weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 18:52
@Citral
Citral schrieb:Du hast 2 mal das ganze Kapitel gepostet und ich habe das Kapitel auseinandergenommen und nun frag ich mich, wo du den wiederspruch siehst ?
Sag mal ... -.- .... willst du mich ärgern ? ?

Genau darin liegt das/dein Problem !

Mann du *HaaresträubensichzuBerge* ... ich sehe doch in diesen Versen selber keinen Widerspruch !!

Sondern und nun pass ganz genau auf :

Deine Aussagen das die Frau sich dem Mann unterwerfen soll ... das der Mann das Alphatierchen sei usw usf und diese Verse die ich dir zitiert haben BEISSEN sich .

Hast du es nun verstanden ? ...

Deine Aussagen und diese Zeilen aus der Bibel passen nicht zueinander .

Und wo hast du die Kapitel auseinander genommen ??

du hast Erklärungen darunter geschrieben die selbst ein Kind nicht bräuchte ...

Und auch habe ich nun mehrmals geschrieben das ich diese Zeilen verstehe .. du musst mir keine
Hilfestellung dabei geben .
Wenn ich etwas nicht verstehe frage ich nach :) ... und ich habe nicht nachgefragt .
Ergo - weil ich es verstanden habe :)


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 18:57
ich denke mal so genau wie nur möglich,
Wir haben doch alle unsere unterschiedlich Art etwas auszudrücken und dar zu stellen.
Das sollte man in Liebe machen nicht im Streit
Junge ne ... also echt ... ich kann nicht mehr als schreiben wie ich und denke und was ich fühle .

Und Chinesisch schreibe ich nun auch nicht .

Ich streite mich nicht :) ,
ich mag es nur nicht wenn man versucht mir die Worte im Mund rum zudrehen oder mich als
*Blödchen* dahinstellt .

Ich kann nichts dafür wenn man meine Beiträge nicht genau durch liest und sie nur überfliegt
und dann auch noch falsche Schlüsse daraus gezogen werden .


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 18:58
@Nesca
sabr, Nesca, sabr ^^

Du glaubst denke ich mal, wenn ich der Herr über eine Frau bin, dass ich ein Diktator bin :D.
Der, der Frau keine Liebe und Zuneigung geben darf. Sagen muss, Mach Haushalt, Mach Küche, Mach Sex :D. Komm Beifuß.

Christen sollen untereinander Lieben, auch die Frauen und das ist die Lehre die ich dem Kapitel entnehmen kann.
Nesca schrieb:Deine Aussagen das die Frau sich dem Mann unterwerfen soll ... das der Mann das Alphatierchen sei usw usf und diese Verse die ich dir zitiert haben BEISSEN sich .
Eben nicht, dass ist deine Wahrnehmung


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:01
Citral schrieb:Eben nicht, dass ist deine Wahrnehmung
Das haut dem Fass den Boden raus :D ... soll ich mir nun wirklich die Arbeit machen und deine
Sätze bezüglich der Mann steht über der Frau raussuchen ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:01
@Citral
Citral schrieb:Du glaubst denke ich mal, wenn ich der Herr über eine Frau bin, dass ich ein Diktator bin :D.
Der, der Frau keine Liebe und Zuneigung geben darf. Sagen muss, Mach Haushalt, Mach Küche, Mach Sex :D. Komm Beifuß.
Aha. Und bei welchen Gelegenheiten bist Du dann der "Herr" über die Frau? DAS würde mich dann mal interessieren.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:05
Ich tus einfach ... ich mache mir die Arbeit nun ... Momentchenn bitte :)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:05
@Nesca
Okay ich warte erstmal was du raussuchst :)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:14
@Citral

So dann fange ich hier mal an bezüglich Mann steht über der Frau usw usf :)

Und damit ich nicht all zu viel arbeit habe kannst du oder auch die anderen ab da an lesen , denn dort kann man sehr schön herauslesen wie du zu diesem Thema stehst :) .

Diskussion: Gottgläubig erst auf dem Sterbebett? (Beitrag von Citral)

------------------

So und hier geht es dann weiter mit dem :) :
Citral schrieb:Du siehst das zu menschlich.

Vater in dem Sinne als Oberhaupt. Wie der Vater in der Famillie.

und was danach kam kannst du ja dann selber nachlesen oder die anderen :)
Ist ja noch nicht all zu lange her als du es schriebst :)

Der Hit überhaupt ist das was du in dem anderen Thread geschrieben hast der ja leider geschlossen wurde .


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:18
@Citral

Magst auf meine Frage auch mal eingehen?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:18
@Citral
Bitte erst ab hier lesen

Diskussion: Gottgläubig erst auf dem Sterbebett? (Beitrag von Citral)


Da fängt der Schwachfug nämlich an :D
Das die Frauen sich den Männern untergeben sollte, find ich vollkommen okay... Das sind sogar die Naturgesetze die man bei den Tieren beobachten kann (außer in manchen Fällen).


melden
eisenhans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:19
Hallo @agathon2,
@agathon2 schrieb:
Schon mehrmals habe ich geschrieben, dass die wortwörtliche Aussage der Bibel für mich keinen Sinn macht.

Und die Katholen habens ja auch nicht so mit der Bibel, wie du selbst schon sagtest. Die genaue Wortauslegung ordne ich eher dem Protestantismus zu. Die Bibel ist ein Gesamtwerk und die historischen und kulturellen Hintergründe müssen berücksichtigt werden.

Gott ist immer gleich, nur das Bild, das sich die Menschen von Gott im Laufe der Jahrtausende gemacht haben, verändert sich ständig.

Dogmas sind nichts weiteres als von Menschen gemachte Lehrmeinungen, die ich nicht unterschreiben muß, wenn ich nicht will. Trotzdem bin ich Mitglied in der katholischen Kirche. Man gibt aber dadurch nicht seinen Verstand und seinen freien Willen auf :)
Ich verstehe jedes Wort von dir @agathon2 (weil viele so denken)
Ich hab da persönlich auch gar keine Probleme mit.

NUR ist es nicht konsequent (durchdacht), meiner Meinung nach!

Wenn man die Schrift (NT) nicht wortwörtlich zu nehmen braucht,
wozu dann Mitgliedschaft in besagten Glaubensgemeinschaften (in diesem Fall katholisch)
zumal die röm-kath. Kirche Dinge zu verantworten hat,
die dem Inhalt (Nächstenliebe, etc.) des NT zutiefst widersprechen,
und die leitenden Körperschaften keine Verantwortung übernimmt und Konsequenzen zeigt.
(Stichwort: Kindesmißbrauch, etc. ...)

Im Gegenteil:

Dogmen sind nicht irgendwelche Lehrmeinungen, sondern ganz bestimmte Gebote
(die jeden Katholiken verpflichtend binden) Darum solltest du dich mal mit den Dogmen beschäftigen und was sie sagen. Selbige entstammen der kath. Kirche und solange du dieser Gemeinschaft angehörst, vertrittst du diese Dogmen mit pipa und po ...

Um mal ein schauliches Beispiel zu geben:

Damals sind die frommen Katholiken erst in die Messe gegangen,
und danach haben sie andere Menschen vor der Kirche abgefackelt
und sind halt herumgestanden!

Und du hast Recht, du hast immer noch deinen Verstand und deinen freien Willen.

Bitte sieh das nicht als persönlichen Angriff.
Du kannst es alles nachprüfen. Das ist ja das Ungeheuerliche, viele sogenannte Christen schwimmen einfach mit, und prüfen die Dinge nicht selbstständig.
Einige sind dankbar, wenn man sie aufmerksam macht.
Andere wollen davon nichts hören.

Ich stelle hier nur Zusammenhänge her.


Gruß Eisenhans


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:22
@Citral

Das mein Lieber beisst sich unter anderem mit den Versen aus der Bibell die ich dir heute ja schon 2 Mal geschickt habe :
Nesca schrieb:Das die Frauen sich den Männern untergeben sollte, find ich vollkommen okay... Das sind sogar die Naturgesetze die man bei den Tieren beobachten kann (außer in manchen Fällen).
Verstehst du jetzt was ich meine ?
:)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:22
@Nesca

Naturgesetze.. ich lach mich schlapp :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:33
@eisenhans
Ich fühle mich in keinster Weise angegriffen und ich kann auch deinen Standpunkt verstehen. Ich würde gerne mal mit dir über die "Dogmen" diskutiereren, auch über die RK allgemein - aber das würde wohl den Rahmen dieses threads sprengen. Ich finde es überhaupt schwierig, in einem Forum ein Thema ungestört zu behandlen. Vielleicht ist das auf andere Weise mal möglich?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:37
Das würde ich gerne erörtern, zumindest mal in den Fokus bringen.

Ich wäre dankbar für andere/eure Erfahrungsberichte, ob sich besagte Verheißungen erfüllt hätten.



Mt 6,31
Macht euch also keine Sorgen und fragt nicht: Was sollen wir essen? Was sollen wir trinken? Was sollen wir anziehen?
Mt 6,32
Denn um all das geht es den Heiden. Euer himmlischer Vater weiß, dass ihr das alles braucht.
Ist doch einfach zu verstehen. :) @eisenhans
Denen, die den göttlichen Geist in sich nicht erkennen, geht es nur um die Materie. Weil sie nichts anderes erkennen und deshalb auch nichts andere wichtig nehmen können.

Denen, die den Geist in sich erkennen, ist es bewusst, dass alle materiellen Dinge, die Welt, eine vergängliche Erscheinung sind, und deshalb ist ihnen materielles, körperliches nicht so wichtig, wie Geistige/seelische 'Nährung' in ihren Herzen und Verstand.
Denn sind diese beiden im Ausgleich und Harmonie, dann ist es die Welt auch, da es innen wie aussen ist.
Und dann ist auch gesorgt, für die körperliche Welt, so das ich mir keine Sorgen machen brauche, was ich morgen esse. :)


Joh 12:25Wer an seinem Leben hängt, verliert es; wer aber sein Leben in dieser Welt gering achtet, wird es bewahren bis ins ewige Leben.




@georgerus
georgerus schrieb:das ist ein thema was mich schon lange beschäftigt. jesus sagte immer vater, aber wie sicher ist es dass gott als männliche personifikation wahrhaftig ist
Gott ist in dir. Es ist dein höheres Selbst, deine innere "Stimme". die in dir spricht. :)


melden
eisenhans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 19:38
@agathon2 schrieb
(...)
Ich finde es überhaupt schwierig,
in einem Forum ein Thema ungestört zu behandlen.

Vielleicht ist das auf andere Weise mal möglich?
Da gebe ich dir Recht - Insbesondere hier im Allmywonderland :-)
Unnnd, was den Ausblick anbetrifft, tja, hmmm ... ? (pn)

Gruß Eisenhans


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 20:27
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Der Mensch muß das Licht lieben, gleichgültig, woher es kommt. Er muß die Rose lieben, gleichgültig, in welchem Boden sie wächst. Er muß ein Sucher nach Wahrheit sein, gleichgültig, aus welcher Quelle sie fließt.
Diese Aussagen halte ich biblisch gesehen für gewagt. ;)
Was ist, wenn das Licht und die Quelle von Satan vorgegaukelt werden? ... wenn er sich hinter dem Schafspelz versteckt?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 20:41
@Nesca
Du bringst jetzt Biologie, Bibel und Gott durcheinander.

Biologie:
Mann=Alphatier, Dominant, Testesterongesteuert
Frau=Emotional, Familieninstinktiv und sozial.

Bibel:
Mann=Oberhaupt (Herr) der Frau
Frau= Der Begleiter des Mannes.

und die Auslegung mit dem Vater hat gar nix damit zu tun. Es ist unumstritten, dass der Vater(Gott) das Oberhaupt ist und hat null mit der Mann und Frau Theorie zu tun, da von Gott die Rede ist und keinem Geschöpf, sondern vom Schöpfer.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 20:41
@Optimist
Diese Aussagen halte ich biblisch gesehen für gewagt. ;)
Die Bibel selber sagt darüber




1,Tes.5
21 Prüft aber alles und das Gute behaltet.



Joh 3,8 Der Wind weht, wo er will, und du hörst sein Sausen, aber du weißt nicht, woher er kommt und wohin er geht; so ist jeder, der aus dem Geist geboren ist.

Alles was gut ist , ist vom Geist Gottes inspiriert
Was ist, wenn das Licht und die Quelle von Satan vorgegaukelt wird? ... wenn er sich hinter dem Schafspelz versteckt?
joh 8.
31 Jesus sprach nun zu den Juden, die ihm geglaubt hatten: Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaft meine Jünger;

32 und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

Wahrheit kann demnach erkannt werden.


av6f uu 731c


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.04.2013 um 20:45
@Citral
Citral schrieb:Du bringst jetzt Biologie, Bibel und Gott durcheinander.
Ja klar , musste ja nun so kommen ( wieder Mal ) ..
Wie oft hast du mir nun heute schon vorgeworfen ich verstünde nichts ?
Ich werde nun nicht weiters darauf eingehen , denn so macht mir persönlich keine Diskussion Spaß .

LG :)


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden