hygienekrankheiten".


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 09:51
@Samiel

Schön wäre zu wissen woher du dein wissen nimmst..
Ein gefühl was dir beschäftigt?

Meinst du weil wir immer junger aussehen auch im alter?
oder wo siehst du vor ein unterschied in die menschen im vergleich von früher ?


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 09:53
@der-Ferengi

das auch ... und die Menschen hatten früher auch nicht einfach so zu essen, wie heute. Da konnte man nicht einfach in den Supermarkt gehen und das kaufen, was man wollte. Konservierungstoffe, wie wir sie heute kennen, gabs auch nicht. Auch keine Handys, Autos, Computer. Alsowar damals vieles anders, als heute.


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 09:56
Und was hast du mit micheal jackson?

Meinst du sowass wie hier?

Es gibt eine sehr schöne doku über ihm.. wo man beschreibt wie er mit die presse abrechnet üer seine musik...

Was mich bewegt nach wievor ist dies hier




und was ist mit uns?


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 09:56
Ja ich meine , man sehe damals wahren frauen die üppich wahren Modern , 90% der frauen wahren mollig. Und heute werden sie immer dünne und dafür mehr brust.


kla gibt es auch ausnahmen


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 09:59
Du meinst wir werden beeinflusst von medien.. schlank sein ist gesund...

melde mich später muss erst mal weg...


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 10:01
Ich versuche das mal so zu erklähren das ihr versteht wie ich es meint.


Michael Jacksen wahr ein Weltstar und der tod von ihm wahr kein versehen.
Aber ich glaube nicht das dieser Artz das aus freien stücken gemacht hat sondern jemand anderes viel mächtigeres dahinter stand und das befehligt hat .

Und die ganze welt sah Jacksen das aber währendesen In Russland und anderen länder Hohe Tiere starben das wurde damit vertuscht


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 10:03
waterfalletje schrieb:Du meinst wir werden beeinflusst von medien.. schlank sein ist gesund...
kla hast du recht aber, zu dünn ist auch nicht gesund und das passiert nun mal und man kann nur hoffen das dass langsam aufhört


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 10:04
Samiel schrieb:Michael Jacksen wahr ein Weltstar und der tod von ihm wahr kein versehen.
Du meinst, dass er ermordet wurde? Aber wieso hätte man das tun sollen? Was ist eigentlich mit Whitney Housten?

Eigentlich - und das soll keinesfalls zynisch sein - ist sterben früher oder später die Regel für jeden.


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 10:06
Pallas schrieb:Du meinst, dass er ermordet wurde? Aber wieso hätte man das tun sollen? Was ist eigentlich mit Whitney Housten?
Natürlich hast du recht , aber ist es nicht komisch ?
Der Artz wahr für Michael verantwortlich er gab ihm die dosis daher kommt es mir sehr komisch vor das er dann einfach starb. Und in meinen Augen wahr das nicht natürlich.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 10:12
@Samiel
Samiel schrieb:Michael Jacksen wahr ein Weltstar und der tod von ihm wahr kein versehen.
sarkasmus
Stimmt, war kein Versehen, denn exesiver Drogen-, Alkohol- und Amphitamin-
mißbrauch nimmt der Körper anstandslos hin, muß also eine andere Todesur-
sache sein.
sarkasmus


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 10:13
@Samiel

Er könnte auch einen Fehler gemacht haben, auch Ärzte sind nicht perfekt. Behandlungsfehler sind eben nicht auszuschließen


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 10:15
Man weis es leider nicht,
wir normal bürger werden leider so nicht erfahren ob es ein unfall wahr oder selbstverschulden oder mord


melden

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 13:20
@Samiel
Samiel schrieb:Mit den Hormonen meinte ich folgendes,
ich meine seht ihr nicht wie sich die Menschen über Jahrhunderte verändert haben und wie die Menschen heute aussehen. Es ist nur eine Meinung keine tatsache , ich kann es nicht beweisen , aber ich glaube das nun mal .
Das hat verschiedene, durchaus natürliche Ursachen. Das hängt mit der Ernährung zusammen (je mehr Fleich gegessen wird, desto größer werden die Menschen durchschnittlicht), mit der medizinischen Versorgung, die heute natürlich viel besser ist als damals und noch einige andere Faktoren kommen dazu.
Oder was genau meinst du mit verändern? Wenn du mir sagst welche Veränderung du genau meinst kann ich ja mal schauen ob ich herausfinde ob das irgendeine, mehr oder weniger, natürliche Ursache hat :)
Samiel schrieb:Ja ich meine , man sehe damals wahren frauen die üppich wahren Modern , 90% der frauen wahren mollig. Und heute werden sie immer dünne und dafür mehr brust.
Das kommt auf die Kultur und auf die Zeit an.
Normalerweise gilt: Wen viele Nahrungsmittel verfügbar sind ist der schön, der dünn ist. Derjenige zeigt damit, dass er sich gesund und bewusst ernährt, soprt macht und gesund is(s)t. Sind jedoch wenige Nahrungsmittel vorhanden (wie es im Mittelalter und anderen Epochen nunmal meist der Fall war) werden Dicke/Mollige als schön angsehen, weil das dann Reichtum und Wohlstand symbolisiert.
Das hängt also damit zusammen, dass wir einfach zu viel zum Futtern haben heutzutage.


melden
Anzeige

Über die Wahrheit, die keiner wissen will

30.10.2013 um 13:39
@Samiel

Da es so etwas wie "Wahrheit" in einer dualen, sprich relativen Welt, wie der unsrigen, schon aus rein logischer Sicht nicht geben kann, sie ist und bleibt immer nur ein (Behelfs-)Ausdruck für das Absolute, ist jede Diskussion über sie völlig müßig..., aber das kann man so oft wiederholen, bis man schwarz wird, es wird einfach nicht zur Kenntnis genommen... (gähn)

ergo..., weitermachen...!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden