Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Glaubst du an Gleichheit?

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Spiritualität
Seite 1 von 1

Glaubst du an Gleichheit?

20.03.2020 um 20:22
Glaubst du an Gleichheit in deiner Religion/Glauben?

Ich nehme mal ein Beispiel:

Meine Familie ist komplett christlich, ich jedoch komplett spirituell. Meine Familie glaubt nur an Gott, aber denken nicht, dass es auch einen "Satan" oder "Teufel" gibt.

Für mich ist der Ausgleich von Gut (chr. gesehen - Gott) und Böse ( chr. gesehen Teufel) wichtig. Man keiner dieser beiden wirklich bevorzugen ohne das eine Ungleichheit herrscht. Ungleichheit ist meistens immer ein Zeichen für Chaos und Inakzeptanz.

Also frag ich nun Euch, glaubt ihr an eine Gleichheit in eurem Glauben oder seht ihr das eher eintönig?

Grüße :)


melden

Glaubst du an Gleichheit?

20.03.2020 um 20:51
Eyeris schrieb:Man keiner dieser beiden wirklich bevorzugen ohne das eine Ungleichheit herrscht. Ungleichheit ist meistens immer ein Zeichen für Chaos und Inakzeptanz.

Also frag ich nun Euch, glaubt ihr an eine Gleichheit in eurem Glauben oder seht ihr das eher eintönig?
Hmm... :ask:
Chaos herrschte, bevor Gott Seine Schöpfung vollzog @Eyeris Also bevor Die Göttliche Ordnung die Finsternis durch Das Licht beseitigt(e), ist/war Chaos. Demzufolge bin ich also überzeugt davon, das Böse meiden zu müssen, um ein gutes Leben führen zu können und auch, um Gutes an allen Anderen zu tun.


melden

Glaubst du an Gleichheit?

20.03.2020 um 22:51
Eyeris schrieb:Meine Familie ist komplett christlich
Eyeris schrieb:aber denken nicht, dass es auch einen "Satan" oder "Teufel" gibt.
Wie passt das hier eigentlich zusammen?
Also deine Familie ist "komplett christlich", glaubt aber nicht an den Teufel?
Ist doch im christlichen Glauben das "Gegenstück" zu Gott...


melden
Karl200
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubst du an Gleichheit?

20.03.2020 um 23:13
@ElLoCo94

Es gibt da einen Unterschied zwischen "Christ" sein und "christlich" sein, christlich sein kann auch einfach nur bedeuten das man nächstenliebend ist (bzw. den christlichen Werten verschrieben), Weihnachten feiert usw.


melden

Glaubst du an Gleichheit?

20.03.2020 um 23:18
Karl200 schrieb:Es gibt da einen Unterschied zwischen "Christ" sein und "christlich" sein,
Verstehe ich nicht, weil
Eyeris schrieb:Meine Familie glaubt nur an Gott
Und wenn sie an Gott glaubt - nach christlichem Glauben - dann muss sie auch an den Teufel glauben, da es nun mal im christlichen Glauben Gott u. Teufel gibt.


melden
Karl200
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubst du an Gleichheit?

21.03.2020 um 00:09
@ElLoCo94

Ja, aber was Menschen unter dem Teufel oder einem Teufel verstehen ist eine andere Sache. Auch die christliche Gesellschaft ist pluralistischer Natur und das Christentum hat, wie eigentlich alle anderen Religionen auch, etliche Glaubensrichtungen und Meinungen, auch wenn innerhalb dieser Glaubensrichtungen homogene Lehren weitergegeben werden, werden sie halt nicht von jedem angenommen oder als Wahr erachtet, weil halt auch manche anders interpretieren (manche verstehen z.B. unter "Teufel" etwas metaphorisches, und nicht etwas personifiziertes).

Menschen sind individuell. Nicht jeder Christ ist also immer gleich gleicher Meinung, viele Christen glauben z.B. auch nicht an die Trinität, weil sie in der Bibel keine allzu schlagkräftigen Argumente dafür finden, das Problem ist hier denke ich, das halt viele wenn das Wort "Christentum" fällt gleich an das Katholikentum bzw. den Katholizismus und dieser Glaubensrichtung zugehörige Lehren und Rituale denken, weil das Katholikentum die meisten Anhänger hat, wird daher quasi als Non­plus­ul­t­ra wahrgenommen.


melden

Glaubst du an Gleichheit?

21.03.2020 um 19:23
@Eyeris
Also ich verstehe dein Betrag nicht ganz!
Natürlich gibt es im christlichen Glaube einen Teufel oder Satan...
sowie auch die Spiritualität ....



Aber zu deiner Frage "Gleichheit - Ausgleich von Gut und Böse!"

Albert Einstein, soll mal gesagt haben: Das es das Böse garnicht gibt!
So wie es die Kälte nicht gibt (Der absolute Nullpunkt ist die totale Abwesenheit von Wärme).
Oder
Dunkelheit nicht existiert (ist nur eine Bezeichnung für das nicht vorhanden sein von Lichtphotonen, Dunkelheit an sich ist kein Licht).

So solle Einstein formuliert haben das es auch das Böse an sich, garnicht existiert....
„Das Böse existiert nicht. Das Böse ist schlicht die Abwesenheit von Gut“ (oder Gott)


melden

Glaubst du an Gleichheit?

21.03.2020 um 20:04
@extrano

Ich meine, die Beispiele, die du bringst, müssen doch im Gleichgewicht sein.

Wärme - Kälte
Liebe - Hass
Dunkelheit - Helligkeit

Ich glaub nicht das da eine Abwesenheit dabei ist, wenn ja, dann müssten beide Seiten Abhängig von einander sein.

Das Böse kann/muss also existieren, wenn es auch Gutes gibt. Es ist keine Abwesenheit, aber wie oben schon geschrieben eine Abhängigkeit von beiden Seiten meiner Meinung nach.

Grüße ^^


melden

Glaubst du an Gleichheit?

22.03.2020 um 08:47
@Eyeris
Du denkst zu stereotypisch. All diese scheinbaren absoluten Gegensätze können auch Ausprägungen einer gleichen Sache sein und somit in Einklang zu bringen.

Wärme und Kälte sind beides empfundene Bewegungen kleiner Teilchen.
Die Liebe kann aus sich selbst bestehen, Hass braucht jedoch die Liebe um geboren zu werden. Somit kein Gegensatz.
Dunkelheit und Helligkeit sind auch nur beides Ausprägungen des Wahrnehmbaren.

Gut und Böse sind Begriffe welche immer einen Bezug zu einem Ziel haben. Beides Handlungen die uns näher oder weiter Weg von diesem Ziel bringen. Geht man vom christlichen Bild aus, wie du im Eingangspost erwähnt hast, dann ist Gott - die Wahrheit und der Teufel - die Lüge (Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben). Die Wahrheit besteht aus sich selbst heraus und braucht keine Lüge um zu sein. Die Lüge jedoch ist auf die Wahrheit angewiesen um als solche zu gelten. Somit ist der Teufel kein eigenständiger Gegenpol Gottes. Genauso wie... hm... eine Tastatur kein Gegenpol zum Handwerker ist. :D


melden

Glaubst du an Gleichheit?

23.03.2020 um 13:34
Karl200 schrieb:Christentum hat, wie eigentlich alle anderen Religionen auch, etliche Glaubensrichtungen und Meinungen,
Karl200 schrieb:Nicht jeder Christ ist also immer gleich gleicher Meinung
Das ist mir durchaus bewusst u. klar.
Im Christentum gibt es - wie in allen Religionen - zig verschiedene Grüppchen, mit teilweise komplett gegensätzlichen Glaubenslehren u. Ansichten.

Jedoch unabhängig von dieser Tatsache, habe ich noch von keiner "Gruppe" gehört, die zwar an Gott glaubt, jedoch den Teufel/Satan ablehnt.
Dies entbehrt nämlich jeglicher Logik, da es nicht biblisch ist u. ergo somit auch nicht christlich sein kann.
Denn die Bibel müsste bei jeder "Gruppe" das Fundament sein, ist sie schließlich die einzige Schriftquelle im Christentum u. die Bibel erklärt deutlich, dass es nun mal auch einen Teufel/Satan gibt.


melden


Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt