Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An wen richtete sich Jesus?

117 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Armut, Reichtum, Gute Botschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

An wen richtete sich Jesus?

06.06.2012 um 18:15
Au, jetzt wird´s knifflig. Erst heißt es: Jesus sei nur zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel gekommen und daran habe sich auch nichts geändert. Und dann heißt es: Gehet hinaus in alle Welt, verkündigt mein Evangelium und taufet alle im Namen des Vaters, des Sohnes und des Hl. Geistes...


melden

An wen richtete sich Jesus?

06.06.2012 um 20:06
@Fabiano
@elijah26
Apg 26,7 Auf ihre Erfüllung hoffen die zwölf Stämme unsres Volkes, wenn sie Gott bei Tag und Nacht beharrlich dienen. Wegen dieser Hoffnung werde ich, o König, von den Juden beschuldigt.

Jak 1,1 Jakobus, ein Knecht Gottes und des Herrn Jesus Christus, an die zwölf Stämme in der Zerstreuung: Gruß zuvor!

Da hat sich auch bei den Aposteln nicht geändert
Aber
Jeder der Gläubig wird,muß in en Ölbaum, die 12 Stämme, intergriert werden


melden

An wen richtete sich Jesus?

06.06.2012 um 23:10
@shauwang

Nö, das sehe ich anders. Jesus hat doch seine Jünger dazu angehalten in alle Welt zu gehen und Jünger zu machen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass er damit meinte, Juden zu machen !


melden

An wen richtete sich Jesus?

06.06.2012 um 23:23
@Fabiano
Natürlich nicht Juden, sondern Israeliten,sein auserwähltes Volk.Die Nachfahren Abrahams mit dem er einen Bund machte.Darum geht es.


melden

An wen richtete sich Jesus?

06.06.2012 um 23:26
Und wie wird ein Heide ein Israelit?

@shauwang


melden

An wen richtete sich Jesus?

06.06.2012 um 23:47
@Fabiano
durch Adoption, der Ölbaum ist ein Gleichnis , wilde Zweige also Heiden, müssen eingepfrropft werden


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:10
Und das geschieht wie?

Äusserlich oder Innerlich?


@shauwang


1x zitiertmelden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:20
nur ist dieses israel kein fleischlich irdisches mehr ,sondern ein geistig himmlisches.
Zitat von FabianoFabiano schrieb:Äusserlich oder Innerlich?
es geht nicht ums geographische israel, insofern nicht äusserlich

jesus sagt: (Johannes 18:36) . . .Mein Königreich ist kein Teil dieser Welt. Wäre mein Königreich ein Teil dieser Welt, so hätten meine Diener gekämpft, damit ich den Juden nicht ausgeliefert würde. Nun aber ist mein Königreich nicht von daher.. . .


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:22
Sehe ich auch so.

Ist ja unglaublich, das "wir" mal einer Meinung sind :D


@pere_ubu


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:26
@Fabiano

deswegen find ich ja nationalen kirchen immer so aberwitzig. wie die "römisch"-katholische, oder auch evangelische,die auch meist eine nationalität voran stehen haben.

dek? deutsche-evangelische-kirche? :)

tolle gemeinden und versammlungen :D


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:32
So etwas ist unwichtig. Gott schaut nur in die Herzen - Da gibt´s keine Nationalitäten mehr !

@pere_ubu


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:35
@Fabiano

dass das sehr wohl NICHT unwichtig war,hättest in den letzten grossen kriegen sehen können.

und wirst vielleicht auch noch in den kommenden kriegen.


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:36
Jesus war für mich ein Prophet wie es vor ihm und auch nach ihm viele gegeben hat. Im Grunde wollten eigentlich alle das Gleiche! Sie standen für: Liebe geben, statt Hass, Frieden statt Krieg, Freiheit statt Sklaverei, Verzeihen statt Ablehnung, Geben statt Nehmen, Helfen statt Ignorieren und im Stich lassen, Freunde statt Feinde usw. usw. Man könnte das Positive, was sie predigten, endlos fortsetzen! Es ist doch klar, dass solche Propheten mit solchen Aussagen einigen das Geschäft verdarben! Deswegen wurden sie oft verfolgt, und wie Jesus aus dem Weg geräumt! Mit Nächstenliebe kann man nun mal keine Vermögen machen!
Was ich nicht verstehe, ist, dass viele die zum Beispiel über Jesus herfallen und spotten, oft jene sind, die bei Wahlen ihre eigenen Henker wählen. Jene wählen, die das Volk belügen und ausrauben. Jene, die machtgierig sind und oft nur ihren eigenen Vorteil sehen! Das trifft jedenfalls auf diese Propheten nicht zu! Sie verlacht man und macht sich über sie lustig! Ich gehöre keiner Kirche bzw. keiner bestimmten Religion an, bezeichne mich aber als Christ. Weil ich in diesem Christentum positives sehe was für die Menschheit gut ist und ihnen nicht schadet, im Gegenteil!
Und was sogenannte Gläubige oder Christen oft aus ihrem Glauben machen, das ist Menschenwerk, nicht Gottes und nicht Jesu Werk. Das sollte man doch unterscheiden. Mir ist ein Prophet der gutes predigt, zum Wohle der Menschheit, tausendmal lieber wie zur Zeit unsere Volksverarscher! Dazu muss man doch nicht studiert haben, um das zu begreifen! Unsere heutigen Heilsbringer sind die größten Pfeifen der Neuzeit. Und gefährlich noch dazu!
Aber, dass ist ja wohl wie immer reine Ansichtssache eines jeden einzelnen! Jeder kann im Prinzip glauben, was er will, es ist letzten Endes sein Leben! Also, lasst jedem seine Meinung, selbst, wenn sie in den Augen einiger falsch sein sollte. Ich glaube also lieber an einen Jesus als an diese Penner die mir einreden wollen, mit ihrer Politik wollten sie nur das Gute für die Bürger! Lachhaft!


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:38
Für Gott ist das unwichtig !

@pere_ubu


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:40
@Fabiano


wenn jesus uns anleitete den willen seines vaters zu tun......dann können christen sich nicht weltlich-national abgrenzen und splittern.

ist doch ein klarer widerspruch.

wie gesagt: (Johannes 18:36) . . .Mein Königreich ist kein Teil dieser Welt.
und dann lies mal die offenbarung,was den nationen und ihren königen prophezeit ist....


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:45
Es geht nicht um Nationen und Könige sondern um die Herzen der Menschen. Und da gibt es keine Nationalitäten !

Und wenn die Christen in tausende von kleinen Einzelgrüppchen zersplittert wären... Es kommt nicht darauf an, sondern auf das Herz, für wen und was es schlägt !


@pere_ubu


melden

An wen richtete sich Jesus?

07.06.2012 um 00:56
@ elijah
ich will gerne deine Intention verstehen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re
Spiritualität, 151 Beiträge, am 26.05.2014 von Drakon
martialis am 15.05.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
151
am 26.05.2014 »
von Drakon
Spiritualität: Die reichste und mächtigste Religion
Spiritualität, 153 Beiträge, am 15.12.2007 von seelenfreund
sawyer am 30.08.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
153
am 15.12.2007 »
Spiritualität: Will Gott den (materiellen) Reichtum des Menschen?
Spiritualität, 83 Beiträge, am 18.09.2006 von bluetaurus
aspiration am 10.09.2006, Seite: 1 2 3 4 5
83
am 18.09.2006 »